Benutzerprofil

gerd.lt

Registriert seit: 05.04.2012
Beiträge: 1405
   

27.05.2016, 16:24 Uhr Thema: Angst vor Großbritanniens Austritt: EU rüstet sich für Brexit-Ernstfall Störenfried Wenn man ein Europa will, dass mehr ist als eine Warenaustauschgemeinschaft, muss man froh sein, wenn man die Briten endlich los ist. Sie sind bei allen gemeinschaftlichen Entscheidungen der Hemmschuh [...] mehr

26.05.2016, 12:21 Uhr Thema: Vor Parteitag: Gysi nennt Linkspartei "saft- und kraftlos" Totalschaden Das hat mit putzig nichts zu tun, sondern mit Strategie, denn Die Linke wird über in einem Land nicht mitregieren dürfen, und die Seeheimer-SPD hat Totalschaden. Wenn der einen Partei unter 10 und [...] mehr

26.05.2016, 09:39 Uhr Thema: Vor Parteitag: Gysi nennt Linkspartei "saft- und kraftlos" wie Blei Gregor Gysi hat recht, aber selbst mit ein paar Prozentepunkten mehr erreicht die Linke nicht viel, ihr hängt wie Blei die Diskreditierung des "links" durch das stalinistische SED-Regime an. [...] mehr

24.05.2016, 09:54 Uhr Thema: EU-Beitrittskandidat: Bundesregierung "extrem besorgt" über Mazedonien aufs Auge gedrückt Europa handelt nicht im eigenen Interesse, hier werden amerikanische Wünsche erfüllt, um deren Weltmachtansprüche weiter auszubauen. Für den militärischen Bereich sind alle ehemaligen Ostblockstaaten [...] mehr

23.05.2016, 09:44 Uhr Thema: Bürgertum und Rechtsruck: Sie taten liberal Boden bereiten Lieber Herr Diez, woher haben Sie die Info, dass das Bürgertum dem Aufstieg Hitlers nur zugesehen hat?, es hat diesen vielmehr tatkräftig befördert, unterstützt, ihn gewählt, und ist in Scharen in [...] mehr

22.05.2016, 09:40 Uhr Thema: AfD und Sozialdemokratie: "Der ökonomische Wandel hat die SPD ins Herz getroffen" sehr begrenzt Der Professor wohnt sehr weit weg, sonst müsste er mitbekommen haben, dass die SPD es war, die die Menschen ans Ende der Hierachiekette gestellt hat, diese dort abgestellt und allein gelassen hat. Die [...] mehr

22.05.2016, 08:57 Uhr Thema: AfD und Sozialdemokratie: "Der ökonomische Wandel hat die SPD ins Herz getroffen" sehr begrenzt Der Professor wohnt sehr weit weg, sonst müsste er mitbekommen haben, dass die SPD es war, die die Menschen ans Ende der Hierachiekette gestellt hat, diese dort abgestellt und allein gelassen hat. Die [...] mehr

21.05.2016, 12:37 Uhr Thema: Militärallianz: Nato-Staaten erfüllten die eigenen Vorgaben nicht schwache Europäer Die Rüstungsausgaben entsprachen den Gegebenheiten, diese sind jedoch durch die amerikanischen alleinigen Weltmachtansprüche seit dem Ende der Sowjetunion durch den Westen, besonders durch die [...] mehr

20.05.2016, 18:16 Uhr Thema: Putschversuch: Porsche und Piëch wollten Niedersachsen bei VW entmachten entmachten Die einzigen die hier entmachtet werden müssen sind die Familien Porsche und Piech, denn es ist nicht hinzunehmen das solch ein arbeitsmarktrelevantes Unternehmen wie der VW-Konzern, den Überlegungen [...] mehr

20.05.2016, 10:04 Uhr Thema: Hauptversammlung: Deutsche-Bank-Aktionäre lehnen neue Vorstandsgehälter ab Guten Morgen Herr Werkstück, vielen Dank für Ihre Aufklärung, dass auch bei einem fast am Boden liegenden Konzern, für die Gehälter der "Führungskräfte", keine Einschränkung gibt. mehr

20.05.2016, 08:56 Uhr Thema: Hauptversammlung: Deutsche-Bank-Aktionäre lehnen neue Vorstandsgehälter ab Begrenzung Warum soll man sich über die Selbstbereicherung in den Vorstandsetagen aufregen, wenn man sich nicht gleichzeitig über eine unfähige deutsche Finanzpolitik aufregt, die keine Begrenzung für die [...] mehr

19.05.2016, 10:10 Uhr Thema: Luftkrieg gegen den IS: Nato vertagt Awacs-Entscheidung in den Arm Bitte nicht vergessen, dass die Amerikaner den Geist IS aus der Flasche gelassen haben. Das wieder zu beheben werden jetzt andere in die Pflicht genommen, ob militärisch oder bei der Aufnahme der [...] mehr

17.05.2016, 23:10 Uhr Thema: SPD: Kanzlerkandidat dringend gesucht Spott Manchmal denkt man ja, dass Gabriel und die anderen aus der SPD-Führung gemerkt haben, weshalb sie beständig in der Wählergunst tiefer und tiefer sinken. Aber wenn sie sich dann wieder um eine [...] mehr

17.05.2016, 10:07 Uhr Thema: AfD: Im Geiste von Putin, Trump und Erdogan Nichts entsteht durch Nichts Im Großen und Ganzen eine gute Analyse - nur das Entscheidende fehlt! Wie schon die alten Griechen wussten, "Nichts entsteht durch Nichts", und die AfD ist aus den politischen Fehlern und [...] mehr

17.05.2016, 01:17 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Libyen: Waffen für den Frieden oder etwa nicht? Heile, heile liebe westliche Welt, deutlich durch die gewünschte Assoziation "Waffen für den Frieden" über dem Bild von Kerry. Amerikanische Waffen sind neben der sich die Hände reibenden [...] mehr

15.05.2016, 10:37 Uhr Thema: Notstand in Venezuela: Endspiel um die Macht freundliche Organisationen Die Negativbeurteilungen so mancher Foristen sind verfrüht - denn eine realistische Beurteilung ist erst möglich, wenn die USA Venezuela Venezuela sein lassen, also ihre Geheimdienste und andere ihrer [...] mehr

14.05.2016, 09:41 Uhr Thema: Jobcenter: Hartz-IV-Beziehern droht schnellere Zwangsverrentung Krativität Wenn die Regierung bei Steuerhinterziehung, Schwarzgeld und Steuergerechtigkeit die gleiche "Kreativität" wie bei HartzVI aufbringen würde, wären alle finanziellen Probleme auf einen Schlag [...] mehr

11.05.2016, 09:09 Uhr Thema: Studie: Brexit würde Finanzfirmen 21,5 Milliarden Euro kosten Die Hoffnung Wen interessiert das? - Für die EU und seine Bürger ist einzig entscheidend, dass Cameron mit einer antigemeinschaftlichen Politik seine Landsleute überzeugen will, in der Gemeinschaft zu bleiben. Die [...] mehr

10.05.2016, 19:12 Uhr Thema: Sozialdemokratie in der Krise: Faymann, Gabriel, Hollande - der Niedergang der Genoss zweite Reihe Mir ist neben der SPD keine zweite Partei bekannt, die wie durch Schröder und Nachfolger, eine Politik gegen die eigene Wählerschaft gemacht hat. Selbst nach den Wahldebakeln vom März waren alle [...] mehr

09.05.2016, 13:00 Uhr Thema: Möglicher EU-Austritt: Cameron warnt vor Kriegsgefahr durch Brexit Chaos Neue Kriege? - Ja, wenn GB wieder an der Seite der USA ganze Regionen (Nahost) befreien will, aber ein Chaos hinterlässt, und den Rest Europas mit den daraus entstandenden Flüchtlingsproblemen alleine [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0