Benutzerprofil

laotse8

Registriert seit: 26.03.2012
Beiträge: 559
   

24.08.2015, 15:53 Uhr Thema: Dax unter 10.000 Punkten: Die Logik der Fondsmanager treibt die Kurse nach unten Es gibt keinen "Herdentrieb", sondern Anleger, die von ihren Bankern und Versicherern erwarten, dass sie bei bösen Verlusten schnellstens aussteigen und bei satten Gewinnen ebensoschnell einsteigen. Dazu [...] mehr

20.08.2015, 11:07 Uhr Thema: Hilfskredite: Griechenland bekommt Geld und zahlt Schulden zurück Ein Karussell schön wäre es. Zwar geht der Löwenanteil der verstärkt aus deutscher Bürgenstellung stammenden Kredite direkt in die Kassen von IWF, EZB und Finanzwirtschaft, doch sollte man dabei nicht übersehen, [...] mehr

19.08.2015, 01:59 Uhr Thema: Probeabstimmung: 56 Unionsabgeordnete votieren gegen Griechenlandhilfen Ein Armutszeugnis für die Union und eine Katastrophe für die SPD. mehr

17.08.2015, 04:54 Uhr Thema: Bundestag zu Griechenland-Hilfe: Merkel buhlt um Zweifler Dann gibt es, nachdem die 87 Millliarden in 87 Wochen noch vor der nächsten Bundestagswahl verfrühstückt wurden, das vierte Verschiebungspaket. Was sonst? Merkel ist doch so beliebt - vor allem [...] mehr

13.08.2015, 14:21 Uhr Thema: Krisenland: Griechenland überrascht mit Wirtschaftswachstum Ja, so ist das ,wenn die Banken mit neuen Geldern ausgestattet wieder aufmachen, nachdem sie 14 Tage umsatzfrei blieben. Die gehören selbst für griechische Behörden zu ihrer Wirtschaft dazu - wer hätte das gedacht? [...] mehr

13.08.2015, 00:34 Uhr Thema: Gebäudeausrüster vor der Pleite: Imtech droht die Zerschlagung Es gab mal ein deutsches Unternehmen, das als Spezialunternehmen für Flughafenbau in ganz Europa und der Welt höchst erfolgreich agierte! Dieses Unternehmen bat die Bundesregierung als infrastrukturell wichtiges Unternehmen um Schutz, als [...] mehr

12.08.2015, 02:06 Uhr Thema: Sexismus im US-Wahlkampf: Trumps Rüpel-Rhetorik stößt an Grenzen Kein US-Amerikaner wählt Merkel oder Gabriel. Die wählen lieber einen wirtschaftlich erfolgreichen Milliardär Trump, statt einer politisch nur in Geheimdienstkreisen befähigten Pfarrerstochter. So bekommen die [...] mehr

10.08.2015, 20:06 Uhr Thema: Konzern-Umbau: RWE liebäugelt mit Spaltung nach E.on-Vorbild Die Rechnung für das Wählen von Merkel und Grün kommt eben nicht nur vom Finanzamt, sondern auch über den Stromzähler. Nur folgerichtig, wenn die Stromerzeugung aus Deutschland herausverlagert wird. So kann man [...] mehr

10.08.2015, 17:25 Uhr Thema: Landesverrat-Ermittlungen eingestellt: Blogger können aufatmen Die Einstellung der Ermittlungen ist keine Niederlage für den Verfassungsschutz, sondern für diesen irrelevant. Nachdem die Ermittlungen aufgenommen worden waren, durfte die digitale Komplettüberwachung der Betroffenen implementiert [...] mehr

08.08.2015, 23:35 Uhr Thema: Sexismus im US-Wahlkampf: Trumps Rüpel-Rhetorik stößt an Grenzen Ich wäre dankbar, wenn ich einen Trump statt einer Merkel oder eines Gabriels wählen könnte. mehr

08.08.2015, 22:52 Uhr Thema: DFB-Pokal: 1860 München wirft Hoffenheim raus Wetten gegen den KSC scheinen sich zu lohnen! Erst mal reguläres Tor des KSC wegen als Foul gewerteter vorheriger Rempelei aberkennen. Zum berechtigten Strafstoß für den SSV ein unberechtigtes "Rot" wegen [...] mehr

05.08.2015, 06:18 Uhr Thema: Verfassungsschutz gegen Bundesanwalt: Keiner will für Ermittlungen gegen netzpolitik. Geht nur nicht, weil die genannten Herrschaften gegenüber jeder Staatsanwaltschaft weisungberechtigt sind und mithin die Politik in eigenen stinkenden Angelegenheiten die Justiz nach dem Motto [...] mehr

03.08.2015, 04:37 Uhr Thema: Verfassungsschutz gegen Bundesanwalt: Keiner will für Ermittlungen gegen netzpolitik. Hier geht es doch nicht um Strafverfolgung von ein paar Internetfreaks. Hier geht es um die Legalisierung eines anhaltenden elektonischen Zugriffes der Geheimdienste auf die Daten von netzpolitik.org! Der Generalstaatsanwalt [...] mehr

02.08.2015, 03:55 Uhr Thema: Grexit-Szenario: Griechenland soll Prozesse gegen deutsche Firmen geplant haben Wer auf die Idee kommt in Griechenland zu investieren? Merkel natürlich. Mit unseren Steuergeldern und den erwarteten Steuergeldern unserer Kinder die schon mal vorab ausgegeben und als deutsche [...] mehr

27.07.2015, 17:12 Uhr Thema: Börsensturz in China: Der Partei entgleitet der Kapitalismus Deutschlands Börsen sind nach Abschaffung der Haltefristen für steuerbefreie Kursgewinne und Verdoppelung der Dividendenbesteuerung 2009 international in die 3. Liga abgestiegen. Gegenüber den - [...] mehr

18.07.2015, 00:55 Uhr Thema: Brückenfinanzierung für Griechenland: EU-Diplomaten bringen weitere Nothilfe ins Spie 1 Milliarde Kredit pro Woche wird in Griechenland - für Steuerzahler anderer Euroländer unwiederbringlich - seit Jahren abgefackelt. Das "Rettungs"-Paket Nr. 3 über 90 Milliarden wird danach nicht die geplanten 3 Jahre, [...] mehr

16.07.2015, 17:34 Uhr Thema: Fraktionssitzungen vor Griechenland-Abstimmung: Merkel gegen die Grexit-Brigade Die Abgeordneten im Bundestag werden mit deutlicher Mehrheit auch für das dritte Hilfspaket an Griechenland stimmen, weil für sie diejenigen, die sie auf Landeslisten und Direktwahlposten hieven können, viel wichtiger, als schnöde [...] mehr

15.07.2015, 08:46 Uhr Thema: HSV-Sieg gegen Karlsruhe: Mehr Glück als Konzept Die Hand des Verteidiger war auf den Rücken genommen und es wurde der angelegte Arm des sich eindrehenden Spielers von hinten angeschossen. Den Videobeweis gibt es, obgleich er nicht nötig gewesen [...] mehr

13.07.2015, 22:04 Uhr Thema: Privatisierungen in Griechenland: Seid erfunden, Milliarden Es haben sich vor 5 Jahren 14 Milliarden Privatisierungserlöse als unrealistisch erwiesen. Erlöst wurde unter Tsipras gar nichts und zuvor in 5 Jahren knapp 3 Milliarden; Tendenz zum Ende hin fallend. Also purer [...] mehr

13.07.2015, 18:39 Uhr Thema: 86 Milliarden für Griechenland: So viele Nullen ,ich will zahlen! Vergeßt den Rollstuhl - ich will zahlen! Ich werde auch als Zahlerin für alle und alles wiedergewählt! So heulte und zeterte Merkel ein Wochenende lang - und hat sich wieder [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0