Benutzerprofil

MotziLLa

Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 324
24.02.2017, 13:23 Uhr

ach ja, die Wahrnehmung... Ihre Zusammenfassung der westlichen Politik gegenüber Russland und gegenüber den arabischen Ländern ist ganz gut gelungen, dafür Respekt. Aber die Weichspülerei von Putins Russland zeigt, dass auch [...] mehr

20.02.2017, 13:20 Uhr

Psst! Hey! Nicht spoilern! Der Film ist wesentlich unterhaltsamer, wenn man sleber drauf kommt. mehr

20.02.2017, 12:48 Uhr

eigene Nase nicht gefunden? Anderen Märchen vorwerfen und selbst fleissig welche erzählen. Haben Sie die eigene Nase nicht gefunden, um so heftig an die Anderer zu fassen? mehr

20.02.2017, 12:27 Uhr

Banken gerettet, Menschen verarmt Der entscheidende Satz im Interview: "...Banken, die über Staatsanleihen stark in der Finanzierung von Staaten engagiert sind und deswegen nicht pleitegehen dürfen..." Das ist pure [...] mehr

19.02.2017, 19:05 Uhr

Mondverschwörung Ich empfehle unbedingt den Film "Die Mondverschwörung" von Thomas Frickel. Dennis Mascarenas, der Fernsehreporter des deutsch-amerikanischen TV-Senders "DDC-TV" deckt darin [...] mehr

19.02.2017, 16:58 Uhr

Bielefeld Donald J. Trump stammt ursprünglich aus Bielefeld. Und wie jeder nicht ferngesteuerte weiss, ist Bielefeld nur Ergebnis einer Verschwörung. mehr

19.02.2017, 16:54 Uhr

Sie haben ein neues Wort erfunden! Bislang gibt es die Dystrophie und die Dystopie, aber "Dystropiker" sind wirklich neu. Muss irgendwas mit einer Fehlentwicklung der Tropen zu tun [...] mehr

19.02.2017, 14:47 Uhr

Verstanden? Ich befürchte, Sie haben es nicht verstanden. Kein Mensch behauptet: "Trump böse, unsere Politiker gut." Das wird nur immer wieder gern unterstellt, dass die Kritiker Trumps gleichzeitig [...] mehr

17.02.2017, 17:06 Uhr

geifern? Hm... Artikel auch wirklich gelesen? Wer "geifert" da gegen die Kanzlerin? Dass der Artikel über eine Studie schreibt, scheint Ihnen entgangen zu sein. Inwieweit in der Studie auf die [...] mehr

17.02.2017, 16:59 Uhr

Rechnung ohne Banken Seltsam, weder der Artikel noch die Kommentare gehen besonders nennenswert auf die unselige Rolle der Banken ein, die einen Großteil der Griechenland-Finanzierung geschluckt haben. All die Milliarden [...] mehr

17.02.2017, 14:27 Uhr

Nanu Zitat: "(...) Es gebe etwa Fälle, in denen Kinder mit Medikamenten ruhiggestellt würden, damit sie in den Armen bettelnder Frauen besonders mitleiderregend aussehen. (...)" Echt? Lässt sich [...] mehr

17.02.2017, 14:15 Uhr

fake? Und wieder einer, der nicht begriffen hat, was der Begriff Fake News bedeutet. Sie titeln Ihren Kommentar mit "Fake News" und beklagen, dass die peer review noch nicht abgeschlossen ist. [...] mehr

16.02.2017, 18:25 Uhr

Sumpf Alles, was nicht Ihren Wunschpräsidenten wählt, ist Sumpf. Soso. Und wenn Recht und Gesetz eine Amtsenthebung nötig und möglich machen sollte, dann ist das "dumme Hoffnung von schlechten [...] mehr

16.02.2017, 18:11 Uhr

Strippenzieher Mit dem "durchtriebenen Strippenzieher" meinen Sie vermutlich Bannon. Da würde ich Ihnen recht geben - nur: Auch Bannon ist kein erfahrener Politiker und hat bereits Fehler gemacht. Kann [...] mehr

16.02.2017, 18:04 Uhr

Kriegsgeschäfte Da verwechseln Sie was. Die 3 Billionen US-Dollar hat der Staat ausgegeben. Die guten Geschäfte haben die Privatfirmen gemacht. Insofern waren die Kriege von Bush und seiner Truppe sehr gut fürs [...] mehr

16.02.2017, 17:42 Uhr

Scherbenhaufen Wir könnten ihn auch Elefant im Porzelanladen nennen. Oder Steinewerfer im Glashaus. Wie auch immer, er produziert einen gewaltigen Scherbenhaufen. Und das darf man auch so bezeichnen. mehr

16.02.2017, 15:21 Uhr

Ende der Menschenrechte Und damit haben Sie sich von den Menschenrechten verabschiedet. Grundlegendes Merkmal der Menschenrechte ist deren Allgemeingültigkeit. Sie gelten für jeden einzelnen Menschen und zu jeder Zeit. [...] mehr

13.02.2017, 19:05 Uhr

...wenn die Hölle zufriert An dem Tag, an dem Schulz sich als Milliardär bezeichnet, gegen Minderheiten hetzt, Mauern gegen den armen Südosten bauen und die Griechen dafür zahlen lassen will, Frauen erniedrigt und Sex mit [...] mehr

12.02.2017, 22:24 Uhr

Hup hup Echt interessant, mit welcher Hartnäckigkeit Sie Ihr polemisches Rumgehupe in den Spiegel-Foren posten. Wenn das alles auf SpOn so lächerlich ist, warum beschäftigen Sie sich derart intensiv [...] mehr

11.02.2017, 13:14 Uhr

Mythos Auch das ist ein beliebter Mythos der alt rights. mehr