Benutzerprofil

Dio_genes

Registriert seit: 04.04.2012
Beiträge: 587
   

27.07.2015, 23:30 Uhr Thema: Grexit-Plan: Wie Varoufakis fast zum Hacker wurde Effekt? "Laut Varoufakis wollte die Regierung Onlinezugänge nutzen, über die Bürger sonst ihre Steuerschulden begleichen." Hmm, wenn man bedenkt, wie zögerlich selbst der einfache Grieche [...] mehr

26.07.2015, 23:36 Uhr Thema: Angeblicher Grexit-Plan: Putsch-Gerüchte irritieren griechische Politiker Dementi Der Vizefinanzminister dementierte, dass die Regierung entsprechende Pläne hatte? Woher will der das wissen, er ist doch erst seit ein paar Tagen im Amt und war noch gar nicht dabei. Seine [...] mehr

21.07.2015, 00:46 Uhr Thema: Mehrwertsteuer in Griechenland: Wenn der Schokoriegel plötzlich 20 Cent teurer ist Statistik Die Beobachtungen eines griechischen Reporters, der reißerisch Auflage machen wil und im Regelfall die Wahrheit verzerrt, der ist nicht gerade repräsentativ. Tägliche Momentaufnahme in deutschen [...] mehr

20.07.2015, 23:10 Uhr Thema: Merkel und Schäuble: Der nächste Zoff kommt bestimmt Basta Sehr lustig. Wenn Schröder Basta gesagt hat, war weitgehend Ruhe im Karton. Wenn eine Pseudopolitikerin ohne eigene Ideen, die immer alles nur schleifen lässt leise Basta piepst, dann lachen [...] mehr

20.07.2015, 12:59 Uhr Thema: Wirtschafts-Nobelpreisträger Krugman: "Habe die Kompetenz der griechischen Regierung Naiv In der Tat wird hier vieles durcheinandergemischt und daher oft nicht sauber analysiert und argumentiert. Keynesianismus kann nur innerhalb eines stabilen Systems funktionieren, wenn man in guten [...] mehr

19.07.2015, 16:59 Uhr Thema: Griechische Oberschicht: "Die Reichen sollten mehr tun" Verzerrung Das ärgert mich auch sehr. Dass immer komplett unsachlich und falsch argumentiert wird. Die 380 Milliarden haben die Griechen (Griechenland) tatsächlich erhalten. Verkonsumiert, viel zu viele [...] mehr

19.07.2015, 13:54 Uhr Thema: Verbale Entgleisungen: Donald Trump pöbelt gegen Parteifreund McCain Helden Klar ist Trump offensichtlich ein egoistischer Raubtierkapitalist und ein widerlicher Hetzer. Aber auch solche Leute sagen mal versehentlich die Wahrheit (wenngleich Trump nicht aus [...] mehr

17.07.2015, 14:33 Uhr Thema: Griechenland-Sondersitzung im Bundestag: Merkel hält Grexit für "nicht gangbar" albern Ihre Argumentation - gilt für alle die immer betonen, dass Schäuble "nur" Jurist ist - ist albern. Es geht ihm darum, dass Verträge und Regeln weitgehend einzuhalten sind, weil sonst [...] mehr

17.07.2015, 13:25 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Drittes Hilfspaket polarisiert Deutsche schlimmer Dass CDU/CSU und FDP oft so tun, als wären sie gegen weitere Milliardengeschenke (die hier verdummend als Kredite bezeichnet werden) ist verlogen, weil die CDU-Kanzlerin dann doch die vielen [...] mehr

15.07.2015, 23:39 Uhr Thema: Regelwut oder Schuldengemeinschaft: Wie Deutschland und Frankreich die Eurozone spalt Kompromiss "Experte Enderlein glaubt, dass es so nicht weitergeht. "Beide Seiten müssen sich bewegen", sagt der Professor. Für eine gemeinsame Währungsunion müssten Frankreich und andere Länder [...] mehr

15.07.2015, 00:09 Uhr Thema: TV-Auftritt des griechischen Premiers: Tsipras wirft Gläubigern Rachsucht vor Rachsucht Ja, das wäre hilfreich. Der Begriff "Rachsucht" kommt im Artikel nicht vor. Wenn er das so gesagt hat, dann muss man wissen, dass Rache voraussetzt, dass man vorher selber etwas böses [...] mehr

14.07.2015, 23:56 Uhr Thema: Politik und Lebensgestaltung: Warum Konservative die glücklicheren Menschen sind dumm und arm Man weiß auch, dass dumme und arme Menschen oft glücklich und zufrieden sind, einfach weil sie nichts anderes kennen und nicht über den Tellerrand hinausblicken. Bei konservativen ist es [...] mehr

13.07.2015, 23:31 Uhr Thema: Schäubles Griechenland-Diplomatie: Europas Rückfall Vergessen Münchau blendet komplett aus, dass die Griechen in den letzten 5 Monaten mit ihrer Verhandlungsführung (tricksen, lügen, beleidigen, Inkompetenz, Unwilligkeit, Kompromisslosigkeit...) nicht nur [...] mehr

13.07.2015, 18:01 Uhr Thema: 86 Milliarden für Griechenland: So viele Nullen Begründung? Der Artikel hat angeblich versucht zu erklären, warum man nochmal 40 Milliarden (geschätzt, Stand heute, Skala nach oben offen) zusätzlich benötigt werden. Ich habe die Begründungen aber nicht [...] mehr

13.07.2015, 13:48 Uhr Thema: Eurogipfel zur Griechenlandkrise: Durchmarsch der Gläubiger Hausaufgaben Und was bitte schön soll Frau Merkel machen, wenn (auch) die griechischen Politiker ihre Aufgaben nicht selber erledigen? Für einen ausgeglichenen Haushalt, Strukturreformen, Verschlankung des [...] mehr

13.07.2015, 13:11 Uhr Thema: Eurogipfel zur Griechenlandkrise: Durchmarsch der Gläubiger Schuldner Es wäre ja auch merkwürdig, wenn sich der Schuldner zu 100 Prozent durchsetzen würde, wie es Tsipras, Varoufaiks und alle Griechen wollten. Man hatte bis zum 30.06.15 halt ein super Angebot, [...] mehr

12.07.2015, 21:42 Uhr Thema: Vorschläge der Euro-Gruppe: Der Katalog der Grausamkeiten Verspielt Varoufakis und Tsipras wollten alles auf eine Karte setzen und haben sich (und damit die Zukunft ihres Landes) verzockt. Bis 30.06.15 gab es ein äußerst großzügiges Angebot. Da man dieses [...] mehr

12.07.2015, 15:52 Uhr Thema: Schäubles Plan für Griechenlands Euro-Aus: Minister Gnadenlos Fakten Diese Fakten sind bekannt. Und deshalb wird sich in Griechenland auch niemals was ändern, weil es immer heißt, das kann man nicht ändern. Und selbst wenn man es wollte, die Hürden sind einfach [...] mehr

12.07.2015, 15:06 Uhr Thema: Schäubles Plan für Griechenlands Euro-Aus: Minister Gnadenlos Merkel Schäuble weiß, dass Europa dann scheitern wird, wenn man nicht nur hier und dort gegen gemeinsame Verträge verstößt, sondern offen und provozierend auf impertinente Art und Weise. Wenn künfitg [...] mehr

12.07.2015, 12:02 Uhr Thema: Kanzlerin in der Griechenlandkrise: Zeigen Sie Größe, Frau Merkel Gipfel Abgesagt wurde nur der EU-Gipfel. Die Regierungschefs der Euro-Staaten treffen sich dennoch. Das kann man so werten, dass die Euro-Länder nun doch auch ohne den Eurorettungsschirm Milliarden [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0