Benutzerprofil

scoolodie2

Registriert seit: 25.05.2012 Letzte Aktivität: 27.08.2013, 18:50 Uhr
Beiträge: 200
   

15.08.2013, 14:18 Uhr Thema: Merkels Start in den Wahlkampf: Peer wer? Frage! Ist das bei den Linken anders? Jedesmal, wenn ich soweit bin, dass ich sie wählen möchte, und das geschieht in letzter Zeit öfters, dann meldet sich ein alter Betonkopf vom Typ des Egon Krentz, [...] mehr

14.08.2013, 20:25 Uhr Thema: Fehler im Praktischen Jahr: Medizinstudent wegen Tod von Baby verurteilt Sie treffen den Nagel auf den Kopf! Ein Student, der Medizin studieren darf, hat mit dem Überwinden des Numerus Klausus erst einmal ein Spitzenabitur erbracht, gehört also zu den Besten, die unsere Gymnasien verlassen. Man kann [...] mehr

12.08.2013, 21:38 Uhr Thema: Zoff in der Union: Fraktionschef Kauder lehnt Seehofers Maut-Pläne ab So ein Schwachfug wieder einmal! Nehmen wir mal Österreich: Hinter Kufstein zahle ich Maut, der Holländer auch, genauso wie der Tscheche. Wo ist da der gegen den Deutschen gerichtete Hass? In Deutschland zahlt man bisher nicht. [...] mehr

12.08.2013, 21:20 Uhr Thema: Zoff in der Union: Fraktionschef Kauder lehnt Seehofers Maut-Pläne ab Wer anderen eine Grube gräbt, fällt... Ich bin gegen diese Maut, weil 1. sie die Zielgruppe zwar erreicht, aber uns Inländer auch trifft 2. weil ich dem Seehofer nicht glaube, dass wir Inländer adäquat entlastet werden. Der [...] mehr

12.08.2013, 14:16 Uhr Thema: Zugausfälle: Bahn fehlt Stellwerk-Personal in ganz Deutschland Das sind die Erfolge des Turbokapitalismus. Keine Eisenbahner, immer weniger Polizisten, Lehrermangel, Keine Schulleiter in Sachsen-Anhalt, keine Ärzte in ländlichen Gebieten- das sind die Erfolge der Bundesrepublik. Wir werden es noch weit [...] mehr

06.08.2013, 19:41 Uhr Thema: Prognose: IWF warnt Deutschland vor hartem Sparkurs So ist es! Wenn Deutschland auf den Gedanken käme, aus der EU auszutreten, müssten diese Kasperl auf ca. 27% aller Einnahmen verzichten. Das gäbe ein Rennen nach neuen Plätzen in der sozialen Hängematte. [...] mehr

06.08.2013, 19:00 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Wir Unverantwortlichen Ich beobachtete Reaktionen auf Steinbrücks unqualizierten Anwürfe. Ich schilderte nur die Folgen von Steinbrücks Ostschelte bezüglich der Merkel. Das ist total unterirdisch nach fast einem Vierteljahrhundert Neudeutschland. Sollen die Ostdeutschen die nächsten [...] mehr

06.08.2013, 14:19 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Wir Unverantwortlichen In einem Punkt muss das GG geändert werden! Wann kommen wir dazu, endlich die Kanzlerdienstzeit auf 2 Wahlperioden zu begrenzen? Die USA, ja - und sogar der Iran tauschen ihre Spitzenkräfte nach 2 Jahren aus. Hat wohl doch einen Sinn? mehr

06.08.2013, 13:47 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Wir Unverantwortlichen Glaubt Steinbrück wirklich, dass er Merkel besiegen kann, wenn er auf ihre DDR-Vergangenheit anspielt und meint, nur ein gebürtiger Westdeutscher kann das Kanzleramt ausfüllen, lässt er ungefähr 17 000 000 Millionen Deutsche spüren, dass sie in der BRD [...] mehr

06.08.2013, 13:25 Uhr Thema: S.P.O.N. - Im Zweifel links: Wir Unverantwortlichen Das ist doch alles Quatsch, Herr Augstein!! Wer sind Sie eigentlich? Sie stehen auf einem hohen Denkmalssockel, von dem herab Sie jammern, dass der Sockel weich wird. Noch vor nicht allzu langer Zeit beschimpfte man die Ostdeutschen als [...] mehr

06.08.2013, 12:17 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Das vermute ich auch. Vielleicht stand er kurz vor seiner Enttarnung und da war es von russischer Seite klüger einen Propagandacoup zu starten als ihn wie weiland Guillome auffliegen zu lassen. Denn welcher normale [...] mehr

05.08.2013, 13:17 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Die haben ja auch ein paar Gründe, leise zu treten. Schon vergessen? Heute "die Linke", vorher "PDS", davor "SED". Und die hatte das Schild und das Schwert der Partei installiert - die STASI. Da ist es wohl ratsam, [...] mehr

05.08.2013, 11:09 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? ? Soviele Fragezeichen wie oben waren in unseren Gesichtern zu lesen, als die Nachrichten die Meldung über die Aussage jenes hohen US-Militärs sendeten, dass Snowden weder die Todesstrafe noch Folter [...] mehr

04.08.2013, 20:45 Uhr Thema: NSA-Spähprogramm - wie soll Deutschland auf Amerikas Spionage reagieren? Als Schuljunge ... habe ich die Nachrichten vom 17. Juni 1953 mit meinen Eltern heimlich gehört. 1956 hörten wir die verzweiflelten Hilferufe der Ungarn (Imre Nagy - seine letzten Bitten im Radio vergesse ich nie - es [...] mehr

27.07.2013, 13:19 Uhr Thema: Handelsstreit: China und EU einigen sich auf Mindestpreise für Solarprodukte Woran die DDR unter anderem auch zugrunde gegangen ist, war das grenzenlose Subventionieren von Konsumgütern, Wohnungen, Energie, Nahrungsmittel etc. und der Gestattungsproduktion für den Erwerb von DM. Macht mal weiter so: privaten Unternehmen die zu [...] mehr

09.07.2013, 14:01 Uhr Thema: Überwachung und Ausbeutung bei Aldi – ein zu hoher Preis für billige Waren? Ich habe mich über diese Sendung geärgert!! Warum? Dort saßen bis hin zu Plassberg alles Leute mit dicken Einkommen, aber kein Hartz-IV-Bezieher oder Ein -Euro-Jobber oder wenigstens ein Leiharbeiter, der noch von der Arge zugeschustert [...] mehr

08.07.2013, 10:15 Uhr Thema: Angelsächsische Web-Spionage: Fünf Augen für Angela Eine neue Wendung ist offensichtlich. In den letzten Stunden ist das bekannt geworden, was ich vermutete. "Wir Deutschen" sind auch dabei und und unsere Geheimdienste arbeiten "in enger Waffenbrüderschaft mit den [...] mehr

06.07.2013, 11:00 Uhr Thema: Angelsächsische Web-Spionage: Fünf Augen für Angela avon überzeugt, dass... ... das alle Geheimdienste der Welt so machen. Die Auftraggeber sind verschieden, die Methoden sich gleich. Nur sind die Methoden heute viel umfassander als beipielsweise im Paris der [...] mehr

06.07.2013, 10:52 Uhr Thema: Angelsächsische Web-Spionage: Fünf Augen für Angela Ich beneide Sie um Ihr Gottvertrauen! Wissen Sie, was wir seinerzeits lernen sollten? Die Stasi ist Schutz und Schild der Partei. Sie " leistet Arbeit zum Schutz und zur Sicherheit der Menschen" in der sozialistischen [...] mehr

26.06.2013, 09:43 Uhr Thema: Angelsächsische Web-Spionage: Fünf Augen für Angela Wie groß ist der Unterschied, wenn die Theorien in der Praxis angewendet werden? Gestern Abend sendete man im MDR die Dokumentation "Mein Vater - der Spion". Abgesehen von dem ganzen Wirrwar, dem der Hauptakteur aufgelaufen ist und mit dem er seine Familie ins [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0