Benutzerprofil

Skifahrer

Registriert seit: 23.03.2012
Beiträge: 478
20.02.2017, 23:29 Uhr

Unbezahlbare Versprechen.... Es wäre toll, wenn die sozialdemokratischen Wunschträume in Erfüllung gingen; aber was wird der Preis sein? Unsere Arbeitslosenstatistik wird sich wieder europäischen Standards nähern, die Steuern [...] mehr

12.02.2017, 11:11 Uhr

Gut erkannt! Ich kann Ihrem Beitrag zu 100% zustimmen! mehr

04.02.2017, 17:02 Uhr

Die halbe Wahrheit... Leider hat der Autor recht, denn in Deutschland haben gar nicht so viele Menschen Vermögen, wie in den meisten anderen europäischen Ländern. Wenn man den Medianwert der Privatvermögen im europäischen [...] mehr

02.02.2017, 10:11 Uhr

Staatlich verordnete Wohnkostenerhöhung! Einen Großteil der hohen Immobilienkosten ist auf gestiegene Baukosten durch immer strengere Bauvorschriften, insbesondere im Bereich der Energieeinsparung, zurück zu führen. Insofern ist ein [...] mehr

22.01.2017, 10:05 Uhr

Erschreckend! Es ist nicht die Wahl Trumps, die mich erschreckt, sondern das Demokratie(un)verständnis der linken Wahlverlierer und der linkslastigen Medien. Dabei waren in der Geschichte immer die Menschen am [...] mehr

03.01.2017, 12:04 Uhr

Agrarexporte? Die Mähr von den Agrarexporten stimmt so nicht. Deutschland ist ohne Einfuhren von Nahrungs- und Futtermitteln nämlich immer noch nicht in der Lage, sich selbst zu versorgen. Niemand wäre [...] mehr

03.01.2017, 11:50 Uhr

Bitte begründen! Was an dem genannten Artikel ist nicht richtig? Da bitte ich Sie doch um entsprechende Klarstellung und ggf. Gegenbeweise. Und warum haben Menschen bei uns Allergien? Vielleicht weil heutzutage [...] mehr

03.01.2017, 10:16 Uhr

Ein Musterbeispiel für manipulierte grüne Meinungsmache! Mal abgesehen, dass für die Beurteilung der Grundwasser-Nitratbelastung von der grün interessierten Lobby nur ein Bruchteil der mehreren tausend Messstellen ausgewählt wurden und somit die [...] mehr

20.12.2016, 16:33 Uhr

Verantwortung? Fehlanzeige! Wenn irgendwo ein Bauwerk einstürzt, bei dem Menschen zu Schaden kommen, dann wird akribisch nach einer Fehlerursache gesucht. Sollte dabei entdeckt werden, dass einem Statiker oder Architekten bei [...] mehr

20.12.2016, 16:13 Uhr

Verkehrte Welt Weltoffenheit lässt sich leider nicht durch Ignoranz erreichen. Wer vor den Gefahren einer intoleranten Religion die Augen verschließt, der braucht sich um unsere Rechten auch keine Sorgen zu [...] mehr

28.11.2016, 23:06 Uhr

Es gibt nur eine Konsequenz! Und die heißt: Abschaffung des gebührenfinanzierten Fernsehens. Es ist nicht mehr zu vermitteln, welche Daseinsberechtigung die öffentlich rechtlichen Sender noch haben sollen. Anscheinend besteht [...] mehr

10.11.2016, 20:38 Uhr

Nichts verstanden! Unsere Medien, die meisten Politiker und viele uninformierte Mitläufer beim Trump-Bashing in Europa und insbesondere in Deutschland haben immer noch nichts begriffen. Noch immer bestehen sie auf ihrer [...] mehr

21.10.2016, 12:58 Uhr

Leider richtig! Es kommt nicht oft vor, dass ich Herrn Augstein zustimmen muss; aber diesmal hat er den Ernst der Lage erkannt. Eine Präsidentin Clinton bringt die Welt näher an den dritten Weltkrieg als ein Herr [...] mehr

25.08.2016, 13:42 Uhr

Umsatz ist nicht gleich Gewinn! An der Umsatzsteuer verdient der Staat ja ohnehin, z. Zt. 19% in Deutschland. Da aber zur Ertragsbesteuerung nur der Gewinn herangezogen werden kann, wird die Sache komplizierter. Bei einer [...] mehr

25.08.2016, 13:37 Uhr

Wirklich? Wenn die Firmen in den Ländern versteuert würden, in denen sie ihren Umsatz erzielen, dann hätte Deutschland als Exportland aber ein Riesenproblem. Leider diskutieren in diesem Forum meist nur [...] mehr

22.08.2016, 18:59 Uhr

Traurig Traurig finde ich viele gehässige Kommentare. Keiner von denen kann auch nur erahnen, was es heißt einen landwirtschaftlichen Betrieb über Generationen zu führen und als Milchbauern 7 Tage die Woche [...] mehr

22.08.2016, 13:36 Uhr

Endlich! Jawohl, Optimismus wäre bei vielen Themen die richtige Einstellung. Warum sollen wir z. B. eine Erderwärmung fürchten? Die Warmzeiten waren immer die besten Phasen zur Weiterentwicklung der [...] mehr

22.08.2016, 06:49 Uhr

Unglaublich! Die Großkopferten träumen wieder mal davon, durch Anstacheln von Kriegen von ihrem eigenen Versagen abzulenken. Es ist erschreckend, welche Signale zur Zeit aus der Politik in diese Richtung weisen. [...] mehr

17.08.2016, 15:09 Uhr

Zustimmung! Die meisten Menschen glauben lieber, als sich aktiv um Wissen und eigene Erkenntnisse zu kümmern; egal ob es dabei um Religionen oder Ideologien geht. mehr

17.08.2016, 14:57 Uhr

Warum nicht? Solange Menschen an Religionen und ihre Götter glauben und selbst von "sogenannten" Wissenschaftlern ernst genommen werden, sollte man auch die Theorien Dänikens nicht lächerlich machen. mehr