Benutzerprofil

lola80

Registriert seit: 30.05.2012 Letzte Aktivität: 02.07.2013, 19:38 Uhr
Beiträge: 11
   

20.04.2014, 09:39 Uhr Thema: Neues "Tagesschau"-Studio: Taa, taa, ta-ta-ta¿ tja Der Beitrag trifft meine Eindrücke von gestern abend genau. Ich habe mich allerdings richtig gehend erschrocken - ich wusste zwar, dass es ein neues Studio gibt, aber dass auch die Fanfare verändert [...] mehr

31.03.2014, 07:06 Uhr Thema: Büropsychologie: So nutzen Sie den Gruppenzwang für sich Max-Planck-Institut für...? Es gibt über 80 Max-Planck-Institute. Ich finde, dass man auch in einer 1-Satz-Biografie den Leser wenigstens darüber informieren kann, welches es war. mehr

31.03.2014, 07:00 Uhr Thema: Schwimmen mit Florida-Seekühen : Flosse hoch und treiben lassen Schöner Bericht Schön, mal etwas über diese putzigen Tiere zu lesen. Ich war vor Jahren mal in Florida und habe da zum ersten Mal von ihnen erfahren. Dort habe ich gehört, dass ihnen ihre Neugier leider manchmal zum [...] mehr

17.11.2013, 14:01 Uhr Thema: Spaghetti Bolognese für Veganer: Ganz weit Quorn Nichts gegen Wurst, aber was gegen Tierleid Zunächst einmal finde ich es wirklich schön, dass hier auf SPON immer häufiger auch vegetarische (manchmal sogar vegane?) Gerichte vorgestellt werden. Gleichzeitig finde ich die Diskussionen im [...] mehr

02.07.2013, 19:34 Uhr Thema: NSA-Enthüller: Bundesregierung lehnt Aufnahme Snowdens ab Eine Schande für Deutschland Ja, ja, dicke tun in Sachen Demokratie, Meinungsfreiheit und Bürgerrechte (gell, Herr Gauck?), aber wenn's drauf ankommt, dann doch den Schwanz einziehen. Und dann auch noch nach ein paar Stunden, [...] mehr

31.05.2013, 08:09 Uhr Thema: Finale bei "Germany's next Topmodel": Nichts zu lachen, viel zu grinsen Tränen gelacht Herrlich! Lachen am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Danke, Anja Rützel für diesen schönen Text. Wir haben gestern zum ersten Mal ausschnitteweise GNTM gesehen und konnten es kaum glauben. Wenn es [...] mehr

08.03.2013, 13:19 Uhr Thema: Brite im Suff: Student brät Hamster seiner Mitbewohnerin Mag zum Scherzen einladen, ist aber einfach furchtbar Klar kann man darüber Witze reißen, aber Tatsache ist, dass es schlicht und ergreifend das Quälen und Töten eines (empfindsamen) Säugetiers war, und das ist furchtbar und verachtenswert. Punkt. mehr

24.02.2013, 10:09 Uhr Thema: "Miss Germany 2013": Mathe-Studentin aus Hannover ist die Schönste Sieht doch nett aus Ich verstehe nicht, was diese hämischen Kommentare sollen. Sie sieht doch wirklich hübsch aus, und außerdem noch freundlich und nicht so steril kühl. Und ja, Geschmäcker sind verschieden. Leute, die [...] mehr

30.05.2012, 16:33 Uhr Thema: Fehde um "Foie gras": Leber und Leber lassen Liebe les.fleur.du.mal, meine "Bauchreaktion" ist sehr ähnlich. Ich schwanke oft im ersten Moment auch zwischen unendlicher Traurigkeit und Aggression, wenn es scheint, als ob denkende [...] mehr

30.05.2012, 16:23 Uhr Thema: Fehde um "Foie gras": Leber und Leber lassen Es gibt eine Pflicht, etwas dazu zu sagen Sehr geehrter moev, es gibt keinen nachvollziehbaren Grund, warum unser/Ihr Genuss mehr wert ist als das Leben anderer Tiere. Genau so finde ich Ihren zweiten Punkt zweifelhaft: Wenn etwas [...] mehr

30.05.2012, 08:59 Uhr Thema: Fehde um "Foie gras": Leber und Leber lassen Bitte kurz nachdenken Lieber rufus008, lieber huw00, bitte denken Sie einmal nach. Genuss ist eine feine Sache (wir alle streben danach), aber rechtfertigt das tatsächlich, dass Tiere derart leiden? Das Argument, dass auch [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0