Benutzerprofil

ein-berliner

Registriert seit: 08.05.2012
Beiträge: 3600
14.02.2017, 17:16 Uhr

Genau Sie haben eine Sparte vergessen, bald bauen sie wieder Fahrräder. mehr

14.02.2017, 17:11 Uhr

Nicht schlecht Die Franzmänner haben es nicht so mit Fuchsschwänzen, da sind eher die Muschelähnlichen gefragt, sprich Designerkisten. mehr

14.02.2017, 16:52 Uhr

Ist ja gut, bleiben Sie ruhig - es geht vorbei Ihre Phantasien gelten nicht für den Weltmarkt, Sie lernen es auch noch. Pipifaxdeutschland gegen den Rest der Welt? Schalten Sie ruhig weiter die Atomkraftwerke hier ab, ringsherum lacht nicht [...] mehr

14.02.2017, 16:40 Uhr

Bitte nicht... Äpfel mi Birnen vergleichen, Masse und Premium. mehr

14.02.2017, 16:36 Uhr

Na und? Mal nachdenken; wem gehören wohl die Aktien seit rund 80 Jahren? Dahinter steht immer ein kluger Kopf, GM sieht nun keine Zukunft mehr mit diesem defizitären Anhängsel. mehr

12.02.2017, 19:09 Uhr

Nicht doch leicht überzogen? Mensch, wieviel zahlt jemand für eine derartige Eloge? Ein derartig überzogener Beitrag sollte man vorher auf Glaubwürdigkeit prüfen lassen. Bereits Ihre Eröffnung über die Bundesversammlung [...] mehr

12.02.2017, 16:20 Uhr

Falsches Geschäftsmodell Genau, das ist eine tolle Aufgabe eines Aussenministers. mehr

06.02.2017, 11:39 Uhr

America first? Wer will und kann denn noch nach den USA fliegen wollen? Ohne United States passport bald nicht mehr moralisch und faktisch realisierbar. mehr

06.02.2017, 11:34 Uhr

Schon seltsam Diese Klassengesellschaft hat eine Gewinnmaximierung bisher vernachlässigt, das eigentliche Transportgut selbst. Warum wird das Gepäck nach Gewicht, Größe und anderen Kriterien gewichtet und der [...] mehr

31.01.2017, 02:14 Uhr

Rechtsfreier Raum Erklärt sich doch von selbst, Verfassungsrichter spielen inzwischen in Deutschland Gott. mehr

27.01.2017, 10:24 Uhr

Stimmt Deshalb sind hier die Minister und ihr Stab ja auch ohne jede Kompetenz so austauschbar. Hauptsache Macht, der starre Apparat kümmert sich um den Rest. Aber: Auch unter Trump wird die CIA die [...] mehr

23.01.2017, 15:55 Uhr

Die jählichen Märchenstunden Klimaforscher? Sind das nicht die Wissenschaftler mit den häufig auswechselbaren Aussagen? mehr

23.01.2017, 15:49 Uhr

Zwerg Allwissend Was Sie aber auch alles wissen, doch nichts ist unmöglich. Merkwürdig ist (nach Ihrer Vorstellung unmöglich) aber der rege Flugverkehr in Schönefeld, da der BER ist ja immer noch dicht ist - [...] mehr

23.01.2017, 13:14 Uhr

Ohne Chance Die mafiöse Bande nennt sich Flughafengesellschaft (Flughafen Berlin Brandenburg GmbH), die alten Kader halten eben zusammen. mehr

22.01.2017, 21:59 Uhr

Wo waren Sie genau? Bei meinen vielen Besuchen habe ich schon immer sehr viele Leute am BER gesehen. Dort wimmeln massenhaft Sicherheitskräfte. Damit wird richtig Geld verdient, incl. großzügiger Videoüberwachung. [...] mehr

22.01.2017, 21:39 Uhr

Aufwachen Wissen ist Macht und Schweigen Gold. Der BER liegt in Brandenburg und wird vom Bund, dem Land Brandenburg und Berlin verantwortet. Hier jedoch ist natürlich niemand verantwortlich... Glückwunsch [...] mehr

22.01.2017, 21:20 Uhr

Üben, üben und nochmals üben Sorry, es wäre sinnvoll sich erst schlau zu machen bevor sich hier unqualifiziert zu äußern. Der BER hat überhaupt keinen U-Bahnanschluss, nur eine unvollendete S-Bahnanbindung. Es wurde bis [...] mehr

22.01.2017, 18:52 Uhr

Politiker Was haben politische Schwadronierer mit Hochtechnologie zu tun? Eben - absolut nichts! mehr

22.01.2017, 11:45 Uhr

Dank Typisch, heutiges Bürgertum - Schlafmützen wohin man blickt. mehr

22.01.2017, 11:35 Uhr

Sehr spät erkannt. Korrekt, dabei frage ich mich wer diese Politkasper aus dem Hintergrund steuert. Sind es wirklich nur die Geldeliten? Da habe ich meine Zweifel. Aber sicher Ist: Ein Herr Steinmeier wird nicht [...] mehr