Benutzerprofil

freier57

Registriert seit: 03.04.2012
Beiträge: 46
Seite 1 von 3
04.06.2018, 07:57 Uhr

Ich erinnere mich an so einige Klettersteig-Passagen in den Dolomiten, wo das Drahtseil an irgendeiner Stelle schon zusammengerollt zur Installation bereit lag, aber tja, halt nicht fertig das Ganze. Sagt einem [...] mehr

30.05.2018, 07:49 Uhr

"bald gibt es kaum noch Ausreden, kein Elektrofahrzeug zu kaufen" Sagt mal, wer beauftragt Spiegel Online eigentlich, so einen Schwachsinn zu verbreiten? Wie stellt ihr euch eigentlich das Laden von tausenden Fahrzeugen in Regionen wie dem Ruhrgebiet vor, in denen [...] mehr

15.05.2018, 12:34 Uhr

So ist es... Jeder, der heutzutage regelmäßig in Besprechungen geht, kennt die völkerverbindende frohe Runde, die gemeinsam versucht, den Beamer ans Laufen zu kriegen. mehr

07.05.2018, 09:13 Uhr

Deutsches Versagen Hier zeigt sich die ganze Hybris der Grünen, anzunehmen, Deutschland sei schuld am Klimawandel. Selten was Bescheuerteres gehört. mehr

12.02.2018, 11:33 Uhr

Solche platten Forderungen die sich auf den ersten Blick so toll anhören, pflegen ja in der Regel nach hinten los zugehen, die Unternehmen sind einfach die Stärkeren. Im speziellen Fall hat sich ja der Hauptanwender von diesen [...] mehr

25.01.2018, 14:06 Uhr

Wir liefern die Waffen und bekommen dafür die Menschen zurück, die vor diesen Waffen weglaufen müssen. So was kommt von so was. mehr

05.01.2018, 13:03 Uhr

Seit wann hört die Politik auf Ingenieure und Physiker? Nein, da wird immer wieder "Des Kaisers neue Kleider" aufgeführt. mehr

05.01.2018, 13:00 Uhr

Aber auch der SPD wird mit ihren Plänen irgendwann das Geld anderer Leute ausgehen, wie schon Frau Thatcher einst so griffig formuliert hat. mehr

05.01.2018, 12:58 Uhr

Da hat die Lobby der Wärmestoffindustrie ganze Arbeit geleistet. mehr

05.01.2018, 12:53 Uhr

Genau! Niemand kommt auch zum Beispiel auf die Idee, die Benzinsteuer an die Dieselsteuer anzugleichen, nein, natürlich umgekehrt! mehr

05.01.2018, 12:52 Uhr

Ich weiß auch schon wie sowas dann abgehen würde. Der Strompreis bleibt mindestens so hoch wie jetzt, aber die Steuern für Ölheizung und Benzin steigen exorbitant an. Hat die SPD je was anderes als immer noch mehr [...] mehr

15.12.2017, 08:09 Uhr

Wie die katholische Kirche damit umgeht disqualifiziert sie für alle Zeiten als moralische Instanz - man muss das nur mal mit der gerade in den USA laufenden Hexenjagd vergleichen, da sieht man die Verlogenheit dieses ganzen bigotten Packs. mehr

20.11.2017, 11:16 Uhr

Genau. Wer von den FDP-Wählern sollte warum auf die Idee kommen, sie jetzt nicht mehr zu wählen? mehr

20.11.2017, 11:10 Uhr

Und sie meinen wirklich, die FDP Verhandler hätten nicht gewusst, dass über sie ein Kübel Unrat wie dieser hier ausgekippt werden würde? Warum nimmt eigentlich niemand der FDP ab, dass sie sich mit ihren Zielen in dieser [...] mehr

23.06.2017, 08:21 Uhr

Tja dann müssen halt die Versicherungen, die die Schäden zu bezahlen haben, mal bei all' den Unternehmen, die ihre Lager auf Kosten des Steuerzahlers eingespart haben, Druck machen, dass bewachte Plätze [...] mehr

05.10.2016, 08:30 Uhr

Freier57 Was soll der Hinweis "zwischen unzähligen freizügigen Selfies"? Stimmt einfach nicht, was soll das, es ist eine ziemlich normal FB-Seite, hier auch mal eben einen Seitentritt geben? Schämt [...] mehr

14.09.2016, 14:07 Uhr

Angeblich leben wir ja in einem der reichsten Länder der Erde, da verwundert es schon, in welchem Zustand unser Schulsystem ist. Schaut man neidisch auf Länder wie Finnland, fällt auf, dass dort der Beruf des [...] mehr

05.09.2016, 12:56 Uhr

Immer wieder diese etwas verkrampft wirkenden Versuche... es hilft nix, ein schlanker, im Idealfall gut trainierter Körper ist für schätzungsweise 90% dann doch attraktiver. Wird sich auch nicht ändern, denke ich. mehr

10.08.2016, 08:05 Uhr

Der Schwimmsport in Deutschland - angeblich einem der reichsten Länder der Erde, ist mit bitterarmen Kommunen konfrontiert, die Schwimmbäder schließen müssen, Schulen, die nur noch rudimentären Schwimmunterricht durchführen können [...] mehr

08.07.2016, 11:53 Uhr

Ich freue mich schon auf die hunderte von Elektrofahrzeugen, die an Autobahnraststellen Schlange stehen, um ihr Fahrzeug eine halbe Stunde (mindestens) lang aufzuladen mehr

Seite 1 von 3