Benutzerprofil

fred2013

Registriert seit: 30.03.2012
Beiträge: 349
   

04.08.2015, 10:58 Uhr Thema: Prozess gegen IS-Kämpfer aus Wolfsburg: "Wir waren alle nur Kanonenfutter" Ein sehr problematisches Verfahren Der Tatbestand 'Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung' ist ein Gummiparagraph aus der RAF Zeit. Damit lässt sich jeder, der irgendwie mal Kontakt zu Terroristen hatte unter [...] mehr

31.07.2015, 08:03 Uhr Thema: Bundesanwalt gegen Netzpolitik.org: Bedingt ermittlungsbereit Der nächste Versuch unsere Grundrechte zu beschneiden. Langsam müsste jetzt jedem dämmern, dass man sich über Jahrhunderte erkämpfte Reche nicht einfach wegnehmen lassen darf mehr

27.07.2015, 10:48 Uhr Thema: Notfalleinsätze in Island: Tollpatschige Touristen, nette Retter Wer in Island Urlaub macht, muss immer wissen, dass die Natur stärker ist. Was habe ich dort nicht schon alles erlebt auf meinen 19 Reisen auf die Insel. Leute die von Sturmböen von der Strasse gefegt wurden, die in den Furten [...] mehr

23.07.2015, 10:22 Uhr Thema: Debatte über Cannabis-Legalisierung: Die Politik entdeckt das Kiffen Prohibition hat noch nie was gebracht Drogenkartelle verdienen nur in prohibitiven Strukturen. Die Freigabe von Drogen wird dazu führen, dass aus einer illegalen Droge mit riesigen Gewinnmargen nur ein normales Produkt übrig bleibt mit [...] mehr

23.07.2015, 08:02 Uhr Thema: Umstrittenes Gesetz: Bundestagsjuristen sehen wenig Chancen für Pkw-Maut Was sind das für Clowns in Berlin? Ist es denn in einem Regierungsbetrieb nicht möglich vor der Abstimmung über ein Gesetz zu prüfen, ob es gegen geltendes Recht verstösst? Ein Benehmen wie bei kleinen Kindern, die mit dem Fuss [...] mehr

22.07.2015, 13:26 Uhr Thema: Zoff um Betreuungsgeld-Millionen: Schwarz-Rot schiebt Entscheidung auf Man könnte die eingesparten Millionen auch für die Rückzahlung der Staatsschulden nutzen. Bei 2.200 Milliarden, oder 2.2 Billionen hat man das mit den eingesparten 900 Mio ja fix geregelt. Dann kommt in Berlin mal dieses griechenfeeling [...] mehr

22.07.2015, 08:49 Uhr Thema: Bedrohliches Raubtier: Mücken töten mehr Menschen als Haie Mann, Mann, Mann was hier so geschrieben steht. Der Hai ist ein ganz normales Raubtier am Ende der Nahrungskette. Er ist folglich auch nicht böse oder hinterhältig. In der Regel interessieren sich Haie nicht für [...] mehr

20.07.2015, 16:55 Uhr Thema: Immobilien: Jetzt verkaufen die Griechen tatsächlich ihre Inseln Durchschnittsmillionär schönes Wort mehr

16.07.2015, 14:41 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach GR/Bremen Prinzipiell haben Sie recht, aber was verlangte der Bremer Regierungschef gestern, der Bund solle für die Schulden aufkommen! Kommt Ihnen das bekannt vor? Die Bundesschukden werden auch nicht [...] mehr

16.07.2015, 13:47 Uhr Thema: Japanische Tattoo-Kunst: Ein Drache für den Bürohengst @ #4. 'und in 20 Jahren werden die ohne die "Stars" sein, denn wenn dann fast jeder mal so was hat, ist es nur wieder gewoehnlich und die Anderen sind die, ueber die man staunt.' Das glaube ich [...] mehr

16.07.2015, 13:27 Uhr Thema: Grexit-Plan: Schäuble tritt nach Kleines Rechenexempel Die griechische pro Kopf Verschuldung beträgt bei 380mia Schulden und 10.5 Mio Einwohnern 36.190 EUR. Unser Bundesländchen Bremen weist 20 Mia Schulden aus, was pro Kopf der 550.000 Einwohner [...] mehr

13.07.2015, 21:15 Uhr Thema: Privatisierungen in Griechenland: Seid erfunden, Milliarden Wer mal genauer hinschaut stellt fest, dass Griechenland da per Vergewaltigung auf TTIP und TISA ausgerichtet wird. Genau das ist es was in diesen beiden Verträgen gewünscht wird. Wasser, Elektrizität, Dienstleistung [...] mehr

13.07.2015, 14:37 Uhr Thema: Euro-Kompromiss in Brüssel: Verschnaufpause für Europa Ob man Griechenland nun rettet oder nicht ist eigentlich egal. Der Euro hat einen Webfehler, der es verhindert, dass souveräne Staaten eigene Geldpolitik machen können. Löst man das griechische Problem, bekommen andere [...] mehr

13.07.2015, 11:51 Uhr Thema: Digitale Agenda: Keine einzige Bundesbehörde akzeptiert De-Mail Das blöde an Ihrem Vorschlag ist, dass Ihr Key dann per Expresslieferung an die NSA geschickt wird, die sich freuen, wieder eine Kommunitation problemlos entschlüsseln zu können! Das machen die [...] mehr

11.07.2015, 23:26 Uhr Thema: Afghanistan: US-Drohne tötet IS-Anführer Liebe #1 Das Verfahren mit dem die Amerikaner im Drohnenkrieg töten ist mit keinen rechtsstaatlichen Mitteln zu rechtfertigen. Irgendwo sitzt ein menschen und verurteilt andere Menschen ohne Verfahren zum tode [...] mehr

10.07.2015, 08:46 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Spiel auf ein Tor Das ist alles so sinnlos. Als mit den Maastricht Verträgen der Euro aus der Taufe gehoben wurde, sollte er den europäischen Prozess beschleunigen. Das war schon der erste Fehler. Geld beschleunigt nichts. Bis 1998 haben sich [...] mehr

08.07.2015, 12:51 Uhr Thema: Tsipras-Rede im EU-Parlament: "Wir wollen keine Konfrontation mit Europa" Letztes Jahr hat die EZB mal so eben 1 Billion EUR für die Banken rausgehauen. Kein Cent davon war verdient. Erfundenes Geld eben. Es leuchtet mir daher nicht ganz ein, warum man erfundenes Geld nicht einfach wieder streichen [...] mehr

07.07.2015, 10:18 Uhr Thema: Außer Spesen nichts gewesen: Fliegt ihr nur alle Holzklasse Es kommt immer darauf an, was für einen Termin man hat. Ich fliege relativ oft nach Zürich, da ist Business verschwendetes Geld, für 40 Minuten Flug ist der Aufschlag einfach nicht lohnenswert. Anders bei Bahnreisen. Da ist [...] mehr

05.07.2015, 23:20 Uhr Thema: Sieg für die Nein-Sager: Griechenland wählt eine ungewisse Zukunft Eine Abstimmung, die von Anfang an nur Verlierer kennen könnte Europa ist ein Staatenbund, der mit ungleichen Maßstäben misst. Im Deutschland wurde in der Krise der Markt mit frischem Geld geflutet, siehe abfrackprämie, in Griechenland wird gekürzt bis zum [...] mehr

03.07.2015, 15:58 Uhr Thema: Mythos oder Medizin: Wie gefährlich ist Wasser im Ohr? Hier mein Tip als Taucher habe ich oft das Problem, dass das Wasser nicht mehr aus dem Ohr will, was besonders bei Bootsfahrten unangenehm ist. Seit einiger Zeit verwende ich dafür Kosmetikstäbchen. Ähneln den [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0