Benutzerprofil

labudaw

Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 1529
   

24.02.2015, 14:29 Uhr Thema: Koalitionsgipfel im Kanzleramt: Fünf wichtige Themen, die Schwarz-Rot verschläft zu 8. das reicht nicht - fragen sie Experten. sie müßten schon den Nürnberger Trichter verschreiben. Unsere Kinder verdummen immer mehr, weil eine bestimmte Ethnie, die sich unkontrolliert in Deutschland verbreiten, einwandern, nachziehen [...] mehr

24.02.2015, 13:56 Uhr Thema: Koalitionsgipfel im Kanzleramt: Fünf wichtige Themen, die Schwarz-Rot verschläft alles dummes Zeug - gegen Armut hilft nur EINS: gebt den Leuten ALLE MÖGLICHKEITEN sich selbständig zu machen und erleichtert ihnen die ersten Jahre mit Steuersenkungen, Sozialbeitragszuschüsse, Coaching usw. DANN zeigt sich, wer zu Recht [...] mehr

17.02.2015, 20:23 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? Deutschland treibt ein SOZIALBUDGET (bitte googeln !!!) in Höhe von 1 Billion € jährlich vor sich her (stetig wachsend!) und leistet sich mehr als 5 Millionen ÖFFENTLICH Bedienstete (die auch von Jahr zu Jahr dank VER.DI) trotz fehlender Gegenleistung die [...] mehr

17.02.2015, 20:20 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? dann haben SIE die Komplexität noch nicht begriffen. Der Wirt hatte schonmal einem Schuldenschnitt zustimmen müssen ! Der wird war sich damals gar nicht sicher und das hat er schonmal bezahlt. Den Griechen geht's jetzt darum auch noch den Rest aus dem damaligen Schnitt und den [...] mehr

17.02.2015, 19:43 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? die Ärmsten und Schwächsten waren die 50.000 Blindenrentenbezieher auf der 3000-Bewohner-Insel und die 1000e Beamtzen ohne Arbeitsplatz und -zwang, die mit 45 schon in Rente gingen und die Bungalowbesitzer, die den Swimmingpool als Modernisierung steuerlich [...] mehr

17.02.2015, 19:40 Uhr Thema: Faktencheck: Rettet Europa Griechenland - oder nur die Banken? die 200 Milliarden, die Jetzt gepumpt wurden haben die Griechen VORHER verschwendet - jetzt werden nur die Gläubiger bedient - vollkommen zu Recht. mehr

17.02.2015, 13:36 Uhr Thema: Equation Group: Sicherheitsforscher entdecken mutmaßliche NSA-Schadprogramme kaspersky -Räuberpistole Nr. 2 nach dem Milliardendiebstahl die nächste Russenente. Putin hat wohl in die Tastatur diktiert. mehr

16.02.2015, 13:23 Uhr Thema: Internet-Bankraub: Online-Gang stiehlt eine Milliarde Dollar aber die eigentliche Konntoführung liegt weder auf Windows-Servern noch im Windows-Netz. Das ist eine üble Räuberpistole von Kapsersky. mehr

16.02.2015, 13:21 Uhr Thema: Internet-Bankraub: Online-Gang stiehlt eine Milliarde Dollar der Punkt ist: nur die Endgeräte sind MS-Geräte, die man hacken kann. Die eigentlichen Bankrechner hängen an einem ganz anderen Tropf. mehr

16.02.2015, 10:20 Uhr Thema: Pressekompass: Der FDP-Erfolg in Hamburg - das sagen die Medien es reicht doch wenn sie einmal pro Woche ihre Dummheit bloßstellen oder ? die FDP hatte nie mehr als 17 % und eine Entscheidung im Bundestag verlangt mindestens 50,1 %. Warend das im Pharmafall Leihstimmen oder wie ? JEDE Entscheidung, ob Pharma, Mövenpick oder [...] mehr

12.02.2015, 13:51 Uhr Thema: Hamburgs FDP-Spitzenkandidatin Suding: Die Eisbrecherin erklären sie doch mal, wie man als Partei das kann, wenn man nur 17 % der Stimmen hat. mehr

12.02.2015, 11:31 Uhr Thema: Hamburgs FDP-Spitzenkandidatin Suding: Die Eisbrecherin das ist gut. dass FDP-Wähler i.d.R. aus dem Mittelstand kommen, der Deutschland und die meisten hier am Kacken hält - interessiert keinen. Wer sonst soll denn Deutschlands wenige Leistungsträger noch vertreten ? Außer AFD ist doch alles linke Sosse hier. [...] mehr

11.02.2015, 13:44 Uhr Thema: Kommentar zur Griechenland-Krise: Harte Landung für die Populisten weil ihr Beitrag einfach nur dünne Luft ist ? Von welchen Zins- und Zinseszinsen sprechen Sie, wenn der Staat/die EZB den Banken schon NEGATIVE Zinsen aufs Auge drückt ? Merken Sie was ? mehr

05.02.2015, 08:58 Uhr Thema: Weltweit steigende Schulden: Griechenland ist überall kennen sie jemanden, der sein Geld zuhause hat ? Nur für den trifft ihr VErdacht zu - wer sein Geld auf die Bank bringt - auch als Sparbuch - schiebt es in den Wirtschaftskreislauf und es wird damit gearbeitet. Dass der Sparbuchinhaber etwas - [...] mehr

03.02.2015, 19:49 Uhr Thema: Linksregierung in Griechenland: Das Gerede vom "sozialen Holocaust" bei uns sind solche Aussagen strafbar - wieso kriegt der keine Anzeige und man verlangt von Griechenland die Auslieferung dieser linken Hetzer. mehr

02.02.2015, 23:12 Uhr Thema: +++ Fußball-Transferticker +++: Poker um Schürrle steht auf der Kippe alles dummes Zeugs - Leiharbeit, Unternehmensberatung und viel ähnliche Jobs funktionieren genau so. Jeder Schauspieler oder Theaterfritze ist engagiert und nicht angestellt. Das mit dem Menschenhandel kann sich nur ein krankes Hirn ausdenken. mehr

31.01.2015, 21:33 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint was ist denn sinnvoller - Ausgaben zu kürzen, in dem man sinnlose Arbeitsplätze streicht, die nur durch Steuergelder entstanden und am kacken gehalten werden oder weiter Geld die Verlustmaschine zu stecken. Ein Unternehmen, dass auf Dauer mehr ausgibt als es [...] mehr

31.01.2015, 21:23 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint soso - deswegen konnten sie sich mit dem gefälschten BIP ja auch in die EU mogeln. SIe fallen auf den gleichen griechischen Trick rein. Respekt. mehr

31.01.2015, 21:20 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint warum sollten sie auch ? sind wir Griechenland ? Merkel ist der beste Bundeskanzler, den wir je hatten. Dass viele altrömischen Dekadenten mit ihrem H4 nicht zufrieden sind und gerne mehr hätten, dürfen sie Merkel nicht anlasten. Ich bin sehr [...] mehr

31.01.2015, 21:15 Uhr Thema: Troika-Aus in Athen: Ein Abschied, bei dem keiner weint seine schönste und liebste Alternative wird Erdogan sein. Ich leg schonmal Popcorn bereit. mehr

   
Kartenbeiträge: 0