Benutzerprofil

worlorn

Registriert seit: 05.05.2012
Beiträge: 1124
19.04.2017, 18:42 Uhr

Ja, der berühmte Dirac-See. Schöne Idee, zugegeben, aber in Wirklichkeit funktioniert das nicht so recht, das konnte man zeigen. Immerh rettete das damals seine relativistische [...] mehr

19.04.2017, 17:57 Uhr

Stimmt, ich kenne auch keinen harten theoretischen Grund, der das ausschließt. Aber Tatsache ist, im Teilchenzoo kommen keine solchen Teilchen vor. Auch keine Theorie postuliert das, nicht mal die [...] mehr

19.04.2017, 16:59 Uhr

In kosmischen Größenordnungen ist auch ein SL klein und genauso das Gebiet seiner Raumzeitkrümmung. Eine Krümmung, die LJ überspannt hat eine völlig andere Dimension. Außerdem entstehen [...] mehr

19.04.2017, 00:58 Uhr

Selbstverständlich ist das Aufgabe der Physik. Wir haben nur heute noch keine Theorie, um den Urknall direkt zu beschreiben. Es ist klar, dass die ART, wenn man zu immer kleineren Abständen [...] mehr

19.04.2017, 00:05 Uhr

Man wirft das Schlagwort "Transferleistungen" ein und schon ist alles geklärt oder? Wissen Sie überhaupt was das bedeutet? Ein Zahlungsbilanzüberschuss bedeutet nämlich immer [...] mehr

18.04.2017, 23:35 Uhr

negative Masse gibt's nicht Es gibt keine negative Masse, aber negative Energie. Etwa ein Gas, in dem ein negativer Druck herrscht, das sich also komprimiert statt sich auszudehnen, hat negative Energie, weil Druck einer [...] mehr

18.04.2017, 22:40 Uhr

Details des Vorschlags von Lagarde hin oder her, richtig ist, dass die Zahlungsbilanz eines Landes möglichst ausgeglichen sein sollte. Wie reden hier über einen VW-Zusammenhang und jeder sollte sich [...] mehr

16.04.2017, 21:44 Uhr

Mit welchen Leuten kommen sie zusammen? Ich habe diese Erfahrung nie gemacht, i.G. die Menschen sind freundlich zu einem. Dass ich Deutscher bin, habe ich auch nie verborgen. Warum sollte ich? [...] mehr

16.04.2017, 21:20 Uhr

Von einer atomaren Gefahr durch NK zu reden, ist kompletter Unsinn. Wer das tut hat 1. keine Ahnung von den Zusammenhängen und ist 2. auf die Propaganda von beiden Seiten hereingefallen. Generell [...] mehr

14.04.2017, 22:47 Uhr

Es ist schon seltsam, was hier abgeht. Da gehen Einige wie selbstverständlich davon aus, dass für die Giftgasangriffe Assad verantwortlich ist. Wenn jemand einwirft, dass das nicht belegt ist, wird’s [...] mehr

12.04.2017, 15:31 Uhr

Zunächst mal ist zu stark bezweifeln, dass Nordkorea überhaupt in der Lage wäre, eine zuverlässige fliegende Langstreckenrakete hinzubekommen und die zielgenau auf ein paar 1000 km an den geplanten [...] mehr

08.12.2016, 15:59 Uhr

Interessant, dass wieder diejenigen hervorkommen, die Udo penetrant ablehnen (z.B. aus politischen Gründen). Warum äußern die sich dann überhaupt zu ihm? Vor allem scheint eine komplette Ignoranz [...] mehr

06.11.2016, 13:44 Uhr

Sie vergessen wie aufwändig das ist, wie extrem teuer Bau und Unterhaltung der Alpintransitstrecken sind, Tauernautobahn mit ihren Tunneln, Brennerautobahn mit der Europabrücke, Landecker-Tunnel, [...] mehr

06.11.2016, 12:25 Uhr

Guter Beitrag! Das sollte man den US-Fans (unsere Medien sind voll davon, selbst eine Qualitätszeitung wie die SZ) mal vor Augen halten, wie ihr Wunderland wirklich ist. Ich will mal weitere [...] mehr

06.11.2016, 01:29 Uhr

Sie haben's nicht kapiert. Wie viele Staaten haben über 1000 Langstreckenraketen, jede bestückbar mit mehreren Sprengköpfen, über 10.000 Wasserstoff-/Uransprengköpfe, dazu mindestens 50 [...] mehr

04.11.2016, 15:14 Uhr

Es ist wirklich atemberaubend, wie die Wahl bei uns zum alles beherrschenden Thema gemacht wird. Permanent wird einem dieses Zeugs aufgedrängt. Sind wird ein Bundesland der USA? Ich dachte wir [...] mehr

04.11.2016, 15:09 Uhr

Kompletter Quatsch! Wie viele Langstreckenraketen und Atomsprengköpfe hat Russland? Es reicht, um alle US-Großstädte und wichtigen Militärbasen zu vernichten. Gegen ein solches Potenzial kann [...] mehr

04.11.2016, 14:59 Uhr

In Ihrem Kopf scheint es wirr durcheinander zu gehen. Wer bitteschön idealisiert Russland? Ich kenne niemanden. Aber Russland ist Weltmacht. Das wollen die Medien bei uns nicht wahrhaben, sie am [...] mehr

03.11.2016, 20:29 Uhr

Der Rummel um die US-Wahl geht mir auf den Geist. Wieso bestimmt dieses Zeugs so unsere Medien? Die haben doch einen Knall. Es wird einen neuen US-Vorsteher gebe, so what? Das ändert nichts für [...] mehr

02.09.2016, 12:49 Uhr

Ihre Einwände sind prinzipiell berechtigt, aber zwingend sind sie auch nicht. Hochzivilisationen könnten durchaus über lange Zeiträume existieren, denn ihre technischen u. medizinischen [...] mehr