Benutzerprofil

fred2013

Registriert seit: 30.03.2012
Beiträge: 451
Seite 1 von 23
22.05.2017, 15:41 Uhr

Ach die Bahn.. wie oben ja schon angesprochen, sind in den Fernzügen Einstiege ein Horror mit dem Fahrrad, das wird nur noch getoppt, von der völlig schwachsinnigen Einrichtung der Fahrradabteile. Die Räder stehen [...] mehr

19.05.2017, 09:26 Uhr

M.E. ein Irrtum Zitat "Und die längere Lebenserwartung bringt auch mit sich, dass die Menschen länger krank sind." Die Lebenserwartung steigt, weil die Menschen länger gesund sind! Ein 75 jähriger Mensch [...] mehr

10.05.2017, 08:07 Uhr

Was genau ... finden Sie an den genannten Parteien, ausser der NPD, als extrem? Tierschutzpartei ist skuril, aber sicher nicht extrem, Grüne und Piraten sind fest im Grundgesetz verankert und 'die Partei' mag [...] mehr

09.05.2017, 09:52 Uhr

Das ist kein Problem die erzeugte Energie kann in Wasserstoff umgewandelt werden, der dann jederzeit wieder verstromt werden kann. Wasserstoff ist der Energieträger der Zukunft. Er liefert Mobilität, Wärme und Energie [...] mehr

02.05.2017, 16:31 Uhr

Nicht ganz richtig! Basisdemokratische Prozesse können tatsächlich zu guten Resultaten führen. Dazu bedarf es allerdings auch belastbarer Informationen an den Bürger. Wenn die Regierung in London den Menschen nur [...] mehr

25.04.2017, 07:50 Uhr

Schon interessant! Ein Angebot, dass der Staat macht wird von 2/3 der Bürger nicht angenommen. Von dem verbleibendem Drittel wurden die meisten von den Meldestellen einfach in die Aufbringung der Zertifikate [...] mehr

11.04.2017, 13:23 Uhr

Nach meinen persönlichen Erfahrungen leiden besonders Orthopäden an einer sonderbaren partiellen Blindheit. Sie können auf den Röntgenbildern der Kollegen grundsätzlich nichts erkennen. Das Einholen einer 2. Meinung geht [...] mehr

11.04.2017, 08:14 Uhr

Also ich bin Vista sehr, sehr dankbar! Durch Vista, das ich auf den Rechnern meiner Schwiegereltern warten musste, war ich so verärgert, dass ich die gesamte Infrastruktur auf Mac/OS umgestellt habe. Keiner von uns würde freiwillig mehr [...] mehr

06.04.2017, 16:47 Uhr

Sagt doch alles, oder ? Art. 3 (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. (2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern [...] mehr

30.03.2017, 16:20 Uhr

Sie könnten natürlich ... auch nach McPomm ziehen, da können Sie dann im Wald schön die Wölfe beobachten, die da wieder heimisch sind, weil ganze Landstriche veröden. :-) mehr

30.03.2017, 16:16 Uhr

Deutschland liegt ziemlich weit hinten in Sachen Ausbau des Internets.. nicht zuletzt deshalb ziehen immer mehr Menschen in die Ballungsräume anstatt flüssig von zuhause arbeiten zu können. Die Mobilität der arbeitenden Bevölkerung wurde immer über den Strassenbau und dem [...] mehr

30.03.2017, 14:19 Uhr

Irgendwie skuril, die gesammelten Gegner von Europa finden sich alle ganz toll, haben sich lieb und treffen sich zu europäischen Treffen um zu fraternisieren. Völlig Gaga! Um auf die Frage zu kommen, warum die [...] mehr

30.03.2017, 08:38 Uhr

Zwanghaft programmieren zu lernen ist nicht ... sinnvoll. Was aber an den Schulen vermittelt werden sollte ist, wie man sich in einer immer digitaler werdenden Welt souverän bewegen kann. Es wäre in meinen Augen auch unerlässlich, das Thema [...] mehr

21.03.2017, 10:09 Uhr

In Malta funktioniert es Ich war im letzten Herbst aufgrund eines Unfalls eine Woche im Mater Dei Hospital in Msida (Malta) aufgenommen. Eine sehr gute Erfahrung. Was ein Forist oben schon angeregt hatte ist dort [...] mehr

07.03.2017, 16:07 Uhr

Placebo nutz bei mir nicht mehr.. ich nehme jetzt Placebo forte. mehr

21.02.2017, 09:20 Uhr

Vielleicht sollten wir uns mal an die eigene Nase fassen .. in Somalia fischt die EU den Menschen das Meer leer, das Jahrhunderte lang eine solide Nahrungsgrundlage war. Statt den Fangflotten der EU ein fangmoratorium auf zu erlegen, schicken wir Fregatten der [...] mehr

15.02.2017, 16:28 Uhr

und warum ... sollte man Horropassagen akzeptieren? mehr

15.02.2017, 16:28 Uhr

Es ist einfach nicht richtig... die Gegener von CETA als Dummköpfe und Freihandelsgegener zu positioieren. Gegen einen freien und fairen Handel hat niemand was. Was von den Gegnern allerdings völlig zu recht bemängelt wird, ist [...] mehr

15.02.2017, 12:59 Uhr

Ein bitterer Tag für Europa wenn man etwas richtig machen will, darf man nicht permanent falsche Wege einschlagen. CETA bedeutet den unverholenen Einfluss der großen Unternehmen auf die Politik. Adieu Demokratie mehr

30.01.2017, 16:22 Uhr

Killed by mistake, gab es schon im Wilden Westen. Nicht zu verwechseln mit 'Suicide by Cop' das wesentlich moderner ist! mehr

Seite 1 von 23