Benutzerprofil

burlei

Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 324
Seite 1 von 17
18.10.2017, 17:04 Uhr

Egal, unter wem ... ... hauptsache ein wichtigiges Ministerium. Finanzministerium ist ideal, hat man da doch die Finger auf den Steuermilliarden, die es umzuverteilen gilt. Natürlich überlässt man solch einen Posten [...] mehr

11.10.2017, 13:27 Uhr

@B. Hoffrich, #17 Der Grundfehler war nicht die Trennung von Gleis und Fahrbetrieb, den welche SPD-Politiker zu verantworten haben? Nur mal zur Erinnerung: Als 1994 die Staatsbahnen DB und DR zusammengelegt wurden, [...] mehr

07.10.2017, 18:56 Uhr

Der Autokäufer hat es in der Hand. VW hat betrogen. Das war schon Anfang 2016 bekannt. Und? Hat es jemanden interessiert? Natürlich nicht. Der Deutsche VW-Fahrer kauft auch weiterhin VW. Im Jahr 2016 hat VW 10 Millionen Fahrzeuge [...] mehr

06.10.2017, 19:01 Uhr

@bernhard.geisser, #2 Der Kunde, nein lieber "Endverbraucher", wird nicht einen Cent sehen. Gut, Porsche macht pro verkauftem Fahrzeug einen Gewinn von 15.641 Euro (Quelle: [...] mehr

06.10.2017, 10:23 Uhr

Lindner hat sich wohl verplappert Zitat: "Wir sind nicht Partei der Kohle", so Lindner, "wir haben sie abgeschafft!" Gernau. Und welche Auswirkungen das hatte, kann man heute noch in NRW bewundern. Einfach mal so [...] mehr

04.10.2017, 13:12 Uhr

Hier mal 10 Euro im Monat.... ... dort mal 20 Euro, hier mal 5 Euro pro Film/Sportereignis und schon ist der Fernsehzuschauer 80, 100 Euro im Monat für 10, 12 verschiedenen Firmen los. Das wird auch Zeit, denn für 17,50 Euro [...] mehr

04.10.2017, 10:50 Uhr

Nach über 40 Jahren als Raucher... ... bin ich wie so viele andere hier von einem Tag auf den anderen auf die Dampfe umgestiegen. Seit 1,5 Jahren keine Zigarette mehr angefasst. Gespart habe ich allerdings nicht sehr viel, denn eine [...] mehr

03.10.2017, 17:38 Uhr

Heimat ist für mich da, wo ich zu Hause bin. Das muss nicht mein Geburtsort sein, noch nicht einmal "mein" Land. Ich muss mich da wohl fühlen, mehr nicht. Wenn ich heute sehe, was mit dem Begriff "Heimat" für ein Schindluder [...] mehr

03.10.2017, 12:54 Uhr

Mein Gott! Wenn man diese Kommentare liest, sieht man Deutschland mit ganz anderen Augen. Eine Ansammlung verbiesterter Männer, für die Frauen grade gut genug zum Pantoffel und Bier holen sind. Leute, wir Männer [...] mehr

02.10.2017, 19:06 Uhr

Ich bewundere unsere AfD-Wähler .... .... und vor allem von diesen diejenigen Foristen, die es immer wieder schaffen, einen Schlenker zu den ach so bösen Linken oder Grünen hinzukriegen. Sogar bei Themen und Beiträgen, die ansonsten [...] mehr

02.10.2017, 10:04 Uhr

Nun, die CDU ... ... wird Herrn Glaser ja noch in guter Erinnerung haben. Nicht nur 40 Jahre treues Mitglied, sondern auch in verantwortungsvollen Positionen. Stadtkämmerer in Frankfurt/Main, Führer mehrerer Schwarzer [...] mehr

02.10.2017, 08:38 Uhr

Kein Wahnsinn, sondern konsequent. Sicher hatte der Verfasser des Artikels seine Karre einem anderen Hersteller anbieten können. Dann hätten wir eben gelesen, wie unspektakulär die Verhandlungen über die Bühne gelaufen wären und wie [...] mehr

01.10.2017, 20:43 Uhr

Deutschland hat kein Problem ... ... mit den 1 Mio Flüchtlingen, Deutschland hat ein Problem mit den 5.877.094 AfD-Wählern und ganz große Probleme mit den 28.000 Mitgliedern der AfD. Die ruinieren Deutschland mehr als es Millionen [...] mehr

01.10.2017, 20:25 Uhr

@lars.manhof, #19 Ja, das möchte ich sehen, wie die "Schande für Deutschland" ihre W***sgriffel auf alles legt, was die Etablierten falsch machen. Rumnölen werden sie. Meckern, dass die anderen sie nicht [...] mehr

01.10.2017, 19:06 Uhr

Ja klar, CO2 hilft dem Pflanzenwachstum. Das ist eine Tatsache. Schon mal überlegt, was mit den Pflanzen passiert, wenn die CO2-Dosis zu hoch wird? Sie gehen ein! Das ist ebenfalls eine Tatsache, jedoch wird diese von der AfD und anderen [...] mehr

01.10.2017, 12:46 Uhr

@step75, #27 Wilhelm von Gottberg. Hat als Vorsitzender der Landsmannschaft Ostpreußen den Holocaust als "Mythos" und "wirksames Instrument zur Kriminalisierung der Deutschen" bezeichnet. [...] mehr

01.10.2017, 10:59 Uhr

Wunderbare Lösungen wie Gesprächskultur, .... ... Problemlösungen und das alles hat doch garkeinen Sinn. Gespräche führen lassen die Rechten nur auf ihrer Ebene und zu ihren Bestimmungen zu. Das sind dann keine Gespräche, das sind Monologe. [...] mehr

30.09.2017, 20:02 Uhr

Leider habe ich einen Fehler gemacht. Ich habe den SPON-Plus-Artikel "Und raus bin ich" (http://www.spiegel.de/spiegel/frauke-petry-und-ihre-neuen-feinde-von-der-afd-a-1170620.html) *vor* diesem Artikel gelesen. Habe mich selten [...] mehr

30.09.2017, 10:24 Uhr

@schmidthomas, #33 Was hat das Abschneiden der SPD, der Grünen und den Linken mit Herrn Tillich zu tun? Sachsen ist dank 27 Jahren lethargischer CDU-Regierung und ständigem drohen vor R2G braun; völkisch-national mit [...] mehr

30.09.2017, 08:10 Uhr

Ein Großteil? Vielleicht in Sachsen Bundesweit fühlen sich nur 13% der Bevölkerung "nicht verstanden". Aber ist das ein Grund, dass die Bundespolitik nach rechts rutschen muss und die SPD gefälligst mit zu marschieren hat? Nur [...] mehr

Seite 1 von 17