Benutzerprofil

skink

Registriert seit: 28.05.2012
Beiträge: 40
Seite 1 von 2
12.09.2018, 21:54 Uhr

Übereifrige Kommentatorin erkennt Karikatur-Gag nicht Der Gag der gelungenen Karikatur besteht nicht allein darin, die unterirdisch arrogante und unsportliche Williams tobend und mit ausgesprucktem Schnuller zu zeigen. Die Pointe ist weiter hinten zu [...] mehr

03.09.2018, 09:17 Uhr

Dumm Tüch Ich kenne mehrere Tatort-Fans, die ausgeschaltet haben. Ich auch. mehr

11.06.2018, 18:02 Uhr

Korrekte Analyse Ich stimme den Argumenten Augsteins zu. Allerdings fehlen mir in der Auflistung der Brachflächen sowohl die Bildung als auch die Rentenproblematik. Mir ist schleierhaft, wie die etablierten Parteien [...] mehr

04.05.2018, 12:24 Uhr

NATO-Osterweiterung schon vergessen? Wie schnell doch die SPD einen Teil ihres Markenkerns preis gibt - die Entspannungspolitik. Und wie wenig Geschichtsbewußtsein Herr Maas doch zeigt, wenn er zunehmende Feindseligkeit Russlands [...] mehr

31.01.2018, 00:38 Uhr

Mutloser Streit über Symbolpolitik Ich kann die permanente Berichterstattung über den Familiennachzug nicht mehr lesen. Da streiten mutlose Parteistrategen über Symbolpolitik. Zentrale, brennende Themen wie vor allem anderen BILDUNG, [...] mehr

22.01.2018, 12:19 Uhr

Kleinteiligkeit statt konstruktivem Entwurf Ich bedauere das sagen zu müssen, aber ich habe selten so viel taktisches und strategisches Unvermögen gesehen und gehört, wie bei der SPD in den vergangenen Wochen. Angefangen bei der vollmundigen [...] mehr

14.01.2018, 18:28 Uhr

Der Leichtmatrose von der CSU Das einzig interessante an der Diskussion über die "konservative Revolution" ist doch, dass ausgerechnet Herr Dobrindt sie losgetreten hat. Der intellektuelle Leichtmatrose der CSU agiert [...] mehr

07.12.2017, 17:21 Uhr

Wo bleibt der SPD-Entwurf für das Leben in den nächsten Jahrzehnten? Es tut mir leid, aber für mich klingt das alles, als würde Schulz zum Totengräber der Sozialdemokratie. Ist die Frage, ob nun GroKo oder Jamaica oder Kenia funktionieren, wirklich wichtiger, als ein [...] mehr

16.11.2017, 12:00 Uhr

Ideologische Wortstanzen à la Dobrindt Für Sie "Post.Scriptum" (ausgerechnet...) haben die Sozen sich geziert, Grüne sind irrational und die CSU ist ein Hoffnungsträger...sic! Jetzt aber Husch Husch zur Unions-Parteikasse, [...] mehr

16.11.2017, 10:43 Uhr

Erstickt die GroKo notwendige Fortschritte? Kostenfreie Kitas, verpflichtende Schulnoten ab Klasse 4, mehr Medizinstudienplätze und schnelle Entschädigungen nach Wolfsrissen ... Wenn das die wichtigsten Themen der Koalitionsverhandlungen waren, [...] mehr

02.10.2017, 12:05 Uhr

Die Schäden, die Trump verursacht, werden Jahrzehnte nachwirken Ich vermute, dass es sich bei Herrn Trump schlicht um einen wohlstandsverwahrlosten, kulturell unterentwickelten und schlecht erzogenen Mann an der Grenze zur Demenz handelt. Tragisch daran ist, [...] mehr

27.09.2017, 18:32 Uhr

Besitzstandswahrung im Kopf Meine Handlungsempfehlung für die SPD: 1. Nehmt Euren Parlamentariern die Besitzstandswahrungsklausel aus den Köpfen. 2. Geht täglich zwei Stunden in Betriebe, auf Märkte, in Schulen und Unis, in [...] mehr

13.09.2017, 21:29 Uhr

Na und? Das permanente Befeuern der beliebten Neid-Diskussion hilft bestenfalls denen, die schon immer mal irgend etwas absabbeln wollten. Oder ihre Unkenntnis über öffentlich-rechtlichen Rundfunk in einen [...] mehr

10.08.2017, 11:42 Uhr

Auch in der Berichterstattung nur noch Regionalliga Ob diese Trennung der ARD gut tut? Die Profilierten, die Unangepassten, die Eloquenten und die Witzigen gehen, das Mittelmaß kommt. Ist aber wohl nicht so wichtig, denn außer Regionalliga wird es für [...] mehr

28.05.2017, 00:13 Uhr

Probleme nicht erkannt Ich glaube, die Probleme der SPD heissen Realitätsferne und Selbstgefälligkeit. Mag ja sein, dass ich es übersehen habe, aber: Hat es bis heute Rückschlüsse aus den drei verlorenen Landtagswahlen [...] mehr

08.05.2017, 10:48 Uhr

Selbstgefälligkeit verliert! Sie nennen Albigs Verhalten vornehm "Eigenwilligkeit", ich halte es für Selbstgefälligkeit. War der nicht mal Pressesprecher? Und dann solch eine Homestory...? Jenseits charakterlicher [...] mehr

25.11.2016, 10:03 Uhr

Der Artikel erklärt eben nicht, "wie" und auch nicht, wie "man" mit selfpublishing Geld verdient. Er blubbert fast informationsfrei über das Thema "Eine Doktorantin hat nach [...] mehr

05.06.2016, 22:25 Uhr

Schafft mehr Arbeitslose...oder was?! Die Produktivität ist - soweit ich mich erinnern kann - immer mit der Zahl der Arbeitslosen gestiegen. Mehr Angst (vorm Verlust des Arbeitsplatzes) = mehr Leistung = höhere Produktivität. Dieses [...] mehr

27.05.2016, 11:20 Uhr

Danke Brüssel! Da haben die Damen und Herren "Gremienvertreter des Europäischen Rates" wieder einmal einen nachhaltigen Beitrag zum Vertrauen in den Brüsseler Wasserkopf geleistet. Möge der Herr sie mit [...] mehr

19.04.2016, 00:04 Uhr

Aufregend, abwechslungsreich, ambitioniert Rotterdam hat jenseits der wirklich auf- und anregenden Architektur viele kleine und große Highlights zu bieten. So ist der Wochenmarkt neben der imposanten Markthalle ein Erlebnis für sich. Die [...] mehr

Seite 1 von 2