Benutzerprofil

bazzu

Registriert seit: 08.04.2012
Beiträge: 37
05.11.2016, 10:03 Uhr

Aufklärungsbilder fänd ich klasse, dann aber bitte auch für Veggie-Produkte. Mal ,,Mähtod" googeln. mehr

14.09.2016, 19:37 Uhr

Zusammenfassung Zwei Männer wurde eine Straftat vorgeworfen. Die Strafen wurden revidiert, bzw. wurden die Klagen fallengelassen. Nach den Prinzipien des Rechststaats sind sie also unschuldig, sollen nun aber, 17 [...] mehr

16.07.2016, 17:01 Uhr

Scheinwelt Tja, Frau Berg liefert ja ihre eigene Motivation gleich mit: Sich ,,überlegen" zu fühlen. Anstatt auf Rasse, Religion oder Geldbeutel ihre ,,Überlegenheit" aufzubauen, macht sie das halt mit [...] mehr

12.05.2016, 14:40 Uhr

nochmal langsam Da ihnen offenbar die fachlichen Grundlagen fehlen: Gleichgewicht bedeutet null Veränderung, weil Gleichgewicht = Stabilität. Stabilität=stabile Selektionsfaktoren. Stabile Selektionsfaktoren=stabile [...] mehr

11.05.2016, 23:19 Uhr

Nochmal: Es gab nie ein solches Gleichgewicht. Es wäre das Ende der Evolution und damit auf kurz oder lang das Ende des Lebens auf unserem Planeten. Darüber hinaus: Wir Menschen wollen leben. [...] mehr

11.05.2016, 20:15 Uhr

Werter Experte... ...mal wieder ein herrlicher Beleg für die fachliche Qualifikation der Pseudo-Naturversteher. Ein ökologisches Gleichgewicht gibts nicht, gabs nie und wäre das Ende jedweder natürlichen [...] mehr

11.05.2016, 19:34 Uhr

Was will man erwarten? Hätten die Jäger die Rehe erlegt - was für die Tiere wesentlich schonender gewesen wäre als dieses Langstreckentreiben - wären doch wieder Drohungen und Shitstorms über der Jägerschaft niedergegangen. [...] mehr

09.03.2016, 12:59 Uhr

Es ist ganz egal, wofür die AfD steht, denn Lesern ans Herz zu legen, lieber nicht wählen zu gehen, als die AfD zu wählen, steht nur für eine Botschaft: Wenn ihr etwas wählen wollt, dass mir und [...] mehr

04.01.2016, 07:27 Uhr

Aha? Eines der ersten Male, bei dem ich erlebe, dass sich ein großes deutsches Medium dieser Problematik annimmt. Schade nur, dass das ,,Fazit" wieder mal vorhersehbar war. Geht es um Nachteile, die [...] mehr

13.12.2015, 11:45 Uhr

Leider wieder ein tendenziöser Artikel. Was fehlt? -Die Landwirtschaft ist von tierischem Dünger abhängig -Für die Produktion von pflanzlichen Nahrungsmitteln sterben auch Tiere; bei nachhaltiger [...] mehr

21.11.2015, 18:24 Uhr

Ein schöner Beitrag. Sehr sinnvoll, auf die Wichtigkeit hinzuweisen, sich in solchen Landstrichen strickt am Wegeplan zu orientieren - der Auerhahn dankts... ...der im Übrigen im Schwarzwald nie [...] mehr

19.11.2015, 16:30 Uhr

Falsch, freigängige Katzen fressen vor allem Jungtiere. Nachzulesen hier: [...] mehr

09.11.2015, 22:50 Uhr

Und woher haben sie diese Zahlen? Lassen sie mich raten...von PETA und Co.? Sie wollen nun die Seite der Jäger einfach nicht lesen, die PETA-Zahlen nehmen sie aber für bare Münze. Diese 200.000 [...] mehr

09.11.2015, 19:49 Uhr

...wenn diese über 20 Jahre jede dritte Nacht draußen waren. Das ist definitiv realistisch. Ob sie bewerten können, inwiefern sich Vogel-Populationen verringert haben, halte ich für eher fraglich. [...] mehr

09.11.2015, 19:16 Uhr

Sie sollten mal das lesen: https://www.dib.boku.ac.at/.../KH_Gutachten_Hauskatze_Feb2014.pdf Sollten ihre Katzen nicht seit 20 Jahren mit Halsbandkameras umher laufen, deren Aufzeichnungen [...] mehr

09.11.2015, 18:56 Uhr

Das bezweifle ich. Ich glaube, das war leider ein Verbrecher, der genau wusste was er tat. Wenn das stimmt, hoffe ich nur, er bekommt ein dickes Bußgeld und darf nie wieder auf die Jagd. Ist eine [...] mehr

09.11.2015, 18:24 Uhr

Warum ist dann bisher in Deutschland kein Tier ausgestorben, das dem Jagdrecht - und damit dem Schutz der Jäger - unterstellt ist, sehr wohl aber viele, viele, viele Tierarten, um die sich NABU [...] mehr

09.11.2015, 17:34 Uhr

Da haben Sie m.E. recht. Ich sage es nur, da man sich als Jäger ganz schon verschaukelt vorkommt, wenn man sich bei solchen Projekten beteiligt, aus der eigenen Tasche Refugien bezahlt und schafft [...] mehr

09.11.2015, 16:35 Uhr

Oh, da irren sie sich wohl. Die Jäger von heute tragen eher dazu bei, dass es die Wildkatzen weiterhin gibt. [...] mehr

27.05.2015, 21:49 Uhr

Mal wieder wird der große Fehler der Veganer im letzten Abschnitt deutlich: Auch bei ihnen sterben Tiere. Bei vielen Fleischsorten und -produktionsarten sterben sogar weniger Tiere pro kg Lebensmittel [...] mehr

Kartenbeiträge: 0