Benutzerprofil

schnuppe

Registriert seit: 28.04.2012
Beiträge: 379
   

28.01.2015, 13:08 Uhr Thema: Wie Eltern am besten schenken: Muss man Kindern jeden Spielzeug-Wunsch erfüllen? Schräg Das ist ja gruselig. Kinder lernen ja gerade durch ihr Spiel. Sie lernen sowohl soziale Rollen als auch Gesetze der Physik auszuprobieren. Wie wollen Sie, wenn Sie das unterbinden wie oben [...] mehr

28.01.2015, 10:12 Uhr Thema: Psychospiele im Management: "In Konzernen machen sich Ego-Typen breit" Märchen "Evolution" ist da in meinen Augen etwas zu hoch gegriffen. Ist das nicht das liberale Märchen vom sich selbst reinigenden Kapitalismus als einer quasi "natürlichen" Auslese [...] mehr

27.01.2015, 10:59 Uhr Thema: Anti-Islam-Demonstration in Hannover: Gewalt bei Hagida-Demo - viele Verletzte ... Ich stimme ihnen zu, was Miteinander der Kulturen angeht, allerdings muss es gemeinsame Regeln geben, an die sich Angehörige aller Kulturen halten. Ich habe keine Pegida Demo besucht und gehe [...] mehr

20.01.2015, 12:13 Uhr Thema: Mit Baby in Burma: Wo Kinder alles dürfen Wie bitte? Kinder werden in Kitas zur Ellenbogenmentalität erzogen? Selten so einen Quatsch gelesen. So etwas übernehmen Kinder höchstens von ihren Eltern. Und was die Erziehung in Kitas angeht: [...] mehr

20.01.2015, 11:15 Uhr Thema: Mit Baby in Burma: Wo Kinder alles dürfen Sooo touristisch... Der Artikel ist einfach nur touristisch. Jemand der in einer anderen Welt entspannt, weg von den Alltagssorgen, und einfach vieles nur durch die rosarote Brille wahrnimmt, weil es ihm einfach super [...] mehr

20.01.2015, 10:56 Uhr Thema: Nach dem Terror in Paris: Antimuslimische Vorfälle in Frankreich verdoppelt allgemeine Gewalt Nein, das passt natürlich nicht. Allerdings gibt es diese Art von Gewalt leider fast inzwischen von allen gegen alle. Politiker werden bedroht und erleiden ebenfalls Sachbeschädigungen, [...] mehr

20.01.2015, 09:32 Uhr Thema: Nach dem Terror in Paris: Antimuslimische Vorfälle in Frankreich verdoppelt zu bequemes Erklärungsmuster Sie ist nicht nur sozial, sprich, man kann nicht die europäische Gesellschaft dafür verantwortlich machen. Soziale Probleme haben nicht nur bestimmte Gruppen. Erziehung und Geschlechterrollen sind [...] mehr

20.01.2015, 09:23 Uhr Thema: Nach dem Terror in Paris: Antimuslimische Vorfälle in Frankreich verdoppelt Das schreiben Sie schon wieder...wird auch nicht wahrer Sie können eine rassistische Beleidigung nicht gleichsetzen mit der Abbildung des Propheten. Wenn es für gläubige Muslime nicht ok ist, den Propheten abzubilden, gilt dies Gebot noch lange [...] mehr

18.01.2015, 15:16 Uhr Thema: Pegida sagt Demonstration wegen Morddrohung ab Übertreiben Sie es nicht. Befinden Sie sich gerade in Bewegung? Ich hoffe nicht! Sie begeben sich sonst in üble Gesellschaft mit gewissen Verbrechern der Geschichte. mehr

15.01.2015, 15:19 Uhr Thema: Kolumne: Das Islam-Missverständnis . Es ist auch dieses typische Wunschdenken, das man auf SPON und in der Süddeutschen schön nachverfolgen kann, wie mit journalistischen Mitteln eine Welt konstruiert wird, die, wollte man es wirklich [...] mehr

15.01.2015, 14:50 Uhr Thema: Kolumne: Das Islam-Missverständnis Wunschdenken Die Kreuzzüge waren auch nichts eigentlich Christliches, sondern wirtschaftlich und politisch motivierte Beutezüge, die religiös bemäntelt waren. Aber die christliche Kirche war hier Täterin, ob [...] mehr

14.01.2015, 13:08 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Nein, Charlie giesst nicht Öl ins Feuer. Charlie macht deutlich: wir glauben an das, was wir tun, selbst wenn wir mit dem Tod bedroht werden und wenn unsere Mitarbeiter in unserem freien [...] mehr

14.01.2015, 11:59 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Wie bitte? Ich glaube, Sie haben meine Antwort an raman gründlich missverstanden. Und was Sie meinen mit "zum Stier gehen" erschließt sich mir nicht. mehr

14.01.2015, 11:34 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin REchtsstaat, immerhin. So wie ich das verstehe, würde das zutreffen, wenn die Muslime als Gemeinschaft beleidigt würden. Ob ein Beleidigungstatbestand einer Gemeinschaft dann vorliegt, wenn ein Prophet abgebildet wird, [...] mehr

14.01.2015, 11:27 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Sind Sie etwa alle Stiere? Der Stier ist ein Tier. Von einem Tier kann man keine besonders intelligenten Einsichten erwarten. Es folgt halt seinen Instinkten. Wollen Sie jetzt sagen, dass die Muslime in die selbe [...] mehr

14.01.2015, 10:22 Uhr Thema: Erste "Charlie Hebdo"-Ausgabe nach dem Attentat: Kommt ein Terrorist zur Psychiaterin Das verstehe ich nicht Ich verstehe nicht, was das soll. Für uns Nicht-Muslime gelten keine muslimischen Ge- und Verbote. Ich will Respekt für meine Kultur, in der sowohl FKK als auch blasphemische Karikatur erlaubt [...] mehr

10.12.2014, 13:46 Uhr Thema: Prozess in Missoula: Direns tödliche Mutprobe ----------------- Ich bin nicht so sicher, ob ich Mitleid mit Diren habe. Klar machen Jugendliche dumme Sachen wie das zitierte S-Bahn-Surfen, auf Hochspannungsmasten klettern und zum Beispiel mit dem Auto rasen. Und [...] mehr

08.12.2014, 10:29 Uhr Thema: Proteste in den USA: Atemlos vor Wut Ich habe das Video gesehen, auf dem Eric Garner von mehreren Polizisten regelrecht angefallen, zu Boden gebracht und dort fortwährend gewürgt wurde. Die Brutalität und das Missverhältnis zwischen [...] mehr

21.07.2014, 00:08 Uhr Thema: Israelische Offensive in Gaza: "Immer schlimmer und schlimmer" Es ist offensichtlich. In Gaza leben die Menschen so zusammengepfercht, dass jede militärische Aktion Zivilisten treffen MUSS, Hamas hin oder her. Netanjahu ist noch zynischer als Assad. Seine [...] mehr

22.06.2014, 02:00 Uhr Thema: Organisierte Kriminalität: Deutschland versagt im Kampf gegen die Mafia Dass der Name Roberto Saviano in diesem Zusammenhang nicht genannt wird, finde ich geradezu unredlich. Schön, wenn seine Bücher und die anderer Autoren Früchte tragen, aber zu seinen Quellen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0