Benutzerprofil

Skifahrer

Registriert seit: 23.03.2012
Beiträge: 220
   

31.01.2015, 10:10 Uhr Thema: Mögliche Hilfen aus Moskau: Griechenlands Risiko, Russlands Chance Super-Lösung Der Austritt Griechenlands aus der EU und die Annäherung an Russland wäre für alle Beteiligten wahrscheinlich die beste Lösung. Die EU wäre einen unehrlichen und aufmüpfigen Partner los und [...] mehr

30.01.2015, 22:42 Uhr Thema: Trotz Tsipras-Wahlsieg: Bundesregierung bereit zu 20-Milliarden-Hilfspaket für Griech Frechheit siegt! Leider wird sich dieses Sprichwort wohl wieder einmal bewahrheiten. Genauso wie: Der Ehrliche ist immer der Dumme! mehr

29.01.2015, 19:01 Uhr Thema: Linksschwenk in Griechenland: Merkels Gift für Europa Im Prinzip richtig... allerdings gibt es jede Menge Leute, die dem deutschen Staat gerne freiwillig ihr Geld leihen, ganz vorneweg alle Leute, die sich um eine private Altersvorsorge bemühen und dazu Lebens- und [...] mehr

29.01.2015, 18:54 Uhr Thema: Linksschwenk in Griechenland: Merkels Gift für Europa Der EURO ist bereits tot! Jeder Mensch mit Grundkenntnissen in Volkswirtschaft weiß, dass der Euro in seiner jetzigen Form nicht zu halten ist. Er wird noch ein wenig künstlich am Leben gehalten, da kein aktueller [...] mehr

29.01.2015, 18:46 Uhr Thema: Linksschwenk in Griechenland: Merkels Gift für Europa Volle Zustimmung! Durch den Euro wurden völlig unterschiedliche Mentalitäten in das gleiche Korsett gezwängt. Eine Auflösung der Eurozone wird daher unvermeidbar sein. mehr

25.01.2015, 22:53 Uhr Thema: Linksruck in Griechenland: Euro schwächelt nach Syriza-Wahlsieg Tschüss Altersversorgung! Die jubelnden Linken in Europa haben nun den ersten Axthieb an unsere Spareinlagen, Lebens- und Rentenversicherungen gelegt. Doch auch den Linken wird der Jubel noch im Halse steckenbleiben; wenn [...] mehr

24.01.2015, 15:49 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Die Strippenzieher von Syriza Gastarbeiter? Wenn die Gastarbeiter am Wirtschaftswunder schuld waren, dann müsste es doch in deren Heimat perfekt laufen. Nein, sie haben genauso wie die Mehrzahl aller Deutschen vom Fleiß und [...] mehr

24.01.2015, 15:34 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Die Strippenzieher von Syriza Was spricht dagegen...? dass wieder mal die fleißigen und sparsamen Deutschen besonders betroffen sind, die selbst - oft unter persönlichem Verzicht auf Lebensstandard - für ihre eigene Zukunft vorgesorgt haben. Diese [...] mehr

24.01.2015, 15:24 Uhr Thema: Wahl in Griechenland: Die Strippenzieher von Syriza Die Sparer sind (wieder einmal) die Dummen! Alle, die auf unsere Politik gehört haben und selbst für ihr Alter vorgesorgt haben, sind bereits heute die Dummen, da mit der Null-Zinspolitik und der Euro-Abwertung ihr Lebenswerk teilweise zunichte [...] mehr

21.01.2015, 10:05 Uhr Thema: "Entbürokratisierung": Merkel stellt Erleichterungen beim Mindestlohn in Aussicht Mathematik mangelhaft! Die Bürokratie zum Mindestlohn ist absolut hahnebüchen und sorgt wieder mal für mehr "Sesselfurzer". Was soll eine Meldepflicht bei 2958,-€? Da müsste jemand schon fast 350 Stunden pro [...] mehr

08.01.2015, 15:20 Uhr Thema: Attentat auf "Charlie Hebdo": Frankreichs brüchige Einheit Jetzt Zeichen setzen! Jetzt wäre es an der Zeit, dass alle friedlichen Muslime in Europa zu öffentlichen Demonstrationen gegen die radikalen Islamisten aufrufen würden. Wenn sich in europäischen Großstädten viele [...] mehr

07.01.2015, 09:43 Uhr Thema: Überwachung in der Wirtschaft: Das ist ein freies Land - nur nicht am Arbeitsplatz Unglaubliche Überschrift! Dass ein Schreiberling der angeblich freien Presse so überzieht und seine linken und unternehmerfeindlichen Ergüsse auch noch in eine Überschrift eines vormals seriösen Mediums packen darf, lässt tief [...] mehr

06.01.2015, 13:53 Uhr Thema: Griechenland und der Euro: Ifo-Chef Sinn lobt Syriza-Chef Tsipras Wieso wird Herr Sinn so häufig kritisiert? Nur weil er Fakten benennt und unbequeme Wahrheiten verkündet? Klar fehlt ihm manchmal etwas Sensibilität; aber wer traut sich denn sonst bei unserem linken Mainstream noch, wirtschaftliche Fakten [...] mehr

06.01.2015, 13:47 Uhr Thema: Eurokrise in Griechenland: "Es ist Zeit, dass die Deutschen sich revanchieren" An alle Befürworter der linken Vorschläge... dann sollte allen Befürwortern dieser kruden Vorschläge mal vorgeschlagen werden, gleichzeitig auf einen Teil ihrer Rente oder anderen Sozialleistungen und die Auszahlung von Lebensversicherungen [...] mehr

06.01.2015, 06:49 Uhr Thema: FDP gegen AfD: Es kann nur eine geben alternativlos... Die FDP hat ihre Existensberechtigung aufgegeben, als sie der alternativlosen Politik von Mutti Merkel in Sachen Eurorettung und Staatshaftung zugestimmt hat. Was soll also die FDP für eine [...] mehr

04.01.2015, 11:55 Uhr Thema: Euro-Austritt Griechenlands: Lucke begrüßt "späte Einsicht" der Bundesregierung Lebendige Demokratie An der aktuellen Entwicklung der Regierungsparteien zeigt sich, dass Parteien wie die AFD wichtig sind. Auch wenn ich nicht möchte, dass die AFD eine absolute Mehrheit erhält, werde ich sie [...] mehr

02.01.2015, 09:06 Uhr Thema: Wofür müssen die Griechen leiden? Zweierlei Maß... Demokratie mag Herr Augstein nur, wenn Sie linken Interessen dient. Sobald jedoch irgendwo Meinungen rechts von der Mitte geäußert werden, findet er Meinungsfreiheit und Demokratie nur noch schlecht. mehr

23.12.2014, 10:36 Uhr Thema: Pegida-Aufmarsch in Dresden: Schwarz-Rot-Dumpf Warum kein PEGIDA in westdeutschen Städten? Weil hier längst die deutschen, nationalbewussten und christlichen Bürger eine Minderheit darstellen, die sich dort bereits nicht mehr trauen, öffentlich für ihre Kultur einzutreten. Medien und [...] mehr

19.12.2014, 10:23 Uhr Thema: Angriff auf Kanzlerin: SPD-Spitze verhöhnt Merkels CDU als Schrumpfgröße Auslauf-Modelle... Sowohl die SPD als auch die CDU sind wohl Auslaufmodelle. Da in deren Politik-Richtungen kaum noch ernstzunehmende Unterschiede auszumachen sind, werden die Wähler wohl zukünftig eher zwischen Linken [...] mehr

14.12.2014, 19:34 Uhr Thema: Furcht vor Pleitewellen und Staatsbankrotten: Starker Dollar bedroht die Weltwirtscha Jetzt hat Herr Dragi wohl ein Problem... Wenn der Dollar steigt und es dafür wieder Zinsen gibt, wird keiner mehr sein Geld in die windigen europäischen Staatsanleihen stecken oder bei Nullzisen auf der Bank lassen. Das Kapital fließt also [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0