Benutzerprofil

coyote38

Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 1724
Seite 1 von 87
22.10.2017, 11:06 Uhr

Maastricht, Maastricht, Maastricht ... Man kann's gar nicht oft genug wiederholen: Maastricht, Maastricht, Masstricht ... wir wären mit diesem "Trümmerhaufen Eurozone" NICHT da, wo wir heute sind, wenn man sich einfach nur an die [...] mehr

21.10.2017, 15:28 Uhr

Gelungene Gesprächsführung mit den Linken ... Verzeihung, Frau Berg ... sprechen Sie von den Horden gewaltbereiter Autonomer und Antifanten, die gerade erst erst ganze Stadtteile von Hamburg verwüstet, kleine Einzelhändler demoliert und [...] mehr

21.10.2017, 10:31 Uhr

Nassauer oder Schmarotzer ... ganz wie's beliebt ... "Tobi" - ach, Gottchen, wie niedlich ... so schön "alternativ" - lebt unterm Strich DAVON, dass ANDERE das Leben leben, welches er kritisiert und ihn finanzieren. Er nassauert und [...] mehr

20.10.2017, 19:03 Uhr

Huiii .... Dienstag gegen die Faröer ... Da kommt ja gleich die nächste Fußball-Großmacht, gegen die sich unsere Fußballdamen bis auf die Knochen blamieren können ...^^ Nachdem ich mir - entgegen meiner ursprünglichen Absicht - auch DIESES [...] mehr

20.10.2017, 18:52 Uhr

Verehrter "Kamerad" ... ... da Ihr Beitrag schon in der grundlegenden militärischen Diktion vor Fehlern nur so strotzt, können wir hier ganz sachlich feststellen, dass Sie garantiert NIEMALS auch nur einen EINZIGEN Tag [...] mehr

20.10.2017, 18:33 Uhr

Todernst ... Die Flugbereitschaft BMVg pfeift personell auf dem "letzten Loch" ... wie der Rest der Bundeswehr auch. Das ist EINES der Ergebnisse von vielen "Trendwenden" der Ursula von der [...] mehr

20.10.2017, 10:43 Uhr

Bedenklich ... Wenn man mittlerweile sogar "George W." bei einem politischen Statement zustimmen muss, dann sind die Vereinigten Staaten tief gesunken .... SEHR tief ... mehr

11.10.2017, 08:35 Uhr

Ohne Kultur kein Europa ...? Ja, schade ... dann können wir "den europäischen Laden zumachen". Denn wie die Integrationsbeauftragte im Kanzleramt, Frau Özoguz, neulich bereits feststellte, ist ja schon in Deutschland [...] mehr

05.10.2017, 21:01 Uhr

Völlig losgelöst ... Logisch, das Kramp-Karrenbauer die Kanzlerin nicht für das schlechte Wahlergebnis der Union verantwortlich macht. Wie wir seit Jahren wissen, hat Merkel ja WEDER etwas mit der geführten Regierung NOCH [...] mehr

03.10.2017, 13:00 Uhr

Meinen Dank, Herr Bundespräsident. Um es mit den Worten der neuen SPD-Fraktionsvorsitzenden zu sagen: Da gab es in ALLE politischen Richtungen aber mal so richtig "in die Fresse". Und das wurde auch allerhöchste Zeit. Eine [...] mehr

03.10.2017, 12:47 Uhr

GANZ GENAU hinhören, Frau Merkel. Da kommt aber gerade RESTLOS ALLES aufs Tableau, was in den letzten Jahren bei Ihnen sträflich vernachlässigt wurde und liegengeblieben ist, Frau Bundeskanzlerin. mehr

03.10.2017, 11:52 Uhr

260 Stück pro Quartal ...? Echt jetzt ...? Bei 270 Stück wären das durchschnittlich DREI Fahrzeuge pro Tag ...^^ Bei einem deutschen AUTOBAUER läuft - glaube ich - alle acht Minuten ein Neuwagen vom Band ... mehr

01.10.2017, 21:51 Uhr

Man kann nur noch den Kopf schütteln ... ... über eine derartige politische Betriebsblindheit und Kurzsichtigkeit. Es sieht wirklich so aus, als ob die Regierenden aller Länder es zur Zeit quasi "mit Gewalt" darauf anlegten, ihre [...] mehr

01.10.2017, 18:37 Uhr

Meine Erinnerung ... So weit ICH mich erinnere, lief die Bundesverwaltung das letzte Mal vollkommen reibungslos, als wir nach den Bundestagswahlen 2013 bis Januar 2014 auch keine Regierung im Amt hatten. Immer erst dann, [...] mehr

30.09.2017, 21:05 Uhr

Der französische "Mut zum Risiko" ... .. bedeutet am Ende des Tages immer "französische Glorie" aber "deutsches Portemonnaie". Aus Sicht des Elysée-Palastes war "Europa" - in bester "von Causewitz'scher [...] mehr

30.09.2017, 20:49 Uhr

Da haben Sie eine gute Quote ... Von mir wird mittlerweile im Schnitt noch alle drei Tage ein Kommentar veröffentlicht. Und glauben Sie mir: NICHTS an diesen Beitragen verstößt gegen irgendwelche Regeln eines gesitteten [...] mehr

30.09.2017, 16:06 Uhr

Sehr geehrter "Fletcherfahrer", ... aus Ihrem Nickname schließe ich, dass Sie Marinesoldat waren (?) und auf Zerstören amerikanischer Bauart der Fletcher-Klasse gefahren sind. Sofern das stimmt, dann haben Sie - so, wie die meisten [...] mehr

27.09.2017, 09:15 Uhr

Was ist denn "stoibern" ...? Steht etwa zu erwarten, dass Seehofer jetzt auch "am Hauptbahnhof in den Flughafen einsteigt" ...? mehr

23.09.2017, 18:36 Uhr

Stairway to heaven Schön zu sehen, dass die Methode "Alle kennen und nichts können" noch immer der schnellste Weg zum Berufspolitkertum zu sein scheint. Da brauchen wir uns über die Zukunft des Landes ja keine [...] mehr

22.09.2017, 08:29 Uhr

Was soll man denn wählen, ... ... wenn man die LEM ("Linkssozialistische Einheitsliste Merkel"), bestehend aus CDU/CSU/SPD/FDP/Grüne/LINKE, nun mal partout nicht wählen WILL ...? Da werden die "Alternativen" in [...] mehr

Seite 1 von 87