Benutzerprofil

woswoistndu

Registriert seit: 27.04.2012
Beiträge: 258
Seite 1 von 13
25.09.2018, 13:15 Uhr

Die sich abzeichnende Katastrophe sollte ein mahnendes Beispiel für Wähler eurokritischer Parteien sein, allen voran die der "A"fD. Um es besonders eindrücklich zu gestalten bin ich dafür den Brexit [...] mehr

29.08.2018, 12:30 Uhr

Der Pöbel hat sich hier geplant zusammengerottet. Neben der Frage, wer dieses "Happening" organisiert hat wüsste ich gern mal von unseren Nicht-Nazi-Wutbürgern, wie sie dazu kommen, sich solch [...] mehr

21.08.2018, 12:48 Uhr

wieso? Er hat doch Recht! Schon allein der im Beitrag zu findende Hinweis auf die zwei Wochen, die man brauchte, die Kiste zu öffnen, lässt erahnen, welche technischen Fähigkeiten diese Menschen vor [...] mehr

13.08.2018, 12:23 Uhr

Das wäre doch mal eine gute Gelegenheit, dem Präsidenten mit ein paar Fotos bei Treffen von ihm mit promintenten Sportlern aus dem Ausland den Rücken zu stärken und den ganzen Realitätsverweigerern die [...] mehr

12.07.2018, 09:57 Uhr

So wie England bei dieser WM gespielt hat sind sie endlich wieder zurück im Club ( aus dem sich D gerade verabschiedet hat). Ihr ward toll und ich freue mich auf die EM mit euch und einer hoffentlich [...] mehr

06.07.2018, 12:07 Uhr

what? Was dieser "kleine" Fehler auslöst hätten deren PR-Berater im Vorfeld des Treffens mit Erdogan wissen können. Und in einer Zwickmühle sind sie auch nicht, zumindest nicht Özil, der in D [...] mehr

28.06.2018, 12:10 Uhr

Das frühe Ausscheiden des Weltmeisters in der Gruppenphase ist einfach eine Frage des Anstandes den anderen Mannschaften gegenüber. Gut, dass das mal ausgesprochen werden darf! mehr

07.05.2018, 12:48 Uhr

äähm wie kommen Sie denn darauf? mehr

07.05.2018, 12:42 Uhr

dort befindet sich das, was der Öffentlichkeit weiter vorenthalten bleiben soll. Ägyptische Archäologen sind ebenso verschlossen wie die Wände der Grabkammer von Tut. mehr

17.04.2018, 14:38 Uhr

und was meinen Sie passiert dann damit? In Ihrer Vorstellung von der guten Welt der Müllbeseitigung sitzt dann da der Entsorgungsfacharbeiter am Band und lötet alte Leiterplatten auseinander, bezahlt [...] mehr

17.04.2018, 13:19 Uhr

Klarheit haben über die Sinnhaftigkeit der Trennung ist wohl das Entscheidende. Was ich gern tue ist, das Papier und das Altglas der WIederverwertung zuzuführen. Genauso handhabe ich es mit Verpackungen für Milch [...] mehr

16.04.2018, 15:27 Uhr

Wie meinen? Campino ist einer der wenigen, die schon immer und zu jeder (Un)gelegenheit mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg hielten. Er war der einzige, der während der Veranstaltung auf das hingewiesen [...] mehr

01.02.2018, 13:26 Uhr

Hallo Autoindustrie, bitte einfach den ganzen Hochdruck/Direkteinspritz-Unsinn raus aus den Kisten, die Partikel klumpen wieder ordentlich zusammen und können mit nem Scheuerlappen aufgefangen werden. Ich mache auch [...] mehr

12.12.2017, 12:38 Uhr

Da dichtet also Herr Buß dem Tatort wieder einen gesellschaftspolitischen Auftrag an. Was soll das bitte? Selbst gebührenfinanziertes Fernsehen darf nach meiner Meinung unterhaltend sein und muss auch keinem [...] mehr

04.12.2017, 13:03 Uhr

Mord? Warum? Habe jetzt eine Nacht darüber geschlafen und es immer noch nicht kapiert. Vielleicht klärt uns ja die Redaktion auf? mehr

28.11.2017, 12:54 Uhr

es wäre interessant zu wissen gewesen, warum gebührenfinanziertes ÖR Fernsehen nicht allen Gebührenzahlern zur Verfügung gestellt wird. Offenbar haben die Sender die Annehmlichkeiten einer Mediathek noch [...] mehr

24.10.2017, 12:57 Uhr

faules Ei Es wäre sicherlich findiger gewesen, einen älteren Kandidaten zu finden als den Silberrücken der AfD. Dass der überhaupt MdB wurde ist doch die eigentliche Vorsätzlichkeit. Dem zu begegnen ist [...] mehr

20.10.2017, 14:00 Uhr

Das macht bei meinem Gehalt genau 4,29€. Im Jahr. Wow, was mache ich nur mit der ganzen Kohle... mehr

03.10.2017, 07:39 Uhr

Mehr Kontrollen. Mehr Polizei. Mehr Angst. Mehr Waffen. Als wenn 30.000 Tote per anno durch Waffengewalt nicht reichen würden. Wann hört dieser Wahnsinn endlich auf? mehr

29.09.2017, 11:58 Uhr

Das ist keine Schwanzverlängerung - man wird förmlich selbst komplett zu selbiger. Wenn man es mal von der rein technischen Seite sieht markiert dieses Teil wirklich die absolute Grenze des Machbaren. Andere [...] mehr

Seite 1 von 13