Benutzerprofil

Skifahrer

Registriert seit: 23.03.2012
Beiträge: 423
   

21.05.2016, 11:54 Uhr Thema: Umfrage: 64 Prozent der EU-Bürger würden für Grundeinkommen stimmen Utopie... Spätestens wenn Sie merken würden, dass nun auf jeden verdienten Euro Steuern bezahlt werden müssten, würden die meisten Niedrigverdiener aufhören zu arbeiten, bzw. nur noch schwarz. Das stärkste [...] mehr

21.05.2016, 11:46 Uhr Thema: Umfrage: 64 Prozent der EU-Bürger würden für Grundeinkommen stimmen Das funktioniert nur mit Mauer... Damit ein bedingungsloses Grundeinkommen funktioniert, müsste zuerst wieder mal eine Mauer um jedes Land gebaut werden. Und zwar weniger zum Abhalten der Armutsmigration, sondern viel mehr um zu [...] mehr

20.05.2016, 17:48 Uhr Thema: Österreichs Präsidentenkandidat Hofer: Der Mann mit der Knarre Unmöglich.. ist bereits die Verunglimpfung von Herrn Hofer in der Überschrift. Nach dem Lesen des Namens des Mitautors wird jedoch so einiges klar. Wieder mal Werbung für Hofer! mehr

19.05.2016, 15:59 Uhr Thema: Herbizid Glyphosat: EU-Staaten können sich nicht einigen Einfache Logik! Laut der vorherrschenden Logik müssen alle Chemikalien in Deutschland verboten werden. Ist doch eine ganz einfach Lösung. Also: Zurück in die Steinzeit! mehr

19.05.2016, 14:32 Uhr Thema: Herbizid Glyphosat: EU-Staaten können sich nicht einigen Irrglaube! Die weitaus meisten Gifte in Lebensmitteln sind natürlichen Ursprungs und meist schlechter untersucht als alle zugelassenen Pflanzenschutzmittel. Die Gefahr, wegen einer Glyphosatüberdosis zu [...] mehr

19.05.2016, 14:27 Uhr Thema: Herbizid Glyphosat: EU-Staaten können sich nicht einigen Unsachliche Diskussion! Durch das grüne Dauerfeuer gegen Glyphosat ist inzwischen jegliche sachliche Auseinandersetzung zu dessen Zulassung unmöglich geworden. Dabei ist der Vorschlag der WHO der einzig seriöse. Es sollten [...] mehr

14.05.2016, 09:10 Uhr Thema: Absturz der Sozialdemokraten: Wo SPD und Deutschland ohne Agenda 2010 heute stünden Wunschdenken... Vielleicht wären wir aber auch da, wo Frankreich oder Spanien heute stehen? Wohin praktizierter Sozialsmus führt konnten wir außerdem in der DDR erleben. Vielleicht sollte zu diesem Thema mal [...] mehr

13.05.2016, 21:23 Uhr Thema: Trotz Abgas-Skandal: VW-Tarifmitarbeiter bekommen 3950-Euro-Prämie Alle haben profitiert Alle haben in den letzten Jahren von den guten Ergebnissen profitiert. Dann sollten jetzt auch alle für die Verluste gerade stehen und auf Bonis verzichten. Da der flexible Gehaltsanteil mit der [...] mehr

13.05.2016, 21:17 Uhr Thema: Trotz Abgas-Skandal: VW-Tarifmitarbeiter bekommen 3950-Euro-Prämie In guten wie in schlechten Zeiten... Eine derartige Boni-Zahlung sowohl an Manger, als auch an Mitarbeiter ist unglaublich; genauso wie eine Dividentenausschüttung bei Milliardenverlust. Dann kann man nur hoffen, dass der VW-Konzern [...] mehr

13.05.2016, 12:08 Uhr Thema: Industriefinanzierung von Wissenschaft: Fishermen's Friend? Egal woher... Im Prinzip kann man keiner Studie direkt trauen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Wirtschaft oder andere Interessenverbände dahinter stecken. Greenpeace oder BUND verfolgen genauso ihre eigenen [...] mehr

12.05.2016, 16:31 Uhr Thema: Umverteilung nach oben: Ökonom Fratzscher gibt Regierung Mitschuld am AfD-Erfolg Unsere Politik braucht Arme und Staatsabhängige! Wer sollte sonst noch die seit Jahren überwiegend links dominierten Regierungen - egal ob schwarz oder rot - wiederwählen? Solange die Mehrheit kein Wohneigentum besitzt, wird sie eher die linken [...] mehr

12.05.2016, 16:13 Uhr Thema: Umstrittenes Herbizid: Umweltministerium lehnt Neuzulassung von Glyphosat ab Ehrlich und konsequent? Sollte sich wirklich die Grünen-Lobby durchsetzen und ein Verbot des Pflanzenschutzmittels durchsetzen, dann wird das wahrscheinlich lediglich wieder zu Lasten der deutschen oder europäischen Bauern [...] mehr

11.05.2016, 19:11 Uhr Thema: Botanischer Bericht: Ein Fünftel aller Pflanzenarten ist vom Aussterben bedroht Vielleicht??? Vielleicht sollten alle Bauern weltweit einfach mal ein Sabattjahr einlegen und aufhören Nahrungsmittel zu produzieren. Dann hätten all die wohlmeinenden Naturschützer in unserer übersättigten [...] mehr

11.05.2016, 18:55 Uhr Thema: Botanischer Bericht: Ein Fünftel aller Pflanzenarten ist vom Aussterben bedroht Wir nehmen uns zu wichtig! Seit Bestehen des Lebens auf der Erde sind etwa 99,9% aller Lebewesen wieder ausgestorben. Es gab immer ein auf und ab der Anzahl der Spezies. Wir Menschen sollten uns da nicht zu wichtig nehmen. [...] mehr

08.05.2016, 14:12 Uhr Thema: Abschaffung von Euro-Scheinen: Bargeld ist mehr als buntes Papier Das Wichtigste übersehen... Bargeld ist das einzige gesetzliche Zahlungsmittel, während Guthaben bei Banken nur ein Versprechen der jeweiligen Bank sind. mehr

07.05.2016, 09:31 Uhr Thema: Euro-Zone: Schuldenerlass für Athen entzweit Deutschland und Frankreich Konsequenzen? Alle Schulden streichen (sie werden ohnehin nie zurück gezahlt); aber keinen Euro frisches Geld mehr nach Griechenland! Das sollte die Konsequenz sein. Dann können die Griechen streiken so viel sie [...] mehr

07.05.2016, 07:15 Uhr Thema: Deutschland und die Flüchtlinge: Gebt uns unsere Krise wieder! Vor dem Absturz... Die Aussagen des Autors lassen jede Weitsicht vermissen. Glaubt er denn ernsthaft noch daran, dass z.B. Der Euro dauerhaft funktioniert? Dass Griechenland und die anderen Südländer gerettet werden [...] mehr

04.05.2016, 10:54 Uhr Thema: Studie über Hilfsprogramme: Milliardenkredite für Griechenland retteten vor allem Ban Falscher Ansatz... Die Bankenschelte hat leider inzwischen Methode. Dabei verwalten die Banken doch unsere Sparvermögen. Wer diese opfern möchte um die Griechen (und Andere) zu entschulden, der soll das auch deutlich [...] mehr

04.05.2016, 10:44 Uhr Thema: Studie über Hilfsprogramme: Milliardenkredite für Griechenland retteten vor allem Ban und wieder mal Banken-Bashing... Diese Bankenschelte wird jedesmal wiederholt, bevor weiteres Geld ins schwarze Loch Griechenland versenkt werden soll. Die sogenannte Rettung der europäischen Banken ist immer eine Rettung der [...] mehr

02.05.2016, 14:27 Uhr Thema: Aufstieg der AfD: Zu spät Vielleicht doch? Zitat Augstein: "Aber dennoch werden die Rechten den Sozialdemokraten den Platz als Volkspartei des kleinen Mannes nehmen. Die Menschen wählen nicht notwendigerweise die Parteien, die ihnen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0