Benutzerprofil

rjrauschffm

Registriert seit: 21.05.2012
Beiträge: 219
   

17.06.2015, 07:02 Uhr Thema: Ariane 6: Milliardenschub für neue Esa-Rakete Unnötig wie ein Kropf! Die Pannen-Ariane ist unnötig wie ein Kropf. Es gibt genügend Launch-Systeme. In Wirklichkeit geht es um eine deutsche Subventionierung der defizitären frz. Militärtechnik. Europa hat andere Probleme [...] mehr

09.06.2015, 20:36 Uhr Thema: Deutsche-Bank-Chef Fitschen: Der Banker von der traurigen Gestalt Hätte, hätte Fahrradkette! Liegt eine Falschaussage vor, wenn es um Absichten möglicher Geschäfte geht, die weit in der Zukunft liegen, dann aber nicht zustande kommen. Die deutsche Justiz macht sich lächerlich. Nochmal eine [...] mehr

29.05.2015, 11:34 Uhr Thema: Arbeitsmarktprognose: Deutschland droht Wachstumseinbruch durch fehlende Fachkräfte Suche im Waschkorb Am liebsten wollen Unternehmer aus Waschkörben sich den Bewerber aussuchen. Verständlich aber demütigend für die Bewerber! mehr

29.04.2015, 18:25 Uhr Thema: BDI-Chef über BND-Affäre: "Das Verhältnis zwischen Staat und Industrie ist erheblich Deutschland - amerikanisches Dominion Es reicht nicht, der amerik. Industrie mit dem Wissen deutscher Industrieforschung zu verwöhnen. Nein, wir bauen denen auch noch die amerikanische Spionagezentrale in Wiesbaden Erbenheim auf Kosten [...] mehr

17.04.2015, 12:16 Uhr Thema: Bundeswehr: Von der Leyen gerät in G36-Affäre selbst unter Druck Der Blick in Pflichtenheft erleichtert die Problemanalyse ungemein Allerdings muss man in der Lage sein, ein eben solches für ein Gewehr zu schreiben. Auch der Wunsch nach dem eierlegenden Milch-Wollschwein geht meistens in die Pleite. Hat die Firma H&K das [...] mehr

30.03.2015, 15:44 Uhr Thema: Bundeswehr: Tests bestätigen mangelnde Treffsicherheit des G36 Die nächste bunte Sau wird von der Journaille wohl dringend gebraucht. Denn jedes Gewehr wird ungenau, wenn es heiß geschossen wird. Aber wann passiert das? Für den Autor ein glattes Eigentor. mehr

22.03.2015, 14:11 Uhr Thema: Oppermann zum Streit mit Griechenland: "Der Grexit wäre für Europa ein Desaster" California Dreams Kalifornien und div. andere amerik. Staaten (Idahoe?) waren über Jahre pleite und die USA ist nicht daran zusammen gebrochen. Schwarzenegger ist nach wie vor ein angesehener Staatsmann. Wozu all [...] mehr

17.03.2015, 15:39 Uhr Thema: NS-Entschädigungen für Griechenland: Das reiche Deutschland wirkt peinlich Das reiche Deutschland mit 2 Billionen Schulden des Staates. Die großen Unternehmen haben, wenn man allerdings Bilanzen lesen kann, nur eine Eigenkapitaldecke von ca 30 bis 45 %. Die Deutsche Bank hat nur ca. 10 % [...] mehr

02.03.2015, 08:13 Uhr Thema: Mindestlohn-Talk bei Jauch: "Aber Sie haben das Gesetz doch mit uns gemacht" Ursache und Wirkung Das Dilemma der SPON-Kommentatoren ist wie in diesem Fall ihre Halbbildung, hauptsächlich in ökonomischen Fragen. Die Auswirkungen des Mindestlohnes lassen sich je nach Marktelastizität erst in [...] mehr

28.02.2015, 12:35 Uhr Thema: Reaktionen: "Ich bin nur überrascht, dass er nicht schon früher getötet wurde" Vorlage 1. Mord einer missliebigen Person 2 Beschuldigung der Opposition 3. Verhaftung der oppositionellen Kreise 4. Die Autokratie ist perfekt mehr

24.02.2015, 12:19 Uhr Thema: Koalitionsgipfel im Kanzleramt: Fünf wichtige Themen, die Schwarz-Rot verschläft Willkommenskultur oder Verabschiedungskultur? 1. Benötigte Fachkräfte sucht sich die Industrie selbst. Die Politik wirft den Unternehmern meist nur Knüppel zwischen die Beine. Deshalb muss die Industrie keine Einwanderungswelle inszenieren. [...] mehr

19.02.2015, 15:04 Uhr Thema: Bericht des Wohlfahrtverbands: 12,5 Millionen Menschen in Deutschland sind arm Steigerungsfähig! Mit jedem Flüchtlingsboot steigt im Nachgang die Armut. Oder denkt sich der Paritätische Wohlfahrtsverband vor Landgang auf Lampedusa eine Prüfung der Solvenz. Nur Flüchtlinge mit einem Barvermögen [...] mehr

22.01.2015, 17:01 Uhr Thema: Karriereverweigerer: Sie möchte lieber nicht Wer so aussieht ... findet immer jemanden, der den Champagner bezahlt. gez. R.R. mehr

18.12.2014, 18:48 Uhr Thema: Spionageverdacht: Mutmaßliche türkische Agenten in Deutschland festgenommen Bewunderung Lob der tapferen Bundes-Anwaltschaft für ihren Mut zu Aktivitäten, die dem hohen Herrn Erdogan missfallen könnten. Da sollten Sie (Die Staatsanwälte) sich schon mal für das politische Donnerwetter [...] mehr

15.12.2014, 15:05 Uhr Thema: Heutige Wella-Chefin über Babypause : "Mit dir sind wir in einem Jahr fertig" Erfinderin der 300g Schokoladen-Tafel bei Schokoladen-Konzern Die Firma Wella existiert seit 2008 nicht mehr. Sie ist vom Konzern P&G verschlungen worden. Die gut aussehende Benning-Rohnke konnte immer wieder in Wella-Zeiten glänzende Auftritte [...] mehr

20.11.2014, 13:26 Uhr Thema: Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung: AfD-Anhänger tendieren zu Chauvinismus, Rassismu Volksverdummung Hat SPON den Auftrag der etablierten Parteien, die AFD in schlechtes Licht zu rücken? Ganz schlechter Journalismus. Wenn man für das Gute ist, ist man natürlich auch ein guter Journalist. Tragischer [...] mehr

11.11.2014, 16:26 Uhr Thema: EuGH-Urteil zu Hartz IV: Freizügigkeit muss uns etwas wert sein Freizügigkeit Arbeitnehmerfreizügigkeit bzgl. Reise und Aufenthalt oder der Griff in die Sozialkassen eines fremden Staates. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied. Die deutsche Politik hat sich wie immer mal [...] mehr

29.09.2014, 09:10 Uhr Thema: Bundeswehr-Desaster: SPD fordert von der Leyen zu raschem Handeln auf Hoflieferant EADS - eine einzige Pleie Wie lange noch hat dieser Laden Narrenfreiheit. Transportflugzeug M400 wird nicht fertig Drohne Global Hawk eine logistische Fehlkonzeption Hubschrauber Tiger tigert auf dem Boden. Deutsche [...] mehr

07.09.2014, 14:28 Uhr Thema: Krieg im Nordirak: US-Bomber drängen "Islamischen Staat" zurück Verbot von ISIS-Flagge und Organisation Sofort Einstufung als kriminelle Vereinigung. Es gibt nicht nur eine Front. Wer redet so einen Unsinn? Aufheben des PKK-Verbotes sofort! gez. R.R. mehr

20.08.2014, 21:43 Uhr Thema: Waffen für die Kurden: Deutschland traut sich Leasing das Mittel der Wahl Um die arme Bundesregierung aus ihren Aporien und Dilemmata zu befreien wäre doch Leasing das Mittel der Wahl. Nach Gebrauch werden die Waffen zurückgegeben und sie bleiben zumindest formaljuristisch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0