Benutzerprofil

worlorn

Registriert seit: 05.05.2012
Beiträge: 723
   

25.04.2015, 22:13 Uhr Thema: 25 Jahre Hubble-Teleskop: Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges man sollte den Thread erstmal durchlesen, bevor man was schreibt, so könnte man sich manches sparen, s. #19 ... mehr

25.04.2015, 20:52 Uhr Thema: Mathematik: Software findet Buchnummern in Kreiszahl Pi Diese Erkenntnis ist etwa so bedeutend, wie z.B. dass in Peking immer wieder ein Fahrrad umfällt. Die wirklich relevante Frage bei Pi ist die nach allg. Regelmäßigkeiten. Pi ist keine Zufallszahl, [...] mehr

25.04.2015, 13:16 Uhr Thema: 25 Jahre Hubble-Teleskop: Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges man sollte halt einen Thread erstmal lesen (s. #19), dann kann man sich so einiges sparen ... mehr

24.04.2015, 20:20 Uhr Thema: 25 Jahre Hubble-Teleskop: Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges Naja, wenn ich es nochmals lese .... da habe ich kanofu wohl zu unrecht gerüffelt. Die Ignoranten quasi im Vorgriff ausgebremst. Gut, ich habe dann gleich das Nötige entgegnet, Thema abgehakt. mehr

24.04.2015, 19:47 Uhr Thema: 25 Jahre Hubble-Teleskop: Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges Klang mir nicht nach Ironie. Nickname gut erkannt! Ja, "Die Flamme erlischt" ist ein großes SF-Epos. mehr

24.04.2015, 15:03 Uhr Thema: 25 Jahre Hubble-Teleskop: Die zehn wichtigsten Entdeckungen des Superauges Das James-Webb-Teleskop kostet ca. 8 Mia. Dollar, doppelt so viel wie der LHC. Jeder Cent ist davon ist bestens angelegt. Das Teleskop wird das Wissen über das größte Rätsel unserer Existenz, das [...] mehr

24.04.2015, 00:54 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Die ART liefert eine Singularität, schon richtig, aber es ist heute Konsens in der Physikwelt, dass die ART bei sehr kleinen Abständen nicht mehr anwendbar ist, weil Quanteneffekte ins Spiel [...] mehr

24.04.2015, 00:33 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Es ist weder falsch noch unbegründet. Meinen Sie, ich sage das nur so daher? Wenn Sie mir nicht glauben, dann lesen Sie mal Smolin "Die Zukunft der Physik" oder Lindley "Das Ende der [...] mehr

23.04.2015, 16:21 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Klingt wirr, sorry, aber trösten Sie sich, in der heutigen Physik ist Drauflosspekulieren groß in Mode, Hawking, Susskind, Kaku und der Rest der String-Gemeinde lassen grüßen, um einige davon zu [...] mehr

22.04.2015, 23:42 Uhr Thema: DLR-Chef Wörner: Zum Mars bis zum Jahr 2050 Und wer von "Terraforming" redet, der hat, sorry entweder einen Knall (der es besser wissen sollte) oder ist naiv und unwissend. Der Mars könnte z.B. keine Atmosphäre in der für Menschen [...] mehr

22.04.2015, 21:48 Uhr Thema: DLR-Chef Wörner: Zum Mars bis zum Jahr 2050 Der ist kein Visionär sondern ein so unseriöser Physiker, dass es quietscht, schlimmer geht's nicht. mehr

22.04.2015, 14:26 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Danke für den Link. Die Spektrum lese ich eher sporadisch. Im Artikel ist manches nicht so treffend (z.B. anstatt der ST ist die SUSY der DM-Kandidaten-Pool; die SUSY ist unabhängig von der ST; [...] mehr

21.04.2015, 13:50 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Das Problem ist, dass sich man sich stark (m.E. zu stark) auf die DM-Hypothese konzentriert und andere Ansätze kaum mehr als Außenseitermeinungen sind. Das geht so weit, dass man von den die [...] mehr

20.04.2015, 21:46 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Ich habe mal nachgelesen in "Physik der Raumzeit", der vielleicht besten Einführung in die SRT (Mitautor John A. Wheeler, einer der großen Meister der RT). Der Begriff [...] mehr

20.04.2015, 20:54 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Ich glaube, wenn Einstein das lesen würde, er würde sich im Grabe herumdrehen, "relativistische Masse", so ein Quark, es gibt nur "Masse" (genauer: träge Masse) und für die [...] mehr

20.04.2015, 16:08 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Eben nicht, Energie und Druck sind auch Quellen, Beispiel: Vakuumenergie. Besonders extrem war es in der inflationären Phase mit dem sog. "Falschen Vakuum". In dem herrschte ein [...] mehr

20.04.2015, 15:56 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Wegen der Masse-Energie-Äquivalenz ist es letztendlich eine Geschmacksfrage. Ich beziehe mich direkt auf die SRT und da steht nun mal "m" in der relativ. Massenformel und nicht "m [...] mehr

20.04.2015, 15:29 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie "*" ist natürlich falsch, richtig ist's so: m = m0 / Quadratwurzel (1 – v^2 / c^2) mehr

20.04.2015, 13:16 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Ihnen scheint die relativistische Massenformel unbekannt zu sein: m = m0 * Quadratwurzel (1 – v^2 / c^2) m0 ist die Ruhemasse und die Quadratwurzel der Relativitätskoeffizient, das [...] mehr

19.04.2015, 22:25 Uhr Thema: Karte der mysteriösen Masse: Forscher präsentieren Erhellendes zur Dunklen Materie Sie ist nicht nur eine Definition, sondern lässt sich auf mehrere Arten exakt ableiten. Wenn man z.B. nur von rechteckigen Flächen ausgeht (oder meinst Du, dass das auch nur Definitionen sind?), [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0