Benutzerprofil

Wofgang

Registriert seit: 25.04.2012
Beiträge: 1498
26.09.2016, 15:59 Uhr

Die wichtigste Erkenntnis aus dem sehr platten Artikel, die Gewerkschaften sind schon länger nicht mehr auf der höhe der Zeit. Das ist schade, sollten sie doch die Arbeitswelt gestalten und nicht [...] mehr

26.09.2016, 10:34 Uhr

Das trifft es genau auf den Punkt. In unserem Land sind Banken systemrelevant und es werden innerhalb kürzester Zeit Milliarden locker gemacht, aber Bildung ist nicht systemrelevant und hier wird [...] mehr

20.09.2016, 15:02 Uhr

Nicht nur das, er wird auch von den Mädels selbst geschrieben. Schaut man sich die Mitarbeiterliste der Redaktionen an, da ist nur ab und an mal ein Quotenmann dabei. mehr

19.09.2016, 23:44 Uhr

Da hör ich mir am Sonntag auf der Demo die wohlfeisten Worte der SPD an und dann nick der Vorsitzende das Ding ab. Herr Gabriel, man wird an dem gemessen was man tut und was Sie tun ist gegen ihren [...] mehr

19.09.2016, 23:42 Uhr

Warum nicht einfach die Linke? Ach ja, waren mal die SED, vor 25 Jahren. mehr

19.09.2016, 18:31 Uhr

In Deutschland war der Ursprung der AfD auch die Ablehnung der europäischen Verhältnisse. Der Protest richtet sich nicht nur gegen die Flüchtlingspolitik. Die parteipolitische Landschaft wird sich [...] mehr

19.09.2016, 11:23 Uhr

Mit Gabriel an der Spitze ist es für die SPD eh schon shcwer genug. Sollte er CETA zustimmen wird die SPD für immer unwählbar für mich! mehr

16.09.2016, 09:46 Uhr

Die Produkte gar nicht mehr präsentieren dürfen wäre ein guter Schritt in die richtige Richtung. An der Tanke stehe ich regelmäßig vor einer riesen Auslage an Tabakwaren, die mich absolut nicht [...] mehr

16.09.2016, 09:44 Uhr

Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie man Zigaretten mit schmecken in Verbindung bringen kann. Raucher brauchen einige Tage, um sich an den widerlichen Geschmack zu gewöhnen. Eine starke [...] mehr

15.09.2016, 10:57 Uhr

Die ganz Gesellschaft ist also heuchlerisch, nur sie und die nicht genannte Partei nicht? Das erinnert fatal an die Geisterfahrermeldung. "Einer? Hunderte!" mehr

15.09.2016, 10:52 Uhr

Das berichteten schon seine Lehrer, dass er nicht der Hellste war... mehr

15.09.2016, 10:50 Uhr

Da stellt sich tatsächlich die Frage, ob Bayern so erfolgreich ist, wegen der Regierung oder trotz der Regierung. Als Bayer der seit über einem halben Jahrhundert unter der Regentschaft der CSU [...] mehr

14.09.2016, 17:14 Uhr

Hier Benzin und Diesel in einen Topf zu werfen ist schon fast grob fahrlässig. Während Benzin leicht entzündlich ist, braucht man für Diesel schon deutliche Anstrengungen um es zu entzünden. In so [...] mehr

14.09.2016, 15:37 Uhr

Ja, er bekommt unglaubliche ca. 15 Euro für alle Besuche des Patienten im Quartal. Wegen den regelmäßigen Rezepten haben sie recht, das könnte man deutlich unbürokratischer lösen. mehr

14.09.2016, 15:21 Uhr

Jeder vierte Befragte verbummelte der Studie zufolge Zeit, weil er andere Mitarbeiter beim Bedienen von Druckern oder Scannern unterstützte" Seit wann ist Kollegen helfen verbummelte Zeit? [...] mehr

12.09.2016, 16:51 Uhr

Das hat den Horst doch noch nie interessiert! Grundgesetz, Verfassung, Menschenrechte, Anstand, alles uninteressant, wenn man die Stammtischhoheit erobern kann. Die hat er leider, aber auch nicht [...] mehr

12.09.2016, 16:46 Uhr

Wäre ja schon ein Anfang, wenn man die unsäglichen Kruzifixe aus öffentlichen Räumen verbannen würde, aber diese religiösen Gegenstände sind für die CSU kein Problem. mehr

08.09.2016, 16:01 Uhr

Schade, dass sich Deutschland und EU von der Türkei erpressen lassen und Menschenrechte, Bürgerrechte und Pressefreiheit damit defakto als verhandelbar deklarieren. mehr

08.09.2016, 12:23 Uhr

Guter Einstieg in eine Diskussion! Auch der deutsche Leiharbeiter hat keine Ansprüche und deswegen wäre eine bessere Entlohnung der erste Einstieg in ein sozialeres System. Das zu Begreifen, dazu [...] mehr

08.09.2016, 11:15 Uhr

Man könnte das Ganze sehr arbeitnehmerfreundlich lösen, genauso wie in Frankreich. Der Leiharbeiter, nicht die Vermittlerfirma, bekommt mindestens den 1,5 fachen Lohn des Festangestellten. Damit kann [...] mehr

Kartenbeiträge: 0