Benutzerprofil

jannu

Registriert seit: 18.04.2012 Letzte Aktivität: 22.04.2014, 20:42 Uhr
Beiträge: 100
   

22.04.2014, 13:30 Uhr Thema: Lawinenunglück: Erste Veranstalter sagen Mount-Everest-Expeditionen ab Wie kommen Sie denn darauf..., ..., dass Selbstzweifel und schwaches Ego die Antriebsfeder für Bergsteigen sind? Hören Sie doch auf, andere Menschen zu diffamieren! mehr

22.04.2014, 09:15 Uhr Thema: Beerdigung in Kent: Zeichnung der Familie ziert Peaches Geldorfs Sarg Was denn jetzt? Wurde sie nun beigesetzt oder soll später die Asche verstreut werden? Qualitätsjournalismus vom Feinsten... mehr

17.04.2014, 22:19 Uhr Thema: Exoplanet Kepler-186f: Erdzwilling in lebensfreundlicher Zone entdeckt Nun... ..., dem gemeinen Tier fehlt schlicht die Intelligenz, diese Zusammenhänge zu überschauen und es folgt eben nur seinem auf Selbsterhaltung getrimmten Instinkt. Demgegenüber sollte nahezu jeder [...] mehr

31.03.2014, 12:36 Uhr Thema: Krim-Krise: Schäuble vergleicht Putin mit Hitler Wo er recht hat... ..., hat er recht! Und bevor jetzt wieder der Aufschrei kommt, man könne doch niemanden mit Hitler vergleichen... Schäuble hat NUR die Vorgänge um das Sudenland `38 als Vergleich herangezogen, [...] mehr

31.03.2014, 10:44 Uhr Thema: Malaysia-Airlines-Maschine: Kein Zeitlimit für Suche nach Flug MH 370 Sagen Sie mal, ... ,... Sie Schlaumeier! Sie haben jetzt in jedem Thread zu dem Thema Ihre Ansicht geäußert, dass da nichts mehr oben schwimmen könne, und jedes mal haben es Ihnen fünf Leute erklärt, warum das [...] mehr

30.03.2014, 18:31 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Vielen Dank! Endlich mal einer, der nur das antwortet, was er auch weiß... Vielen Dank, damit ist mir doch geholfen! :) mehr

30.03.2014, 14:45 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll *Uff*... Habe ich das irgendwo behauptet? Ich geb´s jetzt auf. Mir ist in der Berichterstattung ein Problem aufgefallen, das unlogisch ist (oder zu sein scheint). Nun halte ich mich nicht für den [...] mehr

30.03.2014, 13:35 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Merken Sie eigentlich... ... dass Sie nicht mal Ihren eigenen Gedanken folgen können? SIE selbst haben auf meine Frage, warum das Flugzeug nach dem letzten Ping plötzlich SCHNELLER geworden sein soll behauptet, dass ein [...] mehr

30.03.2014, 13:32 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Es wird durch ANSA behauptet... ..., dass das Flugzeug auf Grund höheren Treibstoffverbrauchs durch höhere Geschwindigkeit FRÜHER abstürzte als bisher angenommen, und zwar so erheblich, dass die dadurch verkürzt angenommene [...] mehr

30.03.2014, 12:55 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Genau... ... ein Flugzeug, dass mal leicht die Nase senkt und sich im Gleitflug befindet, fliegt mal soeben einige Tausend Kilometer weiter als wenn es das nicht tut. Wenden Sie sich mit der Erkenntnis doch [...] mehr

30.03.2014, 12:43 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Hallo? Ich geb`s bald auf... "Die australischen Behörden hatten das Suchgebiet am Freitag rund 1100 Kilometer in Richtung Nordosten verlegt. Laut Amsa flog die Boeing 777 mit 239 Menschen an Bord [...] mehr

30.03.2014, 12:32 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Ja schon... ..., kurzfristig, denn der Effekt ist denkbar endlich...! Wie wollen Sie denn damit Distanzänderungen von über 1000 Kilometern erklären? mehr

30.03.2014, 12:26 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Jaaaaaaaaaahaaaaa!!! Sag ich doch! *verzweifel* Das ist ja das Problem! Die Flugzeit kann nicht kürzer gewesen sein, als das letzte Ping, es wird aber von offizieller Sete (und nicht von mir) behauptet, dass sie [...] mehr

30.03.2014, 12:07 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Hmmm... ... Auch die Differenz der Strecke nach dem letzten Ping löst das Paradoxon dieser Erklärung nicht: Die Ping-Signal ergaben einerseits die Flugdauer, andererseits mittels einer geschätzen [...] mehr

30.03.2014, 11:58 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Noch einer..., ..., der das eigentliche Problem nicht begriffen hat! Also nochmal: Jahaa, es bestreitet ja keiner, dass ein Flugzeug, das schneller fliegt, für die selbe Strecke mehr Treibstoff braucht als ein [...] mehr

30.03.2014, 11:19 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll hre Antwort trifft nicht den Kern... ... seiner Argumentation! Die "Pings" beweisen, dass das Flugzeug noch sieben Stunden geflogen ist. Daraus wurde anhand einer ursprünglich angenommenen Geschwindigkeit (über Grund) [...] mehr

30.03.2014, 11:13 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Auf diesen Umstand... .. habe ich auch in mehreren Threads schon hingewiesen (u.a. http://forum.spiegel.de/showthread.php?t=122331) Was mich wundert ist, warum das offiziell nicht hinterfragt wird. Ich zweifle [...] mehr

30.03.2014, 10:36 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Geborgene Teile sind Müll Ein Flugzeug... ... dass in einen Ozean stürzt, zerbricht beim Aufprall mit hoher Wahrscheinlichkeit in zig(-tausend) Trümmerstücke. Die Außenverkelidung aus Aluminium ist i.d.R. innen zur Dämmung mit [...] mehr

29.03.2014, 22:04 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Schiffe bergen erstmals Treibgut Na Sie sind ja... ... der Oberschlaumeier! Da empfehle ich Ihnen doch einfach mal dringend, meinen Beitrag einfach nochmal zu lesen, denn den Widerspruch, den ich aufzeigen will, haben Sie nicht im Ansatz [...] mehr

29.03.2014, 17:28 Uhr Thema: Suche nach verschollener Boeing: Schiffe bergen erstmals Treibgut Unlogisch hoch 3 ... Der Zeitrahmen des Flugs steht doch mit 7-8 Std. durch den Empfang der Ping-Signale schon lange verbindlich fest, wie kann da die Maschine plötzlich (zeitlich) "früher" abgestürzt sein, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0