Benutzerprofil

klyton68

Registriert seit: 29.03.2012
Beiträge: 1013
Seite 1 von 51
23.09.2017, 14:10 Uhr

Sorry, aber der Herr sieht schon aus wie die Karikatur eines CDU-Politikers. Stromlinienförmig und Projektionsfläche bietend, kommt er gut durch den Gegenwind. Am Seil gezogen von Frau Merkel, die ihn auf [...] mehr

14.09.2017, 20:56 Uhr

So ein Schwachfug Aberwitzige Beträge. Und Polen fordert 840 Mrd Euro von D. Bald sind Billionen selbstverständlich. Und Otto Normalverbraucher kann sich keine Wohnung in der Stadt mehr leisten. Das System ist krank. mehr

09.09.2017, 20:48 Uhr

Regener schreibt recht kurzweilige Bücher. Ich mag den . mehr

06.09.2017, 09:36 Uhr

Vielleicht ist das alles nur ein Problem der unterschiedlichen Zeitzonen. 13 h. Wenn die einen zu Bett gehen, stehen die anderen auf. Gut, dass sich CH als Mediator einschalten will. mehr

26.08.2017, 13:29 Uhr

In Saudi Arabien zB gilt auch die Scharia. Deshalb würde ich da weder hinreißen noch arbeiten. Als Soldat würde ich den Marschbefehl verweigern. Stehe nicht auf Archaik mehr

25.08.2017, 19:12 Uhr

Vermutlich ist es das, was man will. Man hole über 1 Mio Fremde ins Land mit komplett divergenter Sozialisation. Die abgesesse Bevölkerung will Sicherheit, hier ist sie. Der nette Nebeneffekt, jeder ist [...] mehr

19.08.2017, 19:06 Uhr

Herr E aus TR versucht seinen Einfluss auszuweiten. Es ist nun Aufgabe der einzelnen Staaten, ihm das zu verwehren. Schade um dies landschaftlich und archäologisch so schöne Land. Ich würde bei Besuch sicherlich in [...] mehr

14.08.2017, 12:31 Uhr

Führungsreserve Was für ein Begriff. Bei der CDU hab ich den Eindruck, dass niemand auch nur auf die Toilette geht, wenn die Kanzlerin es nicht gesagt hat. Na, dann mal los, Führungsreserve. Es ist an der Zeit. Außer [...] mehr

10.08.2017, 18:07 Uhr

schwupdiwup schnubbeldidup Schnipp schnapp. Und weg wird er sein Richtung Barca. Schätze mal nächste Woche. Der hat, weil er die Euro-Zeichen im Auge hat, ohnehin keine Lust mehr. Lasst ihn ziehen. Fette Ablösesumme kassieren [...] mehr

07.08.2017, 08:15 Uhr

Wenn das seine Meinung ist, ist das ok. Und meine Meinung ist, bitte nicht die Ukraine in die EU aufnehmen mehr

05.08.2017, 22:03 Uhr

Was mich daran aufregt, dass der Steuerzahler mit Platitueden, von wegen, wir schaffen das und das ist alternativlos, leben soll. Und hier kippt jemand mal eben eine Landesregierung. Es ist also nix alternativlos. Und wir [...] mehr

05.08.2017, 18:01 Uhr

Wie in sechs Tagen Maduro das Parlament kaltstellte. Das kann Maduro nicht allein gewesen sein. Dazu fehlt ihm nämlich so einiges. Den Beweis hat er selbst erbracht, indem er das Land zu Boden gewirtschaftet oder besser [...] mehr

04.08.2017, 18:36 Uhr

Der Fairness halber müsste sie das Parlament verlassen und ihr Mandat abgeben. Die Grünen hätten das Recht nach zu nominieren. Aber Madame möchte wohl nicht auf ihre üppigen Diäten verzichten. Dann würde es jetzt nicht [...] mehr

03.08.2017, 08:30 Uhr

Scaramucci Mal ehrlich. Wer solche Texte als offizieller Pressesprecher des US-Präsidenten verlauten lässt, hätte bereits am ersten Tag fliegen müssen. Ich bin erstaunt über so viel mangelnde Intelligenz und [...] mehr

01.08.2017, 18:06 Uhr

Eine Stimme aus Sosollesseinien. Jaja Wahlkampf. Wie viele Jobs hängen in D daran? Direkt oder indirekt? Wie dem auch sei, ich vermute, dass ich für dies Gemauschel als Steuerzahler herangezogen werde. Aber ich werde [...] mehr

01.08.2017, 00:15 Uhr

Wer es schafft, Duterte binnen eines Tages vom Niveau her zu unterbieten, verdient Respekt. Da wollte einer mal richtig durchstarten und cool sein. Aber wer weiß, vielleicht kommt das ja noch? Demnächst [...] mehr

25.07.2017, 18:05 Uhr

Hurra wieviel darf ich verleihen? Mal schauen, was mir der Staat übrig gelassen hat. Und dann bürge ich für mich selbst. mehr

25.07.2017, 12:07 Uhr

War nicht gestern noch zu lesen Wirtschaft in D wächst langsam er? Heute hüh, morgen hott. Das fällt öfter auf. Vielleicht mal die Frequenz erhöhen? Statt 24 h Takt, vielleicht nun alle 2 h sich widersprechende Nachrichten. mehr

24.07.2017, 18:56 Uhr

Es wird passieren, was seit 2008 zum guten Ton gehört. Es passiert gar nix oder der Steuerzahler bezahlt. To big to fail. mehr

23.07.2017, 00:49 Uhr

Also haben wir in Zukunft nur noch die Einheitspartei? Ein Stück weit selber Schuld der Flora. Der dortige Rechtsanwalt, hab mir den Namen nicht gemerkt, obwohl ich 10 min per pedes entfernt wohne, hat auch [...] mehr

Seite 1 von 51