Benutzerprofil

criticalsitizen

Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 946
13.02.2017, 18:00 Uhr

Da ist ein gebrauchtes echtes Smart-Phone die bessere und umweltfreundlichere Wahl: z.B. Nokia N79: Ein " Alles-Könner" ohne Touchscreen, mit Tastenfeld, Stereo-Radio, mp3 mit Stereo-Lautsprechern, GPS, Navi mit Sprachrführung weltweit (Karten auf SD Karte offline nutzbar, auch TomTom kann [...] mehr

13.02.2017, 16:33 Uhr

Leistungsverzweigter Hbrid, kein Parallel-Hybrid ... nur als Hinweis... Und auf Strecke sparen Hybridautos auch... das will die Presse immer nicht mitteilen, der Diesel muss ja im Blick der Verbraucher im Anti-Umweltschutz-Land DE bleiben. mehr

13.02.2017, 16:16 Uhr

Und wenn das ganze dann im E-Kommerz-Netz verkauft wird? Ist es dann steuer- bzw.- straffrei, wie ja allgemein in der Digitale Agenda, wo Grundrecht verletzende E-Kommerz-Firmen (Einbruch, Bruch des Schutz der Wohnung /der Privatsphäre, digital begangen) [...] mehr

11.02.2017, 20:46 Uhr

Gewichtsgrenzen je Stück Es waren immer 32 kg maximales Gewicht pro Gepäckstück, dieses sind internationale Arbeitschutz-Regeln der Gewerkschaften. Schwereres Gut muss vorab aufgegeben were, da es nur mit Geräten [...] mehr

11.02.2017, 20:33 Uhr

Billigflieger müssen teurer anbieten Das Geschäftskonzeppt lässt es anders nicht zu. Es fehlen u.A. die Einnahmen aus dem "Interline"-Geschäft (Umsteiger, Umladung) bei Umsteige bzw, Umladeverbindungen für Passagiere und [...] mehr

11.02.2017, 19:50 Uhr

Ja, im "Portal" ist das neue Wort für E-Kommerz-Webseiten. Man denkt dann ehrfürchtig an z.B. den Dom zu Köln. Digitale Agenda. Bei der Airline zu buchen ist das selbe, man bucht über das [...] mehr

11.02.2017, 19:44 Uhr

Das stmmt nicht ganz. Premium Eco ist oft besser, so bei LH, BA, AF, Eva Air und viele anderen. Emirates hat m.E. mit zuerst die Bestuhlung der Boeing 777 auf 10 (3-4-3) statt 9 pro Reihe [...] mehr

11.02.2017, 19:15 Uhr

Billigflieger gibt es über den Atlantik m.E. nur 2: Emirates und Air Transat: 10 statt 9, 9 statt 8 Sitze pro Reihe Die "777" hatte normalerweise 9 Plätze pro Reihe Economy, der A330 8. Emirates und andere nu n auch stopfen 10 (3-4-3)nebeneinander in die 777, Air Transat 9 in den A330 (3-3-3). Das [...] mehr

11.02.2017, 19:09 Uhr

Warum glaubt der Mensch, online sei alles gefüht 105% billiger? Es ist meist sogar teurer. So z.B. hier eine Familie, will von DUS nach ROM, über Christi Himmelfahrt, 2 Erwachsene. 1 Kind 1 Kleinkind 1 Jahr alt: Easyjet nimmt €366 inkl. Gepäck (ja im Reisebüro [...] mehr

11.02.2017, 18:49 Uhr

Die 40 EUR sollten ja für Kurzzstrecke gelten, die 25 EUR für Mittelstrecke und die 8 EUR für Langstrecke. Leider hat die Politik ja die Sprache verlernt: Steuer kommt vom Steuern. Nemand [...] mehr

11.02.2017, 14:48 Uhr

Kurios, aber wohl war, Windows das beste System... Besser als ein verseuchtes verbugtes und von Trojanern durchsetztes Rest-Linux (nicht damit gemeint ist Lineage-OS). mehr

05.02.2017, 15:39 Uhr

Off Topic: Sprachlicher Vorteil Deutsch: Eine sinvolle Steuerung des aus de Ruder gelaufenen E-Kommerz, üver sinnvolle Besteuerung, die nicht durch die Situation des Rechtsfrien Raum E-KOmmerz umgangen werden kann. Vorschlag 1: MwST 'rauf [...] mehr

16.01.2017, 00:49 Uhr

Callcenter Warum? Callcenter sind sinnlos und nicht in irgendeiner Weise kompentent noch entscheidungs- und auskunftfähig. Und hier oft genauso, den zuständigen Sachberbeiter bzw. entscheidemden [...] mehr

16.01.2017, 00:45 Uhr

Dabei ist Bürokratie in den USA nicht annähernd so schrecklich langsam wie in Deutschland mit dem Berufsbeamten, insbesondere bei deutschen Kfz-Zulassungsstellen in Großstädten. Führerscheinantrag: 2 Minuten Wartezeit in USA, Fahrzeuganmeldung in den USA (California DMV) gesamt 20 Minuten, in Deutschland jeweis [...] mehr

14.01.2017, 02:59 Uhr

Na sicher, Verschlüsselt bis zu? E-Kommerz-Netz-Huldigung! Verschlüsselt landen die Kreditkarten auf wilfremden Servern, da sind sie ja soo sicher. Klar, Das Schnäppchen online war ja gefühlt mindestens 125% billiger. Was dann passiert mit den nach [...] mehr

12.01.2017, 01:16 Uhr

Man kann sich freuen, wenn trotz all der Euroskepsis, E-Kommerzialisierung und Populismus und Betrienbswirtschaft so etwas schönes ensteht. Vielleicht hilft es Hamburg, tatsächlich mal Weltniveau zu haben. Trotz dem gerade stattgefundenen Verlust der letzten interkontinentalen nonstop-Flugverbindung (United Airlines) ab Hamburg und [...] mehr

02.01.2017, 19:12 Uhr

Armut, Minderheiten etc.Alles wichtige und anhaltende Themen. Wer immer nur den Massenmedien nacheifert, wird abgewählt und verliert gegen Populisten. DIe Armut, Minderheiten und Menschen, die sich ungehört und benachteilkigt fühlen, wählen so nst Populisten. [...] mehr

26.12.2016, 14:54 Uhr

Mit so einem langen und leichten Trimaran gehen solche Leistungen und Geschweindigkeiten. Im Gegensatz zum Kielschiff ist ja auch kein tonnenschwerer Ballast mit zu bewegen. Und Der Mann hat ja [...] mehr

15.12.2016, 22:36 Uhr

Naja, laxer als in Deutschland wohl nicht, auf jeden Fall nicht seit 1973, wo Katalysator und Seitenauprallschutz Pflicht wurden in USA. Crashtests beweise es, das US-Modell deutscher Hersteller [...] mehr

15.12.2016, 22:32 Uhr

Aber aber... Das ist doch die Digitale Agenda. Breitband für Alle Das Internet ist doch nur gut und die Akteure innovativ. Da dürfen doch keine Steuern anfallen, oder gar Gesetze. Der [...] mehr