Benutzerprofil

michi_meissner

Registriert seit: 30.04.2012
Beiträge: 257
Seite 1 von 13
18.02.2019, 18:11 Uhr

Von A-Z peinlich Ich würde gerne wissen, was diese Unterssuchung gekostet hat. Insgesamt habe ich als jemand, der auch noch die Zeit ohne Sat1 und RTL erlebt hat, von den ÖR-Sendern die Nade mehr als gestrichen voll. [...] mehr

18.02.2019, 16:14 Uhr

Taxibranche missversteht Personenbeförderungsgesetz Es ist immer wieder lustig, wie die Taxibranche versucht das Personenbeförderungsgesetz für sich zu instrumentalisieren, als wäre es zum Zwecke des Wettbewerbsschutzes gemacht worden. Tatsächlich [...] mehr

17.02.2019, 15:31 Uhr

Schwache Regierung! Es ist alles so lächerlich: Zuerst gibt es keine Strafen trotz massiver Verbrechenstatbestände in bandenmäßiger Begehung durch VW und Damiler, eigentlich ein Fall klarer Rechtsbeugung durch den [...] mehr

15.02.2019, 12:23 Uhr

Was für ein dreistes Vorgehen. Warum läßt man BMW nicht gleich die Gesetze schreiben? Scheuer hat sich seinen Posten in der Autoindustrie wacker verdient. mehr

14.02.2019, 13:48 Uhr

Grunderwerbssteuer ist ein Grundübel Selbst in England, wo man nicht für besonders soziale Wirtschaftsregeln bekannt ist, sind Familien von der Grunderwerbssteuer ausgenommen, wenn die Bude unter 500.000 Pounds kostet. Danach ist das [...] mehr

29.01.2019, 10:35 Uhr

Kein Bezug mehr zum Volk Verkehrstote spielen bei Andreas Scheuer keine Rolle, sonst würde er solche Vorschläge zumindest diskutieren. 200 Tote würde uns ein 130 km/h Tempolimit ganz sicher ersparen, für diese Erkenntnis [...] mehr

27.01.2019, 22:34 Uhr

Hat Scheuer die 100 Ärzte bezahlt? Schon lustig, wie er darauf anspringt. Dumm nur, dass sich aus ganz Europa mehr als 10-fach so viele Ärzte melden, die keiner Lobbygruppe angehören und genau das Gegenteil sagen. Scheuer hat in der [...] mehr

27.01.2019, 13:10 Uhr

Recht hat er. Dass Merkel Cameron so abgebügelt hat, werden wir Deutschen noch bereuen, wenn uns die Südländer völlig fertig machen mit unseren dann 28% Stimmengewicht. Kein vernünftiger Mensch möchte Rumänen, [...] mehr

27.01.2019, 11:58 Uhr

Der Fehler war, die Sozialsysteme für andere EU Bürger zu öffnen Ich werde nie verstehen, wer die schwachsinnige Idee entwickelt hat, dass ein Rumäne nur 5 Jahre in Deutschland arbeiten muß und dann bis zum Lebensende Hartz4 und Grundsicherung erhalten kann. Dass [...] mehr

25.01.2019, 23:36 Uhr

Eigene Eindrücke reichen... Mir reicht der Schwindel und der Brechreiz, wenn ich bei diesen niedrigen Temperaturen mit dem Rad hinter einem Diesel stehe um zu wissen, dass diese Technik auf den Müllhaufen gehört. Wer andere [...] mehr

22.01.2019, 18:26 Uhr

Es ist absurd, was SUV hier an Steuern zahlen. Ich bin es wirklich leid, dass immer nur Länder wie Finnland, Schweden, Dänemark, Niederlande oder UK (zumindest in Sachen Verkehr) alles besser machenals wir. In Schweden kostet Strom 6 Cent pro [...] mehr

11.01.2019, 18:03 Uhr

Wieder keine Strafe eine neuerliche Gelegenheit die VW-Betrüger-Bande mit 5000,- Euro pro Betrugsauto zu belegen, die Scheuer mal wieder vertreichen läßt. Was reitet diesen Minister bloß? mehr

02.01.2019, 23:15 Uhr

Sie haben völlig Recht, genau das wundert mich auch, zumal der ADAC und die VZ auch noch kostenlose Hotlines geschaltet hatten. Das gute daran: Es trifft genau die richtigen, die faulen [...] mehr

02.01.2019, 23:02 Uhr

Es gibt eben auch viele Idealisten, denen es nicht egal ist, ob ihr Auto sinnlos die Umwelt verpestet. Mit SCR Kat 200 mg, ohne 800 mg NOx, das wäre mir in der Tat sofort 2000,- Euro wert auch [...] mehr

02.01.2019, 22:53 Uhr

Bei mir ist seit 2016 schon Schluss mit VW und Audi Nach sechs Audis, von denen der letzte 110.000 Euro gekostet hat, ist bei mir auch lebenslang Schluss mit Autos aus diesem Betrügerkonzern. Eigentlich müßten die Aktionäre den Vorstand haftbar [...] mehr

29.12.2018, 17:15 Uhr

Der Vergleich stimmt so nicht. GM hat sich zu einer Zahlung von 900 Millionen Dollar vergleichsweise verpflichtet und die Opfer ZUSÄTZLICH individuell entschädigt. Zudem lag bei GM kein Vorsatz [...] mehr

29.12.2018, 17:07 Uhr

Die Antwort ist leicht, da Ihr Euro-5-VW ja ohnehin keine gesetzliche Gewährleistung nach 434 BGB mehr hat und VW auch keine weitergehende Garantie gibt, wie japanische Hersteller. Wenn Sie [...] mehr

29.12.2018, 16:55 Uhr

Hier gibt es einen tollen Beitrag vom ZDF, der genau dieses Bespiel aufnimmt: https://www.youtube.com/watch?v=UXN9Wsg8-Qo BMW hat in den USA generell risikoärmer agiert und weniger Regeln [...] mehr

29.12.2018, 16:39 Uhr

Mein Blutdruck ist zum Glück auch am heutigen Tage bei gesunden 125 zu 83 und da ändern auch Ihre Artikel nichts dran. Zum Glück fahre ich auch schon lange keinen VW mehr Sie haben natürlich [...] mehr

29.12.2018, 15:41 Uhr

Als juristisch verblüffend gut vorgebildeter Mechaniker haben Sie hier einmal Recht, ab 2020 wird es für alle Diesel inkl. Euro 6 A-C Fahrverbote geben, genau deshalb ist es ja so absurd, jetzt [...] mehr

Seite 1 von 13