Benutzerprofil

grommeck

Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 1527
Seite 1 von 77
18.01.2018, 12:46 Uhr

Der Fortschritt ist nun einmal in erster Linie für Wohlhabende da. So war es, so ist es und so wird es immer bleiben. Und - die unteren Schichten stören auch nur. mehr

17.01.2018, 13:14 Uhr

Industriefreundlich! Noch mehr von der Bevölkerung bezahlen lassen? Gieriges Gesindel. Es reicht. Erst die Leute ausbeuten, den Planeten verdrecken und vermüllen, die Gesundheit der Bevölkerung mit Füßen treten, wenn sie nicht gerade dem Profit dient und nun noch mehr [...] mehr

17.01.2018, 12:42 Uhr

Die Wirtschaft und die Reichen stopfen sich die Taschen voll und der Steuerzahler soll investieren. Jetzt können erst einmal die Unternehmer investieren und nicht nur in Nummernkonten und Steuerparadiese. mehr

15.01.2018, 07:49 Uhr

Diese 28 Seiten sind ein schlechter Witz, mehr nicht. Absichtserklärungen mit wenig konkreten Zielen. Es spielt keine Rolle, ob die SPD das ganze noch platzen läßt oder nicht. Für die Bevölkerung ist das Papier kein zukunftsträchtiger Wurf. mehr

14.01.2018, 19:10 Uhr

Die heranwachsende Generation ist schon soweit. Allerdings schauen wir auch seit Jahren zu und unternehmen nichts dagegen- siehe Bundestagswahl. Wir lassen uns unsere Demokratie von Lobbyisten aus der Hand nehmen und bekommen dafür mehr [...] mehr

14.01.2018, 17:57 Uhr

Sie müssen es ja wissen. Von wessen Transferleistungen leben Sie, vom Steuerzahler? Diese blöden Sprüche - was solche Typen leisten sehen wir dann z.B. bei Stuttgart 21 und beim BER. Wir können uns den Luxus einer alles [...] mehr

14.01.2018, 14:23 Uhr

Die gesamte GroKo ist inzwischen unseriös und ausgerechnet die Typen von der CSU nehmen diesen Begriff in den Mund, die Berufslobbyisten. Solche Leute sind im Parlament überflüssig. mehr

14.01.2018, 10:09 Uhr

Die eingesackten Gewinne halbieren, dann reichts für alle. Dieses Unternehmerjammern ist widerlich! mehr

12.01.2018, 19:57 Uhr

Die Lobby regiert, sie ist der Puppenspieler! Die Unternehmerpartei hat sich wieder durchgesetzt, der Rest ist Makulatur. Die Abzocker in allen industriellen und jetzt auch sozialpolitischen Bereichen haben weiterhin freie Hand die Bürger [...] mehr

09.01.2018, 19:04 Uhr

Beim Treffen der Blutsauger darf er nicht fehlen... Da kann man noch ein paar Millionen mehr einsacken, durch günstige Abmachungen - unter sich - wie Herr Gabriel einmal sagte. mehr

08.01.2018, 21:11 Uhr

15 000 ? 1 500 000 wäre eine Zahl. Dann gäbe es auch schneller eine GroKo, die scheinbar unvermeidlich ist - leider. mehr

08.01.2018, 17:09 Uhr

Die Dramatik liegt nicht im weniger arbeiten, sondern in den Kürzungsorgien von Regierungen und den Mindestlöhnen der Unternehmen. Alles andere ist eine absichtliche Falschdarstellung und eine Frechheit. Die Frauen stehen schlechter da, weil die Arbeitgeber, [...] mehr

08.01.2018, 17:03 Uhr

Klimakanzlerin!! Lächerlich! Das war vor der Wahl schon eindeutig, aber nun, nach der Wahl , geht’s leichter von den Lippen. Und der Bürger zahlt die Rechnung für alles, damit die Profite bleiben oder noch steigen bis zum [...] mehr

08.01.2018, 11:04 Uhr

Unternehmen die drohen, brauchen wir in diesem Land zukünftig NICHT! Sie mögen sich schnellstens outen und für vernünftige Platz machen. Diese ständige Jammer- und Drohhaltung ist unerträglich . Nennen Sie bitte Namen der Unternehmen, sodas der Verbraucher deren [...] mehr

05.01.2018, 17:37 Uhr

Die Trophäensammler spielen sich hier wieder einmal als die Tierschützer auf. Alles wie gehabt! Deshalb werden in manchen Ländern Afrikas auch Löwen z.B. speziell zum Abschuß aufgepäppelt, logisch. Alles zum Schutz der Art. Derzeit ca. 23000 Tiere, [...] mehr

04.01.2018, 21:52 Uhr

Die Gefahren sind nur beschränkt, logisch! Beschränkt sind die geistigen Fähigkeiten von Regierungen, Beamtentum, Richtern und korrumpierenden Konzernen. Nicht beschränkt sind Gier, Eitelkeit und Dummheit dieser Personen - ohne Ausnahme [...] mehr

04.01.2018, 18:58 Uhr

Vermutlich sind etliche Parlamentarier und Mitglieder der Regierung korrupt. Anders läßt sich das Chaos bei wichtigen Themen nicht erklären. Die Lobbyisten haben diese Land voll im Griff und kaufen Politiker scheinbar im Sonderangebot. Ist nur so eine Vermutung, wie [...] mehr

28.12.2017, 22:07 Uhr

Unser Innenminister hat den gleichen feuchten Traum und wird ihn Wirklichkeit werden lassen. Das steht fest! mehr

27.12.2017, 10:32 Uhr

Span? Das soll wohl ein Witz sein! Allerdings paßt er gut zur FDP, das stimmt. Wirtschaftslobbyisten unter sich! mehr

24.12.2017, 15:10 Uhr

Paßt zu den deutschen Arbeitgebern, haben viele das gleiche Niveau. Vielleicht soll auch nur gezeigt werden, wie schlecht die älteren sind. Dann kann man auch keine Ansprüche stellen.... mehr

Seite 1 von 77