Benutzerprofil

Juergen_Spaeth

Registriert seit: 03.04.2012
Beiträge: 81
10.02.2015, 08:16 Uhr

Gelehrt hat mich Pegida vor allem, wie arrogant und skrupellos das linksgrüne Establishment der Qualitätsmedien und Politik gegen Andersdenkende vorgeht, die friedlich und gewaltfrei für ihre Meinung auf die [...] mehr

30.01.2015, 05:55 Uhr

Staat braucht Geld Ausgaben für Soziales nehmen den größten Anteil an den Staatsausgaben ein. Und da sich Deutschland als Weltsozialamt empfindet und gerne mit Geld soziale Fehlentwicklungen überdeckt ohne die [...] mehr

26.01.2015, 15:24 Uhr

EU ist, wenn Deutschland zahlt. So einfach war es, so einfach ist es. Da man täglich erfährt, dass unsere Politik und Presse Gutmenschenbesetzt ist, wird sich daran auch nichts ändern. Nur eines Tages [...] mehr

09.01.2015, 16:29 Uhr

Wichtig ist es, jetzt den Kampf gegen Rechts um so stärker zu forcieren, denn von hier kommt der Faschismus, der einem wirklich Angst macht. Allein schon diese PEGIDA-Unterstützer- sind doch alles Nazis, wie [...] mehr

31.12.2014, 18:45 Uhr

Passt doch wunderbar zur 100% Arroganz der Linken. mehr

31.12.2014, 18:40 Uhr

@demokroete Sehr guter Kommentar. Bei Ihnen ist Willkommenskultur reichlich vorhanden. Daher schlage ich vor, diese Terrorverdächtigen nicht festzunehmen, sondern bei Ihnen einzuquartieren. Dann kommt nämlich [...] mehr

25.05.2014, 19:01 Uhr

In Deutschland müssen die Steuerzahler noch für weitere aufgedrängte Maßnahmen zahlen, so etwa aktuell die Polizeidienste für Herrn Erdogan, damit dieser weiter über Deutsche herziehen und Türken [...] mehr

18.04.2014, 13:28 Uhr

zuviel grunewald Herr Dietz, Offenbar wahnsinnig dabei als Sarrazin vor einigen Wochen im Berliner Brecht Ensemble von Herrn Peymann (!) vorstellen wollte. Leider hat dies die Mischpoke inker grüner [...] mehr

07.04.2014, 18:43 Uhr

Altlasten Die Griechen haben sich bekanntlich in den Euro getrickst und gemogelt, also warum sollten sie jetzt plötzlich auf den Pfad der Tugend zurückgefunden haben? Dabei werden sie schön unterstützt von [...] mehr

27.03.2014, 06:59 Uhr

Seltsam. Habe gerade das Gefühl, dass verdi gestern erst gestreikt hätte, dass die Flughäfen gestern erst bestreikt worden wären. Von Gewerkschaften halte ich nicht viel. Natürlich wird verdi Erfolg haben, [...] mehr

25.03.2014, 11:26 Uhr

Schwarz und Grün passen in ihrer Verblödung und Naivität doch ganz passabel zusammen. Beide halten die Timoschenko für das Geschenk Gottes an die Menschheit, während der böse böse Putin... Deshalb ist es auch gut, [...] mehr

11.03.2014, 10:26 Uhr

Ja, ja! Öl,Öl!!! Öl=Kapitalismus=Neoliberalismus= Böse, böse! = AlQuaida=Bush=USA! Also: Ja = USA! mehr

09.03.2014, 20:32 Uhr

Ein Staat der problemlos Burkafrauen mit leeren AK47 Magazinen unbehelligt die Grenze passieren lässt, soll sich doch bitte nicht verspannen. Schlikeßlich kommt das Geld der Süchtigen doch [...] mehr

28.02.2014, 19:11 Uhr

Offenbar wissen Sie nicht, dass sich die Höhe der Geldstrafe im Strafprozess nach dem Einkommen richtet. Die weitere Aufzählung zu kommentieren erspare ich mir. Aber Verschwörungsphantasien [...] mehr

26.02.2014, 13:02 Uhr

Möglicherweise liegt diese Ungleichheit auch daran, dass Deutschland die Rolle eines zumindest europäischen Sozialamtes zugekommen ist. Erinnern wir uns hier auch daran, dass vor einem Jahr eine europäische Studie zum [...] mehr

24.02.2014, 18:02 Uhr

Ganz ruhig. Ich sehe einen unerschöpflichen Vorrat an kostenloser Energie, den wir ausgerechnet den Grünen zu verdanken haben. Ich denke da an die aufgeblasene heiße Luft, die unablässig von Grünen Ideologen [...] mehr

24.02.2014, 07:34 Uhr

Da ist es nun. Das Wettsubventionieren des Westens. Dabei ist die Ukraine ein durch und durch korruptes Land, egal, ob Janutschenko oder Timoschenko. Während unsere Gutmenschen jahrelang genölt [...] mehr

23.02.2014, 11:44 Uhr

Dieser Beitrag stimmt ein Gejammere an, das absolut überflüssig ist. Denn wir bekommen genug Fachkräfte aus Rumänien, Mali oder der Türkei, die mindestens so gut ausgebildet sind wie die Auswanderer. Wir [...] mehr

23.02.2014, 08:29 Uhr

Sehnen sich die Menschen auch nach einem korrupten Politiker? Oder freuen sie sich, weil nun die Mrd aus der #EU zur Unterstützung der Ukraine fließen. Wie schön, dass dieses Geld von ddr Bank [...] mehr

22.02.2014, 12:25 Uhr

Klitschko ist nur der naive Frühstücksdirektor für die Clique um Timoschenko und das Aushängeschild für durchgeknallt naive westliche Politiker und Sonstige, die tatsächlich diese bis auf die [...] mehr

Kartenbeiträge: 0