Benutzerprofil

laotse8

Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 785
Seite 1 von 40
24.05.2018, 19:32 Uhr

Schnorren ist nicht nötig es genügt in der EU die in Deutschland beharrlich immer wieder gewählte und hoch geschriebene, merkelsche Scheckbuchdiplomatie ordentlich auszunutzen. Es gibt doch eine EU-Regierung, die "gerne [...] mehr

23.05.2018, 17:24 Uhr

90 Milliarden Kosten pro Jahr und damit ein gutes Viertel des deutschen Bundeshaushaltes für drei verschiedene Projekte, denen gemeinsam ist, dass sie direkt und spürbar den italienischen Bürgern und Wählern zu gute kommen werden. [...] mehr

20.05.2018, 06:54 Uhr

Eine gute One-man-Show und anschließemd harte Verhandlungen wenn es ums das Geld der Bürger geht, sind selbstverständlich bei weitem politisch erfolgreicher, als schwer verständliches, aussagefreies Altfrauengeschwurbel, das mit konsequentem Aussitzen, hoch [...] mehr

17.05.2018, 07:05 Uhr

Die private, deutsche Mobilität hat sich bereits entscheidend geändert. Während immer noch überwiegend nach ausländischem Recht versteuerte, schwere LKW deutsche Autobahnen verschleißen und enome Dieselmengen ebenso wie [...] mehr

11.05.2018, 01:37 Uhr

Vorführung "... führte US-Präsident Donald Trump in den letzten Wochen erst Macron, dann Merkel vor. Als Verbündete unter ferner liefen. Beide waren am Ende düpiert." Das sah aber in Ablauf, [...] mehr

11.05.2018, 00:55 Uhr

Elefantendompteure Es ist die SPD, die unisono mit CDU/CSU FDP Linke und Grüne diesen millionenfachen, großen, dunklen, sündteuren und gefährlichen, fremden Elefanten in den Raum namens Deutschland gezogen hat und [...] mehr

10.05.2018, 16:27 Uhr

Gepflegte Zielgruppen der SPD sind Merkelaner, sozialschwache Einwanderungswillige außerhalb der EU, Karrierefrauen, Solarzelleneigentümer und Eurofreunde. Interessen gewöhnlicher Arbeitnehmer, verheirateter Hausfrauen, deutscher [...] mehr

09.05.2018, 21:17 Uhr

Ach so, die von neuen Zollschranken aufgescheuchte und selbstredend "verhandungsbereite" EU , die neue, klare Kante des US-Militärs im kurdischen Enflussgebiet, Chinas versöhnliche [...] mehr

09.05.2018, 15:01 Uhr

Auch der Iran wird ebenso wie die EU, Türkei, China oder Nordkorea mit den USA verhandeln und Trump so einen erneuten diplomatischen Erfolg bescheren! Poltern, hart verhandeln, klar entscheiden und Position [...] mehr

08.05.2018, 02:57 Uhr

Wenn Italien "an die Wand fährt", fährt die Eurozone mit und weder eine wirklich anerkannte Merkel, noch die grüne Religion würden aus den arbeitenden Einwohnern Deutschlands genug Wohlstand abpressen und anschließend verschenken [...] mehr

22.04.2018, 22:32 Uhr

Für moderne Zeiten und wirtschaftlichen Aufbruch der Nation hat die deutsche Wählerschaft keinen Nerv und keine Lust. Deutschland hat somit für die Industrie 4.0, Digitalisierung, Gentechnik, Fusionsreaktoren ect. pp. außer dem seit Jahren [...] mehr

22.04.2018, 07:22 Uhr

In der hohen Kunst der Diplomatie hat sich in allen Jahrhunderten ""Poltern und Trommeln" einschließlich folgender Verhandlungsbereitschaft als wesentlich effektiver und erfolgsversprechender erwiesen, als aussitzen, [...] mehr

17.04.2018, 03:27 Uhr

Solche Ungereimheiten und Kollateralschäden kommen immer dann heraus, wenn KKV-Funktionäre und Politik weit weg von der Realität aber immer bemüht um Zentralität 5-Jahres Pläne über Ausgaben verabschiedet, die dann im [...] mehr

14.04.2018, 04:44 Uhr

Comeys Werk sollte bald in deutscher Übersetzung herauskommen. Trump-Bashing ist in Deutschland schießlich kaum hinterfragter Mainstream. Bis auf die paar verhauenen "Merkel muss weg" Demonstranten haben alle [...] mehr

12.04.2018, 16:09 Uhr

Karriere eines sehr erfolgreichen italienischen Starfußballers endet mit jämmerlicher Schiedsrichterentscheidung. Fehlentscheidungen, Unfairness und Begünstigungen bis zur 98. Minute ... für Deutsche sind das alte [...] mehr

10.04.2018, 13:31 Uhr

Das bedeutet eine weitere kräftige Erhöhung der Betriebskosten aufgrund von Steuern, deren Aufkommen in den letzten Jahren in Deutschland ohnehin die höchste Wachstunsrate verzeichnete. Was sonst? mehr

10.04.2018, 12:57 Uhr

Nur gut, dass es auf den Weltmeeren und bei Verkehrsfliegern keine deutschen Umweltplaketten gibt, da auch der diesel- und kerosingetriebene Welthandel sonst verboten werden könnte! Wie sieht es eigentlich mit im EU-Ausland zugelassenen [...] mehr

09.04.2018, 12:23 Uhr

Die Ungarn waren schon immer weniger vorauseilend gehorsam und kaisertreu als die Deutschen. So war diesmal schon eine klare Positionierung gegen den einsamen Immigrationssonderkurs der deutschen Sonnenkönigin [...] mehr

27.03.2018, 23:45 Uhr

Mit Trump ist ein Geschäftsmann US-Präsident geworden, der Politik so angeht, wie es erfahrene Geschäftsleute tun. Er erhebt Maximalforderungen und verhandelt dann effizient; er polarisiert und gewinnt damit [...] mehr

26.03.2018, 11:16 Uhr

Urwald wird für Sojabohnenanbau in Monokultur massenhaft gerodet. Das ist die richtige Überschrift! Fleisch wächst in Südamerika in der Pampa - dafür fällt kein Urwaldriese. Die auffällige redaktionelle Verrenkung: "Brasilianische Sojabohne [...] mehr

Seite 1 von 40