Benutzerprofil

juri.

Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 426
   

27.04.2016, 09:50 Uhr Thema: Eigen- und Fremdbild im Büro: Ich bin so gut, ich bin der Chef Nichts Neues. Dazu hätte es keine Studie gebraucht, jetzt mal ehrlich... mehr

19.04.2016, 13:36 Uhr Thema: Bio-Putzmittel fürs Auto: Nicht ganz sauber Hoffentlich wenigstens vegane Atome. Und nicht die nicht anders verwertbaren Reste der Hack-Spender in der Lasagne... Andere, weil weit problematischere Sache: wenig (Schmier)seife wird in viel Wasser [...] mehr

04.04.2016, 16:00 Uhr Thema: Ausmaltrend bei Erwachsenen: Stiftehersteller fahren Sonderschichten Nö. Stimmt zumindest für kleine Kinder nicht, es ist für diese eine ziemliche Leistung, Formen akkurat auszumalen. Motorik, Hand-Auge-Koordination etc. pp. wird dadurch intensiv geschult. Und der [...] mehr

31.03.2016, 08:43 Uhr Thema: Falsche Verdächtigung: Staatsanwalt ermittelt gegen Ex-Nationalkeeper Lehmann Leider Wahr, nur allzu wahr. Und sind die Herren von der Rennleitung mal da, spielen sie (unfreiwillig?) Verkehrshindernis, denn kaum erspäht, sinkt die Geschwindigkeit, egal wo, meist eklatant ab, gern [...] mehr

31.03.2016, 06:57 Uhr Thema: Falsche Verdächtigung: Staatsanwalt ermittelt gegen Ex-Nationalkeeper Lehmann Wahr, nur allzu wahr. Und sind die Herren von der Rennleitung mal da, spielen sie (unfreiwillig?) Verkehrshindernis, denn kaum erspäht, sinkt die Geschwindigkeit, egal wo, meist eklatant ab, gern [...] mehr

29.02.2016, 16:37 Uhr Thema: Mazda 2 Skyactive G 75: Fünf-Gänge-Überraschungsmenü Weiß nicht was an 7 Liter im Sta(n)dtverkehr so schlimm ist. Verglichen mit Wuchtbrummen wie dem 75PS-up! sind das immer noch 2 bis 3 Liter weniger, je nach Tester...aber gut, der up! ist ja auch 'nen halben Meter kürzer und 100 kg leichter, da darf er das [...] mehr

19.02.2016, 11:33 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Wer auffährt, ist nicht immer Schuld Idealwerte waren dies, halt nach der beschriebenen Situation. Es ging mir auch nicht darum, die 200 km/h zu entschärfen, sondern um die mittlerweile unrealistischen Werte aus der Fahrschulzeit, [...] mehr

19.02.2016, 11:12 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Wer auffährt, ist nicht immer Schuld *220 m mehr

19.02.2016, 10:43 Uhr Thema: Gerichtsurteil: Wer auffährt, ist nicht immer Schuld Vergessen Sie doch mal die Fahrschulformeln. Tempo 200 bei Dunkelheit ist zu schnell, kein Thema. Zugegebenermaßen fuhr ich dies auch öfters, mittlerweile beschränke ich mich da ein wenig. Aber: Anhalteweg bei 100 km/h sollen 130 m sein - [...] mehr

15.02.2016, 15:47 Uhr Thema: Mehr Verkehrsopfer in Deutschland: "Die Leute fahren immer aggressiver" §5 Satz 4 StVO. Und: §1 Satz 1 + 2 StVO gelten für alle. Im Übrigen: über 130 bedeutet automatisch eine Mitschuld; nicht die Hauptschuld. Was ihr Vorredner erörterte war nur der [...] mehr

15.02.2016, 15:39 Uhr Thema: Mehr Verkehrsopfer in Deutschland: "Die Leute fahren immer aggressiver" da haben Sie aber den Beißreflex bei so einigen hier im Forum ausgelöst. Pawlow pur. Obwohl ich Ihnen inhaltlich vollkommen zustimme, ein paar Tipps für den nächsten Beitrag, damit zumindest der [...] mehr

10.02.2016, 15:36 Uhr Thema: Toyota Prius: Bitte verschön mich Erst nachdenken, dann mosern. Es wäre mir neu, wenn ein VERBRENNUNGSMOTOR eine mechanische Energiequelle zum Betrieb nutzt. Und Energie, die nicht als Wärme den Motor verlässt, ist sinnvoll genutzt. Daher ist der thermische [...] mehr

14.01.2016, 12:44 Uhr Thema: Datenschatz Auto: Durchbruch mit den Dienstwagen Gibt's auch bei Volvo. In der App kann man Fahrten gruppieren, als dienstlich oder privat markieren, für die letzten 40 Tage als Exceltabelle, auch im Volltext, exportieren. Oder schon mal das Navi programmieren. Schnell [...] mehr

11.12.2015, 12:04 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Kann man so oder so lesen. Ich lese darin nur, das mehr Arbeit notwendig ist - das es etwas aktuell nicht gibt, heißt schließlich nicht, das es dies nie geben wird. Und sollte ich Ihnen auf die Füße getreten sein, so [...] mehr

11.12.2015, 11:30 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Aluhüte kann man sich ganz einfach selber bauen. Aber zu Ihrer Beruhigung, zumindest wird in dem Reaktor kein Iod für's Brot und kein Fluorid für die Zahnpasta erbrütet. Nochmal Glück gehabt. mehr

11.12.2015, 03:46 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Und es wird keine Fortschritte geben, wenn es keine Forschung gibt. Wie soll man jemals zur D-D-, oder gar B-H-Fusion gelangen, wenn man nicht forscht? Das man die Welt evtl. nicht mit [...] mehr

11.12.2015, 03:24 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Sie haben sich verrechnet. 5 Millionen kg Wasserstoff stecken bestimmt nicht in 40 Millionen kg Wasser. Sie benötigen für die Mengen Wasserstoff ca. 100.000 m³ Wasser (Wasserstoffgehalt ca. 5,5%). Ist jetzt aber auch [...] mehr

11.12.2015, 03:04 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Ein herrlicher Pessimist Sie sind. Haben Sie die Studie genau gelesen? Da drin steht, das Brutreaktoren für Kernspaltung entgegen der Theorie noch nicht genug Material zum Selbsterhalt produzieren. Und dann der Schluß getroffen, [...] mehr

10.12.2015, 16:15 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme Sie wissen nicht wirklich, wie Wendelstein 7-X funktioniert, gell? Da wird das zum Betrieb nötige Tritium in der Reaktorwand erbrütet, dazu sind extra mit Lithium dotierte Platten eingebaut. mehr

10.12.2015, 15:57 Uhr Thema: Kernfusions-Anlage Wendelstein 7-X: Diese künstliche Sonne soll alle Energieprobleme In dem diese 100 Millionen Grad nur 0,1 g Wasserstoff innehaben. Anders ausgedrückt: Wie soll man sicher stellen, das gut drei Liter Benzin die gesamte Anlage nicht komplett abfackeln? Mehr Saft [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0