Benutzerprofil

donadoni

Registriert seit: 19.05.2012
Beiträge: 1044
   

27.08.2015, 19:53 Uhr Thema: Geringqualifizierte: Armutsgefährdung in Deutschland steigt Das ist richtig.... ... dass das früher auch zu meiner Zeit nicht einer Kaste bedurfte. Auch ich hatte keine begüterten Eltern und bei mir hat es gereicht, heute Gott sei Dank in einer dieser von mir beschriebenen [...] mehr

27.08.2015, 12:32 Uhr Thema: Nasa-Auswertung: Forscher befürchten starken Anstieg des Meeresspiegels Man muss die Schleusen eben zulassen Wer dauernd wie aktuell die Schleusen öffent, der darf sich nicht wundern, wenn er überschwemmt wird. Man muss auch das physikalische Grundgesetz der Hydromechanik wissen: "Die Höhe der [...] mehr

27.08.2015, 12:04 Uhr Thema: Geringqualifizierte: Armutsgefährdung in Deutschland steigt Frau vdLeyen... ..sagte so schön auf einem Youtube-Video, als sie noch Arbeitsministerin vor 2013 war: "Die Gewinner auf dem Arbeitsmarkt sind die älteren Arbeitnehmer...". Als dann der Journalist [...] mehr

27.08.2015, 11:57 Uhr Thema: Geringqualifizierte: Armutsgefährdung in Deutschland steigt In Monaco.... ...ist der Euro wenig wert. Es reicht schon eine Tageskarte für Parken, um das beurteilen zu können. Dafür kann man in Deutschland sich schon 14 Tage Hotelaufenthalt leisten. Im Supermarkt in [...] mehr

27.08.2015, 11:07 Uhr Thema: Geringqualifizierte: Armutsgefährdung in Deutschland steigt Anders rum wird ein Schuh draus Man kann die Aussage korrekter so formulieren, dass den Deutschen grundsätzlich Armut droht, es sei denn, er kommt in bestimmte Kasten hinein (Politiker, Klerus, Beamtenadel, Erben von [...] mehr

27.08.2015, 09:00 Uhr Thema: Medizinische Versorgung: Ärztepräsident fordert bessere Organisation der Flüchtlingsh Goldgräberstimmung Für die deutschen Mediziner ist die aktuelle Situation mit der massenweisen Zuwanderung eine Goldgrube. Jeder einzelne Zuwanderer bekommt ein medizinisches Starterpaket (Impfung, Erstuntersuchung [...] mehr

26.08.2015, 11:56 Uhr Thema: Sterbehilfe: Bundestagsjuristen beanstanden Gesetzentwürfe Ergänzung In der Überschrift sollte stehen ....Es hat "a Gschmäckle" ..... Offenbar kann man hier in diesen Texten in der Überschrift keinen Apostroph benutzen, das Wort fällt dann raus. mehr

26.08.2015, 11:48 Uhr Thema: Sterbehilfe: Bundestagsjuristen beanstanden Gesetzentwürfe Es hat ...wie man in Schwaben sagt. Es fällt auf, dass man ausgerechnet jetzt die Leute zur Sterbehilfe ermutigt und ein entsprechendes Gesetzt vorbereitet. Jeder dann Verstorbene macht Platz, wo man doch [...] mehr

26.08.2015, 11:28 Uhr Thema: Bundespräsident Gauck bei Flüchtlingen: "Es gibt ein helles Deutschland" Die Leugnung..... ....wonach viele Millionen Flüchtlinge jährlich für Deutschland keinen Segen und nicht überlebensnotwendig für jeden einzelnen Deutschen sind, wird jetzt bald in das StGB aufgenommen. Dessen bin ich [...] mehr

25.08.2015, 16:20 Uhr Thema: Erneuerbare Energien: Windräder nehmen sich gegenseitig den Wind aus den Rotorblätter Die Deutschen beherrschen die Physik nicht Man merkt es bei vielen Vorgängen, wenn z. B. wieder einmal Flugzeuge abstürzen und die Bernoulli-Gleichung nicht beachtet wird. Das Windrad muss wie eine Schaufel den Wind aufgreifen und in Drehung [...] mehr

25.08.2015, 16:12 Uhr Thema: Abschiedsbuch von Günter Grass: Die letzten Kämpfe sind gekämpft Das faulste Ei..... ....was er hinterlassen hat als Salon-Kommunist, war sein Vorschlag kurz vor seinem Tod, wonach jeder Deutsche zwangsweise eine arabische Großfamilie aufnehmen müsse, bei freier Kost und Logis [...] mehr

25.08.2015, 10:54 Uhr Thema: Urlaub im Wohnmobil: Die spinnen, die Camper Die Freiheit ist grenzenlos.... ...wobei ich in keinen Campingwagen, sondern mit dem Zelt unterwegs war im westlichen Südeuropa. Man kann halten wo und wann man will, der kleine Kocher leistet unendlich viel und es gibt nichts [...] mehr

25.08.2015, 09:12 Uhr Thema: Fifa-Boss Joseph Blatter: "Es gibt keine Korruption im Fußball" Neid auf die Schweiz Die z. T. gehässigen Kommentare hier in SPON - ich habe bis auf einen nur solche gefunden - spiegeln den Neid auf einen Schweizer wider, der all die Dinge nicht hat bzw. bekommt, was auf die Deutschen [...] mehr

21.08.2015, 15:18 Uhr Thema: Neue Lebensversicherungsprodukte: Gut für die Unternehmen, schlecht für die Kunden Das ist allgemein bekannt.... ..und wurde 2010 zu Gunster der Versicherer eingeführt. Ich verweise immer auf Youtube "Wissensmanufaktur" von Ricco Albrecht und Andreas Popp. Die trauen sich Dinge zu sagen, auch [...] mehr

21.08.2015, 14:49 Uhr Thema: Neue Lebensversicherungsprodukte: Gut für die Unternehmen, schlecht für die Kunden Der garantierte Zins.... ...konnte beim bereits abgeschlossenen Vertrag nicht fallen. Sie meinen wohl die Ihnen jährlich mitgeteilten Überschussanteilen, die nicht garatiert sind und auch Null sein können. mehr

21.08.2015, 14:43 Uhr Thema: Deutsch-französischer Vorstoß: Merkel und Hollande machen Flüchtlingskrise zur Chefsa Das Massaker an den Herreros... ...wird vielfach als Strafe postuliert, die Deutschland nun über 100 Jahre später bekommt. Die Strafe kam spät, aber sie kam. Die einfallenden Flüchtlinge nach Deutschland sind die letzte Rache [...] mehr

21.08.2015, 14:11 Uhr Thema: Neue Lebensversicherungsprodukte: Gut für die Unternehmen, schlecht für die Kunden Ohne Garantiezins... ...gibt es bei diesem neuen Produkt nichts, was garantiert wird. Offenbar ist die Ablaufleistung dann völlig der Willkür der Versicherungen ausgesetzt wie einst die Überschussbeteiligung, die auch [...] mehr

21.08.2015, 11:50 Uhr Thema: Deutsch-französischer Vorstoß: Merkel und Hollande machen Flüchtlingskrise zur Chefsa Was Merkel zur ...wird wie immer darauf hinauslaufen, dass Deutschland zahlt. Wer etwas anderes behauptet, lügt sich in die Tasche. Diese drei Problemfelder, die nun gemeinsam auftreten, werden auch Deutschland [...] mehr

19.08.2015, 08:50 Uhr Thema: Deutscher Reformstau: Wenn die Troika nach Berlin käme Bundesländer reduzieren auf max. 5 - 6 .... .... Bundestag um die Hälfte verkleinern, Abschaffung der Listenplätze ..... Verwaltungsebenen reduzieren z. B. Abschaffung von Regierungspräsidien .....Krankenkassen begrenzen ..... [...] mehr

18.08.2015, 15:48 Uhr Thema: Wissenschaftliche Mitarbeiter: Nach zwölf Jahren kommt das Nichts Das Gejammere allerorten... ...zeigt vor allem ein Versäumnis der Politik, dem Volk die Wahrheit zu sagen dergestalt: "Die Kassen sind leer, die Gelder werden für nach Ansicht der Politik wichtigere Dinge (Rettungspakete, [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0