Benutzerprofil

dr.schnabel

Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 296
Seite 1 von 15
07.06.2018, 10:20 Uhr

Hui! Obwohl er "etwas kürzer" ist, sitzt man "selbst hinten bequem". Das ist fantastisch. Wenn er schon etwas kürzer ist, ist er dann wenigstens breiter, höher und schwerer? mehr

04.06.2018, 18:10 Uhr

nach dem letzten war das Land total überfremdet. Alles voller Ausländer und voller Flüchtlinge ;-) mehr

04.06.2018, 16:51 Uhr

diese Leute sind keine "Rockstars", sondern rückständige, langweilige Konservative, die für all das genau _nicht_ stehen, wofür Rockmusik da ist. mehr

04.06.2018, 16:37 Uhr

Als unmittelbar Unfallbeteiligter, ja. Nicht als Betroffener in der Schlange 3 km unfallabwärts. Können Sie mir glauben, ich habe es nicht in der Fahrschule gelernt, sondern an einer Universität [...] mehr

04.06.2018, 15:49 Uhr

GnR waren schon auf der UYI-Tour 1992 (ich war in Hannover) eine miese Liveband, die Axls Aussetzer und häufige Unlust mit ellenlangen Soli von Slash und einer Band in knapper James-Last-Stärke [...] mehr

04.06.2018, 15:14 Uhr

und Sie glauben im Ernst, dass der Staat (oder irgendein anderer Lieferant) jederzeit die unbedingte Haftung dafür trägt, dass seine Infrastruktur funktioniert? So dass demnächst verlangt werden [...] mehr

04.06.2018, 15:00 Uhr

Hey wow, und das haben Sie alles binnen 10 Minuten herausgefunden? Ohne irgendeine Sichtung und Wertung von Beweisen, ohne jede vertiefte juristische Betrachtung? Ohne jede Kenntnis, was im Detail [...] mehr

30.05.2018, 12:01 Uhr

Das wäre allenfalls ein Argument für Vereine wie Sevilla, Leverkusen, Rotterdam oder Tottenham. Die ganz großen Vereine wie wie PSG, Chelsea, Barcelona haben auch ohne Lewandowski ein CL-Abo. [...] mehr

30.05.2018, 11:00 Uhr

Es ist aus Altersgründen und - damit verbunden - allmählich abfallender Leistungskurve die letzte Gelegenheit, 70, 80 oder 100 Mio. zu bewegen. Das wollen alle, Verein, Spieler und vor allem Berater, die [...] mehr

25.05.2018, 09:30 Uhr

Kim & Don Vor ganz unterschiedlicher, nationaler Kulisse und Herkunft sind beide Politiker sehr eitel. Das eint sie. Sonst nichts. Und der kurze Prozess der Annäherung war ein gemeinsamer Ego-Booster, Bromance [...] mehr

21.05.2018, 17:21 Uhr

Man drangsaliert halt gern anständige Leute wegen Kleinkram. Während Ingolstadt zu einer weltweiten Hochburg des organisierten Verbrechens geworden ist und bei mittleren Delikten wie Einbruch oder [...] mehr

19.05.2018, 21:24 Uhr

Adel ist seit mindestens 20 Jahren Showbiz, Unterhaltung, Charity-Zeug usw. Und kommt bei vielen gut an. Das nicht mitbekommen zu haben ist anachronistisch. mehr

19.05.2018, 14:44 Uhr

Naja, die jahrzehntelange "ungeregelte Armutseinwandung" hat in den meisten Teilen Westdeutschlands dazu geführt, dass diese wirtschaftlich an der Spitze Europas stehen. Hier in BW z. B. [...] mehr

17.05.2018, 17:09 Uhr

Welche Spiele hat Wagner denn entschieden? Also ausser gegen San Marino. Letztlich geht es um Prognosen und ausser dass Wagner groß und schwer ist und deswegen Erfolge von Leuten wie Hrubesch, [...] mehr

17.05.2018, 16:41 Uhr

Genau. Und Özil hat sich recht schönwetterig angehängt, als Wagner (damasl Hertha BSC II) in Brasilien die Welt eroberte. Beeindruckend danach seine Stationen bei Darmstadt, als Ergänzungsspieler [...] mehr

17.05.2018, 15:37 Uhr

@bayerns_bester dass ich M. Özil mal in Schutz nehme, hätte ich bis vor 10 Minuten auch nicht vermutet. Aber schauen Sie sich einfach mal Özils Fussball-Laufbahn an und dagegen die von Sandro Wagner. Das sagt [...] mehr

17.05.2018, 11:13 Uhr

Vorschlag zur Güte: Ein Abschiedsspiel für Wagner, 10 Mio. Abfindung vom DFB, eine Kolumne "Neues von Wagner" im Kicker und die Aufnahme in die Riege schwieriger Extrembegabter (Bernd Schuster, [...] mehr

16.05.2018, 18:05 Uhr

Martin S. ist ja nicht aus Brüssel abgeflogen, weil sein Stern da so gut stand. Sondern weil er selbst dort eine unwillkommene Mischung aus anmaßend und servil war. Unvergessen seine Spesenritterei samt [...] mehr

15.05.2018, 15:16 Uhr

doch haben Sie, denn da steht wörtlich "Rudy mitfährt, der bei Bayern entweder auf der Bank oder auf der Tribüne sitzt." Ich hoffe, diese Formulierung muss ich Ihnen nicht vertieft [...] mehr

14.05.2018, 17:34 Uhr

Glauben Sie es oder nicht: Die Frage nach Gesundheitsschäden spielt in _jeder_ rechtlichen Betrachtung einer Rolle. Das ist doch völlig klar. Man muss schon wirklich gehirngewaschen sein, um [...] mehr

Seite 1 von 15