Benutzerprofil

j.cotton

Registriert seit: 23.05.2012
Beiträge: 1963
25.02.2017, 07:52 Uhr

Vertrauen zerstört Sie machen es sich aber auch schon sehr, sehr einfach. Denn ganz unschuldig am Vertrauensverlust sind - übrigens wie in der Politik auch!! - besagte Institutionen nun auch wieder nicht. * Wenn [...] mehr

24.02.2017, 23:10 Uhr

Land ohne freie Presse? Seit wann dies? Habe ich etwas nicht mitbekommen? Ist irgend eine Presse verboten worden? Höchstens eine, sagen wir mal, Disziplinierungsmaßnahme. Ich dachte, in einem freien Land kann man [...] mehr

23.02.2017, 07:27 Uhr

Die Gefahr dabei ist mea doch, dass es den "Gutmeinenden" (Städten, Ländern, Staaten) genau so geht, wie der schland`schen Merkel: Durch Sprüche und das menschliche (Vorzeige)Antlitz als [...] mehr

20.02.2017, 23:31 Uhr

Nun ja, die Presse Aber wir wissen es ja. "Ist der Ruf erst ruiniert, schreibt sich`s völlig ungeniert" Waren nicht auch Seehofer, Schröder und Merkel u.a. dort? Warum also nicht Vorsitzende anderer [...] mehr

17.02.2017, 08:31 Uhr

In´s Knie, aber wie! Wird in Zukunft zur Einstellung von mehr Einheimischen bzw Migranten MIT einer Arbeitserlaubnis führen, nennt man auch gesteuerte, sinnvolle Migration, führen. Nicht schlecht, Herr Specht, genau [...] mehr

17.02.2017, 07:17 Uhr

Die neue Maßeinheit Sie kennen sie noch? Die Maßeinheit für Peinlichkeiten, in den achziger Jahren. Ein Kohl? Die neue Maßeinheit für den Wahnsinn, der die Welt regiert: Ein Trump. Aber Vorsicht! Man sollte sich schon [...] mehr

16.02.2017, 13:50 Uhr

Nicht ganz so der Durchblick, die Übersicht, auch über die psyche, die so haben. Trump, dessen Hillbillie ich übrigens nicht bin, arbeitet bestens nach dem altbewährten Motto: Mit Zuckerbrot und Peitsche. [...] mehr

16.02.2017, 13:30 Uhr

Oh doch! Die Globalisierung wird sich beenden lassen, in sich totlaufen, ganz zwangsläufig, spätestens dann, wenn in ca 30 Jahren noch 2,5 Mrd mehr arbeitsfähige und -willige Menschen diesen überquellenden [...] mehr

16.02.2017, 07:36 Uhr

No fear! Nur keine Angst und keinen eigen Schaum, auch Audi (nebst anderen) wird noch einmal kräftig schrumpfen, in den nächsten Jahrzehnten! mehr

16.02.2017, 07:30 Uhr

R/M eine Annahme Weil die Regierung neben den gekommenen Migranten / Flüchtlingen nicht noch einen Transferempänger an`s Knie nageln will? mehr

16.02.2017, 07:24 Uhr

Mr. Right ...hat gesprochen, richtig! Klar, sachlich und nüchtern. Denn schon die nahende Zukunft (was sind schon 10 oder 20 Jahre? ) wird keinen "reinen" Verbrenner mehr im Verkauf sehen. [...] mehr

15.02.2017, 13:27 Uhr

Öl alle? Leider wird das so schnell noch gar nicht sein. Leider! Aber vorher wird Genosse Krebs - hauptsächlich in der Lunge - reichlichst beute machen, so jemand die letzten Statistiken kennt, ist man ja [...] mehr

15.02.2017, 13:09 Uhr

Letzteres! Chevrolet und Opel sind letztendlich Konkurrenten im selben Segment. Mit dem Verkauf von Opel vermindert man diese ganz elegant. (Und wurde nicht schon vor Jahren prognostiziert, das die [...] mehr

12.02.2017, 19:55 Uhr

Spalten, Vereinen und Herrschen Eventuell haben auch einige bemerkt, dass sich die Welt grade teilt. In Länder, die vor Bevölkerungszuwachs überquellen und sozusagen "Völker ohne Raum" zu werden drohen, und Völker die [...] mehr

12.02.2017, 19:35 Uhr

Lächerlich Viel mehr ein sog. Einfallslos-Etablierter, der gnadenlos in der Systemendlosschleife des Systems fest hängt, und der hauptsächlich sich selber Mut zuspricht. Zudem noch mitverantwortlich für den [...] mehr

12.02.2017, 13:04 Uhr

Einen starken Mann? Dieser Witz hat wahrlich einen nur kurzen Bart. Viel lieber hätte ich dort eine hübsche Frau. Braucht nicht einmal so jung zu sein. Aber eigentlich braucht`s dort gar niemanden, denn das Amt ist [...] mehr

12.02.2017, 12:36 Uhr

Komikertreff Was gibt es da schon groß zu verfolgen? (Habe grade abgeschaltet) Wahlgang als Farce: Feststehender - vorher abgesprochener - Sieger. Verlierer: Das Volk an sich, das mit Steuern diverse [...] mehr

12.02.2017, 09:14 Uhr

Gesund oder ungesund? Ich denke mal, ein einigermaßen intakter Intellekt weiss das wohl zu unterscheiden. Ein Defektintellekt hingegen...(lach) mehr

11.02.2017, 11:24 Uhr

Wirklich protzig? Schmalspurgehälter sehen zwar anders aus, das ist wahr, aber haben Sie sich schon einmal Dessen Arbeitszeiten überlegt. Sehr sicher auch Wochenenden durch. Da kommen schon Überstunden zusammen mehr

11.02.2017, 09:01 Uhr

Und wie ich Trump einschätze Bekommt Seehofer diesen Termin auch. Sogar noch vor Merkel? mehr