Benutzerprofil

grommeck

Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 917
21.01.2017, 10:36 Uhr

Es gibt kein Völkerrecht mehr !!! Das war einmal. Finanz- und Machtinteressen haben absoluten Vorrang. mehr

20.01.2017, 13:21 Uhr

Genau deshalb darf es übermäßigen Reichtum nicht geben..... Die Erde darf nicht an den Meistbietenden verschachert werden. mehr

19.01.2017, 19:33 Uhr

Verlogenes Gesindel !! Herrscher und Beherrscher dieser Nation. Charakterlose Wirtschaftbosse, skrupellose Lobbyisten, käufliche Politiker. Alles beim Alten seit 100 Jahren und länger... mehr

15.01.2017, 20:02 Uhr

Die Briten waren schon immer tolle Europäer, wenn es Ihnen etwas einbrachte. mehr

15.01.2017, 19:34 Uhr

Die Wirtschaft wirds ihm sagen.... Sicherlich. VW wäre dankbar...sonst straucheln die noch über ihren eigenen Misthaufen an Strafzahlungen und und ...oder die Bankster, die Familienunternehmen - denen geht es auch nicht so gut. Die [...] mehr

12.01.2017, 09:07 Uhr

Und hier wird der Konzern von der Politik und der Justiz beschützt... Leben wir in verschiedenen moralischen Welten? Lobbyismus ist das Zauberwort und mit Geld kann man sich nun einmal alles kaufen - wirklich alles und in Deutschland erst recht. mehr

10.01.2017, 17:10 Uhr

Man(n) muß sich das nicht mehr antun... Das gleiche gilt für die Bundesliga mit ihren balltretenden Millionären. Wertschöpfung ist für mich etwas anderes. mehr

09.01.2017, 18:03 Uhr

Das kann die SPD getrost vergessen mit G. den Kanzler zu stellen. Die Bürger sollten inzwischen schlau genug sein, die derzeitige Politikergeneration einordnen zu können. Und bei G. Ist es nun recht einfach. Die Schröderkopie ist wirklich weniger als unsere [...] mehr

08.01.2017, 08:50 Uhr

Deutschland braucht mehr Bildung und Ausbildung !! Das sollte an erster Stelle stehen und nicht die Soll-Ja-Nichts-Kosten-Wünsche der Wirtschaft. Und die sollte gefälligst in Vorleistung gehen und nicht dem Einkommenssteuerzahler die Kosten [...] mehr

07.01.2017, 16:09 Uhr

Eine gute Analyse und ein angedeuteter Entwicklungsausblick dem leider die menschlichen Negativeigenschaften wie immer entgegenstehen. Macht, Gier, elitäres Gehabe Einzelner oder ganzer Gruppen. Bestes Beispiel zeigen die Vereinten Nationen seit Jahrzehnten, wie es nicht funktioniert. Und genau hier ist der [...] mehr

07.01.2017, 11:30 Uhr

Dann lieber direkt die Konzerne wählen, sprich CDU Es gibt keine Lösung für eine gerechte Welt - der Zug ist schon mit Schröder und den "Highend-Grünen" abgefahren. Chance verpaßt Wähler, eine bessere, menschlichere Welt gibt es nur noch [...] mehr

22.12.2016, 19:33 Uhr

Politiker machen Politik - mehr nicht. Mit Ethik und Moral, Gewissen oder Charakter hat das nichts zu schaffen. Es gab sie nie und wird sie nie geben, die integreren Politiker und jeder Bürger sollte es inzwischen gemerkt haben. mehr

22.12.2016, 11:26 Uhr

Zocken ist in...die Bankster haben nichts zu befürchten, auch Dank deutscher Politik. Der Steuerzahler ist für alles da auch für reiche Zocker, für Kriminelle eben. Daher macht auch der Ruf nach Abschaffung des Bargeldes Sinn für diese Leute - siehe Schäuble. Denn die absolute [...] mehr

20.12.2016, 08:23 Uhr

Banken retten! Wieder einmal....was für ein kaputtes System. mehr

16.12.2016, 19:34 Uhr

Die Extrawurst wie immer... Firmen die dort Steuern "sparen" sollte man boykottieren!! mehr

16.12.2016, 13:01 Uhr

Die Globalisierung ist nötig, sinnvoll und nicht zu verhindern, aber.... nicht in der jetzigen Form. Es zählt einzig und allein der Profit weniger und nicht der Nutzen für alle. Die Armut weltweit, Kriege um Ressourcen, die Verbindung Macht-Globalisierung ist das Problem. [...] mehr

16.12.2016, 00:03 Uhr

Profit geht nun einmal vor Mensch und Natur... Also jammert nicht ! Es ist ja nun alles nichts Neues und wir wollen es doch so oder? mehr

15.12.2016, 10:31 Uhr

Schlimm genug, wenn so etwas wie Merkel mit zuviel Macht ausgestattet ist. Wohin das führt kann man weiter oben lesen - das Volk zu belügen wird zum Kavaliersdelikt ernannt und die Leistung in zig Jahren Regierung ? Man schaue sich Europa und den Rest der Welt an. Armut, [...] mehr

09.12.2016, 13:25 Uhr

Die s.g.Sorgen der Mitte kennen die Politiker ganz genau... Es interessiert sie nur nicht, außer vor den Wahlen. Und daher interessieren mich die Parteien nicht mehr, weder CDU noch SPD. Die angepaßten Grünen sind seit Jahren intellektuell tot und haben es nur [...] mehr

09.12.2016, 10:23 Uhr

Elite richtig erklärt, nur heute gehören.. RTL Fernsehstars zur Elite, oder Steuerhinterzieher aus Sport und Wirtschaft. Die Elite die wir meinen hält sich im Hintergrund und schlägt die Hände über dem Kopf zusammen. Sie sollte allerdings [...] mehr