Benutzerprofil

georgia.k

Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 754
Seite 1 von 38
24.06.2017, 21:13 Uhr

Bestattungsgesetze sehen eine Überführung in einer Leichehalle spätestens 36 Stunden nach dem Tode vor "Die örtliche Ordnungsbehörde kann Ausnahmen von den Verpflichtungen nach den Absätzen 1 und 2 zulassen, wenn gesundheitliche Gefahren nicht zu befürchten sind und eine würdige Überführung [...] mehr

22.06.2017, 19:34 Uhr

Kohl mag vieles versäumt haben, aber er war 1989 genau der richtige Kanzler an der Macht - und mit ihm Genscherist eindeutig der Kanzler gewesen, der die Zeichen der Zeit erkannt und genutzt hat es wurde innerhalb eines kleinen Zeitfenster richtig agiert, die Wiedervereinigung wäre nicht möglich gewesen und auch nicht die Rückführung von ca. 750.000 Sowjet-Soldaten für den Preis von [...] mehr

18.06.2017, 03:18 Uhr

Die Grünen haben ein paar Anliegen, aber eben kein Gesamtkonzept Das ist zwar alles nicht unwichtig, aber eben für viele Bürger angesichts der mannigfaltigen Probleme nicht unbedingt vorrangig. Irgendwie fehlen den Grünen vernunftbegabte Vertreter- und wenn es [...] mehr

16.06.2017, 11:11 Uhr

am besten vergleichen kann man, wenn man sich innerhalb von Branchen bewirbt z. B. im Bankenbereich um einen Ausbildungsplatz - fünf Bewerbungen, eine Absage, drei Einladungen. Die Absage kam von einem kommunalen Institut, da könnten Verbindungen eine Rolle spielen, Zeugnisse [...] mehr

31.05.2017, 11:06 Uhr

@Papazaca Nr. 4 - ja klar, Merkel hat es sich mit Trump vermasselt oder auch nicht Wer hat schon Lust, einer Erdogan-Einladung dann Folge zu leisten - nachdem er und seine Getreuen neben Deutschland noch einige andere EU-Länder übel beschimpften, der eine freie Meinungsäußerung [...] mehr

29.05.2017, 15:48 Uhr

Wenn der Jubel nicht groß genug ist, dann hilft er persönlich nach - der Martin Schulz O- Ton Martin Schulz auf einer Veranstaltung: "Fangt doch mal an zu rufen" "Ihr könnt mal rufen" "Martin rufen" [...] mehr

29.05.2017, 15:18 Uhr

Ein Satz, der es in sich hat. Die USA haben ihn verstanden, auch wenn ein Donald Trump damit seine Mühe haben sollte. Und wer ihn als Deutscher nicht versteht, dem ist wohl nicht zu helfen, zumal sich [...] mehr

28.05.2017, 03:57 Uhr

SPD und Grüne haben eine gemeinsame Basis - Realitätsverlust Wenn Kretschmann den eher links angesiedelten grünen Genossen vorhält, sie hätten einen "gesinnungsethischen,einen idealistischen Überschuss" und Steinbrück von Realitätsverlust spricht, die [...] mehr

26.05.2017, 12:30 Uhr

"Amerika hat keine dauerhaften Freunde oder Feinde, nur Interessen.", Henry Kissinger Dennoch sind wir mit den USA gut klar gekommen, sollten aber immer berücksichtigen, dass Amerikaner knallhart ihre wirtschaftlichen Interessen verfolgen. Was die NATO anbelangt, stellt sich die Frage, [...] mehr

26.05.2017, 11:45 Uhr

deutsche Hersteller haben hinsichtlich der Elektro-Fahrzeuge einiges verschlafen. Ein E-BMW mal zum Wochenende geliehen - war wirklich nur etwas für die nähere Umgebung :-( Wenn denn der Tesla nicht [...] mehr

24.05.2017, 16:27 Uhr

Genau diesen Satz werden die alten Leute nicht gedacht haben Adipositas war nicht unbedingt das Problem dieser Generation. Sie waren in ihrer Kindheit, Jugend bis ins mittlere Erwachsenenalter, wenn nicht gar bis zu ihrem Ableben zumeist sehr schlank, später [...] mehr

24.05.2017, 03:38 Uhr

@189. Unbegreiflich - die Türkei zwischen Orient und Occident hat schon länger die Nähe Europas gesucht und geschätzt. Da mögen Sie sich mal anhand neutraler historischer Quellen informieren. Vor der Anwerbung türkischer Arbeitnehmer hat es in Europa m. W. [...] mehr

22.05.2017, 16:44 Uhr

- wenn es nicht bereits Milliarden sind - in türkische Lira eintauschen. Dazu wird es wohl kaum kommen, lieber animiert er seine Anhänger, die heimische Währung zu stützen. Am Ende ist er wohl nur ein [...] mehr

22.05.2017, 01:00 Uhr

Jetzt sucht er schon die Feinde in der eigenen Partei demnächst in der eigenen Verwandtschaft - er kommt immer mehr nach Kim Jong Un. Den EU-Beitritt kann er für ein paar Jahrzehnte vergessen. Wer den jetzt noch gegen den Willen der Mehrheit der Bürger [...] mehr

19.05.2017, 18:12 Uhr

Martin Schulz mag der Fachmann für Parteikarrieren sein - ansonsten dürfte er eher weniger als mehr kompetent sein a als jede/r NRW hinkt hinsichtlich Bildung hinterher. Woran es liegt – an einerBildungspolitik „Masse statt Klasse“. Natürlich soll kein Kind zurückbleiben. Während für etliche G8 reicht, brauchen [...] mehr

16.05.2017, 22:27 Uhr

Soli abschaffen sind doch Peanuts zu dem, was sich Martin Schulz Gutes getan hat 99.000 € Grundgehalt brutto ~60.000 € netto zuzüglich steuerfrei 51.000 €, zuzüglich steuerfrei 44.000 €, zuzüglich steuerfrei 17.000 € - und dann noch Tagegelder von 304 € für 365 Tage = 110.960 € [...] mehr

16.05.2017, 16:21 Uhr

Levina - eine gute und interessante Stimme, Optik und Performance stimmig das Lied hätte besser sein bzw. besser zu ihr passen und ihre stimmlichen Möglichkeiten ausschöpfen müssen. Wenn denn ein begnadetes Geschwisterpaar ein solches Kunstwerk wie das Siegerlied schreibt, [...] mehr

13.05.2017, 16:11 Uhr

Deutschland als einziges Geberland - die Rechnung geht nicht auf wenn eigentlich wirtschaftlich gut entwickelte Kern-EU-Länder finanzielle Forderungen stellen, denen allenfalls in Ausnahmefällen angesichts historischer Herausforderungen oder zur Angleichung [...] mehr

12.05.2017, 16:43 Uhr

Bildung ist unverzichtbar, wenn auch die Bildungsabschlüsse unterschiedlich sein mögen Selbst einfache Tätigkeiten sind nicht ohne jeden Anspruch an Bildung, erfordern Verständnis und Verständigung. Es ist schon erstrebenswert, dass jede/r im Rahmen seiner Möglichkeiten einen [...] mehr

12.05.2017, 16:04 Uhr

Unser Exportüberschuss beruht u. a. darauf, dass die Löhne - mal im Vergleich zu Frankreich - niedriger sind. Ein anderer Grund ist die Qualität der Produkte. Frankreich ist hinsichtlich der Luxusgüter einsame Klasse, aber ansonsten eben [...] mehr

Seite 1 von 38