Benutzerprofil

MotziLLa

Registriert seit: 07.05.2012
Beiträge: 332
22.03.2017, 17:45 Uhr

eine Frage des Freiheitsbegriffs Das nennen Sie "sachliche Einschätzung"? Rechts gibts Freiheit, links gibts Staatszwang? Das hängt dann doch sehr davon ab, was Sie unter "Freiheit" verstehen, und was Sie als [...] mehr

18.03.2017, 11:56 Uhr

ein bißchen Korruption ist doch normal? Offensichtlich sind Sie der Meinung, dass Recht und Gesetz nur dann eingehalten werden müssen, wenn "man" es für angemessen hält? Dass Verstöße nur dann untersucht und geahndet werden [...] mehr

10.03.2017, 12:13 Uhr

Grüße aus dem Paralleluniversum Trump steht für Freiheit? Trumps Freiheit heisst nicht Freiheit FÜR Benachteiligte und Andersdenkende. Trumps Freiheit heisst sich frei machen VON Minderheiten, Ausländern und Nicht-Christen. [...] mehr

09.03.2017, 12:47 Uhr

...und wieder ein Nazi-Vergleich Muss das sein? Unter Grund Nr. 3 den Nazi-Vergleich zu bemühen? Soll das eine bemühte Retourkutsche sein? Wie billig, unnötig und obendrein das seinerzeitige Nazi-Regime verharmlosend. Überhaupt [...] mehr

06.03.2017, 11:29 Uhr

irreführendes Zitieren Wieder mal ein Musterbeispiel für das aus dem Zusammenhang gerissene Zitieren einzelner Aussagen zum Zwecke der Irreführung. Beim Benennen von Quellen muss man schon den ganzen Artikel [...] mehr

05.03.2017, 15:24 Uhr

Erdogan pöbelt und alle fallen drauf rein Erdogan weiß sehr gut, wie Populismus funktioniert: viel Feind, viel Ehr' (und viel Macht). Populismus spaltet und vertieft die Gräben. Je mehr die Bevölkerungsteile einen Hass auf einander schieben, [...] mehr

27.02.2017, 18:30 Uhr

Weltbild und Parteienwahl Seit den 70ern des letzten Jahrhunderts ist soziologisch erkannt und wird seitdem erforscht, dass rund 15% der (seinerzeit West-)Deutschen aus einem stabilen und andauernden rechtsextremen [...] mehr

27.02.2017, 18:16 Uhr

Friedensstifter Trump "Wie müssen wieder Kriege gewinnen!" Ha! Wir haben sie alle noch vor Augen, die Trump-Fans, die mit Hillary den Dritten Weltkrieg kommen sahen, und mit Trump ein Zeitalter von Frieden und [...] mehr

24.02.2017, 13:23 Uhr

ach ja, die Wahrnehmung... Ihre Zusammenfassung der westlichen Politik gegenüber Russland und gegenüber den arabischen Ländern ist ganz gut gelungen, dafür Respekt. Aber die Weichspülerei von Putins Russland zeigt, dass auch [...] mehr

20.02.2017, 13:20 Uhr

Psst! Hey! Nicht spoilern! Der Film ist wesentlich unterhaltsamer, wenn man sleber drauf kommt. mehr

20.02.2017, 12:48 Uhr

eigene Nase nicht gefunden? Anderen Märchen vorwerfen und selbst fleissig welche erzählen. Haben Sie die eigene Nase nicht gefunden, um so heftig an die Anderer zu fassen? mehr

20.02.2017, 12:27 Uhr

Banken gerettet, Menschen verarmt Der entscheidende Satz im Interview: "...Banken, die über Staatsanleihen stark in der Finanzierung von Staaten engagiert sind und deswegen nicht pleitegehen dürfen..." Das ist pure [...] mehr

19.02.2017, 19:05 Uhr

Mondverschwörung Ich empfehle unbedingt den Film "Die Mondverschwörung" von Thomas Frickel. Dennis Mascarenas, der Fernsehreporter des deutsch-amerikanischen TV-Senders "DDC-TV" deckt darin [...] mehr

19.02.2017, 16:58 Uhr

Bielefeld Donald J. Trump stammt ursprünglich aus Bielefeld. Und wie jeder nicht ferngesteuerte weiss, ist Bielefeld nur Ergebnis einer Verschwörung. mehr

19.02.2017, 16:54 Uhr

Sie haben ein neues Wort erfunden! Bislang gibt es die Dystrophie und die Dystopie, aber "Dystropiker" sind wirklich neu. Muss irgendwas mit einer Fehlentwicklung der Tropen zu tun [...] mehr

19.02.2017, 14:47 Uhr

Verstanden? Ich befürchte, Sie haben es nicht verstanden. Kein Mensch behauptet: "Trump böse, unsere Politiker gut." Das wird nur immer wieder gern unterstellt, dass die Kritiker Trumps gleichzeitig [...] mehr

17.02.2017, 17:06 Uhr

geifern? Hm... Artikel auch wirklich gelesen? Wer "geifert" da gegen die Kanzlerin? Dass der Artikel über eine Studie schreibt, scheint Ihnen entgangen zu sein. Inwieweit in der Studie auf die [...] mehr

17.02.2017, 16:59 Uhr

Rechnung ohne Banken Seltsam, weder der Artikel noch die Kommentare gehen besonders nennenswert auf die unselige Rolle der Banken ein, die einen Großteil der Griechenland-Finanzierung geschluckt haben. All die Milliarden [...] mehr

17.02.2017, 14:27 Uhr

Nanu Zitat: "(...) Es gebe etwa Fälle, in denen Kinder mit Medikamenten ruhiggestellt würden, damit sie in den Armen bettelnder Frauen besonders mitleiderregend aussehen. (...)" Echt? Lässt sich [...] mehr

17.02.2017, 14:15 Uhr

fake? Und wieder einer, der nicht begriffen hat, was der Begriff Fake News bedeutet. Sie titeln Ihren Kommentar mit "Fake News" und beklagen, dass die peer review noch nicht abgeschlossen ist. [...] mehr