Benutzerprofil

marthafner

Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 71
   

12.10.2014, 16:23 Uhr Thema: DFB-Pleite in Polen: Abwehr außen vor Tore zählen nun mal beim Fußball Das Herumgehacke auf den jungen Abwehrspielern finde ich nervend. Im Fußball zählen nun mal geschossene Tore und offensichtlich hat der DfB momentan keinen Stürmer von Format. Sieht man von Goetzes [...] mehr

23.05.2014, 08:09 Uhr Thema: Steinmeier-Appell vor Wahlen: Putin soll Willen der Ukrainer anerkennen Chuzpe Die Unverfrorenheit unserer Politiker ist schon erstaunlich. Als die Bürgerinnen und Bürger der Krim für Russland gestimmt haben, hat man Sanktionen gegen Russland verhängt und jetzt, wenn die [...] mehr

10.05.2014, 22:22 Uhr Thema: Fußball-Bundesliga: Trainer Stevens verlässt den VfB Stuttgart Bobic Der Hub kann nicht mit dem Bobic. Ich denke, dass das seine persönlichen Gründe sind. Dafür habe ich Verständis. Bedauerlich. mehr

29.04.2014, 19:58 Uhr Thema: Erdogan gegen Gauck: Rache vor laufenden Kameras Klare Linie Gauck ist seit langem wieder ein Präsident mit einer klaren, geraden Linie. Er ist glaubwürdig und konsequent. Man fühlt sich von ihm gut vertreten. Ich wünschte mir, Frau Merkel hätte diese [...] mehr

10.04.2014, 19:26 Uhr Thema: Ukraine-Krise: Europarat entzieht Russen Stimmrecht Und was ist mit Ungarn. Da sagt keiner was. mehr

23.03.2014, 18:03 Uhr Thema: HSV-Niederlage beim VfB Stuttgart: Kreisklasse-Kick der Abstiegskandidaten Bayerndusel Jetzt hatte der VfB halt auch mal einen Bayerndusel. Aber das Feuern von Schneider war unnötig. Man hat das falsche Schwein geschlachtet. Der Bobic ist das Problem. mehr

29.01.2014, 15:32 Uhr Thema: Kardinal Meisner zu Muslimen-Kritik: "Meine Wortwahl war unglücklich" Ich frage mich, was das Wutgeschrei der Kirchenkritiker soll. Man hat das Gefühl, die warten nur auf solche Dinge. Die Fehlerlosen werfen ständig Steine. Aber nur auf eine Seite. Wenn Christen täglich von Islamisten [...] mehr

24.01.2014, 11:44 Uhr Thema: Zerstrittene SPD-Landesverbände: Gabriels heikler Ost-West-Konflikt Ost-West, Nord-Süd Das hat nichts mit Ost-West zu tun. Seit Schröder wird die SPD beherrscht von einem Klüngel aus Niedersachsen (hauptsächlich) und NRW. mehr

07.01.2014, 20:31 Uhr Thema: Bürgerkrieg in Syrien: Qaida-Kämpfer exekutieren Demokratie-Aktivisten optional .......wahrscheinlich mit den Waffen, die sie von den Amis gekriegt haben. mehr

07.01.2014, 19:49 Uhr Thema: Neue SPD-Generalsekretärin: Gabriel will Yasmin Fahimi als Nachfolgerin von Nahles Seit Schröder wird die SPD nur noch von einem Niedersachsen-Klüngel beherrscht. Interessanterweise fast der gleiche Klüngel, mit dem sich auch Wulff umgeben hatte. Und seither geht's bergab. Macht [...] mehr

07.01.2014, 10:18 Uhr Thema: Trotz Energiewende: Stromproduktion aus Braunkohle erreicht Rekordwert Kraft Das war doch zu erwarten. Deshalb saß Frau Kraft ja für die SPD in dem Koalitions-Ausschuss, der für die Energiewende zuständig war. mehr

03.01.2014, 22:11 Uhr Thema: CSU-Ausblick: "Bei uns sagen Grüß Gott!" Bei uns auch sagen: "Grüß Gott" und ich finde das gut. Das ständige "Hallo" und "Hi" nervt mich. mehr

02.01.2014, 20:41 Uhr Thema: Ex-Politiker bei der Deutschen Bahn: Ihr Anschluss ist gewährleistet Mir fällt dazu nur ein Wort ein: Bananenrepublik. Mein Großvater sagte immer: Steck' alle in einen Sack und schlag' drauf. Du triffst immer den richtigen. Ich habe darüber mit ihm heftig diskutiert. [...] mehr

28.10.2013, 12:25 Uhr Thema: Trotz Abhör-Affäre: Merkel bremst beim Datenschutz in Europa Da ist wohl auch wieder eine Parteispende bei der CDU angekommen, wie bei der CO2 Reduzierung. mehr

27.10.2013, 12:51 Uhr Thema: Formel 1: Vettel holten Weltmeisterschaft Nummer vier Steuerflüchtling Er mag ja ein guter Rennfahrer sein, ich mag aber Steuerflüchtlinge nicht. Für mich ist er ganz einfach ein Schweizer mit deutschem Pass. mehr

16.10.2013, 14:31 Uhr Thema: Schwarz-Grün geplatzt: Die Radikalinski-Falle Gut, dass der Schreiberling nicht bestimmen... kann, wie sich die nächste Regierung zusammensetzt. Es ist schon unerträglich genug, wie sich die Demoskopen stets in Szene setzen. Die Wähler entscheiden, wer im nächsten Parlament sitzt und nur die [...] mehr

14.10.2013, 21:53 Uhr Thema: Tebartz-van-Elst-Skandal: Politiker fordern Radikalreform der Kirchenfinanzen Kirchensteuer Harald Grünbeck, ich habe das erlebt!!!! Meine Mutter (wir sind evangelisch und wohnten im Stuttgarter Raum) war ev. Kirchenpflegerin, hat die ev. Christen in unserem Wohnort "veranlagt" [...] mehr

14.10.2013, 18:31 Uhr Thema: Tebartz-van-Elst-Skandal: Politiker fordern Radikalreform der Kirchenfinanzen Kirchensteuer Viele Dummschwätzer sind am Werk. Ich habe noch miterlebt, als die Kirche die Kirchensteuer selbst erhoben und eingezogen hat. Sehr viel Arbeit, auch für viele Menschen, die die Kirchensteuer selbst [...] mehr

14.10.2013, 16:31 Uhr Thema: Tebartz-van-Elst-Skandal: Politiker fordern Radikalreform der Kirchenfinanzen Ich kann das nicht mehr hören Da gibt es eine Fabel von La Fontaine, der Löwe und der Esel. Als der Löwe krank und schwach war, kam der Esel und hat ihn getreten. Sicherlich ist das Kontrollsystem im Argen. Aber für mich ist der [...] mehr

10.10.2013, 16:27 Uhr Thema: Ex-Ministerpräsident: Kurt Beck wird Pharmalobbyist Schwein Er verrät damit alle seine sozialdemokratischen Ideen, die er vertreten hatte. Dass diese Typen alle ihren Kragen nicht voll kriegen können. Er kriegt doch genug Rente. mehr

   
Kartenbeiträge: 0