Benutzerprofil

Scriptmaster

Registriert seit: 13.04.2012
Beiträge: 423
Seite 1 von 22
02.05.2017, 09:11 Uhr

Ist doch beabsichtigt Ich war Mitte der 90er bei der Bundeswehr. Was da so, auch von Vorgesetzten, geäußert wurde, hat man mit 18 nicht so sehr reflektiert. Aus heutiger Sicht war der Ton damals sexistisch, latent [...] mehr

24.04.2017, 17:20 Uhr

So einfach ist es nicht Hier wurde nicht gegen EINE Partei demonstriert. Hier wird gegen eine Partei demonstriert, die ein durchaus nationalsozialitische zu nennendes Programm diskutiert und deren Hauptakteure keine Zweifel [...] mehr

17.04.2017, 11:04 Uhr

Soso, Kreuzigung zu Ostern Vielleicht sollten Sie Ihren Kindern zu Ostern weniger plastisch den Kreuzestod schildern, sondern die Auferstehung Christi. Vielleicht erspart ihnen das später, ähnlich peinliche und sachlich falsche [...] mehr

12.04.2017, 10:59 Uhr

Und was ist mit NT? Ich finde, Windows NT gehört erwähnt. mehr

03.04.2017, 14:40 Uhr

Wer ohne Sünde ist ... ... werfe den ersten Stein. Vielleicht sollte man bedenken, dass ein Mensch (fehlbar) meist für eine einzige besondere Leistung geehrt wird und nicht für sein Lebenswerk. Wäre Alva Edison Antisemit [...] mehr

29.03.2017, 14:36 Uhr

Programmieren nicht wie lesen und schreiben Programmieren mit dem Erwerb der Fähigkeit zu lesen zu vergleichen, hinkt total. Ich muss auch nicht Buchdruck lernen, um ein Buch zu lesen und seinen Inhalt einzuordnen. Medienkompetenz ist gefragt. mehr

27.03.2017, 16:37 Uhr

Bisschen kurz gesprungen Gerade die Päppelung, das Durchgehen lassen von Betrug und das Verhindern schärferer Richtlinien hat dazu geführt, dass die Autoindustrie sich zurückgelehnt hat und ihre ganze Kraft in eine tote [...] mehr

15.02.2017, 16:47 Uhr

Zu kurz gedacht Da mögen Sie JETZT recht haben. Ziel muss es aber sein, Strom nicht mehr mit Kohle zu produzieren. Wenn man, in Sagen wir 30 Jahren, den Strom überwiegend sauber produziert (außer USA, die drehen [...] mehr

14.01.2017, 12:06 Uhr

Es ist Stimmungsmache wie dieser, der den Mittelstand ruiniert. Steuerpolitik soll nur noch für die "kleinen" gemacht werden, die "großen" können sich entziehen. Aber wenn die, die die Rechnung [...] mehr

10.01.2017, 14:14 Uhr

Multimedia-Schrott Könnte man bitte auf den Multimediaschrott verzichten und irgendetwas nehmen, dass funktioniert? Ab Top 2 ist nämlich Schluss. Oder kommt da wirklich nichts mehr. mehr

12.12.2016, 16:24 Uhr

Es wird nicht schlimmer Ich komme auf 131. So unterscheiden sich die Statistiken. Aber was ich geschrieben habe wird durch 13 nicht unwahrer. Wenn davon 2 von Migranten begangen wurden und über beide berichtet wird und [...] mehr

12.12.2016, 15:22 Uhr

Vermeidung von Zerrbildern Die Nennung der Herkunft führt nicht zu mehr Information über die Strafbarkeit von Flüchtlingen und Migranten, sondern zu einem Zerrbild. Das zeigt doch der Freiburger Fall. Leider im Prinzip einer [...] mehr

21.09.2016, 15:38 Uhr

Schweigende Mehrheit: Pegida und Dresden 17.000 marschierten da zu Hochzeiten durch die Stadt. Viele von auswärts. Man könnte also sagen, die überwältigende Mehrheit der Dresdner läuft nicht bei Pegida mit ... aber schweigt laut zu diesen [...] mehr

15.08.2016, 13:58 Uhr

Infos NACH dem Anschlag Wenn es gelänge einen Anschlag zu verhindern, könnte man darüber streiten. Die Freiheit leichtfertig aufzugeben, nur um HINTERHER etwas schneller an Informationen zu gelangen, ist fahrlässig. Ferner [...] mehr

30.06.2016, 10:49 Uhr

Personalisierte Werbung Werbung ist mir soooo egal. 1.) Ich übersehe Werbung im Browser komplett. Was ist mit meinem Unterbewusstsein? Wer sich darüber sorgen macht, muss Plakate, Schaufenster und Fahrstuhlmusik auch [...] mehr

27.06.2016, 16:31 Uhr

Wer lesen UND rechnen kann ist klar im Vorteil Nehmen wir an, es geht um eine Schulfahrt im Wert von sagen wir 300 Euro pro Schüler. Bei einer Jahrgangsstufe von 90 Personen macht das 27.000 Euro pro Fahrt. Sagen wir mal, es fahren die Jgst. 7, [...] mehr

23.06.2016, 15:37 Uhr

Persönlichkeitsrechte? Das heißt, die Delegierten wollen nicht öffentlich dazu stehen, was sie sagen und beschließen. Faschistische reden schwingen wollen sie, aber nicht Faschisten genannt werden. Tststs. mehr

20.06.2016, 12:41 Uhr

Da stimmt doch was ncht 0 Punkte bedeutet, er hat gar nichts gesagt. Nicht mal irgendetwas, das man in seinem Sinne auslegen könnte. Eigentlich schafft man das nur durch Abwesenheit. Viel wichtiger als die Frage, ob man mit [...] mehr

04.05.2016, 09:18 Uhr

Vorbereitung Auch in ein Brainstorming muss man vorbereitet gehen. Dort trägt man Ideen und Standpunkte zusammen, die man sich VORHER überlegt hat. DANACH einigt man sich auf die beste Vorgehensweise. Das [...] mehr

21.04.2016, 15:02 Uhr

Katar In Katar ist es mächtig schief gegangen. Da wird zwar jeder Chefposten von eine Katari besetzt, aber ohne ausländische Adjutanten, die die Arbeit machen, ginge nichts. mehr

Seite 1 von 22