Benutzerprofil

uezegei

Registriert seit: 11.05.2012 Letzte Aktivität: 19.08.2014, 11:08 Uhr
Beiträge: 3444
   

28.08.2014, 14:31 Uhr Thema: Tarifgespräche: Gespräche mit Lufthansa-Piloten gescheitert Sie trampelt allerdings auf den gehaltlichen Aufstiegschancen der anderen Mitarbeiter herum und verringert deren Spielraum für Erhöhungen. Der bald frühpensionierte Pilot, der die meiste Zeit [...] mehr

28.08.2014, 11:55 Uhr Thema: Gekündigt wegen Pfandbons: Was wurde eigentlich aus Kassiererin Emmely? Wer bereit ist, so viel auf sich zu nehmen und zu kämpfen war den Mächtigen eben auch im "normalen" Berufsleben zu unbequem. Möglich wäre, dass sie sich geweigert hat, unbezahlte [...] mehr

28.08.2014, 09:05 Uhr Thema: Folgen des Sparzwangs: Steuerschulden in Griechenland steigen auf 68 Milliarden Euro Von einem finanzökonomischen Standpunkt aus... Da müssten die Ökonomen doch jubeln. Jeder weiss es doch, dass die Wirtschaft nur wachsen kann, wenn sich jemand verschuldet. Nachdem nun alle Griechen in Schulden ertrinken, müssten die griechische [...] mehr

28.08.2014, 09:02 Uhr Thema: Draghi drängt auf Sparkurs-Lockerung: Kommt die Euro-Krise zurück? Naja, das ist natürlich auch so ein Ökonomenblaupausenwunschdenken. Es war, unter anderem, das Problem der Amerikaner, dass die auf Pump lebten, in dem sie den "Wert" ihrer Häuser [...] mehr

28.08.2014, 08:15 Uhr Thema: Streit in der Union: Dobrindt verteidigt Pkw-Mautpläne Die CDU/CSU kann's eben nicht..... Unter dem Vorgänger Ramsauer: -Flughafenkatastrophe BER -Autobahnen platzen auf, fordern Tote -Eisenbahnbrücken verrotten und werden bald die Passagiere mit in den Tod reissen ... Die [...] mehr

27.08.2014, 13:52 Uhr Thema: Europas Krise: Forscher sehen strukturelle Gründe für Jugendarbeitslosigkeit Sonderbar nur, dass wir massenweise auf dem Weltmarkt verkaufen. Wie kommt das nur, wo wir doch "zu teuer" sind?? Die Wahrheit liegt eher darin, dass Aktionäre und gierige Manager den [...] mehr

21.08.2014, 09:06 Uhr Thema: Höhere Mehrwertsteuer: Japans Wirtschaft bricht ein Wieso sollte bei 100 0/0 Schluss sein? Man kann Dinge doch mit beliebig hohem Satz besteuern. Kostet eine Kaugummikugel in der Herstellung 5 Cent und der Hersteller will 100 0/0 verdienen, dann [...] mehr

21.08.2014, 08:56 Uhr Thema: Höhere Mehrwertsteuer: Japans Wirtschaft bricht ein interessante Diese Wirtschafts-"Wissenschaft" ist doch immer wieder interessant. Die Wirtschaft muss angekurbelt werden, indem man versucht durch billiges Geld dafür zu sorgen, dass die Preise steigen. [...] mehr

20.08.2014, 08:46 Uhr Thema: Geplante Meldepflicht: Firmen verweigern direkte Auskunft über Cyberangriffe Umgekehrt wird ein Schuh daraus: Anleger, die merken, dass ein Unternehmen Datenschutz, Patentschutz und dergleichen Ernst nimmt und Cyberangriffe bemerkt und erst daher überhaupt auch erst [...] mehr

20.08.2014, 08:24 Uhr Thema: Geplante Meldepflicht: Firmen verweigern direkte Auskunft über Cyberangriffe Schon mal darüber nachgedacht, dass eine Meldepflicht auch dazu dienen könnte, dass nun endlich auch deutsche Firmen mal darüber nachdenken, wie die ihre Installationen, Programme, Daten, usw. [...] mehr

11.08.2014, 11:18 Uhr Thema: Konjunktur in Deutschland: Zurück in die Normalität Von welchem "Boom" wird da überhaupt schwadroniert? Bisher ist davon nicht ein Cent beim Bürger angekommen. Und dass der "Boom" jetzt endet, ist vor allem der EU und ihrer [...] mehr

11.08.2014, 10:11 Uhr Thema: Syrien-Politik: Clinton macht Obama für Erfolge der IS-Miliz mitverantwortlich Was sollte die Welt denn lernen? IS-Terroristen und andere Islamisten können von den Weltkriegen nichts mitbekommen haben, die leben doch noch im Frühmittelalter und wollen zur Steinzeit zurück. [...] mehr

21.07.2014, 15:56 Uhr Thema: MH17 und der Konflikt mit Russland: Die fatale Ost-Orientierung der deutschen Wirtsch Die paar Autos, die VW noch in D produziert, werden wegen etwas weniger Gas kaum ins Gewicht fallen. mehr

21.07.2014, 13:40 Uhr Thema: Tarifgespräche geplatzt: Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe Der qualifizierte polnische Koch muss ja vorher wohl in Polen gearbeitet haben. Wenn der nun nach Deutschland kommt, kann der minderqualifizierte Deutsche ja nach Polen gehen. Zudem: wenn dann [...] mehr

21.07.2014, 13:37 Uhr Thema: Tarifgespräche geplatzt: Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe "Sie verstehen es immer noch nicht! Unter Strich ist es ein Nullsummenspiel." Dann ist es ja ohnehin egal, keine Gewinner, keine Verlierer. Somit wären die ganzen sinnlosen [...] mehr

21.07.2014, 13:35 Uhr Thema: Tarifgespräche geplatzt: Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe mehr

21.07.2014, 12:30 Uhr Thema: Tarifgespräche geplatzt: Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe Dann führt das zu steigendem Kräftebedarf in Polen und Tschechien. Sollen eben die Sachsen rüber machen und in Polen arbeiten und wohnen, ist eh billiger da. mehr

21.07.2014, 12:27 Uhr Thema: Tarifgespräche geplatzt: Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe "Der höhere Verdienst wird mit den bisherigen Unterstützungsleistungen verrechnet" Bedeutet also, weniger Abgaben- und Steuerquote=mehr verfügbares Einkommen=mehr Umsatz [...] mehr

21.07.2014, 12:13 Uhr Thema: Tarifgespräche geplatzt: Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe Wenn die Gaststätte in Rostock weniger Kunden hat, dann benötigt sie auch kein oder entsprechend weniger Personal. Die ist also nicht betroffen. mehr

21.07.2014, 11:27 Uhr Thema: Tarifgespräche geplatzt: Mindestlohn von 8,50 Euro kommt auch im Gastgewerbe Höher Verdienst=höhere Nachfrage=mehr Umsatz. Das Gute an der Mindestlohneinführung in 2015 ist, dass diese Kausalkette bis zur Bundestagswahl 2017 erkennbar sein wird. Wohin der Umsatz geht, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0