Benutzerprofil

Hank Hill

Registriert seit: 18.04.2012
Beiträge: 2030
17.09.2016, 14:35 Uhr

Jede gespielte, oder von mir aus auch echte Empörung über die AfD treibt der AfD weitere Massen an Wählern zu. Die Etablierten verlangen von der AfD "Lösungen" haben aber selbst keine. Dazu tönen [...] mehr

17.09.2016, 07:28 Uhr

Flexible Solidarität statt fester Quoten. Das heißt im Klartext von den 160.000 Flüchtlingen sind in 1 Jahr gerade mal 4.800 auf die Länder verteilt worden. Die ewigen Ankündigungen ( Frau Merkel: "wir sind auf einem [...] mehr

16.09.2016, 09:44 Uhr

Die Handlungsunfähigkeit der EU zeigt sich allein an der Tatsache, daß von den 160.000 Flüchtlingen nach 1 Jahr noch nicht einmal 5.000 verteilt worden sind. Die Jugendarbeitslosigkeit ist auch kein neues Thema. Herr Schulz [...] mehr

15.09.2016, 18:01 Uhr

Nicht alle, die eine andere Meinung haben sind Nazis. Eine primitivere Feststellung hat man selten gelesen. Gottseidank hat die Nazikeule wegen permanenter Anwendung in Deutschland ihren Schrecken verloren, und [...] mehr

13.09.2016, 18:01 Uhr

Wer kreativ tätig sein will und nicht in der Lage ist sich zu vermarkten soll es bleiben lassen. Kein Autor schreibt nur für sich und seine Verwandten und Freunde. Das Ganze klingt sehr selbstgerecht und [...] mehr

10.09.2016, 09:46 Uhr

Abwarten Wenn Schalke in Berlin verliert und dann gegen Köln Punkte läßt kocht wieder die Schalker Fanseele. Da ist dann schnell Weinzierl als Schuldiger ausgemacht, und es folgt Heidel. Seit Jahren zerlegen [...] mehr

10.09.2016, 09:43 Uhr

Die Russen bekommen seit dem Zerfall der Sowjetunion nicht viel auf die Reihe. Ihr Nationalismus und der Zeigefinger auf das böse Ausland sind nur Ablenkungsmanöver. Das machen Staaten dieser Art immer so. Man [...] mehr

06.09.2016, 06:13 Uhr

Um Fahrpläne zu lesen braucht man kein Handy. Es ist einfach der Gruppenzwang, besonders bei Kindern und Jugendlichen. Ich selbst bin nicht bei Facebook, ganz einfach weil es nicht nötig ist. Bei meiner Nichte und meinem [...] mehr

03.09.2016, 12:03 Uhr

Beck sollte lieber mal auf sein Bundestagsmandat verzichten. Ich will keinen Vertreter, der mit Drogen hantiert, erwischt wird, dann großmütig auf alle Ämter verzichtet, die kein Geld bringen, aber [...] mehr

03.09.2016, 11:57 Uhr

Herr Schulz tönt seit Jahren, daß ihm die hohe Jugendarbeitslosigkeit in Südeuropa am Herzen liegt. Aber er hat noch nie einen Vorstoß zur Verbesserung der Situation unternommen. Er ist der klassische Politiker, [...] mehr

31.08.2016, 14:37 Uhr

@siebenachtneun Sie haben vermutlich recht. Weiterleben werden die Simpsons auf jeden Fall. Vielleicht könnte nach 30 Jahren der Hammer fallen. Das Urteil würde lauten "30 Jahre und ohne die Chance einer [...] mehr

31.08.2016, 13:41 Uhr

@siebenachtneun So einfach aufhören geht bei den Simpsons nicht. Sie haben recht, daß andere Serien aus dem Programm fliegen wenn die Quoten nicht mehr stimmen. Die Simpsons sind aber eine amerikanische Tradition, [...] mehr

31.08.2016, 13:22 Uhr

@Celegorm Die Simpsons waren nie als beissende Gesellschaftssatire konzipiert. Es ging immer nur um die Darstellung des täglichen amerikanischen Wahnsinns. Und zwar mit den festgelegten Hauptpersonen: Homer, [...] mehr

31.08.2016, 13:14 Uhr

Ich kann die negative Kritik nicht ganz verstehen. Die Simpsons haben sich verändert, das stimmt. Aber ich denke es ist nahezu unmöglich über einen Zeitraum von 25 Jahren die Personen immer gleich [...] mehr

31.08.2016, 10:42 Uhr

@helisara Ob Hollywood Produktionen Mainstream, TV Movies, oder Independent Movies sind ist egal. Die Authentizität entsteht ja nicht nur mit den Schauspielern, sondern besonders auch an den Drehorten und [...] mehr

31.08.2016, 09:38 Uhr

@helisara Ob Stimmen im Original für Sie "quakig" rüber kommen ist eigentlich unerheblich. Der Film im Original ist immer authentischer, auch mit den Stimmen der amerikanischen Schauspieler. Die [...] mehr

30.08.2016, 10:46 Uhr

Allgemein sind die Simpsons sehr gut synchronisiert, die Dialoge sehr gut übersetzt. Natürlich ist das Original authentischer. Besonders weil viele Idiome nicht 1:1 zu übersetzen sind, bzw. Slang Ausdrücke zum [...] mehr

30.08.2016, 10:21 Uhr

@espet3 Die Niederlande sind auch nicht der 51. Staat der USA und trotzdem laufen seit Jahrzehnten viele Serien und Filme im Original. Allerdings spricht der Niederländer auch generell wesentlich besser [...] mehr

29.08.2016, 11:05 Uhr

@error_404_not_found Der Hautgrund für die großzügigen Entschädigungen in den USA ist der weitaus bessere Verbraucherschutz in Amerika. Leider verstehen das die meisten Deutschen nicht. Sie schimpfen eher über die (mit [...] mehr

27.08.2016, 16:54 Uhr

@diezweitemeinung Wenn Sie kein Mitleid mit Menschen haben, wie kommt es dann, daß Sie Mitleid mit Tieren haben ? mehr

Kartenbeiträge: 0