Benutzerprofil

RalfHenrichs

Registriert seit: 14.05.2005
Beiträge: 823
26.03.2017, 12:12 Uhr

Dümmliche Aktion Selbst wenn sie Erfolg haben, führt es im Idealfall dazu, dass es keine hasserfüllten Kommentare mehr bei Facebook, noch besser im gesamten deutschen Internet, mehr gibt. Aber es gibt dann immer noch [...] mehr

25.03.2017, 13:32 Uhr

Populismus... Wenn ich den Autor richtig verstanden habe, sind eigentlich alle Parteien populistisch. Wenn aber alle Parteien populistisch sind, taugt das Wort nicht mehr als Unterscheidungsmerkmal und erklärt gar [...] mehr

24.03.2017, 18:18 Uhr

Aber wir Deutschen sind doch die Saubermänner Korrupt sind immer die anderen mehr

23.03.2017, 18:03 Uhr

Die beste Lösung wäre wenn die von Russland nominierte Sängerin in der Ukraine nicht auftreten darf, der Ukraine die Veranstaltungsrechte zu entziehen und in einem Land zu geben, in dem die Sängerin auftreten darf. Die [...] mehr

23.03.2017, 11:07 Uhr

Sicher kann man auf Khedira, Kroos, Reus, Özil nicht ewig bauen, aber bis zur WM18, vielleicht sogar bis zur EM20, wird es wohl noch reichen. Das heißt die Jungen stehen erst in drei oder fünf Jahren wirklich in der [...] mehr

22.03.2017, 13:00 Uhr

Das übliche Gekläffe Die Schüler sollen natürlich immer schneller, intelligenter und besser werden. Wo die Zeit für den Mehraufwand gefunden werden soll (weniger Englisch, weniger Deutsch oder weniger Sport dafür?) oder [...] mehr

20.03.2017, 05:25 Uhr

Immer wieder spannend zu beobachten, wie sich dümmliche Menschen von irgendwelchen Populisten verführen lassen. Hier kann sich ja praktisch jeder wiederfinden von AfD bis Linke. Oder gibt es irgendjemand, der wirklich GEGEN Europa gibt? [...] mehr

19.03.2017, 09:08 Uhr

BVerfG muss autonome Automobile verbieten Spätestens nach der Vault 7-Veröffentlichung von Wikileaks sollte jedem klar sein: wenn uns Demokratie und Freiheit noch irgendetwas bedeuten, darf es keine autonomen Automobile geben! mehr

16.03.2017, 05:24 Uhr

Schon bei den Bayern ist ja deutlich geworden, dass es sich bei Guardiola um einen zweitklassigen, berstenfalls durchschnittlichen Trainer handelt. Seine taktischen und strategischen Fehler sind ja legendär. Wenn die [...] mehr

10.03.2017, 07:10 Uhr

Verhalten Polens ist normal Man nehme nur mal an, Tusk sei ein deutscher CDU-Politiker und wir würden R2G im September bekommen. Meint wirklich jemand, dass Deutschland dann diese Person unterstützen würde? Oder umgekehrt: dies [...] mehr

04.03.2017, 19:03 Uhr

In den letzten drei Jahren habe ich hier immer wieder gefragt: was ist bei den Bayern wohl möglich, wenn sie einen kompetenten Trainer und keinen selbstverliebten Selbstdarsteller bekommen. Das wird jetzt deutlich. mehr

01.03.2017, 21:56 Uhr

Guter Trick Juncker stellt fünf "Visionen" vor, über die diskutiert werden soll und engt dabei die Diskussion auf genau diese fünf "Visionen" ein. Ich habe eine völlig andere, eine sechste. [...] mehr

09.02.2017, 22:55 Uhr

Fourcarde hat sich heute als Sportler disqualifziert Nichts anderes als ein sofortiger Ausschluss vom Biathlon - nicht nur der WM - kann die Entscheidung sein. Man stelle sich vor, ein Russe überholt ihn. Weiß man dann wie Fourcarde reagiert? Man muss [...] mehr

09.02.2017, 21:01 Uhr

Ja, wenn es für Fourcarde gut läuft. Aber was, wenn ein Russe besser sein sollte? Würde er das dann sportlich fair in der Loipe akzeptieren oder würde er ausrasten?. Nach seinem heutigen Auftreten [...] mehr

09.02.2017, 19:54 Uhr

Konsequenterweise müsste Fourcade sofort ausgeschlossen werden. Noch nicht einmal als Strafe sondern als Vorsichtsmaßnahme. Niemand kann vorhersagen, wie er sich bei zukünftigen Rennen verhalten wird, vor allem wenn er [...] mehr

31.01.2017, 07:26 Uhr

Einige Fakten 1. Yates war nicht seine sondern Obamas Justizministerin. Sie wäre eh entlassen worden, jetzt ging es nur etwas schneller als geplant. 2. Trump hat genau 1 Dekret mehr verabschiedet als Obama in [...] mehr

30.01.2017, 05:43 Uhr

Wieso Schulz Chancen haben soll, konnte weder er noch der Artikel erklären. Hat er sich zu RRG bekannt? Nein. Auch dann würde es schwer werden (z. Zt. ca. 43% gegenüber Union/FDP/AfD von 54%). Und bei anderen Konstallationen (Ampel) [...] mehr

23.01.2017, 07:45 Uhr

Das Land, das vor zwei Jahren zur WM durfte, obwohl es sich nicht qualifiziert hatte und ein anderes qualifiziertes Land zu Hause bleiben musste, scheidet nun zum zweiten Mal gegen Katar aus, das Land, das [...] mehr

22.01.2017, 20:52 Uhr

Eben Und ich wünsche mir halt, dass der DHB ab jetzt bei jeder WM an Katar scheitert - der einzige Handballverband der Welt, der weltweit moralisch noch unter dem DHB anzusiedeln ist. Dies solange bis [...] mehr

22.01.2017, 20:08 Uhr

Eine gute Nachricht für den Handballsport Das Land, das 2015 zur WM nach Katar durfte, obwohl es sich NICHT qualifiziert hatte und andere Länder, die sich qualifiziert hatten, zu Hause bleiben mussten, ist heute ausgerechnet an Katar [...] mehr