Benutzerprofil

worlorn

Registriert seit: 05.05.2012
Beiträge: 823
   

20.08.2015, 11:23 Uhr Thema: Fotos von Kreuzfahrtgästen: "Viele Passagiere hassten uns" und so gerät jeder Landausflug zu einem großen Geduldsspiel und einer Art Überfall für die Landbewohner, Mykonos-Innenstadt lässt grüßen ... mehr

08.08.2015, 15:11 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Gut, dann war auch Beethoven Eklektizismus, einverstanden? In solcher musikalischen Nachbarschaft, sind die Beatles gut aufgehoben ... mehr

08.08.2015, 15:04 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Ja, beides zu verbinden ist ganz außerordentlich und liegt wohl i.W am Spannungsfeld zwischen JL und PM. Der eine, dem es um die Botschaft ging und den künstlerischen Ausdruck, dem anderen zwar [...] mehr

08.08.2015, 14:35 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Welcher Mythos, den als Live-Band? Den haben Sie nie gehabt, nie angestrebt. Nicht die Beatles mussten froh sein, sondern die Festivals. Ein Auftritt dort hätte zum Chaos geführt. Von der Beatlemania [...] mehr

08.08.2015, 14:33 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Welcher Mythos, den als Live-Band? Den haben Sie nie gehabt, nie angestrebt. Nicht die Beatles mussten froh sein, sondern die Festivals. Ein Auftritt dort hätte zum Chaos geführt. Von der Beatlemania [...] mehr

08.08.2015, 00:58 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Ihre Liste der Gitarrenhelden könnte ich fortsetzen: Peter Green, Mark Knopfler, Powell/Turner als Duo (Wishbone Ash), Steve Lukather, Mathias Jabs, meinetwegen auch Angus Young. Übrigens in [...] mehr

08.08.2015, 00:00 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Das waren doch nur Beispiele, man könnte viele Zitate dieser Art finden. Kein Werk bekam über den Rock&Pop hinaus, in der ganzen Musikwelt, so viel Beachtung, wie das der Beatles. Über [...] mehr

07.08.2015, 15:10 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Haben Sie dafür Quellen? In besten Buch über die Beatles im Studio, "Du machst die Beatles" von Geoff Emmerick, also demjenigen, der den Beatles in der Musikarbeit neben George Martin am [...] mehr

07.08.2015, 14:59 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Welche Musik einem gefällt, ist Geschmackssache, darüber kann man nicht streiten. Tatsache ist aber, dass es musikalische Qualität im objektiven Sinn gibt und dass Leute mit geschultem [...] mehr

07.08.2015, 14:18 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Ja, das ist er, auch witzig, ironisch (hat es es vielleicht so gemeint?), selbstironisch und ein großartiger Song-Schreiber, zusammen mit Jagger. Aber als Gitarrist ist er lausig, gemessen an den [...] mehr

06.08.2015, 23:32 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Diese "Musikexperten" würde gerne mal sehen. Meinen Sie Rock&Pop-Kritiker? Mein Eindruck ist, dass die Wenigsten viel Ahnung davon haben, was gute Musik ausmacht. Der gewöhnliche [...] mehr

06.08.2015, 22:49 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" PM kann nicht nur Sologitarre, sondern ist überhaupt einer der besten Multiinstrumentalisten. Es gibt nicht viele die Gitarre, Bass, Klavier, Keybord und Schlagzeug zusammen so gut können, wie PM [...] mehr

06.08.2015, 22:44 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Lach ... es war nur auf My Guitar Gently Wheeps. Das war gut, aber technisch hätte GH es wohl auch hinbekommen. Zweifelsohne hatte keiner die Gitarrenvirtuosität von Clapton, aber wer das als [...] mehr

06.08.2015, 21:41 Uhr Thema: Stones-Gitarrist über Beatles-Album: "Sgt. Pepper? Ein Mischmasch aus Müll!" Ich weiß nicht, vielleicht muss man damals dabei gewesen sein, um richtig ermessen zu können, was Sgt. Pepper bedeutet, vielleicht muss man auch ein ausgeprägtes musikalisches Gehör und ggf. auch [...] mehr

17.07.2015, 14:06 Uhr Thema: Vertrauenskrise: Trau, schau, wem! Vergessen Sie's. Ich verwende den Begriff so, wie er heute üblicherweise verstanden wird. Ich zitiere: _Laut Andreas Renner erfuhr der Begriff Neoliberalismus ab den 1990er Jahren einen [...] mehr

17.07.2015, 13:20 Uhr Thema: Vertrauenskrise: Trau, schau, wem! Ja klar, die Leistungsbilanz hat sich seit 2009 (dem Ausbruch der Eurokrise) mehr ausglichen, weil die Krisenländer durch die grundfalsche Politik der Austerität immer mehr in die Depression [...] mehr

17.07.2015, 12:57 Uhr Thema: Vertrauenskrise: Trau, schau, wem! Genauso ist es! Die deutsche Wirtschaft hat den weitaus größten Nutzen vom Euro gehabt. Die PIIGS-Länder waren z.B. in 2007 (also vor dem Ausbruch der Eurokise in 2009) zusammengenommen der [...] mehr

17.07.2015, 12:35 Uhr Thema: Vertrauenskrise: Trau, schau, wem! Es ist und bleibt grundfalsch! Erhard war nie und nimmer ein Neoliberaler. Neoliberal ist ein politischer Begriff für eine Wirtschaftsphilosophie, die einseitig dem Investitionskapital den Vorrang [...] mehr

17.07.2015, 12:20 Uhr Thema: Vertrauenskrise: Trau, schau, wem! Was ist sind Ihre Leistungen? Wieso können sie z.B. tagsüber posten (übrigens, ich darf das, ganz offiziell)? Tun Sie das vielleicht am Arbeitsplatz? Oder sind sie ein Agent Provocateur? mehr

17.07.2015, 12:14 Uhr Thema: Vertrauenskrise: Trau, schau, wem! Meinen Sie, dass es bei uns anders ist? Träumen Sie ruhig weiter! mehr

   
Kartenbeiträge: 0