Benutzerprofil

exil-berliner

Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 358
18.01.2017, 11:45 Uhr

Kann Sie beruhigen, exakt so wie Sie habe ich damals auch noch gedacht als ich Koch war. Im Büro ist es ja "so schön", heute sehe ich die Vorteile des alten Gastro Jobs. Man kann öfters [...] mehr

18.01.2017, 11:34 Uhr

Leider die traurige Realität Ja so läuft die Personalentwicklung heute zu Tage - kündigt jemand oder geht jemand in Rente so bekommen die restlichen im Team gleich eine neue Herausforderung, mal schauen ob man die [...] mehr

18.01.2017, 09:44 Uhr

Überstunden sind ein Zeichen von Sparsamkeit der Firmen Firmen welche ihre Mitarbeiter Überstunden schieben lassen, sparen am Personal. Ich kenne Unternehmen die hätten ihre Konzernzentrale schon längst nach Osteuropa auslagern sollen. Man ist halt [...] mehr

18.01.2017, 09:39 Uhr

Überstunden kein Zeitausgleich? Überstunden nicht bezahlt? Die Lösung heißt ganz einfach: keinen all-inklusive Vertrag unterschreiben. mit den Ausnahmen: a) man steht am Beginn seiner beruflichen Karriere b) man ist arbeitssuchend/arbeitslos -> [...] mehr

14.01.2017, 12:17 Uhr

Dieser politische Kurs wird in Deutschland auch eintreten. Es wird sich schon im Wahlkampf zur Bundestagswahl dieses Jahr ein extremer Kurswechsel in Sachen Migration festigen. Sogar die Grünen machen es doch schon vor mit der Pro Haltung zu Abschiebung von [...] mehr

11.01.2017, 06:50 Uhr

Mal schauen... Mal schauen wie lange es dauert bis die überwiegend muslimische Bevölkerung der Bürger/innen gegen dieses Gesetz rebelliert. Es ist eine PR Aktion der Regierung von Marokko, soll signalisiert werden [...] mehr

22.12.2016, 13:27 Uhr

Tauschgeschäft Korrekt, als Arbeitnehmer/in bezahlt man mit seiner Lebenszeit - ein Verkauf oder "Tausch" seiner Zeit gegen einen monatlichen Bruttobetrag. Wobei "Zeit" unbezahlbar ist, wenn [...] mehr

22.12.2016, 13:00 Uhr

Kein Geld zum flanieren Die Jugend hat wohl kein Geld mehr zum flanieren, einkaufen vor Ort (wo es ca. 20% - 50% teurer ist im Fachgeschäft einzukaufen) als mit Online-Preisvergleichen. Meine Eltern konnten das noch, [...] mehr

22.12.2016, 12:41 Uhr

Bitte etwas relativieren.. Sie sollten die Wahrheit nicht so deutlich aussprechen. Sie haben damit natürlich vollkommend Recht, dass es nur um preiswerte Arbeitskräfte geht. Denn die einst so billigen Ost-EU Arbeiter/innen [...] mehr

22.12.2016, 10:55 Uhr

Habe selbst schon Zeiten erlebt, da waren 100, 200, oder 500€ für eine Bestellung kein Thema. Aber im Nachhinein hat es einen auch nicht glücklicher gemacht, als wenn sparsame Zeiten abrechen wo [...] mehr

22.12.2016, 10:53 Uhr

Gehalt regelt die Nachfrage Wenn Zusteller fehlen, hebt die Gehälter an! Vom menschlichen und sozialen Kontakt und auch vom ständigen Mobil sein würde mir der Job als Zusteller sehr gefallen. Aber man verdient nicht das [...] mehr

07.12.2016, 16:31 Uhr

140.000 Brutto pro Jahr Bleiben nach Steuern 70.000€ netto. Das sind pro Monat ca. 6000€ netto. Ja und? Soviel ist das nicht, wenn man die exorbitanten Immobilien Kaufpreise und die Lebenshaltungskosten sieht. Es ist zwar [...] mehr

02.12.2016, 14:41 Uhr

Wie im Berufsleben Ja das Lehree wegschauen wundert mich eigentlich nicht, wenn es Probleme gibt einfach wegschauen. Ist später im Beruf doch genauso. Hauptsache man wird selbst im Beruf in Ruhe gelassen und man [...] mehr

02.12.2016, 13:12 Uhr

Lehrer bemerken Mobbing selten.. Das Mobbing findet in den Pausen statt, keiner der Mobber macht das vor den Lehrkräften. Kenne das aus eigener Erfahrung, gerne würde man als gemobbter mal heute seine früheren Mobber treffen um zu [...] mehr

02.12.2016, 09:38 Uhr

Könnte auch als Schauspieler in Walking Dead mit spielen Da bekommt ja jemand das Amt der vom "Fach" ist. Bei uns ist ja eine Politikerin in der Position der Verteidgungsministerin, die früher einmal Familienministerin war. Da die USA auf [...] mehr

01.12.2016, 17:59 Uhr

Feuerlöscher steht bereit? Das hört sich ja toll an, wie ein Pressetext der EZB: der Feuerlöscher steht bereit. Alles nicht so schlimm, bisher haben wir als Bürger noch keinen finanziellen Schaden durch die andauernde [...] mehr

01.12.2016, 13:57 Uhr

Drolliger Artikel an der Realität vorbei Im echten Leben ist ein verschuldeter Angestellte der in die Lohnpfändungsspirale gerät seinen Job schnell los womöglich. Denn eine Lohnpfändung bedeutet für den AG einen erheblichen administrativen [...] mehr

29.11.2016, 13:48 Uhr

Kundendaten wurden migriert / umgezogen von Server X in die Hallo, vielen Dank für Ihr Feedback. Die Daten wurden "migriert" das machen i.d.Regel Administratoren im Bereich Server oder Datenbanken. Außerdem ist der Begriff "Cloud" [...] mehr

29.11.2016, 13:18 Uhr

Bei der Abstimmung fehlt ein wichtiger Punkt.. Es gibt heute sicher mehr Studenten die sich aufgrund der angestiegenen Wohnkosten nicht mehr das Sattwerden leisten können. Der Punkt "Ich esse Reste weil mir das Geld zum sattwerden [...] mehr

29.11.2016, 11:19 Uhr

Hehe, ja die bösen unterbezahlten Administratoren.. Erinnert mich an den Administrator bei einer Schweizer Bank, der dem deutschen Finanzamt gegen eine Millionen Zahlung Steuerdaten deutscher Bankkunden in der Schweiz zugespielt hat. Irgendwann rächt [...] mehr