Benutzerprofil

Dio_genes

Registriert seit: 04.04.2012
Beiträge: 496
   

15.05.2015, 21:48 Uhr Thema: Finanznot: Griechenland bettelt Botschaften um Bargeld an Mengen Das mag wohl sein, aber wie viele Fälle sind das durchschnittlich täglich? Mehr als ein paar Tausend Euro werden da täglich nicht für Rückfahrten anfallen. Oder werden täglich hunderte Griechen [...] mehr

15.05.2015, 18:17 Uhr Thema: Finanznot: Griechenland bettelt Botschaften um Bargeld an Bargeld Sehr merkwürdig. In deutschen Behörden lagert üblicherweise kein Bargeld (außer Tagesbedarfe bei Zahlstellen). Gelder, die mittels Haushaltsplanung zugewiesen wurden (für Personal- und Sachmittel) [...] mehr

15.05.2015, 15:38 Uhr Thema: FDP-Parteitag: Lindner legt Rechenschaft ab sexy Mit zwei Püppchen auf den Wahlplakaten (sex sells) hat man es in liberalen Hochburgen nun knapp über 5 % geschafft. Damit lassen sich immer politisch uninteressierte oder junge Neuwähler anlocken. [...] mehr

14.05.2015, 23:17 Uhr Thema: Mögliches Euro-Aus für Griechenland: Varoufakis warnt vor Rückfall in die Steinzeit Merkel Liebe(r) LUNY, das glauben Sie doch selbst nicht, dass der feigste Politiker, den wir jemals hatten etwas zugibt? Merkel ist doch für schwammige Wohlfühlworte und Nichtkommunikation sowie [...] mehr

14.05.2015, 23:02 Uhr Thema: Mögliches Euro-Aus für Griechenland: Varoufakis warnt vor Rückfall in die Steinzeit Einfach Blabla, Sie reden so wie Sie es verstehen, ohne tieferen Sinn und nach albernster "Logik": Wenn es so wäre, dann wäre es aber ganz lustig. Dann wäre nämlich das Eigentum der [...] mehr

14.05.2015, 22:36 Uhr Thema: Mögliches Euro-Aus für Griechenland: Varoufakis warnt vor Rückfall in die Steinzeit Einnahmen und Ausgaben Nichts anderes habe ich gesagt: Es geht um die Verteilung von Mitteln. Jeder Staat sollte logischerweise regelmäßig ohne Schulden auskommen. Fähige Politiker sollten dann nur für einen [...] mehr

14.05.2015, 19:03 Uhr Thema: Mögliches Euro-Aus für Griechenland: Varoufakis warnt vor Rückfall in die Steinzeit Konsequent einen Weg gehen und die Konsequenzen tragen So oder so müssen die Griechen ihre Ansprüche runterschrauben (wobei ja 20 Prozent der Griechen enorm reich sind, 1000-mal reicher als der deutsche Durchschnittsbürger). Es ist Fakt, dass man [...] mehr

13.05.2015, 18:00 Uhr Thema: Merkels Glaubwürdigkeit: Die Leute lieben die Macht und verabscheuen die Medien Politik Die meisten Menschen wollen nichts von Politik oder Politikern wissen und hören. Merkel hat das erkannt und kommuniziert deshalt nicht mit dem Volk oder den Medien. Wenn, dann nur leere [...] mehr

11.05.2015, 16:37 Uhr Thema: Bremen: Bürgermeister Böhrnsen tritt nach Wahlschlappe zurück Merkel Puh, da reißt gerade die richtige die Fresse auf. Man erinnere sich an die Wahlkämpfe von Merkel: Pizza schmeckt gut, gutes Wetter ist schön und Rosen sind auch sehr hübsch. Nichtssagende [...] mehr

09.05.2015, 10:04 Uhr Thema: Interaktive Karte: Fünf Wahrheiten über die Briten-Wahl demokratisch Demokratisch wird ein solches Wahlsystem erst, wenn der Sieger /die Siegerin über 50% der Stimmen bekommt. Dies wird in demokratischen Ländern über eine Stichwahl zwischen den beiden Bestplatzierten [...] mehr

06.03.2015, 17:09 Uhr Thema: Zuschauervoting beim ESC-Vorentscheid: 80 Prozent stimmten für Kümmert Transparenz Nach massiven Protesten (auch von mir per Mail) hat das aserbaidschanische, ähm. deutsche Staatsfernsehen nun doch minimalst versucht, Transparenz vorzugaukeln. Viel interessanter ist jedoch, wie [...] mehr

06.03.2015, 16:51 Uhr Thema: Eurovision Song Contest: Mann in der Krise Ahnungslos Man kann die unsachlichen Kommentare von Leuten nicht mehr hören, die offensichtlich den ESC in diesem Jahrtausend noch nie gesehen haben und trotzdem mit ihren Vorurteilen nerven. Gerade in [...] mehr

06.03.2015, 14:25 Uhr Thema: Eklat beim ESC: Muss ja? Nee, muss nicht Probe Auch ich mag mittelalterlichen Rock, aber auch noch vieles mehr. Wenn ich abstimme geht es mir in erster Linie darum, welche Chancen ich für eine gute Platzierung sehe (nicht nur hinsichtlich [...] mehr

06.03.2015, 14:03 Uhr Thema: Eklat beim ESC: Muss ja? Nee, muss nicht Logik Weil der ESC ein schriller Wettbewerb ist und Teilnehmer wie z. B. die Common Linnets keine Chance auf eine Top-Platzierung haben, darf niemals ein ruhiger guter Musiker teilnehmen? Dann darf man [...] mehr

26.01.2015, 20:57 Uhr Thema: Griechenland: Tsipras als neuer Ministerpräsident vereidigt leger Dass er keine Krawatte trägt scheint für oberflächliche Menschen wie den Autor sehr wichtig zu sein. Aber er ist mit Jackett und Hemd doch angemessen genug gekleidet. Ich finde das sehr [...] mehr

09.01.2015, 20:26 Uhr Thema: Streitgespräch: Hilft die Vorratsdatenspeicherung gegen Terror? Sicherheit Die CSU suggeriert tatsächlich, dass durch Vorratsdatenspeicherung der Terroranschlag hätte verhindern werden können. Stattdessen wäre es aber nur eine bequeme Lösung für Polizei und Justiz, um [...] mehr

04.01.2015, 19:43 Uhr Thema: Euro ohne Griechenland: Merkels Manöver irritiert Freund und Feind Teuer Die stillschweigende Wohlfühl-Nichtpolitik - die oft im Gegenteil gipfelt, was Madame versprochen hat (Ausstieg aus dem Ausstieg von der Kernenergie, keine Abschaffung der Wehrpflicht...) hat man [...] mehr

09.12.2014, 21:59 Uhr Thema: Verfahren wegen Demo-Blockade: Gericht will Ramelows Immunität aufheben lassen Rechtstaat Jeder Jurist, insbesondere jeder Richter sollte in einem wirklichen Rechtstaat wissen, was rechtstaatliche Grundsätze sind. Menschen- und Freiheitsrechte sind unveränderlich und ewig (egal was [...] mehr

09.12.2014, 19:25 Uhr Thema: Verfahren wegen Demo-Blockade: Gericht will Ramelows Immunität aufheben lassen positiv Sehr gut! Jede unsinnige Aktion und Äußerung gegen den sehr sachlichen, moderaten und sympathischen Ministerpräsidenten Ramelow ist kontraproduktiv und somit vorteilhaft für ihn und seine Partei. [...] mehr

06.12.2014, 18:57 Uhr Thema: Bayerische Amigos: Was wurde eigentlich aus der CSU-Verwandtenaffäre? Csu Jaja, die CSU. Vielleicht ist es nicht mehr ganz so arg wie früher mit den widerwärtigen Machenschaften (Korruption, Vetternwirtschaft, Unterdrückung und Beleidigung Andersdenkender und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0