Benutzerprofil

jm92

Registriert seit: 28.03.2012
Beiträge: 27
08.07.2013, 16:12 Uhr

erschreckend .. was hier abläuft. viele meiner vorredner bewegen sich auf einem menschlich so bodenlos niedrigen niveau dass mir wirklich die spucke wegbleibt. nicht nur, dass hier ein papst, der sich nicht nur [...] mehr

29.06.2013, 18:52 Uhr

abgesang auf den abgesang [QUOTE=W. Robert;13094927] erst einmal muss ich ihrem beitrag in bezug auf "pop", sprich dem mainstream zustimmen. ich denke jede musik verliert ihren reiz wenn sie vor ein breites puplikum [...] mehr

19.04.2013, 14:48 Uhr

fehlerhaft so unsympathisch mir die shitstorm-mentalität vieler spon-user ist: sie fordern das teilweise geradezu heraus. beispiel: frankfurt a.m. ist nicht die viertgrößte stadt deutschlands, das ist köln mit [...] mehr

21.02.2013, 17:56 Uhr

null plan kollegah hat zweifellos die selbstvermarktung perfektioniert und ist ein technisch versierter rapper. es wäre mir aber lieber, wenn der spiegel nicht nur über chartstürmer sondern auch über [...] mehr

12.02.2013, 22:41 Uhr

@mirido: rasse ist ein naturwissenschaftlich genau definierter begriff. bei menschen leitet sich aus dem begriff die bezeichnung des rassismus ab, ihn aber deswegen bei hunden nicht mehr benutzen zu [...] mehr

01.02.2013, 19:45 Uhr

dreist.. ..wenn der leiter einer pro-mittelalter-sektion in der katholischen kirche von "progromstimmung" redet. dass die kirche immer mehr in die kritik gerät ist doch ein folge genau dieser [...] mehr

22.01.2013, 20:27 Uhr

peinlich.. ..wenn hier plan-und humorlose trockenpflaumen mit kraftausdrücken wie "infantil", "dämlich", "stalking" etc um sich schmeißen. zumindest spotted: uni heidelberg glänzt [...] mehr

13.01.2013, 21:14 Uhr

nennt mich nazi.. ..aber ich find die montage weniger rassistisch als vielmehr völlig geschmacklos. selbiges gilt auch für den kommentar von Frau homburger mehr

13.01.2013, 20:18 Uhr

humor?? ich würde diesem artikel gerne in weiten teilen eine gewisse anerkennung zollen, er ist locker geschrieben und liegt nicht weit neben der wahrheit. leider muss ich mir dann hier vermutlich wieder [...] mehr

01.01.2013, 19:28 Uhr

da berichtet.. ..spon mal nicht nur über fußball und hin und wieder deutsche erfolge in anderen sportarten, wird über angebliche randerscheinungen gemeckert. davor wars die zu einseitige fixierung, manchen kann mans [...] mehr

30.12.2012, 02:11 Uhr

einseitig der fokus lag doch stark auf berlin und hamburg. große universitäten, vor allem in süddeutschland kamen definitiv zu kurz mehr

28.12.2012, 04:16 Uhr

optional @besso : ihr kommentar ist je nach perspektive entweder schlecht geschrieben oder schlicht geschmacklos. fakt ist dass hier ein mensch gestorben ist, sich "wegzulachen" ist daher nicht [...] mehr

21.12.2012, 16:13 Uhr

ich würde gerne darüber lachen.. ..wenn diese idioten nicht meine zeit und mein steuergeld mit dieser diskussion verschwenden würden. mehr

19.12.2012, 03:02 Uhr

was soll man das diskutieren? es ist ein völlig undurchsichtiger fall, bei dem sich ein nicht-involvierter zum schweigen verpflichtet fühlen sollte. auf diesem wege an die redaktion: was soll der unfug? mehr

14.12.2012, 16:10 Uhr

haben sie den artikel gelesen? und wenn ja, weshalb haben sie den inhalt vergessen? als würde jede einzelne von euch mosertanten nichts als erfolg im leben haben. haha. mehr

13.12.2012, 16:00 Uhr

der Vergleich... ...der hier zwischen japan und griechenland gezogen wird hinkt an allen ecken und enden. erstens ist japan im gegensatz zu griechenland eine technisch hochgerüstete industrienation, zweitens ist die [...] mehr

11.12.2012, 15:21 Uhr

gegen solche seiten vorzugehen ist doch nur kosmetik. menschen handeln oft aus verletztem stolz, enttäuschter liebe, hunter bietet ihnen die plattform. ansonsten würden vielleicht autoreifen [...] mehr

10.12.2012, 18:46 Uhr

sicherheitswahn. seit 9/11 scheint die totale absicherung durch totale überwachung volksphilosophie geworden zu sein -.- das leben ist nun mal gefährlich, wer das nicht anerkennen will wird irgendwann bitter [...] mehr

09.12.2012, 06:14 Uhr

cindy als moderatorin und lanz irgendwo hinter der bühne. das wäre unterhaltsamer und der qualitätsunterschied wäre marginal. mehr

22.11.2012, 00:30 Uhr

was soll man da noch sagen.. ..weiter so, hipster!! mehr

Kartenbeiträge: 0