Benutzerprofil

Skifahrer

Registriert seit: 23.03.2012
Beiträge: 522
Seite 1 von 27
15.12.2017, 07:19 Uhr

Richtig erkannt! Herr Fleischhauer hat auch nach meiner Meinung vollkommen recht. Leider passt seine Ansicht den meisten sogenannten sozialen Zeitgenossen nicht in ihr Weltbild. Sie pflegen lieber ihre [...] mehr

13.12.2017, 08:32 Uhr

Warum überhaupt Religion(en)? Nur weil die meisten Menschen zu bequem sind, sich eine Orientierung aufgrund des verfügbaren Wissens zu holen, haben die Religionen immer noch diesen Zulauf. Die Menschen sind dabei einfach [...] mehr

13.12.2017, 08:25 Uhr

Gute Idee! Das wäre ein Sparbeitrag, den ich voll unterstützen würde. Schließlich findet ein Regieren bereits seit den 12 Merkeljahren nicht mehr statt. mehr

13.12.2017, 08:20 Uhr

Beliebigkeit... Bald ist alles nur noch beliebig in Deutschland. Selbst Politik gibt keine klaren Werte mehr vor. Der Merkelismus hat inzwischen alle Lebensbereiche erobert. Ob Genderpolitik oder Grenzschutz, es gibt [...] mehr

28.11.2017, 09:15 Uhr

Danke für diesen sachlichen Artikel! Leider interessieren sich die meisten Menschen nicht für Tatsachen und eine ehrliche Risikoabschätzung. Die grüne Religion ist als Ideologie bereits zu tief in vielen Köpfen verankert und wird leider [...] mehr

28.11.2017, 08:50 Uhr

Sachliche Entscheidungen... sind in Deutschland leider aufgrund der ideologiegesteuerten Debatte kaum noch möglich. Bei sachgerechter Risiko- und Nutzenanalyse muss man zum Ergebnis kommen, dass Glyphosat weiter zugelassen [...] mehr

13.11.2017, 17:54 Uhr

Hauptsache, der Strom kommt aus der Steckdose... Warum wird nicht darüber gestritten, wo der fehlende Strom dann herkommt? In Anbetracht der Tatsache, dass mit alternativen Energien in Dunkelflauten noch nicht mal zwei Prozent des Strombedarfs [...] mehr

07.11.2017, 10:02 Uhr

Pauschalurteile Warum werden hier solche Pauschalurteile bejubelt. Es ist traurig genug, dass hierbei anscheinend auch wieder einige tausend "Steueroptimierter" aus Deutschland dabei sind. Aber damit [...] mehr

01.11.2017, 15:13 Uhr

Verständnis für Kommunen Wie immer hat alles zwei Seiten. Keine Kommune kann es sich auf Dauer leisten, die besten Wohnlagen für Menschen zu reservieren, die keiner Erwerbstätigkeit nachgehen. Gleichzeitig sind viele [...] mehr

29.10.2017, 16:33 Uhr

Nicht schon wieder.. So sehen es also unsere selbsternannten Intelleektuellen immer noch: Nur ihre Sicht auf Europa entspricht der Wahrheit und einzig ihre Lösungen sind die Richtigen. Ach, Herr Dietz; Sie scheinen nicht [...] mehr

29.10.2017, 10:23 Uhr

Zweierlei Maß? Warum wurden von Deutschland und der EU während der Jugoslawien-Krise sofort alle Volksgruppen als eigene Staaten anerkannt? War es nur, um den "bösen" Ostblock zu schwächen? Warum verhält [...] mehr

28.10.2017, 07:16 Uhr

Theaterdonner Dieser ganze vorgetragene Streit ist nicht mehr als Theaterdonner. Man will den eigenen Mitgliedern und dem Stimmvolk doch beweisen, wie anstrengend und schwieig doch Politik ist. Am Ende werden ein [...] mehr

26.10.2017, 11:41 Uhr

Verblüffend! Es verblüfft mich immer wieder, dass viele Menschen glauben, der Staat, d. h. Politiker, könnten mit Geld besser umgehen, als Privatleute. Vielleicht sollten diese Leute sich mal klar machen, [...] mehr

25.09.2017, 10:53 Uhr

Gute Analyse! Wahrscheinlich haben Sie sogar recht. Aber glauben Sie ernsthaft, eine linke Mehrheit würde unser Land zukunftsfähiger machen? Interessanterweise entdecke ich immer mehr Parallelen zwischen [...] mehr

25.09.2017, 10:41 Uhr

AFD-Geburtswehen... So wie sich die Grünen in den Anfangsjahren fast gegenseitig zerfleischten, so passiert es jetzt auch in der AFD. So werden sich die Realos und die Fundis noch Gefechte liefern. Mal sehen, ob sich [...] mehr

22.09.2017, 08:42 Uhr

Warum wollen wir so alt werden? Ist es nicht viel wichtiger, ein schönes, genussreiches und unbeschwertes Leben zu führen und sich dabei keine Gedanken um ein mögliches Maximalalter zu machen, als ständig nur nachzudenken, wie ich [...] mehr

19.09.2017, 14:42 Uhr

Die Norweger machen's richtig! Genauso könnte heute Venezuela dastehen, wenn nicht sozialistische Utopien für absolute Misswirtschaft gesorgt hätten. Es ist eben meistens besser, die Kuh zu füttern und zu melken, anstatt sie zu [...] mehr

11.09.2017, 15:31 Uhr

Die Alternative zu alternativloser Politik... Die AFD als Partei der Abgehängten zu bezeichnen geht völlig an der Wahrheit vorbei. Eigentlich handelt es sich bei der AFD um die einzig verbliebene konservative Partei, die vorhandene Werte und [...] mehr

04.09.2017, 08:23 Uhr

Gehirnwäsche Da ist jetzt also noch ein Autor, der sich an der Mainstream-Gehirnwäsche gegen das Auto beteiligt. Wahrscheinlich hofft auch er darauf, in Zukunft zu den Privilegierten zu gehören, denen noch der [...] mehr

03.09.2017, 17:37 Uhr

Eigenverantwortlich? Die Räumung war absolut gerechtfertigt und niemand sollte hier sein Recht auf Eigenverantwortung betonen. Spätestens wenn ein Zurückgebliebener durch Splitter verletzt würde, wäre wieder die [...] mehr

Seite 1 von 27