Benutzerprofil

GoBenn

Registriert seit: 16.04.2012
Beiträge: 713
   

18.12.2014, 16:21 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Das wiederum ist ein Argument. mehr

18.12.2014, 16:20 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Wieso hat der keine Versicherung? Ist das verbürgt? mehr

18.12.2014, 16:19 Uhr Thema: Der Fall Marco Reus: "Eine Nachlässigkeit der Behörden" Was hat denn ein Führerschein mit einer Versicherung zu tun? Als Fahrzeughalter wiederum wird er entsprechend versichert sein. mehr

18.12.2014, 11:45 Uhr Thema: Album-Leak: Madonna spricht von "künstlerischer Vergewaltigung" Es ist dabei aber völlig unerheblich, ob es sich um angeblich "seichtes Popgedudel" oder "anspruchsvolle" Musik handelt. Dies ist kein Fall für eine Geschmackpolizei. Hier geht [...] mehr

12.12.2014, 14:09 Uhr Thema: LED vs. Laserlicht: Die Scheindebatte Erinnert an die Debatte um die gräßliche Xenon-Scheinwerfer vor Jahren. War ja auch alles "sicher" und "blendfrei". mehr

12.12.2014, 12:21 Uhr Thema: Wort des Jahres: "Lichtgrenze" schlägt "schwarze Null" Da war wohl Wunsch der Vater des Gedankens. Wie kann ein Wort vom November ein Jahr prägen? Was war denn mit "Jadehase" oder "Gaucho-Tanz"? mehr

10.12.2014, 10:32 Uhr Thema: Dortmunds Mchitarjan: Neben den Pfosten, über die Latte, immer vorbei Das Trio des Offensivquartetts. ;-) mehr

09.12.2014, 21:34 Uhr Thema: Kommentar zu CIA-Folter: Amerikas Schande Ein paar Dokumente dazu: http://www.motherjones.com/politics/2014/12/cia-torture-report-abuses-rectal-feeding mehr

09.12.2014, 21:32 Uhr Thema: Kommentar zu CIA-Folter: Amerikas Schande Das hat der Kommentar doch gar nicht behauptet. Es ist immer illegal, nur dass dies in anderen Länder nicht mal mehr untersucht - und juristisch bewertet wird. mehr

06.12.2014, 15:54 Uhr Thema: Klopp zum Torwart-Tausch: "Ich wollte das Lächeln von Mitch" Allseits belächelt wird ganz im Gegenteil dieses ewige Relativeren. Auch der BVB kauft Leisutngsträger. aber nicht nur von EINEM Verein. Nicht nur von direkten Konkurreten. So weit, so normal. [...] mehr

05.12.2014, 13:01 Uhr Thema: Kommentar zu Bahn-Tarifen: Die Hälfte von ganz schön teuer Platzreservierung für "teures Geld"? Vier Euro oder so? Ich bitte Sie. mehr

04.12.2014, 20:06 Uhr Thema: Spekulation um Abschaffung: Deutsche Bahn will BahnCard-Angebot ausweiten Cool Autos per LKW transportieren - hier zeigt die Bahn ihre Kernkompetenz. Passt auch prima zum Klimapaket der Bundesregierung. Co2-Einsparung, my ass. Kunden könnte man mit einer Serviceoffensive [...] mehr

03.12.2014, 16:11 Uhr Thema: Digitale Vernetzung: Bevormundet durch die Zahnbürste Das steht ja bereits im Artikel, dass auch jetzt Prämien anhand von Daten und Statistiken berechnet werden. Aber eben nicht so individualisiert und quasi in Echtzeit. mehr

02.12.2014, 21:21 Uhr Thema: Konzernzerteilung: Was E.on-Kunden jetzt erwartet Grad mal geguckt. Ich habe keine alte Mühle neben dem Haus. Hm. ;-) mehr

02.12.2014, 20:20 Uhr Thema: Streit um Web-Adresse: Ferrero legt sich mit Kinderschützern an Was haben Ihre anekdotischen Erinnerungen jetzt mit dem Thema zu tun? mehr

29.11.2014, 17:51 Uhr Thema: Reaktionen zum Tod von Tugce A.: "Ein mutiges türkisches Mädchen" Können Sie nicht einfach Ihr Mitgefühl ausdrücken und Ihre schäbigen Gedanken für sich behalten? mehr

28.11.2014, 14:27 Uhr Thema: Pläne des FC Bayern: Die Meisterschaft soll noch langweiliger werden Ach, Gott. Spieler werden transferiert. Ich wüßte aber nicht, wo Wolfsburg, Dortmund und Co. gezielt aus _einem_ gegnerischen Verein mehrere Stars weggekauft haben. Es ist aber auch egal: Die [...] mehr

24.11.2014, 22:09 Uhr Thema: Erfolglos auf Master-Suche: "42 Bewerbungen, keine Zusage" Hier werden aber nicht Jobaussichten beklagt, sondern die mangelnden Bildungsmöglichkeiten in Deutschland, dem Land der "Denker". Ein Bachelor ist ein akademischer Grundstudiengang. So [...] mehr

22.11.2014, 16:17 Uhr Thema: Altersvorsorge: Richtig Riestern - aber wie? Die junge Auszubildende sollte von ihrem kargen Lohn lieber die 60 Euro nehmen und sich davon Kinokarten, Schuhe, gute Lebensmittel und mal Blumen für sich und ihre Lebenspartner leisten. Wenn sie [...] mehr

20.11.2014, 19:50 Uhr Thema: Asbest-Skandal in Italien: Dreitausend Tote - und kein Täter Ob andere Leute auch bei Rot über die Ampel gehen, ist aber für den Fall, dass man ausgerechnet Sie erwischt, unerheblich. Hier geht es um diesen ganz konkreten Fall und nicht um irgendwelche anderen. mehr

   
Kartenbeiträge: 0