Benutzerprofil

criticalsitizen

Registriert seit: 19.04.2012
Beiträge: 630
   

28.07.2015, 15:12 Uhr Thema: Gefährliche Körperverletzung: Totenschein für lebende Seniorin - Arzt soll vor Gerich Bei Totenscheinen etc. immer zwei unabhängige Ärzte prüfen lassen. mehr

25.07.2015, 13:36 Uhr Thema: Nach Auto-Heck: Fiat-Chrysler ruft 1,4 Millionen SUV zurück Entführungen, Anfriffe, wer weiss nioch, zumal ja im Ekommerznetz (vormals wie z.B. Einbruich und Diebstahl im Netz völlig legal sind. So ist es erlaubt und dank jahrelanger Gehirnwäsche völlig akzeptiert, dass zwar analog z.B. das Ausspähen und Kopieren von z.B. privaten [...] mehr

25.07.2015, 13:13 Uhr Thema: Neue Tarife: Lufthansa kopiert Preismodell von Billig-Airlines Innovativer erlaubter Betrug? E-Kommerz? Wenn die Schnäppchenjäger dann reihen weise auf diese "innovativen" Preismodelle herinfallen macht die Airline mehr Kasse. Dagegen bleibt alles wie bisher, geht man statt ins Ekommerz-Netz [...] mehr

21.07.2015, 15:24 Uhr Thema: 20 Jahre Amazon: Wie ein Unternehmen uns alle verändert hat ES fehlt im Artikel der Verdacht auf Korruption, die Gehirnwäsche des E-Kommerz allgemein, speziell der Verdacht, dass mittels dessen Gesetze und Ordnung hier nicht gelten. Steuerhinterziehung, Betrug, Lohnumping, Subventionsbetrug, Erschleichen von indirekter [...] mehr

15.07.2015, 00:32 Uhr Thema: Nach der Einigung mit Griechenland: Schäuble teilt weiter aus Deutschland ist schädlich fürdie WElt, es zeig sich wieder einmal und der Rest der Welt nimmts hin. Das kleine Griechenland ist kaum Gedahr fü die europäissche Idee, Deutschland dagegen viel mehr, es will immer noch GRoßmacht und weltbeherrschend sein, nicht mit [...] mehr

14.07.2015, 20:41 Uhr Thema: Bezahlen im Internet: Reiseportal darf Kunden nicht zur "Sofortüberweisung" drängen Ist doch ok, im E-Kommerz ist doch alles erlaubt und der Ekommeznutzer spart gern gefühlt zehnltausende Prozent und akzeptiert dafür den rechtsfreien Raum des Internet-Nachfolgers Ekommerz-Netz. Betriebswirtschatlich hochwisenschaftlich belegbar. mehr

09.07.2015, 12:54 Uhr Thema: Berufseinsteiger: Im Ausland arbeiten? Muss nicht sein Wieso auch, wir sind die größten, wisen immer alles besser - auch wenn wir nicht wissen und weshalb dann z.B. in die dooven USA, wo man ja zwar rückwärts einparken können muss aber nicht mit dem SUCV 160 Meilen pro Stunde fahren darf.. mehr

08.07.2015, 20:40 Uhr Thema: Neue WikiLeaks-Dokumente: NSA spioniert Kanzleramt seit Jahrzehnten aus Guzen Morgen lieber Autor... ohne diese "Weltpolizei" wären Sie ggf wenn Sie überhaupt geboren wären immer noch im "tausendjährigen Reich". mehr

08.07.2015, 20:22 Uhr Thema: Griechenland, Flüchtlinge, AfD: Deutschlands Neo-Nationalismus Und DE bzw. deren Bürger, verzeihung, Untertanen wundern sich, dass der Westen sie abhört...? Statt nur abhören solllten alles verröffentlichez werden, was der größenwahnsinnige Preussen-Nachfolgerstaat und seine Obrigkeit tut... und endlich dem Größenwahn sachlich und nüchtern mit Erinnerung an die von Deutschland ebenfalls im Größenwahn angefangenen Weltkriege begegnen. mehr

04.07.2015, 16:01 Uhr Thema: Betrunken zu Fuß unterwegs: Führerschein weg, weil erneute MPU verweigert Unabhängig von Falsch oder Richtig, Deutsche Beamtengerichte urteilen oft willkürlich und man weiss nie, ob - gerade in Zivilprozessen - deutsche "Richter" überhauot frei ode beinflusst entscheiden. Lieber in den USA kagen oder vor Geicht stehen in Zivilsachen, denn [...] mehr

04.07.2015, 15:43 Uhr Thema: Internet-Hype: Die exklusivste Website der Welt - und die sinnloseste Welches Internet denn? Das ist doch längst Geschichte. Heutzutage gibt es schon lange kein Internet mehr, es gibt nur noch das E-Komerz-Netz. Nur keiner merkts, denn der ekommerz treibt systematisch [...] mehr

15.06.2015, 11:29 Uhr Thema: Ziellosigkeit als Reisetrend: Verirren für Fortgeschrittene Es geht auch ohne E-Kommerznetz, auch wen dss hirnwäschebedingt kaum einer merkt und auch der Autor nicht einmal mitbekam, wie das Internet ausging und vom Ekommerz-Monopole-Hirnwäsche-Netz ersetzt wurde. Vor jahrem. Vorrher ist man gereist, jetzt konsumiett man nur noch [...] mehr

15.06.2015, 11:22 Uhr Thema: ARD-Doku über Gutachter: Der Richter und sein Lenker Obrigkeitsstaat, Beamtenrichter und Korruption sind alles gute beschreibungen für Dutschland denn im Gegensatz zu z.B. den englishsprachigenn Demokratien wird der Untertan vvom Staat berrscht statt dass er den Staat bzw. seine Staatsdiener bestellt. mehr

07.06.2015, 00:22 Uhr Thema: US-Vorwahlkampf: Bundesregierung empfängt Jeb Bush mit offenen Armen Merkel und ackermanns geburtstag. Set dem Tag hätte sie Abgedankt werden sollen und niemand denkt noch daran, was damals passierte. Und nun spielt sie größenwahnsinnig eine zweifelhate Rolle in einem Wahlkampf eines anderen und im Gegensatz zum Merkel-Untertanenland freien [...] mehr

06.06.2015, 20:20 Uhr Thema: Digitale Minijobs: Dienstantritt zur Schnitzeljagd Handy, Pullover, crowdsourcing, alnglsiert und mt dem smartfone über das E-Kommerznetz. Toll? Nicht neu, nur digitalkommerzielle Zettelbords für Schwarzarbeit und weils ja so modeern ist, wird da keienr nach Steuer und Abgaben fragen. mehr

06.06.2015, 20:18 Uhr Thema: Trendziele für USA-Reisende: Miami? Maine! Ist das ein Artikel oder Werbung für deutsche Reiseveranstalter. Hat der Autor versteuert? Das sind die Fragen, die man sich bei der Lektüre stellt. Die Angaben zuu den Anbietern wären für eine gute journalistishce Arbeit nicht nötig gewesen. mehr

05.06.2015, 11:42 Uhr Thema: Umstrittene Gasförderung: Merkels Berater trommeln fürs Fracken DE ist doch schon immer ein Obrigkeitsstaat, der Geburttag Ackermans im Kanzleramt ist doch nicht etwa vegessen und dan des preuussischen Obrigkeitsgehabe wurde sie nicht sofort dafür entmachtet. So geht es nun immer weiter, ob bei Fracking oder der wahrscheinlich bald kommenden Atomaustieg-Verschiebung. Und [...] mehr

24.05.2015, 23:31 Uhr Thema: Mögliche Sicherheitslücken: Piloten fürchten Hackerangriffe auf Flugzeugelektronik Weshalb die Panik, im Internet sit doch alles so viel billiger besser und lieb, alles andere ist doch nur Ketzerei. Also lasst doch Apfel, Ftatzenbuch und Amazonen auch die Flugzeuge steuern, ihr Mesnschen müsst doch vertrauen. mehr

20.05.2015, 13:12 Uhr Thema: Folgen des Lokführer-Ausstands: Mega-Bahnstreik - Mietwagen werden knapp Lassen Sie doch dioe Wrbung für E-Kommerzanbieter wie Der E-Kommerz ist ja nicht für den Nutzer da, sondern fürs schnelle Geld zweifelhafter "startups" und wird ja deshalb so verehrt und teilweise abstrus steuerbefeit. Mietwagen bekommt man [...] mehr

19.05.2015, 23:52 Uhr Thema: Fahrbericht Ford Mondeo Hybrid: Heul' doch 1- Hat der Autor seineEinkommensteuererklärung korrigiert? 2. DE hat keine Angasregulierung deshalb fahren und rußen (auch neue für den deutschen Markt gelieferte Fahrzeuge haben ja keine tatsächlich funktionierende Angasreinigung) in Deutschland so viele Dieselfahrzeuge. mehr

   
Kartenbeiträge: 0