Benutzerprofil

gerd.lt

Registriert seit: 05.04.2012
Beiträge: 1495
20.04.2017, 10:18 Uhr

Formulierung falsch? "Russland bestand auf einer Formulierung, die auch eine Beilegung des Konflikts durch einen Dialog vorsieht. Dies war im letzten Entwurf fallengelassen worden." - Was bitte ist an dieser [...] mehr

17.04.2017, 16:56 Uhr

Quelle allen Übels Die Quelle allen Übels ist, in Verbindung mit den Embargos, die Regime-Wechsel-Politik der USA, die nur Staaten für unwürdig halten damit behandelt zu werden, die voll auf USA-Linie laufen. Irak, [...] mehr

17.04.2017, 13:46 Uhr

Bimbamborium Wenn man die Verweltlichung der RKK, dass heisst auf die Menschen, ihre Sorgen und Bedürfnisse zugehen, wie es Franziskus praktiziert, als als Verrat ansieht, so beginnt der Verrat nicht mit [...] mehr

15.04.2017, 00:57 Uhr

Mitverantwortung Trump wird nicht entgangen sein, dass er einzig und allein für seine militärischen Muskelspiele kräftiges Schulterklopfen, von den Führern der EU-Staaten über Israel bis zu den Vertretern der [...] mehr

14.04.2017, 14:32 Uhr

Rechnung Eigenartig ist es schon, das bei noch mehr Militärausgabe solch eine Rechnung nicht aufgemacht wird. Besser als in die Zukunft unserer Kinder kann das Geld nicht angelegt werden. mehr

13.04.2017, 17:02 Uhr

Merkel vs Trump - nein, sondern Merkel & Trump - ja! Eine in jeder Beziehung zutreffende Kolumne. Nur wie sollen wir, wie soll Europa darauf reagieren, und vor allem mit welchem Personal. vdL mit ihrer Zustimmung und ellenlangen Kettensätzen musste sich [...] mehr

08.04.2017, 22:35 Uhr

Blinde Gefolgschaft Nach der Unterstützung Trumps für seinen widerrechtlichen Militärschlag, durch Merkel und andere führende Politker Europas, muss man Sorge haben, dass diese blinde Gefolgschaft, Europa noch mehr, [...] mehr

07.04.2017, 08:26 Uhr

deutlichere Einmischung Wenn man die Frage beantwortet, wer immer schon eine deutlichere Einmischung der Amerikaner wollte, und wer immer schon ein Gegner Assads war, wird auch die Frage beantworten können wer das Giftgas [...] mehr

06.04.2017, 17:08 Uhr

Option Der rechte Flügel ist der Union weggebrochen, so dass diese Spahn-Äußerungen der Versuch einer Rückholaktion sind. Solche Spahnschen Gedankengänge lassen es realistisch erscheinen, dass, wenn ein [...] mehr

06.04.2017, 15:10 Uhr

verlorene Schlachten Das es Gas war scheint klar, nur vom wem ist die Frage. Es gibt keine vernünftige Erklärung, warum das von Assad kommen sollte, seine Position war lange nicht so gut, entscheidende Schlachten wurden [...] mehr

02.04.2017, 17:25 Uhr

Was ist Links? - auf jeden Fall nicht das, was hier eine vielzahl der Beiträge suggeriert, denn in denen soll ja Links nicht erklärt werden, sondern benutzt werden, um die eigene Position mit einem Glorienschein zu [...] mehr

02.04.2017, 10:43 Uhr

Jubiläum Die Union feiert Jubiläum - 70 Jahre Warnung vor Rot. Ein Erfolgsrezept bei dem noch nicht deutlich ist ob es für oder gegen die Union, oder den deutschen Wähler spricht. Wie immer ignoriert Merkel [...] mehr

01.04.2017, 17:06 Uhr

abwarten was noch kommt Diese billige Polemik Merkels soll doch nur von den eigenen Fehlentscheidungen ablenken. Wer das Politikziel des ewigen sparens auf seine Fahnen geschrieben hat, und noch stolz auf eine Schwarze Null [...] mehr

01.04.2017, 08:46 Uhr

Absturz Jeder hat das Recht seine Meinung zu sagen, auch Gerhard Schröder, ob aber diese Äußerungen dann für den Adressaten hilfreich sind, ist eine andere Frage. Mehr Distanz zu den USA ist unbedingt [...] mehr

31.03.2017, 19:00 Uhr

zwei Gründe Ich will hoffen, dass das von Gabriel nicht nur Wahlkampfgetöse ist, sondern Überzeugung und der Wille, das zur Politik einer neuen Regierung zu machen. Tillerson und Trump haben mindestens zwei [...] mehr

30.03.2017, 15:32 Uhr

Lichtgestalt Schulz ist der letzte Versuch der Seeheimer-Kreis-Abgeordneten (rechte SPD), ihr Mandat zu retten. Aber so naiv wie die sich das vorgestellt hatten läuft das nicht. Mit ein paar sozialen Sprüchen ans [...] mehr

29.03.2017, 17:34 Uhr

Briten-Rabatt Merkels Aussage hört sich nach einem neuen Briten-Rabatt an. Wenn Vor- und Nachteile einer Mitgliedschaft gegenüber einer Nichtmitgliedschaft nicht deutlich werden, bricht ein weiterer Stein aus der [...] mehr

27.03.2017, 17:02 Uhr

Abhängigkeit Meine Zustimmung zu den Kolumnen des Herrn Fleischhauer bewegt sich im unteren einstelligen Bereich, heute ist wieder eine dazu gekommen, bis auf einen Halbsatz: "das kann jeder Koreaner", [...] mehr

27.03.2017, 11:00 Uhr

Eiertanz Die große Koalition ist angeblich auch von der SPD ungeliebt, und für unsere Demokratie ist es nicht gut, wenn die Opposition einem Block von 75 Prozent der Abgeordneten der Regierung gegenüber [...] mehr

27.03.2017, 07:44 Uhr

Kauder allein zu Haus Kauders ständiger ununterbrochener Redefluss und seine permanenten Unterbrechungen anderer Beiträge, und Will's Überforderung eine Diskussion zu leiten, machte die Sendung zu einer Zumutung. [...] mehr