Benutzerprofil

laotse8

Registriert seit: 26.03.2012 Letzte Aktivität: 05.08.2014, 16:44 Uhr
Beiträge: 410
   

18.09.2014, 20:12 Uhr Thema: Ebola-Katastrophe in Afrika: Deutschlands Versagen die Bundesregierung zaudert, wenn es darum geht ... sie zaudert nicht, wenn es darum geht die Bürger verstärkt zur Kasse zu bitten, oder klammen Euroländern schnelle Milliarden zuzusichern. Ansonsten zaudert diese Regierung immer und macht sich am [...] mehr

17.09.2014, 02:08 Uhr Thema: Wahlkampfkostenerstattung: Die AfD akzeptiert den Euro Die AfD akzeptiert den Euro?! Klar doch! Und je mehr, desto besser! Nur die kurzsichtige deutsche Europolitik ist es, der die AfD und auch sonst einigermaßen intelligente Bürger zugunsten des Euros und zugunsten deutscher [...] mehr

17.09.2014, 02:01 Uhr Thema: FDP-Krise: Lindner träumt von der "Eisbrecher-Wahl" 15% hatte die FDP bei der Bundestagswahl, nachdem SPD/CDU kurz zuvor im Handstreich die Haltefristenregelung abschafften und damit alle deutschen Kleinaktionäre steuerlich abstraften. Die FDP war für die Beibehaltung einer steuerlichen [...] mehr

16.09.2014, 19:16 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Glaubensfrage ... das glauben sie doch nur, während sie unbezahlte Überstunden schieben und sich dabei auf ihre voll besteuerte Minialtersrente mit 70 in der Mietwohung freuen. Prüfen sie mal nach, wo nach [...] mehr

16.09.2014, 19:04 Uhr Thema: Neuer EU-Währungskommissar Moscovici: Lasst die Deutschen zahlen Das darf das Volk! Es muss nur zuvor AfD wählen, statt grüngelb, Merkel, den Dicken, oder rote Socken. mehr

08.09.2014, 07:26 Uhr Thema: Jährliche Einnahmen: Finanztransaktionssteuer soll Staat 17,6 Milliarden Euro bringen Macht bei einmal kaufen und wieder verkaufen für die nach Haltefristabschaffung ohnehin so gut wie ausgestorbene Spezies der deutschen Kleinaktionäre (und niemand anderes trifft es, da braucht man sich nichts vormachen!) 0,2% vom Umsatz - neben [...] mehr

30.08.2014, 19:29 Uhr Thema: Schäuble gegen Dobrindt: Alternatives Konzept sieht Maut für alle Autofahrer vor ... und das mit der Höherbelastung der Deutschen ist richtig so, weil niemand anderes als der deutsche Steuerzahler mit überwältigender Mehrheit immer und überall bevorzugt genau diejenigen wählt, [...] mehr

28.08.2014, 09:14 Uhr Thema: Investitionen: Gabriel gründet Beirat mit Deutsche-Bank-Chef und anderen Man fragt sich wirklich, ob diese neue Schnapsidee ernstgemeint ist? Strassen und Brücken sind durch die Einnahmen aus dem KfZ-Verkehr nebst Erhaltung, Modernisierung und Erweiterung mehrfach durchfinanziert. Man darf die [...] mehr

16.08.2014, 15:08 Uhr Thema: Kosten für Polizei-Einsätze: Rauball droht Bremen mit Bundesverfassungsgericht Politik und Fussball Die Liga wird den Stadtstaat Bremen bei seinen Ordnungsaufgaben nicht subventionieren. Wenn der Stadtstaat seine Polizei von Dritten bezahlen lassen will, muss das schon der SV Werder Bremen als [...] mehr

05.08.2014, 16:29 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Professoren klagen gegen Bankenunion Stimmen zur Zahlung Damit ist dann allerdings ihre pekunäre Interessenlage an umfangreicher Bürgenstellung und Haftung deutscher Steuergelder für Anleihen südeuropäischer Staaten geklärt. Weiter so mit Käsemond und [...] mehr

05.08.2014, 16:10 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Professoren klagen gegen Bankenunion Feststellungen sind keine Behauptungen und bedürfen intellektueller Wahrnehmung, nicht der Begründung. Das BVerfG hat sich bislang zum Thema Euro gerne auf die völkerrechtliche Öffnungsseite des [...] mehr

05.08.2014, 14:09 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Professoren klagen gegen Bankenunion Schlafen Sie weiter den Schlaf des Gerechten. Bürgschaften sind ja keine Zahlungen, Garantien keine Ausgaben und das BVerfG wenn schon nicht mehr weise, so doch noch wenigstens [...] mehr

27.07.2014, 12:59 Uhr Thema: Bundesverfassungsgericht: Professoren klagen gegen Bankenunion Die Wissenschaftler liegen freilich richtig, doch hat die Wählerschaft die Bankenunionisten und Eurobürgschaftler im Bundestag überwältigend bestätigt! Es wäre mithin mehr als ein Glücksfall, wenn der von der amtierenden Regierung sorfältig [...] mehr

20.07.2014, 14:41 Uhr Thema: Aufklärung des MH17-Absturzes: Europa erhöht Druck auf Putin Was man darf und was nicht Israel darf schutzlose Kinder bombardieren, russische Separatisten sie aber nicht überraschend vom Himmel schießen. Die Gangart gegen Russland wird nach diesem grausigen Verbrechen deutlich [...] mehr

15.07.2014, 13:18 Uhr Thema: Ankunft des DFB-Teams in Deutschland: Da sind sie Manchmal Manchmal braucht es keinen Gott! Es genügt ein Götze! mehr

06.07.2014, 18:46 Uhr Thema: Müllers Memo: Chimerica hat seine besten Zeiten hinter sich Die chinesische Staatsführung ist klug genug, um bislang solide aber zunehmend gefährdete Auslandswährungsreserven allmählich das umzuschichten, was in unruhigen Zeiten seit Menschengedenken [...] mehr

27.06.2014, 18:17 Uhr Thema: Pleite bei Juncker-Wahl: Briten feiern Cameron als Märtyrer Junker bedeutet für die EU ein "weiter so". Von Erneuerung, mehr Bescheidenheit, weniger Zentralismus oder Bürokratie keine Rede. Dass Merkel sich hierbei nicht "durchgesetzt", sondern wie gewohnt die [...] mehr

19.06.2014, 20:23 Uhr Thema: Islamisten-Vormarsch: Kanonenfutter aus Deutschland Wähler hatte doch die Wahl! Die Deutschen haben bei der letzten Europawahl zu 93% diejenigen Parteien wiedergewählt, die seit Jahren für ein ausgefranstes dauermißbrauchtes Asylrecht stehen. Die Partei, die für ein neues, [...] mehr

14.06.2014, 23:52 Uhr Thema: Flugzeugabschuss in der Ukraine: Poroschenko droht Separatisten mit Vergeltung West oder Ost, wer gewinnt in der Ukraine? Falsch! In Kiew agiert aktuell ein frisch gewählter Präsident, der in der gesamten Ukraine zur Wahl stand. Ukrainer, die lieber Russen sein wollen, wurde die Möglichkeit zugesichert, zusammen mit [...] mehr

14.06.2014, 17:13 Uhr Thema: Flugzeugabschuss in der Ukraine: Poroschenko droht Separatisten mit Vergeltung Oberwasser Guter Witz! Deutsche und Afghanen wissen vom millionenfachen Gegenteil. Die streichelzarte diplomatische Behandlung russischer Agression in Sachen Krim hat die Dose der Pandorra geöffnet. In allen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0