Benutzerprofil

paulroberts

Registriert seit: 22.03.2012
Beiträge: 829
   

27.10.2014, 18:25 Uhr Thema: Ukrainischer Regierungschef Jazenjuk: Triumph des Pragmatikers naja was ist denn mit diesem foto von jazenjuk, wo er den hitlergruss praktiziert? läuft das so als kleiner schönheitsfehler oder gibt ihm das die nötige profilierung, mit der postdemokratischen eu [...] mehr

22.10.2014, 14:03 Uhr Thema: Hygiene-Skandal an Uniklinik Mannheim: Totes Insekt im OP-Besteck schöne dritte Welt Die Holländer haben schon recht.Haben die einen Patienten, der vorher in einem deutschen Krankenhaus war, kommt der erstmal in Quarantäne. mehr

22.10.2014, 14:01 Uhr Thema: Hygiene-Skandal an Uniklinik Mannheim: Totes Insekt im OP-Besteck lustige Welt Klar müssen sich Krankenhäuser rechnen, oder Bildung. Bundeswehr nicht und interessanterweise Banken auch nicht-die fängt der Steuerzahler auf, wenns schief gegangen ist.Aber Gesundheitswesen und [...] mehr

22.10.2014, 13:41 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit ja Oder am Wahlergebnis gedreht wird bis es passt-Florida! mehr

22.10.2014, 13:39 Uhr Thema: Ungarn und die USA: Orbán treibt es zu weit rätselhaft "Aber warum ganze Völker solche Politiker wählen, obwohl sie den Westen als Beispiel haben, ist mir sehr rätselhaft." Und was Ihnen rätselhaft ist lehnen Sie ab. Die-engen- Grenzen des [...] mehr

14.10.2014, 17:52 Uhr Thema: Kampagne gegen Flüchtlinge: "Keine Chance - Australien wird nicht eure Heimat" Richtig Es muss vielmehr Menschen geben, die diese Arbeit machen,ohne dafür Geld zu nehmen.Man hilft den Flüchtlingen und versaut den Abzockern das Geschäft. mehr

31.08.2014, 17:41 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine privat Lieber Zensor, dieser Beitrag geht an Dich und muss wie so viele meiner Beiträge, die sich gegen Krieg und Konfrontation richten, natürlich nicht veröffentlich werden.Es geht nur um Deinen [...] mehr

31.08.2014, 16:44 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine ja Das ist ein gefährliches Spiel und Polen und Litauen spielt das mit uns.Wir werden instrumentalisiert. mehr

31.08.2014, 16:18 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine koste es was es wolle. Ja, was darf es denn kosten? Was ist es Ihnen wert? Worauf wären Sie dafür bereit zu verzichten? Und damit meine ich nicht Ihr Lieblingscomputerspiel, sondern eher Ihr Leben oder das Ihrer [...] mehr

31.08.2014, 15:47 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Ihre Frage Sie fragen"warum lügt der Spiegel???" Nun, weil ers kann.Wer fährt schon dort hin und kontrolliert, ob alles stimmt was geschrieben wird. mehr

31.08.2014, 15:40 Uhr Thema: Kreml-Chef: Putin fordert Gespräche über "Eigenstaatlichkeit" der Ostukraine Geschichte Im zweiten Weltkrieg sind zuerst mal die Deutschen in Polen einmarschiert (Die Anzahl der Toten können Sie googeln) Wenn sich jetzt Deutschland und Russland beharken, dann hat Polen seine beiden [...] mehr

31.08.2014, 13:35 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern nur zum Verständnis.. Was haben Sie persönlich von einem Krieg in Europa? mehr

31.08.2014, 13:13 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern Frage " dieser Konflikt ist mit Sanktionen nicht zu lösen und nicht mit ihrem blöden ewigen Geschwätz am "Verhandlungstisch". Zuschlagen! und zwar (nemedlenno) unverzüglich!" Mal im [...] mehr

31.08.2014, 12:50 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern arm Meinen Sie wirklich, all Ihre privaten Probleme wären mit einem Schlag gelöst, wenn Ihresgleichen uns den totalen Krieg mit Erfolg schönredet? Nein, beendet vielleicht aber nicht gelöst. mehr

31.08.2014, 12:06 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern genau Deutschlands geographisch zenrale Lage befähigt uns, im Kriegsfall viele Menschen glücklich zu machen.Der Krieg fände mit Sicherheit bei uns statt.Die hiesigen Kriegsbefürworter wären glücklich, [...] mehr

31.08.2014, 12:04 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern wann lernt Ihr das endlich Google Übersetzung taugt nichts. mehr

31.08.2014, 11:33 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern Egal Wir bieten ersatzweise dann den Kriegsschauplatz und machen alle glücklich.Amerika ist seine wirtschaftliche Konkurrenz los.Polen den ungeliebten Nachbarn, dem sie das 3. Reich immer noch nicht [...] mehr

31.08.2014, 11:29 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern ganz schnell Wenn sie argumentativ ins Hintertreffen geraten, verlieren schlichte Gemüter sofort den letzten Rest, mühsam zusammengetragener Zivilisationsschminke mehr

31.08.2014, 11:26 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern Ihr Vergleich Muss bekämpft werden"wie Ebola". Kriegstreiber müssen wie Ebola bekämpft werden.Und da gibt es vor Putin noch eine ganze Menge andere. mehr

31.08.2014, 10:51 Uhr Thema: EU-Gipfel in Brüssel: Bundesregierung will keine Waffen an die Ukraine liefern Wenn Putin den Westen überfallen wollte, hätte er es schon x-mal machen können, als wir wegen Irak, Afghanistan etc. schon argen Personalmangel hatten.Er will es aber nicht. mehr

   
Kartenbeiträge: 0