Benutzerprofil

brotfresser

Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 287
   

10.07.2015, 07:47 Uhr Thema: Griechenland-Talk bei Maybrit Illner: Spiel auf ein Tor Die deutsche Arroganz kam mal wieder zum vorschein. Dabei hat Deutschland den größten Schuldenschnitt der Geschichte gemacht und verursacht: Nach der Wiedervereinigung wurden die Schulden der alten Bundesländer [...] mehr

07.07.2015, 12:52 Uhr Thema: Yanis Varoufakis' Abgang: Röhr! Und Sie sind ... bei ihrer Steuererklärung vollkommen ehrlich - wie natuerlich jeder Deutsche. Jawoll! mehr

07.07.2015, 12:44 Uhr Thema: Griechenlandkrise: Die unheilvolle Rolle des IWF Tja, und wer hat es als erster gesagt? Varoufakis! Auch wenn viele es nicht hören wollten. Der Mann hatte einfach recht und hat die Wahrheit offen ausgesprochen. Aber Schäuble, Mutti und Gabriel üben sich ja lieber in [...] mehr

06.07.2015, 13:02 Uhr Thema: Rücktritt von Yanis Varoufakis: Der Rechthaber Wenn er recht hat, hat er recht "Auch in Deutschland und anderen Ländern gab es stets Kritik an der Strategie der internationalen Geldgeber,.." Komisch, davon war in der deutschen Presse wenig zu lesen. Auch nicht bei [...] mehr

10.06.2015, 13:07 Uhr Thema: Verschobene TTIP-Abstimmung: Deutsche Industrie freut sich Was haben EU und FIFA gemeinsam? Die FIFA verschiebt die Entscheidung zur WM 2026 Die EU die Entscheidung zu TTIP Die FIFA hat Blatter Die EU hat Schulz Die FIFA ist korrupt Die EU... mehr

09.06.2015, 10:03 Uhr Thema: Varoufakis' Berlin-Besuch: Zu Gast bei Freunden Und Deutschland macht es besser? Wie lange hat es gedauert bis unser Verkehrminister seine Maut realisiert hat? Seit wann ist Schwarz-Schwarz-Rot an der Regierung ? 100 Tage? Oder doch länger... Also wer an Griechenland [...] mehr

27.04.2015, 17:53 Uhr Thema: Umstrittener griechischer Finanzminister: Die schleichende Entmachtung des Gianis Var Zugegeben: Richtig, Staatsschulden in Prozent der Einnahmen (2014) Griechenland: 386% Deutschland: 167% Aber: Dänemark liegt bei 77%, Polen bei 127%. Also Deutschland ist also auch nur Mittelmass und nicht [...] mehr

27.04.2015, 17:08 Uhr Thema: Umstrittener griechischer Finanzminister: Die schleichende Entmachtung des Gianis Var Echt uncool - Ihre Rechtschreibung und Punktion und Sprache. Herr Varoufakis hat da dochj mehr Niveau und Wissen. Übrigends: die Pro-Kopf-Staatsschulden liegt in Deutschland bei 26 795Euro, in Griechenland [...] mehr

20.04.2015, 09:59 Uhr Thema: Jauch-Talk über Flüchtlingsdrama: Als alle schwiegen Der Herr Köppel hat ja soo Recht denn die Schweiz ist doch ein vorbildliches Land in der Aufnahme von Flüchtlingen - Steuerflüchtlingen ala Vettel, Schuhmacher, Liebherr und Co Aber arme Flüchtlinge, die um ihr Leben kämpfen - wo [...] mehr

15.04.2015, 10:48 Uhr Thema: Wankas Bafög-Absage: Die Elite-Ministerin Tja CERN ist halt recht teuer. Und der naechste Beschleuniger (noch teurer) wird schon geplant. Und da kann man schon fragen, ob diese Konzentration auf ein Forschungsthema sinnvoll ist. Übrigens: [...] mehr

15.04.2015, 10:34 Uhr Thema: Wankas Bafög-Absage: Die Elite-Ministerin Manche sind halt arm an Geist Gott sei dank hat Europa mehr zu bieten als nur Naturwissenschaften. Was haben uns Naturwissenschaften gebracht: u.a. Atombomben Chemiewaffen, Panzer etc. Sicherlich auch wichtige andere [...] mehr

08.04.2015, 11:29 Uhr Thema: Besuch im Kreml: Ärger über Tsipras' Moskau-Mission In der EU gilt im Moment noch das Prinzip der Einstimmigkeit. Und da haben alle Mitglider das Recht bei Entscheidungen mitzureden. Denken Sie z.B. bitte an die Briten, die immer spezielle Regeln durchsetzen. [...] mehr

08.04.2015, 11:16 Uhr Thema: Besuch im Kreml: Ärger über Tsipras' Moskau-Mission Offensichtlich dürfen in Europa Regierungschefs nur dann ins Ausland reisen, wenn sie vorher Mutti um Erlaubnis gefragt haben. Herr Schulz macht auch wohl schon Wahlkampf für die naechste Wahl in D. Diese EU macht sich inzwischen [...] mehr

03.04.2015, 18:42 Uhr Thema: Griechische Reformversprechen: Schluss mit den Listen Griechenland ist eine Demokratie ob manche es glauben wollen oder nicht. Und in einer Demokratie können Gesetze nicht von einem zum anderen Tag umgesetzt werden. Das geht nur in einer Diktatur. Wie lange brauchte Deutschland noch um [...] mehr

03.04.2015, 18:41 Uhr Thema: Griechische Reformversprechen: Schluss mit den Listen Griechenland ist eine Demokratie ob manche es glauben wollen oder nicht. Und in einer Demokratie können Gesetze nicht von einem zum anderen Tag umgesetzt werden. Das geht nur in einer Diktatur. Wie lange brauchte Deutschland noch um [...] mehr

24.03.2015, 10:35 Uhr Thema: Umstrittener Entwurf: SPD zwingt Dobrindt zu letzten Änderungen am Maut-Gesetz So so, die deutsche Gruendlichkeit. Von der neuen griechischen Regeirung verlangt man eine Lösung in wenigen Tage. (sie ist ca 60 Tage im Amt!) Wie lange "arbeitet" dies Regierung schon an der vergleichsweise trivialen [...] mehr

22.03.2015, 23:35 Uhr Thema: Minister in der Kritik: Korruptionsskandal erschüttert Griechenland Weil Sie nicht lsen koennen oder wollen. Bitte lesen Sie doch den ganzen ARtikel und nicht nur die "Stinkefinger"-Überschrift des SPON. Dann sehen Sie, das an der Sache nichts dran ist. mehr

19.03.2015, 16:14 Uhr Thema: Steuerlast in Griechenland: Ärmere zahlen 337 Prozent mehr, Reichere 9 Prozent ok wie lange ist die Regierung im Amt? na? nicht mal 100 Tage! Wie lange braucht Herr Dobrint, um ein Mautgesetzt vorzulegen? Mehrere Jahre! Das zur Geschwuindigkeit der deutschen Gesetzgebung. [...] mehr

18.03.2015, 12:52 Uhr Thema: Frankfurt am Main: Blockupy-Demonstranten versuchten, das EZB-Geländer zu stürmen Tja, wenn Sie hier schon unverblümt zur Gewalt gegen Sachen und Menschen aufrufen, dann veröffentlichen Sie bitte Ihren tatsächlichen Namen und Ihre Adresse. Kann koennen die Besitzer der Autos, die von Ihren [...] mehr

16.03.2015, 12:12 Uhr Thema: Griechischer Finanzminister bei Jauch: Die Varoufakis-Monologe Lieber Herr Söder, die neue grichische Regierung soll alle Probleme, die ihre Vorgänger ihr hinterlassen haben, in wenigen Wochen lösen. Wie lange brauchte denn iihr Parteigenosse, um eine PKW-Maut Vorlage zu [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0