Benutzerprofil

christoph_hense

Registriert seit: 20.05.2012
Beiträge: 34
   

22.10.2014, 09:30 Uhr Thema: Rechtspopulisten: Umfrage sieht AfD bundesweit bei 7,5 Prozent nicht trotz sondern wegen der rechten hardliner da kann nun fröhlich rechts gewählt werden, ohne dass man sich deswegen in die rechte ecke stellen lassen muss, denn man ist ja einfach nur radikal 'liberal' und an 'deutschen' "Interessen" [...] mehr

15.10.2014, 10:44 Uhr Thema: Angriff auf die CDU: Prominente Mittelständler finanzieren rechtspopulistische AfD Verschwörungstheorie light bei eulenspiegel1979 ... der sich oben ängstigt: "...vermutlich wird mein Beitrag zensiert ...". Die Opferrolle steht den AfD- Anhängern garnicht an, denn was sich dort tummelt sind allesamt Täter: [...] mehr

17.09.2014, 10:33 Uhr Thema: Laden ohne Verpackungsmüll: Ich pack' das Glückwunsch den Idealisten! In unserer sonst so umfassend von Egoismus, Gier und Egozentrik geprägten Gegenwart - nach Öko-, Fairtrade-, und Veganerbewegung - ein weiteres Hoffnung verbreitendes Beispiel altruistisch motivierter [...] mehr

04.09.2014, 21:38 Uhr Thema: Reaktionen zu geleakten Promi-Bildern: "Schaut euch diese Fotos nicht an" Zivikranke Scheindebatte Allein unsere pervertierte Gesellschaft kann im Natürlichsten, dem unbekleideten menschlichen Körper, etwas Anstößige oder in seiner Abbildung etwas Sexistisches sehen und unsere natürliche Schönheit [...] mehr

02.09.2014, 11:44 Uhr Thema: Ausstand der Lokführer: Bahnstreik - auch heute drohen noch Verspätungen Solidarität mit allen anderen abhängig Beschaftigten statt Neid und egoistische Wut wäre angezeigt Auch ich steckte gestern zwanzig Minuten auf offener Strecke in der zuvor schon deutlich verspäteten S-Bahn fest, ohne zu wissen, warum oder wie lange die Fahrt noch dauern würde. Trotzdem habe ich [...] mehr

09.07.2014, 09:18 Uhr Thema: Flatrate fürs Autofahren: Umweltbundesamt kritisiert Dobrindts Mautkonzept Die Schildbürger Dobrindt (+ Merkel, Gabriel und Co.) Man braucht kein Experte zu sein, um zu erkennen: Die Dobrindt-Maut ist ein Bürokratiemonster ohne jede ökologische Lenkungswirkung, dessen Einnahmen größtenteils in den Maßnahmen zur Erhebung der [...] mehr

30.04.2014, 19:50 Uhr Thema: Schröder-Party mit Putin: Mißfelders merkwürdige Mission Nicht wirklich verwunderlich Alle sogenannten Demokraten, die lupenreinen und die selbsternannten, in Harmonie vereint, ohne das sonst so gern zur Schau getragene Deckmäntelchen der Feindseligkeit, das den Vertretern des [...] mehr

25.04.2014, 14:11 Uhr Thema: Familien-Talk bei "Beckmann": "Was tun wir unseren Kindern an?" Patenschaften + FAIRTRADE sind ein guter Anfang den jeder (mich eingeschlossen) persönlich machen kann. Für Adoptionen aus den sogenannten 'Entwicklungsländern' sind die Hürden extrem hoch gesetzt - man frage sich warum! Eine deutlich höhere [...] mehr

25.04.2014, 13:57 Uhr Thema: Familien-Talk bei "Beckmann": "Was tun wir unseren Kindern an?" Auswanderung unter lebensgefährlichen Bedingungen ist natürlich nur ein Symptom ... Aufgeklärtes Denken bedeutet in diesem Zusammenhang anzuerkennen, dass es in unserer Verantwortung liegt - resultierend aus unserer wirtschaftlichen Stärke - diese akuten Symptome umgehend zu [...] mehr

25.04.2014, 08:51 Uhr Thema: Familien-Talk bei "Beckmann": "Was tun wir unseren Kindern an?" nationalistische perspektive - wir jammern über zu wenig kinder; millionen junge menschen sterben zeitgleich in afrika etc. die weltweite not und sämtliche ökologischen aspekte werden - wie immer bei diesem thema - außen vor gelassen, dass es: a.) mehr menschen auf diesem planeten gibt, als seinem globalen ökosystem gut [...] mehr

23.04.2014, 10:26 Uhr Thema: Parteispenden: Daimler zahlt je 100.000 Euro an CDU und SPD des einen hand wäscht bekanntlich des anderen weste weiß ... damit den nieten keiner an die nadelstreifen will. das gemeinwohl jedenfalls ist nicht gegenstand des interesses. geschmierte potentielle gegner aber fühlen sich ggf. zur dankbarkeit verpflichtet. [...] mehr

10.04.2014, 14:48 Uhr Thema: Frühjahrsgutachten: Ökonomen warnen vor Job-Abbau durch Mindestlohn Wirtschaftsweise sind nicht verlässlicher in ihren Prognosen als Meteorologen ... oder Affen oder Papageien Das wichtigste Argument ist stets die Laune der bzw. Stimmung unter den Marktteilnehmern und die wird zu großen Teilen von Unwägbarkeiten bestimmt, selbst vom Wetter oder davon, ob das Haustier [...] mehr

08.04.2014, 10:15 Uhr Thema: Bundestag: Mehrere Linke wollen für Bundeswehreinsatz stimmen so, so, Hier also ein weiteres der vielen Spiegel-Beispiele für eine Denunziation durch die Hintertür! mehr

08.04.2014, 10:07 Uhr Thema: HTC One (M8) im Test: Alu-Sprinter mit Ausdauer und Weichzeichner Die wichtigste Frage bleibt wie immer unbeantwortet: Unter welchen Arbeitsbedingungen wird es produziert? Auch von großem Interesse wäre zu wissen, welche Umweltschäden die Produktion verursacht. mehr

07.04.2014, 14:14 Uhr Thema: Berufsbildungs-Bericht: Deutschland gehen die Lehrlinge aus Schulversager haben heute i.d.R. einen mittleren Abschluss Unsere chronisch überfüllten Haupt- und Realschulklassen produzieren - zumindestens im nördlichen Lahn-Dill-Kreis, wo ich es aus eigener Erfahrung beurteilen kann, und in Südhessen, wo mir Freunde, [...] mehr

02.04.2014, 07:29 Uhr Thema: Autogramm Peugeot 308 SW: Laaaaaangweilig schlicht und elegant was heißt hier langweilig? endlich mal wieder ein design ohne alberne kanten und beulen, ohne asymmetrieen und mutwillig zerteilte flächen. das vorbild golf wurde hier einfach perfektioniert. mehr

04.02.2014, 23:17 Uhr Thema: "Bodenlose Frechheit": Niki Lauda empört über Schumacher-Cover der "Titanic" there's no such thing as bad publicity, also her mit dem skandal da haben wir ja wieder mal eine win-winsituation für alle beteiligten: ein abgehalfterter 'sport'-star vorvorgestern bekommt gelegenheit, sich wieder ins rampenlicht zu drängen, ein ebensolcher von [...] mehr

02.02.2014, 13:12 Uhr Thema: Selbstanzeige: Alice Schwarzer beichtet Schweizer Steuergeheimnis Egoismus liegt im Trend ... ... und das nicht erst seit gestern. Was die Leute mit dem Geld wollen, ist mir allerdings schleierhaft, denn Unsterblichkeit oder Glück lassen sich auch mit sechs mal sechsstelligen Summen nicht [...] mehr

22.01.2014, 08:15 Uhr Thema: Zwischenfall bei Ryanair: Wütende Passagiere randalieren in Flugzeug entfremdung 3.0 wer neo-liberalen wind sät, wird prekären sturm ernten, nur dass der sich zunächst nicht gegen die profiteure sondern gegen unwesentlich weniger prekäre existenzen richtet, zunächst also [...] mehr

22.01.2014, 07:04 Uhr Thema: Verhängnisvoller Versprecher: Özdemir nennt FDP versehentlich "Schandfleck" dementi unsinnig - recht hatte er! die neo-liberalen sind ein schandfleck, wenn man betrachtet, welchen geringen stellenwert grundlegende moralische kategorien wie altruismus, fairness und soziale gerechtigkeit, mithin die grundlagen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0