Benutzerprofil

worlorn

Registriert seit: 05.05.2012
Beiträge: 963
   

06.05.2016, 13:40 Uhr Thema: Udo-Lindenberg-Doku in der ARD: "Udolinnbech is Udolinnbech" Ach, liebe Miesmacher, keine Ahnung von Udo, null musikalisches Beurteilungsvermögen, Fan-Engstirnigkeit und was alles mehr, aber Hauptsache man kann sich kräftig auslassen. Wie soll man Euch für [...] mehr

04.05.2016, 13:53 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate @KurtT. Schön gedichtet! Ich kann nur Prosa, nichts mit Lyrik. Weil es bei Ihnen über den alten Hut geht, das passt doch zu dem Mann mit dem Hut. Der kann Texte in deutscher Sprache wie wenige [...] mehr

03.05.2016, 22:37 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate @Kurt T Zu (1): Soll er doch, von mir aus - aber Leute, die sich mit der Masche "verkaufen", sie seien permanent in einem Zustand wie nach einer durchsoffenen Nacht, sind MIR nun mal mehr [...] mehr

30.04.2016, 19:56 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate Da muss ich ihn in Schutz nehmen. Sie werfen ihm vor, bei seinem Stil geblieben zu sein. Das ist grotesk! Ein Künstler hat nun mal seinen Stil und je eigenständiger und ausgeprägter dieser ist, [...] mehr

30.04.2016, 00:43 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate Ich hatte gehofft, dass auf dem Album die guten neuen Nummern und frischen Remakes der letzten Jahre wie "Komm wir werden jetzt Freunde", "Das Leben" (super!), [...] mehr

27.04.2016, 13:46 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate Aber das Entscheidende ist, Udo hat sich nie verbiegen lassen, sein gesellschaftl.-politisches Engagement ist wie eh und je. Er singt gegen Rechts und wirbt für Offenheit ggüb. Fremden. Die [...] mehr

27.04.2016, 12:50 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate Das frage ich mich auch. Von Udo's Musik wohl null Ahnung und was guten Rock ausmacht sowieso. Maffay soll es sein, mit seinen 3-Akkorde-Nummern, i.a. nur durchgespielt, kaum Feinheiten, ein Witz [...] mehr

27.04.2016, 12:09 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate Das stimmt, aber die Scorpions haben auch bewusst ihre Karriere international ausgerichtet und von Anfang an auf Englisch gesungen. Udo ist ein deutscher Rock-Musiker mit deutschen Texten und [...] mehr

27.04.2016, 11:54 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate Lach ;-) Maffay in aller Ehren, ich mag ihn, aber es ist eher Schlager-Rock, i.W. musikalisch einfaches Zeugs, oft nur runtergehämmert, mit schlichten Texten (Beispiel: Eiszeit). Da haben Nummern [...] mehr

27.04.2016, 11:39 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate Wissen Sie eigentl, wovon Sie reden? Er bezeiht auch heute Stellung, so klar wie kein anderer Musiker und wirbt für ein offenes Land (Bunte Republik Deutschland, Komm wir werden jetzt Freunde) [...] mehr

27.04.2016, 11:15 Uhr Thema: Neues Album von Udo Lindenberg: Der Pate Die Musikgeschmäcker sind verschieden, in Ordnung, aber es gibt nun mal gute, mittelmäßige und schlechte Musik. Ich war Bandmusiker, mein musikalischer Kern ist Rock und Blues und ich denke schon, [...] mehr

26.04.2016, 15:39 Uhr Thema: Gravitationswellen: Was nie ein Mensch zuvor gemessen hat So schwierig ist es gar nicht, zumindest um sich plausibel zu machen, warum es Grav.wellen geben kann. Der Raum (genauer: die Raumzeit) ist in der ART eben nicht die absolute Leere, er ist ein [...] mehr

26.04.2016, 13:40 Uhr Thema: Gravitationswellen: Was nie ein Mensch zuvor gemessen hat Schrödinger ist auf sie meines Wissens, wie schon gesagt, mit Analogiebetrachtungen gekommen. Maxwell ist klassische Physik, während die Schrödinger-Gleichung Quantenmechanik ist. Da werden [...] mehr

25.04.2016, 17:25 Uhr Thema: Gravitationswellen: Was nie ein Mensch zuvor gemessen hat Nun, das kann man auch mit Newton, d.h. einer Grav.kraft erklären. Die ART braucht man dazu nicht. Man braucht sie ja erst für Feineffekte (z.B. Periheldrehung des Merkur) und bei sehr starken [...] mehr

12.03.2016, 14:54 Uhr Thema: Brettspielduell: Computer siegt erneut gegen Go-Genie Passend zu unserem Thema ist in der neuen Spektrum d. W. der Artikel "Intelligenz bei Mensch und Maschine". Man steckt noch in der Grundlagenforschung, was denn Intelligenz ist und zwar in [...] mehr

11.03.2016, 16:24 Uhr Thema: Brettspielduell: Computer siegt erneut gegen Go-Genie Wenn man sich den Thread betrachtet, bekommt man den Eindruck, dass die Apologeten der AI sehr wenig Ahnung davon haben, was das "I" bedeutet. Schon ein Witz ... mehr

11.03.2016, 16:15 Uhr Thema: Brettspielduell: Computer siegt erneut gegen Go-Genie Das stimmt. Was man "landläufig" so ansieht, ist sehr oft nicht anderes als Anwendung von erworbenem Wissen und Fertigkeiten. Das kann auch eine Maschine, zumindest prinzipiell. [...] mehr

11.03.2016, 14:50 Uhr Thema: Brettspielduell: Computer siegt erneut gegen Go-Genie Vielleicht weil die Go-Theorie relativ wenig entwickelt ist, i.V. zur Schach-Theorie? Schach ist das am höchsten entwickelte Brettspiel. Die Schach-Theorie füllt Bibliotheken und sie wird ständig [...] mehr

11.03.2016, 14:34 Uhr Thema: Brettspielduell: Computer siegt erneut gegen Go-Genie Seufz, wieder dieser Unsinn. Das ist nur ein Pseudowert, dafür ist die Anzahl der Partien zu klein. Die ELO-Zahl beruht auf der Gesamtheit der Turnierpartien eines Spielers. Das geht für Profis in [...] mehr

11.03.2016, 13:43 Uhr Thema: Brettspielduell: Computer siegt erneut gegen Go-Genie ..... 5. KI-Gläubige: Totale Überschätzung von HW/SW-Lösungen in Relation zu dem, was menschliche Intelligenz wirklich bedeutet ;-) mehr

   
Kartenbeiträge: 0