Benutzerprofil

akkronym

Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 249
23.04.2017, 11:07 Uhr

wunderbar wenn es doch schon die unsägliche FDP gibt, wer braucht dann noch die Öko-FDP? Jede Hoffung die man jemals in die Grünen für einen gesellschaftlichen Wandel hätte stecken können ist jäh enttäuscht [...] mehr

21.04.2017, 13:06 Uhr

es gibt ein sagenhaft einfaches Mittel dagegen. Forscher haben durch einfaches Erinnern ein unschlagbar gutes Rezept gegen diesen kolportierten Mangel gefunden: Ausbilden, mehr Personal einstellen, auf Werks-, Zeit- und Praktikumsverträge [...] mehr

19.04.2017, 11:34 Uhr

Hör mir auf... nicht zu fassen! Nicht zu fassen! Nach beinahe Jahrzehnten des Geplärre und Gezerre um Leistungen kommt bei der PISA-Truppe tatsächlich mal jemand auf die Idee, dass es sich bei Schülern um Menschen handelt UND!, dass [...] mehr

18.04.2017, 11:55 Uhr

weitere Steuern wären noch viel wichtiger richtig so! was aber noch wichtiger wäre: Eine entsprechende Besteuerung der leistungslosen Großeinkünfte wie Kapitalerträge oder Veräusserungsgewinne von Unternehmen, zum Beispiel. Viele weitere [...] mehr

14.04.2017, 20:23 Uhr

na und? allein die gerechte Besteuereung von leistungslosen Erbschaftseinkommen würde viele Mrd. Einnahmen für den Bund und Länder bedeuten. Besser könnte man Steuern nicht verwenden, denn in Bildung zu [...] mehr

11.04.2017, 11:53 Uhr

das kommt davon ..wenn man nicht zu denen gehört, die Vermögenseinkünfte, Erbschaftseinkünfte über Sonderrabatte, Steuerschluplöcher und nicht vorhandenener Steuer bei maximal wenig Prozent nahezu nicht versteuern [...] mehr

11.04.2017, 11:35 Uhr

Pfui, böser Saat! gaaaanz böse! Sitz, böser Staat! Aus! Sitz! Pfui! Wirst du Wohl! -Strassen bauen! -Öffentliche Sicherheit garantieren! -Bildung garantieren! -Gesundheitssysteme betreiben! -Bundeswehr ausbauen! -Polizei [...] mehr

25.03.2017, 09:40 Uhr

Keine Überraschung ..sondern nur ein taktisches Manöver. Jetzt zeigt Schulz langsam sein wahres Gesicht. Schulz ist neoliberale Agenda in Person, was nun einach durch den fabulierten "Druck aus der Partei" [...] mehr

17.03.2017, 11:30 Uhr

alter Mist den Mist mit dem Zeugnis mitzumachen ist ähnlich wie an den Weihnachtsmann zu glauben. Frühkindliche und schulische Prägung, Kathegorisierung führen zum Glauben an die Verwertbarkeitsanalyse, die [...] mehr

15.03.2017, 09:26 Uhr

ja wie, musste Trump denn nur 2005 eine Steuererklärung abgeben? Das wäre ein Novum: eine einzige Steuererklärung für ein ganzes Steuerzahlerleben, und die nur über ein Kalenderjahr. Der Verdacht, dass es [...] mehr

10.03.2017, 11:13 Uhr

höchste Zeit wird auch Zeit, dass die deutschen Löhne aufholen, was in den letzten beinahe 15 Jahren durch Lohndumping versäumt wurde. Den Binnenmarkt freuts, die europäischen Mitbewerber um Euroraum haben viel [...] mehr

01.03.2017, 13:11 Uhr

Abgesehen von ... dem parasitären Geschäftsmodell UBER zeigt der Vorfall, dass der Tonfall innerhalb der US-amerikanischen Gesellschaft ziemlich mieserabel scheint. Solch ein Modell, auch wenn es von beiden [...] mehr

09.02.2017, 13:40 Uhr

Yes he can weitermach so he can sag something ohne konkrety zu become wie "mehr sozialdemokratie"------das gabs schon zu Gabriel, Steimeier und Schröder und was diden die tun : den opposit of sozialdemokratie, [...] mehr

07.02.2017, 14:23 Uhr

erfreulich Erfreulich, dass offenbar viele Menschen das, was die SPD da mit Schulz abzieht, als das was es ist entlarven: Heisse Luft, Hokus Pokus, Tam-Tam. Programatisch keine Änderung, keine neue [...] mehr

30.01.2017, 12:35 Uhr

Das ist schlecht ..schlecht für den Welthandel, ..schlecht für unsere Nachbarländer ..schlecht für dauerhafte Stabilität Trump freut sich und hat allen Grund noch mehr "Strafzölle" zu forden. Die AFD [...] mehr

24.01.2017, 16:18 Uhr

fast richtig innerhalb der Republik nicht verdächtig geworden ABER IN BRÜSSEL. Man mag sich nur an Seine Ticksereien zu TTIP und CETA erinnern, oder daran, wie er seinem Kumpel Junker einen [...] mehr

22.12.2016, 14:50 Uhr

selbstverständlich ist dies nur eine taktische Finte von Herrn Gabriel. Niemand würde von Herrn Gabriel noch ernsthaft auch nur eine Handlung, die sich aus Grundwerten oder auch nur Überzeugungen nährt, erwarten. mehr

12.12.2016, 10:10 Uhr

nicht die Zusteller sind das Problem es sind deren sklavischen Arbeitsverhältnisse. Würden die Logistikunternehmen genügend Personal einstellen und die Touren verkleinern, müssten diese Menschen sich nicht täglich selbst ausbeuten, [...] mehr

24.11.2016, 11:25 Uhr

Bock und Gärtner Es ist schon sonderbar, Martin Schulz ist einer der führenden Hinterzimmer-Politik-Betreiber in der EU. Erst liefert Schultz sich einen Scheinwahlkampf mit Junke, dann, nicht allzu lange her, hat [...] mehr

31.10.2016, 11:45 Uhr

Warmer September ist schuld? also das ist wohl ein wenig zu kurz gefriffen. Es ist die nun seit ÜBER ZEHN JAHRE anhaltende FLAUTE bei den REALLÖHNEN, die dafür sorgt, dass die Menschen sich mehr und mehr auf die Beschaffung [...] mehr