Benutzerprofil

sapereaude!

Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 820
   

03.02.2016, 18:03 Uhr Thema: 5000-Euro-Obergrenze: Bargeld kann man nicht überwachen Das liegt vielleicht daran, dass die "Flüchtlingskrise" alles andere übertönt. Es wird ja über fast nichts anderes berichtet, gesprochen und gestritten. Wann haben Sie das letzte mal [...] mehr

03.02.2016, 16:21 Uhr Thema: 5000-Euro-Obergrenze: Bargeld kann man nicht überwachen Interessanter Zusammenhang! Man arbeitet doch gerade daran, jedem Menschen in der €U das Recht auf ein Konto zu gewähren. Das könnte eventuell der erste Schritt in diese Richtung sein. [...] mehr

03.02.2016, 15:41 Uhr Thema: 5000-Euro-Obergrenze: Bargeld kann man nicht überwachen Nicht Ideologie sondern Macht Ich glaube nicht, dass es darum geht, die "Mängel" der Meschen zu eliminieren. Das mag vielleicht bei den Angestellten der Geheidiensten und Spitzelfirmen so sein. Bei den Nerds in den [...] mehr

03.02.2016, 11:28 Uhr Thema: SPD orientierungslos: Die Panik-Partei Etikettenschwindel Das frage ich mich auch immer wieder. Aber irgendwie scheint es der CDU zu gelingen, ein linkes oder soziales Iange aufzubauen, obwohl sie eine ganz andere Politik betreibt. mehr

02.02.2016, 17:14 Uhr Thema: Safe-Harbor-Ersatz: EU und USA einig über neue Regeln für Datenaustausch Spannung Wenn ich mich recht entsnne, war das Problem odch, dass die Firmen in den USA der NSA den Zugriff auf diese Daten gewähren mussten. Und die US-Firmen mussten Stillschweigen darüber wahren, dass sie [...] mehr

02.02.2016, 13:39 Uhr Thema: Wie schützt Griechenland seine Grenze?: Die große Mängelliste Grenzsicherung Selbst die arabischen Staaten sind da nicht so aufnahmefreudig. Schauen Sie sich mal an, was Saudi-Arabien für eine Grenzanlage gegen seinen Nachbarn Jemen aufgebaut hat. Zum Beispiel hier: [...] mehr

02.02.2016, 13:36 Uhr Thema: Wie schützt Griechenland seine Grenze?: Die große Mängelliste Vorsicht! Das kann man ja schon fast als Forderung nach einem Schießbefehl auslegen! Passen Sie blos auf, sonst werden Sie auch wegen Volksverhetzung angezeigt: [...] mehr

02.02.2016, 13:06 Uhr Thema: Wie schützt Griechenland seine Grenze?: Die große Mängelliste Gute Idee! Ja, auch das wäre eine vernünftige Möglichkeit, das Problem zu lösen. Aber ich fürchte, diese Lösung wäre den Verantworlichen zu einfach. Warum auch immer. Auch bei der Anerkennung [...] mehr

02.02.2016, 12:16 Uhr Thema: Wie schützt Griechenland seine Grenze?: Die große Mängelliste Viel weiter! Es führt zu der Frage, ob man auch entsprechende Gutachten für die anderen Mitgliedsstaaten anfertigt. Es scheint ja so als würde sich im Augenblick fast niemand an geltendes €U-REcht halten. Und [...] mehr

02.02.2016, 06:24 Uhr Thema: Brüssel und der drohende Brexit: Alles nur Schein Vernunft? Ob das dann wirklich ein Siege der Vernunft ist, ist fraglich. Wenn die €U einfach so weiter macht, ist sie es nicht wert. Da wäre ein großer Knall doch besser. Dann könnte man die [...] mehr

02.02.2016, 06:19 Uhr Thema: Brüssel und der drohende Brexit: Alles nur Schein A New Hope Das Geschachere um den Brexit, die Flüchtlingskrise, die €uro-Krise, die "Demokratiekrise" in Polen und Ungarn, ... So allmählich wird deutlich, dass es sich bei der €U nicht wirklich um [...] mehr

01.02.2016, 14:32 Uhr Thema: Trump und Petry: Nackte Kanonen Ja, der Gedanke kam mir auch: Augstein und seine (zum Teil wirklich dämlichen) Ergüsse leisten einen erheblichen zum "Ermüden" des demokratischen Diskurses bei. Man muss sich jedesmal [...] mehr

01.02.2016, 14:12 Uhr Thema: Trump und Petry: Nackte Kanonen Neoliberalismus? Heute so harmlos? Letzte Woche hatten Sie noch ganz andere Begriffe und Metaphern. Was ist enn inzwischne passiert? mehr

01.02.2016, 10:22 Uhr Thema: Rechtspopulisten: Mitschuldig am Gedeihen der AfD Sie haben völlig Recht: Man müsste mal bei Frau Merkel nachfragen, wie sie sich das an der greichisch-türkischen Grenze vorstellt. Schiffe versenken? Beten? Die Flüchtlinge zur Umker überreden? [...] mehr

29.01.2016, 18:58 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Der Kompromiss-Kompromiss - die Fakten zum Asylpaket II Ünnötig Das GG gilt für Deutsche und keineswewegs für Menschen in anderen Ländern. Einzige Ausnamhme ist der Artikel 16a, der politisch Verfolgten Asyl verspricht. Ein kurzer Blick in das Original [...] mehr

29.01.2016, 18:32 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Der Kompromiss-Kompromiss - die Fakten zum Asylpaket II Die Sprache ist das Vehikel der Gedanken. Eines der Probleme in der Diskussion ist seit langer Zeit eine fast unerträglich Schlampigkeit in der Begrifflichkeit. Wenigstens in der Diskussion sollte man klar unterscheiden zwischen Asyl, [...] mehr

29.01.2016, 18:24 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Der Kompromiss-Kompromiss - die Fakten zum Asylpaket II Verklickt und zugenäht: Mein Kommentar bezog sich auf den Beitrag #60 von wieissesdennnurmoeglich: [...] mehr

29.01.2016, 17:55 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Der Kompromiss-Kompromiss - die Fakten zum Asylpaket II Ich halte den [url http://www.spiegel.de/forum/politik/fluechtlingspolitik-der-kompromiss-kompromiss-die-fakten-zum-asylpaket-ii-thread-413099-6.html#postbit_39990434]Ansatz[/url] von [url [...] mehr

29.01.2016, 17:44 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Der Kompromiss-Kompromiss - die Fakten zum Asylpaket II Sehe ich auch so! Das ist die einzige Chance, die uns Bürgern momentan bleibt. Bei den kommenden Wahlen muss es eine richtige Klatsche für die Einwanderugnsparteien geben. Die müssen Angst um ihren Posten bekommen, [...] mehr

29.01.2016, 17:42 Uhr Thema: Flüchtlingspolitik: Der Kompromiss-Kompromiss - die Fakten zum Asylpaket II Brauchbare Theorie! An und für sich bin ich kein Anhänger von Verschwörungstheorien. Ich muss aber zugebn, dass Ihre Thesen wenigsten eine rational nachvollziehbare Erklärung für den gegenwärtigen (und vergangenen) [...] mehr