Benutzerprofil

Ökofred

Registriert seit: 20.05.2012
Beiträge: 2348
Seite 1 von 118
25.09.2018, 21:11 Uhr

Erklären sie es mir.. Okay, schaffen wir also die Aufstockung ab. Warum sollten dann die Löhne steigen? Viele Produkte werden dann hier nicht mehr gefertigt, sondern woanders. Andere werden teurer. Die Leute, denen [...] mehr

25.09.2018, 19:53 Uhr

Dyskalkulie Das wäre nur der Fall, wenn es immer dieselben Leute wären. Es ist aber so, das über die Jahre Leute eben unterschiedliches Gehalt bekommen. ICh selber habe auch über lange weniger als 2.000 euro [...] mehr

25.09.2018, 18:45 Uhr

aha Zeitarbeit / Leiharbeit macht 3% aller Arbeitsverhältnisse aus. Gäbe es keine Aufstockung wären viel Produkte teurer oder würden aus dem Ausland kommen (ok, Brötchen und Dienstleistungen also [...] mehr

25.09.2018, 08:22 Uhr

und die Dollarkrise? Welche Eurokrise meinen Sie? In Bezug auf Verschuldung stehen die USA viel schlechter da. Bei Währung geht es um Vertrauen, die Zahlen sehen beim Euro nicht schlechter aus als beim Dollar. mehr

25.09.2018, 08:19 Uhr

versteh ich nicht.. Die Einhaltung des Abkommens wird überprüft, der Iran kann gar keine Bombe bauen. Der Iran erfüllt seinen Teil des Abkommens. mehr

24.09.2018, 19:59 Uhr

genau Es werden eben weniger Leute eingestellt. Die die dann keine Arbeit mehr haben dürfen zu Hause bleiben und vom tollen Hartz 4 leben bzw von den Steuergeldern von denen die Arbeit haben. mehr

24.09.2018, 15:52 Uhr

wie bitte? Seit wann ist die SPD "15 Jahre in der Regierungsbeteiligung"? Haben Sie jetzt alle Zeiten zusammengerechnet? inkl. Brandt, Schmidt und Schröder? mehr

24.09.2018, 15:47 Uhr

stand doch schon dabei... Nein, hier ist die Diagnose "falscher Job", oder meistens "falscher Ort". Wer als Akademiker zu lange im falschen und/oder schlecht bezahlten Job festhängt macht was falsch. mehr

24.09.2018, 07:59 Uhr

ja.. aber... Die Schuldenschnitte wurden von Banken getragen, nicht Staaten. Ausnahmsweise wurde der Steuerzahler mal verschont. mehr

23.09.2018, 21:36 Uhr

selten so gelacht.. 1) Wessen Kanzlerin? SPONs? kA was Sie meinen. Ich denk mal Sie sind Schweizer, leider weiss ich nicht mal wer da regiert... ist das nicht dieser Blocher, der das Sagen hat? 2 Trumps Bilanz... [...] mehr

23.09.2018, 17:05 Uhr

häh? Das klingt als würden Sie Bayern für das nächste Wochenende zum 5:0 gratulieren... bloss weil ein Sportkommentator andeutet, das Spiel könnte so enden. Ich glaube nicht dran. Trump und die USA [...] mehr

23.09.2018, 16:55 Uhr

nein, das ist falsch.. Genau umgekehrt, GR hat nix gekostet, denn hier ging es "nur" um Sicherheiten. Dafür haben die Banken schon Hunderte Millionen Zins kassiert. Die Rettung der Banken in DE (HSH etc) [...] mehr

23.09.2018, 15:56 Uhr

Sie haben wohl recht... Ausserdem steht nicht drin, wie sich der Gewinn auf die verschiedenen Gesellschaften verteilt. Vlt. hat nur eine so enorme Gewinne abgeführt und es gibt einen vernünftigen Grund dafür. mehr

23.09.2018, 15:44 Uhr

genau! Richtig! Man kann drauf hoffen ab- und an zur große Party eingeladen zu werden, aber an man eben nicht verlangen zu den selben Bedingungen auf den Plätzen zu spielen, wie die Mitglieder, die einen [...] mehr

23.09.2018, 12:49 Uhr

Das ist doch offensichtlich Der "Nachteil" für die Briten ist die vollen Personenfreizügigkeit, wie sie richtig sagen. Die Briten wollen ihren Arbeitsmarkt abschotten, damit werden die "langsameren" [...] mehr

23.09.2018, 12:38 Uhr

... es sei denn... Es sei denn Labour würde sich kompromisslos FÜR Europa erklären. Dann hätten die Bürger eine ganz präzise Wahlmöglich. Aber das wird mit Corbyn eher nicht passieren. mehr

23.09.2018, 12:33 Uhr

neee.. das ist gut zu verstehen! Die AfD hat nicht mal den Ansatz einer Lösung - und wozu auch? Mit Rente kann man keine Punkte machen, besonders "viele sowieso nix davon haben", wie Sie behaupten. Die "ewig [...] mehr

22.09.2018, 15:45 Uhr

Wo sollen die herkommen? Interessant, wo doch die Umlage nur 25 Mrd ausmacht. Die restlichen 5 - 25 Mrd spendieren Sie?. 10 GW Braunkohle abbauen reduziert die Umlage übrigens auch um 10 Mrd (bringt dem Endkunden aber [...] mehr

22.09.2018, 15:43 Uhr

Interview gelesen? In Fr. wird von den Privathaushalten auch deutlich mehr Strom verbraucht, stand ja so drin. Da geht der Preisvorteil zum Teil wieder hin. Den Rest bezahlt der fr. Steuerzahler, ein Abriss oder [...] mehr

22.09.2018, 14:56 Uhr

wirklich? Und wie sollen die das machen? Aber ich denke die dt. Politiker bekommen grade so richtig viel Angst.... Und die Gartenzwerge dürfen nicht mitmachen,,? Wahnsinn... was haben Sie geraucht? mehr

Seite 1 von 118