Benutzerprofil

j.cotton

Registriert seit: 23.05.2012
Beiträge: 1656
   

23.05.2016, 17:30 Uhr Thema: Österreich: Grüner Van der Bellen gewinnt laut Medien Bundespräsidenten-Wahl Interessante Ansicht Aber einige Fragen bleiben doch. (an die User) Was passiert eigentlich bei: a) Die Flüchtlingszahlen in Italien steigen - wie erwartet - drastisch und van der Bellen öffnet - wie versprochen! - [...] mehr

17.05.2016, 09:42 Uhr Thema: AfD: Im Geiste von Putin, Trump und Erdogan Schaden abwehren? Aber wie nur? Nachdem er durch Merkel / GroKo u Co. schon multipel eingetreten ist. mehr

12.05.2016, 20:33 Uhr Thema: Flüchtlingsdeal: Wie ernst der EU-Türkei-Clinch wirklich ist Der Hebel ...gibt es aber auch Multiple (s. bsp. Russland) (Total) Zusammenbrechender Tourismus und Agrarhandel sind ja auch nicht das, was ein Präsident sich so wünschen kann. Und wie viel von [...] mehr

12.05.2016, 07:21 Uhr Thema: SPD-Minister Heiko Maas: Die Hassfigur der AfD Vielleicht Vielleicht aber auch, weil kaum ein anderer "Regierungs"-Vertreter keinem Kunden so teuer soviel blasses Nichts verkaufen möchte? Solche Art Haustürgeschäfte wollen nicht nur AfD - [...] mehr

07.05.2016, 21:01 Uhr Thema: Unfall von Bad Säckingen: Kontrolliert die Rentner! Senior am Limit Was bringen eigentlich Tempolimits, wenn Senior Gas mit Bremse verwechselt? Und das bei ständig steigenden PS-Zahlen. Anbei wären - selber Senior - Reaktions- bzw Fahrtauglichkeitstests deutlich [...] mehr

07.05.2016, 20:41 Uhr Thema: SPD-Chef: Gabriel fordert Schuldenerleichterung für Griechenland Was Sie vergessen haben ...und ein Mehr an Infrastruktur und Industrialisierung. Beides Sachen, an denen andere Industriestaaten kein besonderes Interesse haben werden. mehr

07.05.2016, 20:37 Uhr Thema: SPD-Chef: Gabriel fordert Schuldenerleichterung für Griechenland Und die liebe CDU warum die - samt der unsäglichen Rautenkanzlerette - noch über Dreißig Prozent steht - bei mindestens gleicher Schuld - verstehe auch einer. Ich zumindest nicht. mehr

07.05.2016, 08:26 Uhr Thema: Streit mit Eurostaaten: IWF droht mit Ausstieg aus Griechenland-Hilfe Kurz und bündig an die Herren Schulz, Juncker und ihre Vasallin Merkel: Euroland bald abgebrannt! (Die AfD reibt sich schon die Hände - zu recht!) Andere Frage: Wenn Europa - besonders nach dem zu erwartenden [...] mehr

07.05.2016, 07:28 Uhr Thema: Papst-Rede zur Lage Europas: Weckruf für den Krisenkontinent Ich kann die Stelle in der Bibel nicht finden In der es da heißt: Gebet Fremden Wohnraum und Nahrung, eure Frauen und das Geld, bis ihr seid wie heimatlose und dann geknechtete Bettler auf dieser geschundenen Erde. mehr

24.04.2016, 08:37 Uhr Thema: Globale Krisen: Die Rettung? Europa! Der (globale) Ausweg Eine Ein- bzw zwei Kind Politik nach Muster China. Der einzige erfolgversprechende Weg. Alles andere ist ein Herumlaborieren an Symptomen. mehr

24.04.2016, 08:20 Uhr Thema: Dieselaffäre: Deutsche Hersteller rufen 630.000 Autos zurück Was der Blicker nicht blickt Er sollte vl. einmal einen Blick - seinen Blick - auf die Onkologien dieses unseres Landes richten, und auf das Alter der Patienten darin. Und das sagt ihm ein Krankenpfleger. Ebenfalls müsste [...] mehr

24.04.2016, 08:09 Uhr Thema: Dieselaffäre: Deutsche Hersteller rufen 630.000 Autos zurück Fehlinformation oder etwa bewusste Lüge? Erstens ist der Diesel nach diesem Skandal tot. Töter als tot. Zumindest auf den anderen Kontinenten. Und für normale PKWs. Da hilft auch Ihr Gesundbeten nicht weiter. Wie das [...] mehr

22.04.2016, 14:34 Uhr Thema: Abgasaffäre: Bosch hat Schummelsoftware nicht nur an VW geliefert Nichtsdestotrotz Ist der moderne Hochleistungsdiesel eine Schadstoffschleuder ohne Beispiel, zumindest wenn man Fein(st!!)stäube und NOx betrachtet, und steht weltweit - ob auch in Europa wird sich noch zeigen - [...] mehr

20.04.2016, 21:33 Uhr Thema: Nato-Mission in der Ägäis: Erfolg von Erdogans Gnaden Affenartig Seid realistisch...und fordert das Unmögliche -heißt ein alter Sponti-Spruch. Und so lange es nicht möglich ist, eine vernunftorientierte Fortpflanzungsrate in besagten Ländern zu implizieren, [...] mehr

11.04.2016, 21:14 Uhr Thema: Debatte um SPD-Chef Gabriel: Die Schuldfrage Das Ende ist nah(les)? Meine Prognose ist ja, dass Horsti zur BT-Wahl bundesweit antritt, nach dem Motto: Getrennt marschieren, gemeinsam eine Kanzlerette stellen. Nur Vorteile: Eine GroKo kann weiter geführt werden, [...] mehr

11.04.2016, 21:04 Uhr Thema: Debatte um SPD-Chef Gabriel: Die Schuldfrage Fragen Sie einmal nach was ein/e Verkäufer/in, eine Friseuse, ein/e Pflegehelfer/in im Monat hat, bei Knochenarbeit. mehr

11.04.2016, 21:01 Uhr Thema: Debatte um SPD-Chef Gabriel: Die Schuldfrage Realitäten ...Der Dicke ist nicht an allem schuld. Und: Vl. liegt die SPD REAL ja schon hinter der AfD, gut möglich. Da graben andere auch ganz fleißig mit , am Grab. Schulz Stegner Maas und die [...] mehr

11.04.2016, 20:54 Uhr Thema: Debatte um SPD-Chef Gabriel: Die Schuldfrage Ein paar Gute? Wer? Schulz? Stegner? Maas? Nahles? ohgottohgott... mehr

11.04.2016, 20:47 Uhr Thema: Debatte um SPD-Chef Gabriel: Die Schuldfrage Wahrhaft tröstlich ...ist das zwar nicht, es bedeutet nur, dass es ggf noch früher sog "All-Parteien-Koalitionen" geben wird, zur Abwehr. Hauptsache x+y+z (+z?)> 50% Und "der Bürger" [...] mehr

11.04.2016, 07:37 Uhr Thema: Miserable SPD-Umfragewerte: Juso-Chefin setzt Gabriel unter Druck Sieben Punkte? Prozentpunkte. Nein, höchstens zwei oder drei. Denn viele AfD-Adepten scheuen sich immer noch, ihr Wahlverhalten bei Umfragen zuzugeben. Hat man mehr als deutlich bei den letzten drei Wahlen [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0