Benutzerprofil

box-horn

Registriert seit: 03.04.2012
Beiträge: 1499
Seite 1 von 75
21.10.2018, 18:40 Uhr

und wieder einmal ist natürlich nicht die SPD selbst Schuld... und wieder einmal ist natürlich nicht die SPD selbst Schuld an ihrer Misere. Böse Bundespolitik verhindert, dass die SPD mit ihren Themen "durchdringt". Was für ein Schwachsinn, Herr [...] mehr

11.10.2018, 22:54 Uhr

Fehleinschätzung Dieser von Steuergeldern finanzierte Lobbyverein übersieht eine winzige Kleinigkeit. In den Städten gehen vor allem deswegen immer weniger Fußgänger, weil es dort immer weniger Menschen gibt, die [...] mehr

03.10.2018, 19:27 Uhr

Alles Unsinn So mancher dieser dauerbeleidigten Superossis hat vergessen, wie furchtbar es in der DDR war, und übersieht, um wieviel materiell besser es jedem heute geht. Der gefühlt vernachlässigte Jammerossi [...] mehr

20.08.2018, 22:58 Uhr

alternative Fakten Das paßt doch bestens zum Zeitgeist: guter Lobbyismus ist - eben - gut, so irrational er auch sein mag, wenn er populäre Meinungen wiedergibt. "Unwissenschaftlich"? - wen kümmert`s. mehr

20.08.2018, 22:42 Uhr

Kokolores wollte man Ihren Beitrag ernst nehmen, müsste man schließen, dass Sie den Rechtsstaat zugunsten des Überwachungsstaats verabschiedet haben: der Staat beschützt den Bürger vor dem [...] mehr

29.07.2018, 20:08 Uhr

nicht zu vergleichen das mag wohl sein. Das System funktioniert aber nur aufgrund schier unvorstellbarer Einkommensdifferenzen zwischen den Golfstaaten und den Philippinen oder sonstigen Herkunftsländern der [...] mehr

26.06.2018, 20:57 Uhr

Quark mit Sauce Es gibt nun einmal kein Anrecht darauf, mit dem Einkommen eines Jobs statt mehrerer sein Leben zu finanzieren. Hohes Einkommen ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit - wer sich qualitifziert und [...] mehr

24.06.2018, 18:53 Uhr

rotgrüne Selbstgefälligkeit Natürlich handelt sich sich um "Menschen". Bei den wenigsten handelt es sich aber um solche, die Aussicht auf Asyl haben, also religiös, polisch oder sonstwie verfolgt werden. Die [...] mehr

24.06.2018, 18:44 Uhr

linkspopulistischer Blödsinn Das ist genau so ein populistischer Blödsinn wie der, den er den Bayern, Österreichern und Italienern vorwirft. Es ist gut politsch korrekt einherschwätzen, wenn im Lande nur ein Bruchteil der [...] mehr

23.06.2018, 17:56 Uhr

Trump als Vertreter linker Wirtschaftsvorstellungen Merkel hat - schon lange vor der letzten Bundestagswahl - ihre alte Souveränität verloren, wirkt zunehmend schwach und angreifbar, und zunehmend amtsmüde. Das macht sich natürlich auch außenpolitsch [...] mehr

22.06.2018, 22:13 Uhr

Ihnen ist da eine Kleinigkeit entgangen. Nämlich, dass etwa deutscher Maschinenbau nicht gekauft wird, weil er aus Deutschland kommt, sondern weil er führend ist und japanischer oder koreanischer [...] mehr

22.06.2018, 20:26 Uhr

Erdnussbutter... Mein Vorrat ist gedeckt ;) Trump glaubt, dass die Einfuhrzölle die US-Firmen fördern würden. Das ist Quatsch, was die US- Unternehmen Trump vergeblich versuchen einzutrichtern. Die Wahrheit ist, [...] mehr

19.06.2018, 22:24 Uhr

Abgesehen davon, dass Papst Franziskus dazu neigt, unüberlegt loszuplappern - wie schrecklich, dass er seine Meinung nicht dem Gender-Mainstream anpaßt. Da zeigt sich doch wieder die zweifelhafte [...] mehr

31.05.2018, 18:59 Uhr

naiv? Dass es rechte Dumpfbacken in der Deutschen Burschenschaft gibt, ist unbestritten. Es gibt aber eben, auch wenn es der (eher) linke Teil des Forums partout nicht einsehen will, auch liberale bis [...] mehr

10.05.2018, 17:37 Uhr

Einwanderungsgesetz Was die Asylverfahren so "anstrengend" macht ist der Umstand, daß es mit vielen Verfahren überlastet ist, deren Ursache keine Asylgründe sind sondern wirtschaftlicher Natur. Uns fehlt ein - [...] mehr

29.04.2018, 19:41 Uhr

na der Autor muß es ja wissen... immerhin hat er mit der Masse der Foristen eines gemeinsam: er hat keine blasse Ahnung von den Religionen, die er beschimpft und auf deren Inkompatibilitäten reduziert. Dabei entgeht ihm in der Eile, [...] mehr

28.04.2018, 19:34 Uhr

Achse des Bösen... Haben Sie "dank der Schufa" einen Kredit nicht bekommen oder handelt es sich darum bei Ihnen bar jeder konkreten Kenntnis des Objekts um ein fieses Haßsymbol in der von Ihnen skizzierten [...] mehr

28.04.2018, 19:25 Uhr

Unfug So viel Unsinn wie in Ihren Beiträgen habe ich schon lange nicht mehr gelesen. Halten Sie sich für einen Kreditsachverständigen, weil sie einmal abends in der Dorfkaschemme am Tresen den [...] mehr

28.04.2018, 18:47 Uhr

Reissack #10 - Zustimmung zu negativem Eintrag abgesehen von der umweltbedenklichen Papierflut, die die permanente Information an den Bürger nach sich ziehen würde - was für ein Unsinn. "Harte" Fakten wie "Vermögensverzeichnis [...] mehr

27.03.2018, 22:06 Uhr

übertriebene Erwartungen Nein - sie haben das Ereignis nicht vorhergesehen. Die statistische Zunahme an Ereignissen, die auf ein mögliches Ereignis hinweist, erlaubt keine sehr genaue Prognose des eintretenden Ereignisses. [...] mehr

Seite 1 von 75