Benutzerprofil

k-fb

Registriert seit: 20.04.2012
Beiträge: 16
   

03.03.2013, 17:07 Uhr Thema: Hochrechnung zu Volksabstimmung: Schweizer wollen Manager-Gehälter begrenzen Es wird langsam eng für die Eliten in Deutschland die immer öfter hinterfragt werden. Es wird auch hier wieder nur ein inhaltslosen Lallen in denTalkshows der üblichen Verdächtigen geben. Nach [...] mehr

25.01.2013, 19:59 Uhr Thema: Maklersprech-Quiz: Vorsicht, Traumimmobilie! Ich bin Makler ... Ich hoffe die Gemeinde der Entrüsteten übt folgende Berufe nicht aus oder gehört folgenden Ständen nicht an: - Beamte, Lehrer oder beides, (überbezahlte oder faule) - Handwerker, (teure und [...] mehr

20.01.2013, 18:52 Uhr Thema: Erste Prognosen: CDU stärkste Partei in Niedersachsen, FDP klar im Landtag Das die FDP eine soziale Politik macht kann man nun auch nicht sagen. Die Politik der FDP ist nunmal Klientelpolitik. Und diese ist im Extrem nun mal asozial. mehr

11.01.2013, 23:23 Uhr Thema: Reichster Franzose: Arnaults Chancen auf belgischen Pass schwinden optional Die 75% sind nur ein Anfang. Es wird alles auf eine "Gerechtigkeitsdebatte" also eine Kapitalismuskritiker hinauslaufen. Der Sozialismus war in D 1989 alle nunmehr ist der Kapitalismus in [...] mehr

11.01.2013, 13:19 Uhr Thema: Gerechtigkeits-Debatte bei Illner: Ein Talk wie eine Winterdepression Man hat im im 39ten Lenze im Duell ins Gemächt geschossen. Und in Folge dessen verstarb ER wohl. mehr

09.01.2013, 11:00 Uhr Thema: Hauptstadtflughafen: Fluglinien erwarten Hunderte Millionen Schaden optional Am Ende werden die Verluste wieder vergesellschaftet und die Hauptverantwortlichen erhalten goldene Handschläge. Wer verhandelt solche Managerverträge. Diese sollten nunmehr auch haften. Die [...] mehr

02.01.2013, 19:38 Uhr Thema: Leichtes Übergewicht: Rettungsring verlängert das Leben optional 27,4 mehr

29.12.2012, 16:41 Uhr Thema: Kritik an neuen Rundfunkgebühren: 17,98 Euro fürs Nicht-Fernsehen optional Unsere unabhängigen Richter werdens schon richten ... mehr

05.12.2012, 17:41 Uhr Thema: BMW-Karbonfabrik: Superfest, superleicht, superteuer Der wahre Grund des BMW-Carbons ... ... das der Aktionär Susanne Klatten bei beiden Firmen größere Anteile besitzt. Da wird halt doppelt verdient. Ob Carbon für den Endkunden der Bringer ist ist zweitrangig. Aus Sicht Klatten nur [...] mehr

26.10.2012, 22:41 Uhr Thema: Chance für einen missliebigen Berufsstand: Der menschliche Makler optional Übrigens hat der Staat auch ein Interesse das es Makler gibt. Dieser Berufsstand gilt ja als "Verpflichteter" lt. Geldwäschegesetz. Mit allen Konsequenzen. mehr

26.10.2012, 22:35 Uhr Thema: Chance für einen missliebigen Berufsstand: Der menschliche Makler Ja, und was wollen Sie? Einen rechtsfreien Raum. Das die Obergrenzen geregelt sind ist doch OK. Und das Gesetz gilt für die Personen die gewerbsmäßig Wohnungen vermitteln. Und Pkt. 5 ist schlicht [...] mehr

26.10.2012, 20:58 Uhr Thema: Chance für einen missliebigen Berufsstand: Der menschliche Makler Hier im Osten von Schland wurden die letzten fünfzehn Jahre die Wohnungen teilweise von fünf Maklern angeboten. Dies ist heut noch teilweise der Fall. Der Kunde hat bereits die Wahl und kann die [...] mehr

26.10.2012, 20:55 Uhr Thema: Chance für einen missliebigen Berufsstand: Der menschliche Makler Weil die Honorare in der Makler- und Bauträgerverordnung geregelt sind. Und hat hier schon mal Jemand erwähnt das dies nur im Erfolgsfalle stattfindet. Und glauben hier noch einige Foristen das [...] mehr

26.10.2012, 19:59 Uhr Thema: Chance für einen missliebigen Berufsstand: Der menschliche Makler Ablenkungsmanöver Diese Debatte kann man aber auch fast zu jedem Berufsstand führen - faule Beamte - unpünktliche Handwerker - unfähige Verwaltungsangestellte und viele andere überbezahlte Abzocker. Na? [...] mehr

26.10.2012, 19:35 Uhr Thema: Chance für einen missliebigen Berufsstand: Der menschliche Makler Alternative Als Makler will ich mal folgenden Lösungsansatz zur Diskussion stellen: 1. Im Bereich der Mietwohnungen zahlt der Mieter keine Provision. 2. Der Vermieter zahlt monatlich an den Makler ein oder [...] mehr

26.10.2012, 19:26 Uhr Thema: Chance für einen missliebigen Berufsstand: Der menschliche Makler Ich bin Makler Nach lesen einiger Kommentare muss ich mich als Makler hier zu Wort melden. Warum der Mieter keine Vorteile hat wenn er zu mir kommt kann ich nicht nachvollziehen. Meine Kunden sagen im Regelfalle was [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0