Benutzerprofil

akkronym

Registriert seit: 23.04.2012
Beiträge: 231
24.11.2016, 11:25 Uhr

Bock und Gärtner Es ist schon sonderbar, Martin Schulz ist einer der führenden Hinterzimmer-Politik-Betreiber in der EU. Erst liefert Schultz sich einen Scheinwahlkampf mit Junke, dann, nicht allzu lange her, hat [...] mehr

31.10.2016, 11:45 Uhr

Warmer September ist schuld? also das ist wohl ein wenig zu kurz gefriffen. Es ist die nun seit ÜBER ZEHN JAHRE anhaltende FLAUTE bei den REALLÖHNEN, die dafür sorgt, dass die Menschen sich mehr und mehr auf die Beschaffung [...] mehr

19.10.2016, 11:46 Uhr

das bedeutet : NICHTS / Agitation ..entscheident ist die gesamt Produktivität nicht die Arbeitsstunden. diese ist einfach zu rechen: Arbeitsstunden x Stundenproduktivität = Produktivität. in dieser Produktivität hinken die Amis [...] mehr

26.09.2016, 12:01 Uhr

Beweis? Der IFO-Index beweist garnichts. Das ist Kaffesatzleserei, dem Schamanismus mit Hölzchen- oder Kochenwerfen nicht unähnlich. Es ist schlichtweg ein Glaubesaggregat aus Annahmen, den sog. [...] mehr

24.09.2016, 10:26 Uhr

das sind 34 Mrd ..von 50 Mrd jährlich, die Rot-Grün unter Schröder und Fischer mal so eben nonchalant mit der damaligen "Steuerreform"als dauerhafte Steuergeschenke, vor allem an die Industrie insbesondere [...] mehr

23.09.2016, 13:18 Uhr

Die Frau Nahles, die noch vor kurzem den ohnehin schon übel mitgespielten Empfängern staatlicher Hilfe nochmals gründlich einen nachgetreten hat mit den jüngsten Änderungen in den Regelbezügen für Sozialleistungen,... [...] mehr

03.09.2016, 18:57 Uhr

Worthülse eine der vielen inflationären Worthülsen des Herrn Lindner und an der Realität vorbei. Die FDP kann gar nicht regieren, denn sie hat das Personal nicht dazu. Lindner selbst ist das augenfälligste [...] mehr

02.09.2016, 10:41 Uhr

Erstaunlich bei den deutschen Autobauern hat sich der Mann mit der Brille reichlich zurückgehalten. Bald erklärt uns der Man mit der Brille vermutlich, das Abgase italienischer Autos schädlich, die der [...] mehr

30.08.2016, 15:10 Uhr

Es ist nicht die romantsiche Sehnsucht ..der Neoliberalen, welche hinter dem Wunsch nach "einfacheren" Steuern steckt, so ein Blödsinn. Es steckt das zynische und glasklar gesteckte Ziel den Staat an den Rand zu drängen, die [...] mehr

29.08.2016, 13:34 Uhr

Die Chef-Nörgler der Republik, die "Arbeitgeber", haben mal wieder was zum Mäkeln und Nörgeln gefunden. Ein immer währendes Geheule und Genörgle aus deren Mäulern als hätten diese sog. "Arbeitgeber" (ohnehin [...] mehr

24.08.2016, 13:29 Uhr

Runter mit den Steuern? Bullshit! Bullshit! INVESTITIONEN IN ZUKUNFTSTRÄCHTIGE INFRASTRUCKTUR und die nachfolgenden Generationen ( BILDUNG UND FÜRSORGE). UND: LÖHNE hoch und zwar MASSIV!!!! mehr

24.08.2016, 11:24 Uhr

unterbezahlt nicht überbelastet Es ist doch eher so, dass der deutsche Michel massiv UNTERBEZAHLT ist, daher der Subjetive Eindruck der Überlastung. Noch unanständiger als die massive unterbezahlung des dt. Michel ist die [...] mehr

20.08.2016, 17:40 Uhr

Ach .. wäre man doch nur ebenso beflissen den Steuerbetrügern und Schwarzgeldkönigen entgegenzutreten. mehr

18.08.2016, 11:40 Uhr

Nun die Mehrheit dieser sind so sehr in der Realität verhaftet, wie die Phantasiefigur Luke Skywalker Mitglied des Kabinetts ist. Besonders deutlich wird dies am erwähnten Schäuble, selbst "nur" Jurist mit etwas [...] mehr

09.08.2016, 11:37 Uhr

Vermutlich .. ist Deutschland auch diesmal, zum x-ten mal in Serie, ebenfalls nicht wegen seiner Aussenhandels-Überschüsse belangt worden. Warum sollten dann andere Länder wegen Defiziten belang werden? mehr

08.08.2016, 13:44 Uhr

die Bürger? ..sofern man reich ist, ja, sehr warscheinlich. Wer sich mit Schröder-Merkel-Eichel-Steinmeier-Nahles-etc-pp- Agenda-Hungerlöhnen durchwursteln muss, der wirg davon nicht viel haben - Hohn und Spott [...] mehr

23.06.2016, 09:31 Uhr

wozu punkten? Wozu wir? Die Briten entscheiden, sonst niemand. Oder fand es jemand jemals angebracht, dass Andere entscheiden was er wann, wo, mit wem zu machen hat? mehr

06.06.2016, 14:01 Uhr

Wie? verzichtet auf zweite Amtszeit Sehr feudal die Überschrift! Soweit ich noch aus der Sekunda weiß, wird auch der Präsi gewählt. Wäre mir neu, dass er nicht erst kandidieren muesste bevor er gewählt werden könnte. Aber, ihn oder [...] mehr

18.05.2016, 10:25 Uhr

Working poor wieder ist die working-poor-klasse vergrößert worden. Ausbeutung und Lohnsklaventum sind legalisiert, schlimmerr aber, dies ist auch einhellig akzepiert worden. Das dämliche Geplärre vom [...] mehr

04.05.2016, 11:35 Uhr

Erstaunlich Das nahezu nur Banken von den sog. Rettungspaketen profitierten, sprich gerettet wurden, war von Anfang an klar, nur jetzt erst scheint es plötzlich duch eine Studie erkennbar? Klar, denn nun sind [...] mehr

Kartenbeiträge: 0