Benutzerprofil

fred2013

Registriert seit: 30.03.2012
Beiträge: 436
21.02.2017, 09:20 Uhr

Vielleicht sollten wir uns mal an die eigene Nase fassen .. in Somalia fischt die EU den Menschen das Meer leer, das Jahrhunderte lang eine solide Nahrungsgrundlage war. Statt den Fangflotten der EU ein fangmoratorium auf zu erlegen, schicken wir Fregatten der [...] mehr

15.02.2017, 16:28 Uhr

und warum ... sollte man Horropassagen akzeptieren? mehr

15.02.2017, 16:28 Uhr

Es ist einfach nicht richtig... die Gegener von CETA als Dummköpfe und Freihandelsgegener zu positioieren. Gegen einen freien und fairen Handel hat niemand was. Was von den Gegnern allerdings völlig zu recht bemängelt wird, ist [...] mehr

15.02.2017, 12:59 Uhr

Ein bitterer Tag für Europa wenn man etwas richtig machen will, darf man nicht permanent falsche Wege einschlagen. CETA bedeutet den unverholenen Einfluss der großen Unternehmen auf die Politik. Adieu Demokratie mehr

30.01.2017, 16:22 Uhr

Killed by mistake, gab es schon im Wilden Westen. Nicht zu verwechseln mit 'Suicide by Cop' das wesentlich moderner ist! mehr

18.01.2017, 06:47 Uhr

Völlig richtig was in Unternehmen gefördert wird, sollte im Bezug auf Staaten nicht strafbar sein. Auch Staaten müssen sich an Recht und Gesetz handeln. mehr

05.01.2017, 16:52 Uhr

Eins hab ich noch nicht kapiert wozu brauch man heute noch einen Fernseher? Bei den Kabelgesellschaften bekommt man eine Box, die meisten Inhalte auch der öffentlich rechlichen Sender kann man per Internet streamen, appleTV etc. [...] mehr

05.01.2017, 16:42 Uhr

Sie könnten z.B. die Piraten wählen! Alle Themen dieser Partei sind hochgradig aktuell und werden sich durchsetzen. Hier ein paar Beispiele. Lobbyregister, Mindestlohn nach OECD Standard, [...] mehr

13.12.2016, 16:34 Uhr

Vorsicht... wenn die Mikrowelle falsch eingestellt ist, raucht der Perso ab! Einem Bekannten ist das passiert! Musste dann mit einem Loch im Pass zum Amt :-) mehr

24.11.2016, 10:32 Uhr

Dumm oder klug ist eigentlich egal ... die politischen Parteien haben lt. GG die Aufgabe die Menschen bei der politischen Willensbildung zu unterstützen. Wenn aber wie bei den TTIP/CETA/TISA Verhandlungen berechtigte Zweifel einfach [...] mehr

27.09.2016, 16:26 Uhr

Vermutlich nur der leere Schädel nach dem Rennen, der einen Blödsinn machen lässt, den man sonst nicht tun würde. Oder die Papas denken dem Nachwuchs würde es Spass machen sich feiern zu lassen, so nach dem [...] mehr

18.09.2016, 09:12 Uhr

Also wirklich Die Memschen, die zu diesen Demos gekommen sind, sind alles uninformierte Spinner, oder hab ich da was falsch verstanden? Welthandel ist ein alter Hut, vom Ötzi über Nabathäer, Griechenland, Rom etc [...] mehr

05.09.2016, 17:03 Uhr

Ich denke nicht, dass Frau Merkel falsch gehandelt hat Asyl ist ein Grundrecht und es ist wichtig und richtig Menschen in Not zu helfen. Falsch ist es hingegen, die Menschen, die helfen und helfen wollen dauerhaft zu verunsichern. Es ist falsch dauernd [...] mehr

31.08.2016, 08:50 Uhr

Was haben TTIP und Anti-Amerikanismus miteinander zu tun? Es gibt gute Gründe gegen TTIP zu sein ohne dem Anti-Amerikansmus zu huldigen. Gegen freien Handel ohne Zollschranken hat niemand etwas, sehr wohl aber gegen die Aufweichungen des Verbraucherschutzes [...] mehr

17.08.2016, 08:47 Uhr

Nach allem was ich darüber gelesen habe... stellt sich für mich die Sache etwas anders dar. Vor einigen Jahren wurde ein 15 jähriger Junge (Da der Junge Deutscher war, war das Interesse an dem Fall sehr groß) in der Türkei verhaftet, weil er [...] mehr

14.08.2016, 16:33 Uhr

Sie verwechseln da glaube ich etwas Religionsfreiheit hat keine Grenzen. Jeder kann glauben was er für richtig hält. Was Sie kritisieren berührt strafrechtlich relevante Sachverhalte, die sich aus einem religiösem Verständnis [...] mehr

14.08.2016, 16:29 Uhr

Lindner fischt im Lager der Atheisten und Islamfeinde also bitte Herr Dietz, ich bin Atheist und fühle mich mit derartigen Überschriften schon in eine Ecke gedrängt, in die ich nicht gehöre. Atheist zu sein ist auch eine Frage der Religionsfreiheit. [...] mehr

11.08.2016, 12:35 Uhr

Zum Gemütszustand von Herrn de Maiziere... möchte ich mich nicht äussern. Es könnte die Bevölkerung verunsichern! mehr

29.07.2016, 10:38 Uhr

Diese Gummiparagraphen ... waren mir schon immer ein Dorn im Auge. Sie stammen aus der Zeit der RAF und ermöglichen es Leute, die keine Straftaten begangen haben in die Ecke von Terroristen zu drängen. Diese Paragraphen, die [...] mehr

27.07.2016, 11:32 Uhr

klar... 18.000.000 bei 100.000 Mitarbeitern bedeutet, jeder MA hat 180 EUR erwirtschaftet, also fast nichts! mehr