Benutzerprofil

dr.schnabel

Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 233
Seite 1 von 12
13.12.2017, 16:59 Uhr

Wenn Politiker so leidenschaftlich werden, stellt sich mir gleich die Frage, welcher Geldgeber wohl dahintersteht. Hier würde ich mal auf das überzüchtete Transportgewerbe tippen, das bayrischen Joghurt [...] mehr

28.11.2017, 16:45 Uhr

Schmidt hat sicher einen Neffen oder eine Patentochter, die demnächst "Berater" bei Monsanto werden ... Oder eine Ehefrau, die jetzt "PR macht". mehr

29.09.2017, 12:52 Uhr

Schon lustig. Schröder hatte selbst in seinen schlimmsten Zeiten 35% vom angeblich so verratenen SPD-Wähler. Nun, mehr als 10 Jahre danach, ist die SPD im Allzeit-Tief, Nahles war jahrelang [...] mehr

24.08.2017, 15:11 Uhr

So einfach kann es sein. Und so mache ich das auch, zum ersten Mal CDU - mit Ü50. Werde ich alt? Mag sein. Für mich liegt es daran, dass die anderen (Parteien) so schlecht geworden sind. Einen [...] mehr

22.08.2017, 14:55 Uhr

Lassen Sie mich nachdenken Bundeskriminalamt, Landeskriminalämter, Bundespolizei, Landespolizeien, Verfassungsschutz Bund, Verfassungsschutz Länder, Bundesnachrichtendienst, Militärischer Abschirmdienst, Interpol. Sicher habe [...] mehr

10.08.2017, 12:49 Uhr

Ich denke, es ist eher so, dass viele Personaler nur welche sind, weil sie für das operative Geschäft unbrauchbar sind, z. B. dem Kunden nicht zumutbar (dem Bewerber schon). Andere haben [...] mehr

08.08.2017, 14:26 Uhr

Wer schon mal einen Roboter hat Fussball spielen oder eine Treppe hinuntergehen sehen ... dagegen ist ein dreibeiniger, betrunkener Hund mit verbundenen Augen ein Bewegungsgenie. So etwas ist nicht [...] mehr

06.08.2017, 19:16 Uhr

Ach, naja. Ich bin in niedersächsisch Sibirien aufgewachsen und das Leiden der Landwirte ist wohl die Konstante meines Lebens. Trockenheit, Hitze, Feuchtigkeit, Kälte, zu große, zu kleine, zu [...] mehr

01.08.2017, 14:04 Uhr

Ach solange die Behörden Zeit haben, Oma Parkinson einen Strafzettel zu geben, wenn sie ihren Rollator in der Fussgängerzone abstellt, können sie doch so überlastet nicht sein. Wenn ich heute mit [...] mehr

18.07.2017, 09:03 Uhr

das wahrhaft Große an der Show ist, dass alle Sprüche, Inszenierungen usw. stark an GNTM angelehnt sind, wegen der dicken Kandidatinnen aber wie eine Travestie wirken. Allerdings ohne Glamour und bei [...] mehr

17.07.2017, 12:42 Uhr

Heidewitzka, reinstes "Stürmer"-Vokabular, selbst wenn man die unverbesserlichen Altnazis mitrechnet, sollte das spätestens seit 1980 ausgestorben sein. Ansonsten viel Gejammer um wenig. [...] mehr

15.07.2017, 12:05 Uhr

"Schrot als Schusswaffen", "Bürgerkrieg", "IS-Taktik", "vom Dach schießen müssen", "BW hätte säubern müssen", "Särge verteidigen" ... [...] mehr

14.07.2017, 20:00 Uhr

Auch der Duden hält "Priorität" für ein Synonym von "Vorrang". Sogar ohne Bekräftigung "höchste". Nun fragt sich, Vorrang wovor? Vor der Elbfischerei, der Pflege von [...] mehr

12.07.2017, 16:00 Uhr

die gute Nachricht endlich wieder da: der gute alte Saarland-Flächenvergleich meiner Jugend :-) mehr

10.07.2017, 08:12 Uhr

Richtig! Finde ich richtig. Dann kann man später in der Datei suchen, welche fünf Extremisten auf einem Dach ganze Polizeiregimenter daran gehindert haben, Stadtteile zu betreten. Oder ist das Problem gar [...] mehr

09.07.2017, 17:53 Uhr

Ernsthaft? Stellt sich die Frage nach einem Unterschätzen der Gefahren angesichts seiner Äusserungen im Vorfeld ernsthaft? mehr

09.07.2017, 15:40 Uhr

Ich würde das weniger grundsätzlich angehen, sondern mehr mit praktischer Intelligenz. Wenn ich ein Metallica-Konzert in der Elbphilharmonie machen will und Sie weisen darauf hin, dass der nicht [...] mehr

09.07.2017, 14:13 Uhr

Journalistenfragen? Nun ist man nicht in der Lage, während der PK den Journalisten ein Mikro hinzustellen, so dass deren Fragen nicht zu hören sind. Kann jeder etwas größere Tennisverein. mehr

29.06.2017, 15:33 Uhr

der erste Fleischhauer-Kommentar seitdem ich mich erinnern kann, den ich komplett unterschreibe. Vor allem angesichts der Tatsache, dass von vielen Leuten via fb bewusst gelogen wird. Und ich meine nicht [...] mehr

14.06.2017, 16:08 Uhr

Wenn ein Gericht angerufen wird, muss es auch entscheiden. Das Recht auf rechtliches Gehör gehört zu den elementaren Errungenschaften. Es sind nie die Gerichte, die von sich aus aktiv werden. [...] mehr

Seite 1 von 12