Benutzerprofil

coyote38

Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 1006
   

24.02.2015, 17:06 Uhr Thema: 20-Euro-Schein: So sieht der neue Zwanziger aus Schön ... Noch ein bißchen bunter als vorher schon. Nach 5er und 10er nähert sich jetzt auch der 20er dem Spielgeld-Design an, zu dem der Euro zusehends mutiert. Wenigstens DAS ist "konsequent" ...^^ mehr

21.02.2015, 10:09 Uhr Thema: Exklusiv im neuen SPIEGEL: Neuer Marinehubschrauber der Bundeswehr ist nicht seetaugl Wie praktisch ...^^ Mich würde mal interessieren, wieviel Schmiergeld eigentlich gezahlt werden muss, um derartige FEHLENTSCHEIDUNGEN in der Beschaffung von Wehrmaterial "anzuschieben". Und am Ende des Tages [...] mehr

20.02.2015, 09:43 Uhr Thema: Brief aus Griechenland: "Liebe deutsche Steuerzahler..." Die andere Seite der Medaille Mir sind die Überschussanteile meiner zwei Lebensversicherungen gekürzt worden - Verlust bisher rund 20.000 Euro. Die Zinsen für mein Sparguthaben liegen schon "offiziell" ungefähr 2% unter [...] mehr

18.02.2015, 21:31 Uhr Thema: Staatliches Hilfsprogramm: Tsipras will armen Griechen Schulden erlassen Nur einen Vorschlag ... Ich möchte von der neuen griechischen Regierung nur mal EINEN Vorschlag hören, wie man gedenkt - vielleicht zur "Abwechselung" -, auch mal Geld EINZUNEHMEN ...^^ Bisher durfte ich immer nur [...] mehr

17.02.2015, 18:58 Uhr Thema: Deutsche Nato-Truppe: Bundeswehr rückte mit Besenstielen ins Manöver Stimmt Es wurden definitiv KEINE Besenstiele schwarz angemalt. Richtig ist vielmehr, dass die Soldaten für ihre Handfeuerwaffen keine Maneuvermunition bekommen haben und "peng-peng" gerufen haben [...] mehr

17.02.2015, 18:53 Uhr Thema: Schäuble über Griechenland-Hilfen: "Am 28. Februar, 24.00 Uhr, is over" Das Ultimatum "Am 28. Februar, 24.00 Uhr, is over" ... und danach wird Deutschland "alternativlos" zahlen. Denn wir wissen ja: "Scheitert der Euro, dann scheitert Europa". ;) mehr

17.02.2015, 13:06 Uhr Thema: Plagiatsvorwurf: Staatssekretär Dippel verliert Doktortitel Wie niedlich ... 198 Seiten über "Kommunalpolitik in Breuna" ...? Und DAFÜR bekommt man in Deutschland einen Doktortitel ...? Ist ja putzig. Ich schicke Herrn Statssekretär Dippel mal bei Gelegenheit meine [...] mehr

15.02.2015, 16:02 Uhr Thema: Terrorgefahr in Braunschweig: Polizei erhielt Hinweis auf konkrete Gefährdung von Kar Ich hätte da mal eine Frage ... Wenn die Polizei einen "konkreten Hinweis" bekommen hat ... warum konnte die Polizei dann nicht "konkret etwas dagegen tun" ... ich meine, außer 250.000 friedliebenden Deutschen [...] mehr

14.02.2015, 16:46 Uhr Thema: Digitale Revolution : Fünf Technologien, die unseren Alltag verändern werden Prognosen sind immer schwierig, ... ... insbesondere, wenn sie die Zukunft betreffen. Als der Mensch Ende der 1960er Jahre auf dem Mond landete, sprach man davon, dass man SPÄTESTENS 1980 auf dem Mars wäre. Heute, kaum 35 Jahre später, [...] mehr

12.02.2015, 16:36 Uhr Thema: Krisengipfel von Minsk: Merkels größte Niederlage Die Lehre von 2008 vergessen Im Jahr 2008 haben die USA, damals unter Bush jr., schon einmal einen Anlauf genommen, die Ukraine (und damals Georgien) in die NATO zu "bugsieren". DAMALS haben sie sich eine blutige Nase [...] mehr

10.02.2015, 17:25 Uhr Thema: Wirtschaft für Schüler: Sigmar Gabriel fordert Ökonomie in Lehrplänen Prima Idee ...^^ Au ja ... lasst uns doch schon in der Schule damit anfangen, reihenweise "max-profit-orientierte Charakterschweine" zu produzieren, die durch das Fehlen jedweder sozialen Kompetenz [...] mehr

09.02.2015, 17:02 Uhr Thema: Merkels Außenpolitik: Die entzauberte Strategin Wetterfahne als Strategie ...? Die "Strategin" Angela Merkel brauchte nicht "entzaubert" zu werden. Wo nichts ist, gibt's auch nichts zu entzaubern. Es ist lediglich der Punkt erreicht, an dem unangenehme [...] mehr

07.02.2015, 18:31 Uhr Thema: Der Papst in Zeiten von Twitter: Von Schäfchen und Followern Wieder einmal geschafft, Frau Berg. Frau Berg hat es WIEDER einmal geschafft eine vollkommen zusammenhanglose Kolumne zu schreiben. Eine Ansammlung von pseudo-intelligenten Satzbausteinen ohne jeglichen Sinnschluss oder [...] mehr

07.02.2015, 18:23 Uhr Thema: 70. Jahrestag des Kriegsendes: Putins Einladung bringt Merkel in Bedrängnis Großes Tennis vom Kreml Da sag noch einer, Russland beherrsche keine "elegante Außenpolitik". Während sich der "europäische Westen" nicht entblödet hat, den russischen Präsidenten anlässlich des 70. [...] mehr

07.02.2015, 12:53 Uhr Thema: Volker Kauder über Kritik aus Athen: "Die Bundeskanzlerin wurde herabgewürdigt" Die Herabwürdigung der Kanzlerin ... ... besteht zu allererst DARIN, dass sie sich mit solchen servilen Speichelleckern wie Herrn Kauder umgibt, die weder intellektuell noch politisch substanziell IRGENDWAS aufzubieten haben. mehr

07.02.2015, 12:51 Uhr Thema: Pegida und Podemos: Ich back mir meine Debatte Die Medien ... Herr Diez ... habe ich gerade RICHTIG gelesen, dass Sie eine fehlgeleitete, manipulative, politisch-"überkorretierte" Medienlandschaft kritisieren, welche (wissentlich oder unwissentlich) [...] mehr

06.02.2015, 08:22 Uhr Thema: Krisen-Talk bei Illner: Viele Meinungen, ein Konsens Gefangene der eigenen Phrasen Der Westen hat sich außen- und sicherheitspolitisch in seiner eigenen Phrasendrescherei verheddert. Nichts konnte das deutlicher machen, als die Beiträge von Platzeck, der vollkommen zurecht SEHR [...] mehr

04.02.2015, 15:25 Uhr Thema: Gesetz zur Prostitution: Koalition einigt sich auf Kondomzwang für Freier Dann mal zur Praxis ...^^ Wie darf ich mir das dann praktisch vorstellen? Steht an der Tür der "Verrichtungsstätte" im "Saunaclub" dann ein Beamter (vermutlich des höheren Dienstes ... wegen der Seriosität [...] mehr

01.02.2015, 11:59 Uhr Thema: Unionsfraktionschef: Kauder warnt Tsipras vor Ende des griechischen Sparkurses Der Hofhund bellt Ich finde es immer wieder "beachtlich", mit welcher Lautstärke ausgerechnet JENE Politiker ein "pacta sunt servanda" in die Welt hinaustrompeten, die selbst mit der größten [...] mehr

01.02.2015, 09:42 Uhr Thema: Erinnerungen an Richard von Weizsäcker: Er hat uns befreit Verklärung unnötig Unbestritten war Richard von Weizsäcker noch am ehesten die Verkörperung jenes von den Deutschen so sehr vermissten "konstitutionellen Ersatzkaisers" in der Rolle des Bundespräsidenten. Und [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0