Benutzerprofil

gerd.lt

Registriert seit: 05.04.2012
Beiträge: 1017
   

28.02.2015, 14:35 Uhr Thema: Mord an Putin-Gegner Nemzow: "Der Krieg ist zu uns gekommen" Intelligenz Wenn manche Leute hier im Forum nach diesem Mord, sich einfach nur die Frage stellen würden: Wem nützt es? - Dann wären, eine gewisse Intelligenz vorausgesetzt, viele Beiträge nicht erschienen, und [...] mehr

28.02.2015, 09:22 Uhr Thema: Von der Leyens Panzerpläne: Aufmöbeln statt Aufrüsten gezielt gestreut Meiner Erinnerung nach hieß der deutsche Außenminister der an den 2-4 Verhandlungen teilgenommen hat Hans-Dietrich Genscher, von einem Teilnehmer "mistermoe" ist mir nichts bekannt. Am [...] mehr

28.02.2015, 01:07 Uhr Thema: Von der Leyens Panzerpläne: Aufmöbeln statt Aufrüsten interessierter Seite Das ist keine Legende, sondern ein feststehender Tatbestand, den unser damaliger Außenminster Genscher vor einigen Monaten noch einmal ausdrücklich bestätigt hat. Ihre Legende, dass Gorbatschow [...] mehr

27.02.2015, 22:29 Uhr Thema: Von der Leyens Panzerpläne: Aufmöbeln statt Aufrüsten Zweckpropaganda Die Quelle Ihrer Behauptung ist mir nicht bekannt, ich habe die Zeit der Verhandlungen selbst miterlebt, wo zuerst als Nato-Ostgrenze die Elbe im Gespräch war, und dann entgültig so wie von mir [...] mehr

27.02.2015, 19:48 Uhr Thema: Von der Leyens Panzerpläne: Aufmöbeln statt Aufrüsten alternativlos Panzer ersetzen keine Politik, und vermitteln auch nicht das Gefühl von mehr Sicherheit, vielmehr wirken solche Meldungen lächerlich, wenn Litauen zu seiner Verteidigung solche Fahrzeuge haben möchte. [...] mehr

27.02.2015, 13:53 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Pkw-Maut verstößt gegen EU-Recht Eklat Ein Eklat erster Güte für Dobrindt, Seehofer und ihre "Christliche Stammtisch Union" (CSU), aber auch kein Ruhmesblatt für die Abgeordneten die mit dafür gestimmt haben. Die Mautgebühren für [...] mehr

27.02.2015, 10:56 Uhr Thema: Schäuble zur Griechenland-Abstimmung: "Heute bin ich nicht zu Scherzen aufgelegt" scherzlos Warum heute so scherzlos Herr Schäuble?, aber das ist verständlich, wenn einem seine absoluten Wahrheiten, die man in Sachen Griechenland über fünf Jahre lang verkündet hat, durch einen unerwartet [...] mehr

26.02.2015, 21:21 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! gegen den Strich gebürstet Wer die letzten 100 Jahre an sich vorbeiziehen lässt wird feststellen, dass es nie die Mehrheiten waren, die vor der Geschichte Recht bekommen haben, meist waren es die einsamen Rufer in der Wüste [...] mehr

26.02.2015, 16:59 Uhr Thema: Neue Finanzhilfen für die Griechen: JA! JA! JA! Herzinfarkt Mißachtung des Bürgerwillens?, meinen Sie damit jene 200 Foristen, die schon monatelang, dem eigenen Herzinfarkt nahe, bei jeder Griechenlandüberschrift, gebetsmühlenartig mit immer den selben [...] mehr

26.02.2015, 11:44 Uhr Thema: Ärger vor Griechenland-Abstimmung: Schäuble "fassungslos" über Varoufakis Haifischbecken Die Erbmasse der neuen griechischen Regierung ist ein in großen Teilen verarmtes und verunsichertes Volk. Die Grundschuld liegt eindeutig bei den Vorgängerregierungen der letzten Jahrzehnte, aber die [...] mehr

25.02.2015, 21:04 Uhr Thema: Varoufakis in "Charlie Hebdo": "Macht euch auf das Schlimmste gefasst" Gretchenfrage Die Erbmasse der neuen griechischen Regierung ist ein in großen Teilen verarmtes und verunsichertes Volk. Die Grundschuld liegt eindeutig bei den Vorgängerregierungen der letzten Jahrzehnte, aber die [...] mehr

25.02.2015, 09:07 Uhr Thema: Griechische Linksregierung: Der Syriza-Kult Freunde Wenn man Ihrem Bild neben der Kolumne trauen darf, haben Sie Herr Fleischhauer, diese Zeilen im Rollkragenpullover geschrieben. Von einem Merkel/USA/Israel-Groupie sollte man Schlips mit Kragen [...] mehr

24.02.2015, 17:01 Uhr Thema: Reliquiensammlung: Deutschland auf Herausgabe des Welfenschatzes verklagt US-Gerichte Forderungen nach 70 Jahren, von der Xten-Generation zu stellen, so etwas abenteuerliches gibt es wahrscheinlich nur vor amerikanischen Gerichten. Es ist zwar etwas völlig anderes, aber wer hier in [...] mehr

24.02.2015, 13:56 Uhr Thema: Schuldenstreit: CSU murrt über griechische Reformliste Merkel in Athen Ich verkneife mir Zensuren für Beiträge zu vergeben, so auch in diesem Fall. Fest steht, dass die konservative Regierung ohne jede Gegenleistung 227 Milliarden Euro kassiert hat. Ich habe auch nie [...] mehr

24.02.2015, 13:10 Uhr Thema: Schuldenstreit: CSU murrt über griechische Reformliste bitte genau hinsehen Die Christliche-Stammtisch-Union (CSU) meldet sich mal wieder zu Wort, um das nachzuschieben was sie bei ihrer Aschermittwochs-Klamauk-Veranstaltung noch versäumt hat, nämlich genau zu prüfen was aus [...] mehr

24.02.2015, 12:24 Uhr Thema: Unbezahlte Rechnungen: Gazprom droht Ukraine mit neuem Lieferstopp ins leere Ihre Kritik läuft ins leere, denn ständig säumige Zahler braucht man nicht mit einem Lieferstop zu drohen, und geduldig waren die Russen bisher genug. Was ist außerdem falsch daran, dass [...] mehr

24.02.2015, 11:19 Uhr Thema: Unbezahlte Rechnungen: Gazprom droht Ukraine mit neuem Lieferstopp knapp bei Kasse Die Ukraine-Gas-Diskussionen kommen mir zu den Ohren raus. Ich kenne keinen westlichen Konzern, der mit so viel Geduld auf sein ausstehendes Geld wartet, und trotzdem weiter liefert. Das die Ukraine [...] mehr

23.02.2015, 08:45 Uhr Thema: Alles auf einen Blick - live: Das sind die Oscar-Gewinner 2015 Gruß Über gute Informationen kann man sich bei Spon nicht beklagen - 5 Berichte über den Oscar, ich fiebere dem sechsten Beitrag entgegen. Gruß an die Bunte. mehr

20.02.2015, 16:41 Uhr Thema: Persönliche Fehden im Griechenland-Streit: Stolz und Vorurteil Vielleicht denken die "Vernünftigen" und braven (Klein-)Sparer einmal darüber nach, was sie persönlich für die Politik von Schäuble/Merkel bezahlen, denn diese Politik hat das lebenslang [...] mehr

20.02.2015, 15:38 Uhr Thema: Streit mit Griechenland: Merkel schlägt moderate Töne an Erbsenzähler Bankleute und artverwandte Experten sind mir auch unter dem Begriff Erbsenzähler geläufig. Wenn es nach diesen gegangen wäre, hätten wir heute die Deutsche Einheit nicht. Für oder gegen Griechenland [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0