Benutzerprofil

grommeck

Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 1241
Seite 1 von 63
16.08.2017, 15:53 Uhr

Dafür habe ich Verständnis und werde ab dem nächsten Jahr nicht mehr in diese Länder reisen. Kein Problem, dann gebe ich das Geld im Inland aus oder dort, wo Touristen willkommen sind, zumal die Preise im Süden Europas immer mehr steigen und somit auch für die Reichen [...] mehr

16.08.2017, 14:27 Uhr

Kann man so unterschreiben, ob wir wollen oder nicht.. sie IST das kleinere Übel - noch immer. Die anderen - wie beschrieben, nur ein Aspekt fehlt noch : Dummheit. mehr

15.08.2017, 16:48 Uhr

Nur unverbindliches Gequatsche im Sinne der Wirtschaft in allen Bereichen kommt aus dem Mund dieser Person. Nur Gelaber ohne Sinn und Verstand, von Richtlinienkompetenz hat die Ex-DDR Dame wohl noch nichts gehört. Da war mir der eingekaufte Schröder noch [...] mehr

15.08.2017, 15:06 Uhr

150 Mio Steuergelder, eine Unverschämtheit dieser Regierung jagt die nächste. Kommt das Geld nicht zurück sollte die Kanzlerin als Hauptveranwortliche verklagt werden. Es reicht!! Unsere Politiker gehören hinter Gitter. mehr

14.08.2017, 19:44 Uhr

Hoffentlich fällt diese Heuchlerpartei unter 5%... Das hätte die SPD verdient, nicht mehr. Was für ein Niedergang der s.g. Arbeiterpartei. Gekauft von Typn wie Maschmeyer, verkauft von Typen wie Schröder. Lobbyisten mit Parteibuch. mehr

13.08.2017, 12:16 Uhr

Die sitzen im Bundesrag auch, aber schlimmer sind die mafiösen Verbindungen siehe Automobil- , Agrar- und Lebensmittelindustrie. Das sind die Paten von heute, nicht die Abnicker im Parlament. Und unsere Bundestagswahl ist inzwischen zur Farce [...] mehr

12.08.2017, 23:27 Uhr

Amerikanische "Kultur" Im 21.Jahrhundert gibt es noch den Klan. Was für Idioten!! mehr

12.08.2017, 16:44 Uhr

Wir bekommen was wir verdienen. Wie seit Ewigkeiten ist jeder seines Glückes Schmied. Klagen hilft nicht, abwählen vielleicht. Aber der Lobbyismus ist zu weit fortgeschritten und das zu ändern geht leider nicht mehr so einfach. Die [...] mehr

12.08.2017, 10:57 Uhr

Logisch - mindestens zwei oder gar zehn Einkommen... Ihnen geht es zu gut, viel zu gut zulasten der Steuerzahler. Es wird Zeit, dass sich etwas grundlegend ändert im Beamtenklüngel. mehr

12.08.2017, 10:30 Uhr

Politikstil übelster Sorte, von allen Seiten! Man kann sich nur noch abwenden von dieser Schauspieltruppe, denn es regiert eh die Lobby. mehr

11.08.2017, 20:13 Uhr

Den Rechtsstaat haben wir eben nicht mehr!! Deshalb gibt es diese Möglichkeiten zum Betrug, die Vertuschungsversuche, die Kumpanei von Behörden und - was tatsächlich zu beweisen wäre - und Staatsanwaltschaften. Das sollte wirklich angezeigt werden, [...] mehr

11.08.2017, 16:40 Uhr

Aber erst mit VW absprechen, damit es für die Betrüger günstiger wird! Was für ein Schauspiel des Lobbyistenstaates. mehr

10.08.2017, 08:51 Uhr

Wen wählt man von zwei Nieten?? Die dahinter lauernde Truppe von tausenden Lobbyisten ist das eigentliche Problem, wird aber nicht angegangen. Also ist es völlig egal wen wir wählen. mehr

09.08.2017, 16:36 Uhr

Ein ganz Schlauer, der jeden Tag 70 km mit dem Rad zur Arbeit fährt, oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln 11 Stunden unterwegs ist. Super schlauer Tip! mehr

09.08.2017, 14:58 Uhr

Skrupel gibt es in Politik und Wirtschaft nun wirklich nicht mehr.. Eine neue "Abwrackprämie" die sich die Konzerne wahrscheinlich hinterher über nicht zu zahlende Steuern zurückholen - nach der Wahl selbstverständlich. Unsere Politiker sind einfach nur [...] mehr

09.08.2017, 09:46 Uhr

Die privaten gehören abgeschafft!! Gelddruckmaschinen für die Versicherung und die Ärzte, die für gleiche "Leistungen" das vielfache der GKV einstreichen. In jungen Jahren toll, da ist man selten krank, im Alter eine [...] mehr

08.08.2017, 21:03 Uhr

Unsere Politiker sind moralisch auf dem untersten Niveau angekommen.. Ein weiterer Abstieg hätte dann die Züge einer kriminellen Vereinigung, wie in der Dieselaffäre zu sehen. mehr

08.08.2017, 14:26 Uhr

Wieder eine Vorzeigerunde ala DDR?? Was für ein Schauspiel!! Es ist fast unglaublich, wie die Menschen hier verarscht werden. mehr

08.08.2017, 11:01 Uhr

Dem besten Präsidenten ever glaubt man nicht? Mehr Kompetenz in Sachen Staatslenkung geht doch nicht!! America First, America First, America First...!! Also wenn das nicht die volle Wahrheit ist weiß ich auch nicht. mehr

07.08.2017, 22:17 Uhr

Die Automobilindustrie ist nur eine Sparte des Problems. Überhaupt sind Wirtschaft und Politik zu oft in einem Bett. Das muß aufhören. Beide können und sollen sich gegenseitig beraten, aber nicht ohne Kontrolle. Geld und Macht verführen sich gegenseitig und [...] mehr

Seite 1 von 63