Benutzerprofil

marthafner

Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 91
09.10.2016, 16:02 Uhr

Monsanto ist der Spiegel eigentlich inzwischen auch auf der Payroll von Monsanto wie Hillary Clinton. Es wird nur noch im Sumpf von Trump gewühlt, wobei doch auch einem Pitzke klar sein muss, dass der [...] mehr

29.05.2016, 19:40 Uhr

Habt ihr nichts besseres zu berichten? Zurrst geht ihr der Ferrero Werbung auf den Leim und jetzt wird dieser Quatsch bis zum Geht-nicht-mehr ausgemostet. Momentan gibt es doch wahrlich wichtigere Dinge als das. Ihr seid es doch, die der [...] mehr

12.04.2016, 13:37 Uhr

Erpressbar Die Frau Merkel hat sich mit dem Türkei-Vertrag auf etwas eingelassen, von dem sie nie mehr wegkommt. Solange es Nahost-Flüchtlinge gibt, und die wird es noch lange geben, ist sie erpressbar und ein [...] mehr

01.04.2016, 15:04 Uhr

Lobhudelei Man darf bei der ganzen Lobhudelei nicht vergessen, dass er Helmut Schmidt verraten hat, während der Legislaturperiode die Koalition hat platzen lassen, um mit seinem Skatbruder Kohl eine Regierung zu [...] mehr

21.02.2016, 15:05 Uhr

Problem unserer Gesellschaft Unterscheidet sich ein SPD-Voritzender, der die Pegida als Pack, ein Ministerpräsident der pobelnde Menschen als Verbrecher und ein Reporter, der Menschen als Mob bezeichnet eigentlich von denen, die [...] mehr

08.10.2015, 20:07 Uhr

Politisch motiviert. Passt derzeitig zur politischen Stimmung: Puti-Bashing. Der gleiche Quatsch wie der Nobelpreis damals an Obama und wie wahrscheinlich bei Merkel. mehr

10.07.2015, 09:27 Uhr

Klare Linie Der Vergleich mit Schröder und Schmidt ist Humbug. Schröder und Schmidt hatten beide eine klare Linie. Man konnte damit einverstanden sein oder nicht. Der Gabriel hat überhaupt keine Linie, ist ein [...] mehr

17.03.2015, 08:55 Uhr

Altersstarrsinn Der Schäuble mit seinem Altersstarrsinn spielt die beleidigte Leberwurst. Wird Zeit, dass der nach Brüssel geht und durch eine/n Fachfrau/mann ersetzt wird. So schlecht waren wir nach dem kriege noch [...] mehr

10.03.2015, 20:46 Uhr

Glashaus Über das, was gegenwärtig in der Fan Szene läuft muss man nicht diskutieren.Stadionverbot oder, wenn straffällig Knast. Der Rangnik sollte aber nicht so herumjammern. Wer im Glashaus sitzt, sollte [...] mehr

04.03.2015, 17:11 Uhr

Traurig Wen interessiert dieser Quatsch. Hat dieses Label noch an seiner Heldenbrust gefehlt? Bedauerlich. Ein armer Mensch, der ständig im Rampenlicht stehen will. mehr

21.02.2015, 10:36 Uhr

Dortmund Den gleichen Quatsch habt ihr vor ein paar Wochen über Dortmund auch schon geschrieben. Der VfB hat jetzt alle Spiele gegen die "ganz" großen 4 erledigt, jetzt erst müssen sie zeigen, was [...] mehr

13.02.2015, 15:47 Uhr

Stimmungsmache Herr Zimmermann ist Latino und das Bild des Trayvon ist ein sehr vorteilhaftes Jugendbild. Journaille. Der Fall war eine Schweinerei, aber diese Art der journalistischen Meinungsmanipulation auch. mehr

09.02.2015, 17:30 Uhr

Chance Gebt ihr doch eine Chance. Ich war nie ein Freund von Merkel, habe sie nie gewählt, aber in dieser Ukraine-Angelegenheit hat sie mich bisher überzeugt. Sie läuft nicht mehr nur Obama hinterher. mehr

08.01.2015, 22:23 Uhr

verharmlost Es ist schon erstaunlich, selbst hier versucht der Spiegel schon wieder zu verharmlosen. mehr

31.12.2014, 16:54 Uhr

Bananenrepublik Wir sind halt eine Bananenrepublik mehr

26.12.2014, 18:07 Uhr

Ohne den DGB als blinder Gefolgsmann der SPD wäre HartzIV gar nicht gelaufen. Hätte die CDU HartzIV gebracht, hätten die Gewerkschaften einen Generalstreik veranstaltet. Alles, was an Adenauers [...] mehr

11.11.2014, 19:17 Uhr

Gabriel........ ...spekuliert wohl auch schon auf einen Vorstandssitz bei einem Energiekonzern wie einer seiner Vorgänger Clement. Denn mit der Murkspolitik von Gabriel wird die SPD die 20%-Marke bei der nächsten [...] mehr

05.11.2014, 09:32 Uhr

Was soll das Jammern! Bush ging es genau so und da war Obama als Demokrat im Senat auf der Blockiererseite. Und da hat Herr Pitzke nicht gejammert. Ich glaube auch Clinton war in seinen letzten beiden Jahren eine [...] mehr

04.11.2014, 17:28 Uhr

Kulturhoheit der Länder Was geht es die CDU-Politiker aus NRW an, die sich zudem gerade in der Türkei aufhalten, was in Baden-Württemberg in Schulbüchern steht. Kultuspolitik ist Ländersache. Vielleicht kriegen sie dafür [...] mehr

04.11.2014, 17:08 Uhr

Bush Bush ist das gleiche passiert und da hat niemand so rumgejammert und der Obama war bei den demokratischen Blockierern im Senat. Das ist nun mal in einer funktionierenden Demokratie so, dass man für [...] mehr

Kartenbeiträge: 0