Benutzerprofil

juri.

Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 498
Seite 1 von 25
24.04.2018, 11:43 Uhr

Die Werte sinken auch wieder. Denn NOx ist ja demnächst mit 6d abgehakt. Dann kommt endlich der sehr viel gefährlichere PM2.5-Feinstaub aller direkt einspritzenden Benziner dran (ich denke mal da werden ca. 60.000 vorzeitige Tode [...] mehr

19.04.2018, 14:33 Uhr

Weil man den hinter einem fahrenden Verkehr gemäß Regelwerk nicht gefährden darf, und ebensowenig behindern. Bei 190 zu 130 hat man die 250 recht schnell zurückgelegt (15 s), in der Zeit hat der [...] mehr

19.04.2018, 14:18 Uhr

Äh... nö. Ich habe zwei regelmäßige Wochenendstrecken: auf 400 km spare ich mir bei 190 Tacho wo erlaubt und möglich 45 Minuten, auf 515 km sind es im Schnitt 1:05 h (bei der langen Strecke mal per Navi [...] mehr

19.04.2018, 09:37 Uhr

Wann kommen endlich Kontrollen für jegliche Verstöße gegen die StVO? Blinken, schnarchen, Handy, Gurt, nötigen, ... klingt jetzt vielleicht zynisch, aber unangepasste Geschwindigkeit ist immer der [...] mehr

19.04.2018, 09:06 Uhr

250 Meter sind schon arg wenig, nimmt man mal an das Ihre Geschwindigkeit 130 und die des Hintermannes 190, dann nötigen Sie Ihren Hintermann. Hat der Hintermann nur 160 drauf, dann kann ich Ihnen zu 100% [...] mehr

19.04.2018, 08:42 Uhr

Und? Nachdem auf einen kausalen Zusammenhang bereits hingewiesen wurde, diesen auch erkannt? Kontrolle - keine Unfälle? Klingelt's? Wieviele Stellen kennen Sie denn, an denen es scheppert? Wird dort [...] mehr

13.04.2018, 09:23 Uhr

Da war mal ein anderer erfolgreich in der italienischen Paradedisziplin des Umfallens, und gleich wird geweint. Nicht schön, sicher, aber wer hat's kultiviert? mehr

11.04.2018, 11:14 Uhr

Blackboxen. Als Verb. Der erforderliche Aufwand dafür is bei modernen Neufahrzeugen gering - Kameras sind teils schon in 360°-Varianten vorhanden, die Sensorik für die Fahrwerte (Lenkwinkel, Pedalbetätigungsgrad, [...] mehr

04.04.2018, 13:15 Uhr

Ernst gemeint, oder Scherzfrage? Beamte sind in vielerlei Hinsicht finanziell privilegiert - das fängt schon bei der schnöden Autoversicherung an und hört beim Bankkredit noch lange nicht auf... mehr

23.03.2018, 09:41 Uhr

Ein Anfang wäre ja schon getan, würde man den elenden "Gelben Sack" endlich mal bundesweit durch Tonnen ersetzen. Die Dinger werden von jedem stärkeren Lüftchen hin- und hergetrieben, der eine oder andere reißt dabei auch [...] mehr

14.03.2018, 09:08 Uhr

Nun, die Greyhorns haben uns dahin gebracht, wo wir jetzt sind. Ich sag' nicht das Greenshorns es besser machen werden, aber sie werden es eventuell anders machen...und haben den Vorteil, aus den [...] mehr

15.02.2018, 13:33 Uhr

Das System ist generell krank. Und wie bei den Pflegestellen fehlt es ebenso bei den Ärzten. Sieht man am Wochenende insbesondere. 1 Arzt für drei volle Stationen UND Notaufnahme. Medis werden per Infusion nicht rechtzeitig [...] mehr

05.01.2018, 10:12 Uhr

Ein Teufelskreis... "Wärmedämmung rechnete sich schneller"...was passiert wohl, wenn ein unvermeidbarer wirtschaftlicher Druck zur Gebäudedämmung entsteht? Na, kommt jemand drauf? Die gleiche Dämmung kostet [...] mehr

04.01.2018, 15:55 Uhr

Das geht uns schon was an, allerdings würde das "vehemente Einsetzen für die Rechte der Demonstranten" zu genau diesen enormen Flüchtlingsströmen führen - nichts aus Syrien, Tunesien, Libyen, Irak, Afghanistan [...] mehr

25.10.2017, 08:59 Uhr

Naja, BWL und Studium.... :) mehr

11.10.2017, 14:43 Uhr

Welche nicht kirchensteuerlichen Gelder? Die Kirche haut ca. 5% (Thielmann im Rheinischen Merkur, quasi Hausblatt der angrenzenden kath. Bistümer, hochsubventioniert von diesen der Kirchensteuereinnahmen für soziale Zwecke raus - wenn von [...] mehr

11.10.2017, 11:45 Uhr

Kurz und knapp: Nö, da sind sie leider fehlinformiert worden was die 100% Fremdfinanzierung angeht. http://www.humanist.de/kirchensteuer/krankenhaeuser.html Hier finden Sie die Antworten der Bistümer zur [...] mehr

20.09.2017, 08:33 Uhr

Der Lohn ist nicht das Grundproblem. Bis auf die Leitung/Verwaltung ist das gesamte Klinikpersonal überlastet, weil die Personaldecke so pergamentdünn von den privaten Klinikbetreibern angesetzt ist. Mehr Lohn bedeutet nur noch mehr [...] mehr

19.09.2017, 06:05 Uhr

Kleiner, Du könntest sehr viel besser kommunizieren, wenn Du endlich den Schnuller weglässt. Schnuller hier, Schnuller da - mit zwei Jahren braucht das keiner mehr... mehr

18.09.2017, 09:58 Uhr

Austauschbar "Das ist leider typisch für die Autoindustrie. Viele Ankündigungen, viele Versprechen - aber am Ende bleibt wenig bis gar nichts übrig." Autoindustrie = Politik, schon immer gewusst :) mehr

Seite 1 von 25