Benutzerprofil

soznet1

Registriert seit: 05.04.2012 Letzte Aktivität: 06.05.2013, 22:30 Uhr
Beiträge: 85
   

23.05.2013, 16:35 Uhr Thema: Transferstreit : Völler wirft BVB Scheinheiligkeit vor Sklavenhändler unter sich Daß Händler mit den - hochbezahlten - Sklaven sich fetzen ist normal im Neoliberalismus. Auch die moralischen Mäntelchen, die die sich umhängen auch. Der Sklavenhandel selbst mit Menschen als Ware [...] mehr

15.05.2013, 15:45 Uhr Thema: Merkels DDR-Vergangenheit: Gysi nennt Kritik an Kanzlerin "Schwachsinn" Normale Anpassung ? War es normal als Pfarrerstochter zu studieren, als Sudentin der Physik in den Westen zu reisen , in der UDSSR zu studieren, ein Westauto zu benutzen ? Nein, sie war wie ihr Vater ebenso ein bewußt [...] mehr

06.05.2013, 22:37 Uhr Thema: Fall Hoeneß: Titeljagd hat Vorrang Profitjäger unter sich dass Gewinnen ohne Rücksicht auf kriminelles Verhalten Vorrang für die Angestellten der Aktionäre hat, war zu erwarten. Das ist die bittere Realität angesichts eines GG , das das Eigentum [...] mehr

29.03.2013, 18:52 Uhr Thema: Stiller Karfreitag: Kampf dem Tanzverbot Wahlfreiheit wäre sinnvoll Damit sich niemand unterdrückt fühlen muss, sollte es jedem und jeder freigestellt werden, ob sie an den christlichen oder durch Brauchtum begründeten Feiertagen arbeiten oder tanzen oder sonst was [...] mehr

25.03.2013, 09:32 Uhr Thema: TV-Debatte bei Jauch: Wischiwaschi durch den Weltkrieg begeistert waren die meisten Menschen dass die meisten Menschen begeistert von Hitler waren, ihn als göttlich verehrten und deshalb auch begeistert in den Krieg zogen, das wird einfach unterschlagen. denn wenn man das zugeben würde, [...] mehr

02.03.2013, 00:47 Uhr Thema: Friedensnobelpreisträger: Walesa will Homosexuelle hinter Mauer verbannen Milliardäre raus aus den Ghettos Wenn die 1% der Menschheit, die sich über die Häfte der Reichtümer der Welt eingesackt haben, dafür ins Rampenlicht gestellt werden, dann können die sonstigen Minderheiten wohl gut damit leben, [...] mehr

02.03.2013, 00:22 Uhr Thema: Umstrittenes Internet-Gesetz: Sieben Fakten zum Leistungsschutzrecht Warum zahle ich für google-Aktioäre meine Zeitungen ? Ich beziehe einige Zeitungen und Zeitschriften im Abo. Die Redaktionen bezahlen Journalisten und andere dafür. Ich erhalte je nach Besitzer die jeweils gefärbten Informationen .Google und Co. kupfern [...] mehr

05.02.2013, 23:10 Uhr Thema: Aberkennung des Doktortitels: Schavan kämpft gegen die Höchststrafe selbst urteilen schavanplag (http://schavanplag.wordpress.com/) lesen und selbst urteilen.... mehr

05.02.2013, 22:54 Uhr Thema: Aberkennung des Doktortitels: Schavan kämpft gegen die Höchststrafe erst lesen um qualifiziert mitzudiskutieren empfehle ich : schavanplag (http://schavanplag.wordpress.com/) da kann jede und jeder sich selbst ein Urteil bilden. mehr

26.01.2013, 11:49 Uhr Thema: Trotz Plagiatsvorwurf: CDU-Basis kürt Schavan zur Bundestagskandidatin ein paar Ave Marias als Buße werden reichen,zusammen mit der Herbstufung der Täuschungen zu läßlichen Sünden, werden das Gewissen von Sch. und der katholischen Clientel beruhigen. Prinzipien sind der Union ohnehin fremd - [...] mehr

26.01.2013, 11:42 Uhr Thema: Bundeswehr: De Maizière verteidigt Interesse an Kampfdrohnen Militaristen-Clan de Maizière Hier bei DIE WELT findet man alles um den militaristischen Clan einzuschätzen. Sie dienen dem . der gerade die Macht hat, auch Diktaturen - preußisch und pflichtgetreu - auch als IM . Jetzt dient er [...] mehr

23.01.2013, 01:13 Uhr Thema: Kampf gegen Spekulanten: EU-Finanzminister segnen Anti-Zocker-Steuer ab Es lebe die Internationale der Börsen Da Hecheln die Staaten der vereinigten Internationale der Finanzspekulanten der 1% der Welt hinterher. Solange die Ilusionisten des Nationalismus sich gegeneinander ausspielen lassen, reiben sich die [...] mehr

23.01.2013, 01:02 Uhr Thema: Plagiatsverfahren gegen Bildungsministerin: Uni verdammt Schavan zum Warten Politisierung der Wissenschaft Die Stellungnahmen der "Wissenschfts"-Vereinigungen zeigen, dass sie allesamt längst nicht mehr der Vorurteilsfreien Aufklärung verpflichtet sind, sondern parteipolitisch gesteuert [...] mehr

18.01.2013, 13:43 Uhr Thema: Hauptversammlung in Bochum: ThyssenKrupp-Strippenzieher Cromme räumt Fehler ein Auch die Großprjekte scheien nicht nur die Politiker zu überfordern, sondern auch die vielgelobten Industrieaufsichtsräte. Aber bei denen sind es nur "Fehler" bei Wowereit und Ramsauer gleich totales [...] mehr

14.01.2013, 01:30 Uhr Thema: Schleichwerbung bei "Wetten, dass..?": Gottschalk-Affäre setzt ZDF heftiger Kritik au Unterschied Es ist für mich ein Unterschied, ob ich das Einkommen von Gottschalk oder den von Frau Mohn/ Bertelsmann vermehre. Ersterer genießt privat seine Gummibärchen und mer Schnickscnack. Letztere [...] mehr

11.01.2013, 19:59 Uhr Thema: Drogeriekette: Rossmann klagt gegen Rundfunkbeitrag Nie mehr zu Rossmann Wer sich der wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe eines unabhängigen Fernsehens und Rundfunks entziehen will , mit dem will ich nichts mehr zu tun haben. mehr

08.01.2013, 01:07 Uhr Thema: Wowereit und das BER-Debakel: Regierender Aussitzer Ramsauer genauso verantwortlich Wenn schon Politikerschelte dann auch umfassend. Drei öffentliche "Partner" sind doch beteiligt. Warum wird nur einer in die Pfanne gehauen? Der CSU-Versager Ramsauer wird geschont, [...] mehr

27.11.2012, 17:46 Uhr Thema: Mittal-Stahlwerk in Florange: Frankreichs Regierung droht mit Verstaatlichung Mutig mehr

20.10.2012, 10:07 Uhr Thema: Radsport-Sponsoren: Scheinheilige Flucht Auch im Fußball Wenn man sich ansieht,wie z.B. die spanischen Weltmeister nach 90 Minuten Spiel ohne Erschöpfungsanzeichen herumlaufen,dann denkt man an Fuentes u.Co. In derBunesliga ist Ähnliches zu beobachten. Geld [...] mehr

17.10.2012, 10:29 Uhr Thema: Remis gegen Schweden: 60 Minuten Himmel, 30 Minuten Hölle 4 Nichtbayern schießen dieTore, 6 Bayern vermasseln es Die vier Tore kamen nicht von den Bayern. 6 Bayern aber bildeten den Kern der Abwehr einschließich des defensiven Mittelfelds. Ob die zuviel Tischtennis spielen - wie Lahm gestern anmerkte ? Eher sind [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0