Benutzerprofil

worlorn

Registriert seit: 05.05.2012
Beiträge: 710
   

20.04.2015, 21:46 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Ich habe mal nachgelesen in "Physik der Raumzeit", der vielleicht besten Einführung in die SRT (Mitautor John A. Wheeler, einer der großen Meister der RT). Der Begriff [...] mehr

20.04.2015, 20:54 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Ich glaube, wenn Einstein das lesen würde, er würde sich im Grabe herumdrehen, "relativistische Masse", so ein Quark, es gibt nur "Masse" (genauer: träge Masse) und für die [...] mehr

20.04.2015, 16:08 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Eben nicht, Energie und Druck sind auch Quellen, Beispiel: Vakuumenergie. Besonders extrem war es in der inflationären Phase mit dem sog. "Falschen Vakuum". In dem herrschte ein [...] mehr

20.04.2015, 15:56 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Wegen der Masse-Energie-Äquivalenz ist es letztendlich eine Geschmacksfrage. Ich beziehe mich direkt auf die SRT und da steht nun mal "m" in der relativ. Massenformel und nicht "m [...] mehr

20.04.2015, 15:29 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie "*" ist natürlich falsch, richtig ist's so: m = m0 / Quadratwurzel (1 – v^2 / c^2) mehr

20.04.2015, 13:16 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Ihnen scheint die relativistische Massenformel unbekannt zu sein: m = m0 * Quadratwurzel (1 – v^2 / c^2) m0 ist die Ruhemasse und die Quadratwurzel der Relativitätskoeffizient, das [...] mehr

19.04.2015, 22:25 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Sie ist nicht nur eine Definition, sondern lässt sich auf mehrere Arten exakt ableiten. Wenn man z.B. nur von rechteckigen Flächen ausgeht (oder meinst Du, dass das auch nur Definitionen sind?), [...] mehr

19.04.2015, 22:16 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Da stimme ich Dir voll zu. Ich habe hier auch schon für eine intensivere Erforschung der Alternativen plädiert. mehr

19.04.2015, 13:04 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Meinst Du wirklich, dass Physiker das newtonsche Gesetz und seine Anwendungen nicht kennen? Sie kennen diese Zusammenhänge so genau und umfassend wie nie zuvor. Man kann die Galaxien-Dynamik [...] mehr

19.04.2015, 12:46 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Ja, auch Energie und, weniger bekannt, Druck, der ja einer Energiedichte entspricht. Druck kann negativ sein und dann wirkt die Grav. abstoßend! mehr

19.04.2015, 12:39 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Eben nicht, Masse ist relativistisch, nicht umsonst steht in der SRT-Massenformel einfach "m". Das ist definitiv Masse im allg. Sinn, alles andere sind spezielle Interpretationen. [...] mehr

19.04.2015, 01:07 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Das ist eine Mischung von korrekten und für mich etwas schrägen Formulierungen. Bei der Geodäten wirkt definitiv die träge Masse, sonst gäbe es keinen Grund für den Körper, auf der Geodäten zu [...] mehr

17.04.2015, 20:29 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Nach meinem Verständnis sind das alles nur scheinbare Verlangsamungen, die durch die Wechselwirkung von Licht mit den Atomen des Mediums zustandekommen. Photonen werden absorbiert und emmitiert. [...] mehr

17.04.2015, 15:27 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Die DM ist ja deswegen dunkel, weil sie nicht mit Licht wechselwirkt. Man denkt nicht an Atome, sondern einfach an Elementarteilchen. Unsere Galaxis ist in eine Wolke von solchen Teilchen [...] mehr

17.04.2015, 14:46 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Ich dachte, ich hätte es in den Beiträgen #137 und #146 klar genug ausgedrückt, aber nochmals zur Verdeutlichung. Die schwere Masse ist die Quelle der Gravitation. Die träge Masse sorgt dafür, [...] mehr

16.04.2015, 22:55 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Ein Photon hat immer LG. Die scheinbare Verlangsamung von Licht beruht auf der Wechselwirkung mit den Atomen des Mediums. Dadurch ergeben sich Verzögerungen in der Lichtausbreitung. mehr

16.04.2015, 22:36 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Es scheidet _jede_ bekannte Materie aus. Man kennt die Hadronendichte im Universum gut und das 6 - 7-Fache an Hadronen kann es nicht geben. Neutrinos können es auch nicht sein, wegen zu kleiner [...] mehr

16.04.2015, 22:17 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Schwere Masse und träge Masse sind zwei komplett verschiedene Erscheinungsformen von Masse. Die schwere Masse sorgt für die Grav.wirkung und die hängt vom Abstand ab, aber nicht vom [...] mehr

16.04.2015, 19:35 Uhr Thema: Griechenland und der Euro: Rausschmiss ist keine Lösung Wer hat denn die Euro-Gründung betrieben und für die Konstruktionsfehler gesorgt? Das war die Kohl/Waigel-Regierung. Von Anfang an hätten Mechanismen zum Ausgleich von [...] mehr

16.04.2015, 19:19 Uhr Thema: Griechenland und der Euro: Rausschmiss ist keine Lösung Die deutsche Wirtschaft ist der bei weitem größte Profiteur des Euro. Die Exportschüsse (nicht nur von D) und die daraus folgenden, sich ständig vergrößernden Außenhandelsungleichgewichte sind das [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0