Benutzerprofil

kone

Registriert seit: 26.03.2012 Letzte Aktivität: 17.08.2014, 14:08 Uhr
Beiträge: 1334
   

21.09.2014, 20:15 Uhr Thema: Union-Protest gegen RB Leipzig: Ganz in Schwarz gegen den Brausekommerz Wenn ... ... es den gelebten Gegenentwurf zu RB Leipzig gibt, dann ist es der 1.FC Union Berlin. 20.000 Zuschauer zum alljährlichen Weihnachtssingen, das Stadion mit maßgeblicher Unterstützung der Fans saniert [...] mehr

21.09.2014, 20:10 Uhr Thema: Union-Protest gegen RB Leipzig: Ganz in Schwarz gegen den Brausekommerz Wenn ... ... es den gelebten Gegenentwurf zu RB Leipzig gibt, dann ist es der 1.FC Union Berlin. 20.000 Zuschauer zum alljährlichen Weihnachtssingen, das Stadion mit maßgeblicher Unterstützung der Fans saniert [...] mehr

21.09.2014, 15:05 Uhr Thema: Bundespräsident: Gauck hofft auf zweite Amtszeit Hm ... ! Die einzige Kompetenz, die Gauck für das Amt mitbringt, ist seine pastoral-rhetorische Ausbildung. In allem anderen erscheint er als eklatante Fehlbesetzung: Seine ostdeutsche Vita als angeblicher [...] mehr

21.09.2014, 11:05 Uhr Thema: TTIP-Zoff in der SPD: Gabriel haut auf die Pauke Das alte Lied! Daß die SPD-Delegierten den Wirtschaftsminister in dieser dubiosen Angelegenheit so vorbehaltlos unterstützen, wird nun niemanden mehr so richtig überraschen. So ist sie eben, die SPD! Kritiker [...] mehr

20.09.2014, 17:06 Uhr Thema: Harfouch-Kritik an ARD und ZDF: "Von tausenden Regeln erstickt" Das Thema ... ... Medien und Medienpolitik gehört deutlich mehr in den öffentlichen Fokus. Die Kritik, die Frau Harfouch an die Redaktionen der ÖR richtet, ist gerade in den letzten Jahren immer berechtigter [...] mehr

13.09.2014, 17:10 Uhr Thema: Landtagswahl in Thüringen: Merkel warnt vor "Karl Marx in der Staatskanzlei" hm ...! Frau Merkel muss sich keine Sorgen machen, die thüringische SPD - man denke nur an Herrn Matschie - wird - m.E. - keinesfalls den Mut aufbringen, eine rot-rot-grüne Regierung zu bilden. Die LINKE in [...] mehr

13.09.2014, 11:44 Uhr Thema: Milliardenhilfen: CDU-Fraktionsvize warnt vor Ukraine-Rettungspaket Richtig ... ... nur muss das mal, ganz massiv, denen vorgetragen werden, die auf deutscher/europäischer Seite diese dubiosen Herrschaften hofiert haben. Beispiele ? Elmar Brok, Rebecca Harms, Werner Schulz, [...] mehr

10.09.2014, 18:05 Uhr Thema: Transatlantik-Umfrage: Deutsche wollen größere Unabhängigkeit von Amerika Hm ...! Abgesehen davon, daß ich gegen die USA als solches nichts habe - im Gegenteil - möchte ich auch, daß die amerikanische Regierung ihre außenpolitischen Strategien mehr auf die europäischen bzw. [...] mehr

07.09.2014, 17:47 Uhr Thema: Frankreichs Nationalteam: Platini droht Ribéry mit Bayern-Sperre Interessant wäre ... ... was die französische Öffentlichkeit über den Fall denkt. M.E. verhält sich Platini komplett verantwortungslos, wenn er einen Spieler so unter Druck setzt. Man stelle sich vor, Ribery lässt sich [...] mehr

07.09.2014, 13:53 Uhr Thema: Bundesregierung: So stark beeinflussen Meinungsforscher Merkels Politik Schade ...! Man darf Frau Merkels Stil sicher kritisieren. Daß sich das Forum aber die Chance entgehen lässt, das in diesem Zusammenhang viel wichtigere Problem der medialen "Meinungsmache" in den [...] mehr

07.09.2014, 11:59 Uhr Thema: Bundesregierung: So stark beeinflussen Meinungsforscher Merkels Politik Mich erstaunt ... ... wie sehr sich die Diskussion auf die Person der Bundeskanzlerin fixiert. Denn, erstens, haben sicher auch andere Kanzler bereits Meinungsumfragen berücksichtigt, d.h. daß Frau Merkel das auch [...] mehr

07.09.2014, 10:54 Uhr Thema: Bundesregierung: So stark beeinflussen Meinungsforscher Merkels Politik Haben Sie Vertrauen ...! Ich glaube, daß Demokratie und Freiheit langfristig nur eine Chance haben, wenn wir uns vom repräsentativen Parlamentarismus ALLMÄHLICH verabschieden, und die Bürger, nach und nach, immer größere [...] mehr

07.09.2014, 10:44 Uhr Thema: Bundesregierung: So stark beeinflussen Meinungsforscher Merkels Politik Wie auch andere ... ... Foristen, bin ich der Meinung, daß diese moderne Form von "dem Volk aufs Maul schauen" nichts Schlechtes sein muss. Ganz im Gegenteil. Leider ist der Mechanismus bisher nur informell, [...] mehr

07.09.2014, 10:43 Uhr Thema: Bundesregierung: So stark beeinflussen Meinungsforscher Merkels Politik Wie auch andere ... ... Foristen, bin ich der Meinung, daß diese moderne Form von "dem Volk aufs Maul schauen" nichts Schlechtes sein muss. Ganz im Gegenteil. Leider ist der Mechanismus bisher nur informell, [...] mehr

06.09.2014, 15:51 Uhr Thema: Waffenstillstand in der Ostukraine: Russland kündigt Reaktion auf neue EU-Sanktionen Inzwischen ... ... ... sollte auch dem letzten (aufrichtigen) Sanktionsbefürworter im Forum aufgefallen sein, daß es auf westlicher Seite vermutlich einflussreiche Kräfte gibt, denen an einer Deeskalation offenbar [...] mehr

05.09.2014, 20:49 Uhr Thema: Nato-Verträge: Merkel setzt im Streit um Russland-Kurs durch Hm ... Gauck ist in solchen Fragen einfach keine Instanz, weil er ... mit Verlaub ... keine Ahnung, weder von geostrategischen, noch von ökonomischen Zusammenhängen hat. Sein in der DDR mühevoll gezimmertes [...] mehr

05.09.2014, 20:48 Uhr Thema: Nato-Verträge: Merkel setzt im Streit um Russland-Kurs durch Hm ... Gauck ist in solchen Fragen einfach keine Instanz, weil er ... mit Verlaub ... keine Ahnung, weder von geostrategischen, noch von ökonomischen Zusammenhängen hat. Sein in der DDR mühevoll [...] mehr

05.09.2014, 20:25 Uhr Thema: Nato-Verträge: Merkel setzt im Streit um Russland-Kurs durch Können Sie mir ... ... sagen, was es Russland bringen soll, die baltischen Staaten zu besetzen, außer maximalem Ärger ... nicht zuletzt mit einer mehrheitlich feindseligen Bevölkerung? Obwohl unsere Medien ein anderes [...] mehr

05.09.2014, 20:02 Uhr Thema: Nato-Verträge: Merkel setzt im Streit um Russland-Kurs durch Wir kennen ... ... die objektive Wahrheit ja nicht. Aber in der traditionellen strategischen Militärpolitik wird der "worst case" angenommen, also das, wozu der betrachtete Gegner mit seinen Ressourcen [...] mehr

05.09.2014, 19:59 Uhr Thema: Nato-Verträge: Merkel setzt im Streit um Russland-Kurs durch Wir kennen ... ... die objektive Wahrheit ja nicht. Und in der traditionellen startegischen Militärpolitik wird der "worst case" angenommen, also das, wozu der betrachtete Gegner mit seinen Ressourcen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0