Benutzerprofil

C3PO

Registriert seit: 30.05.2012
Beiträge: 7
   

02.07.2014, 08:37 Uhr Thema: Alternative Jobmesse: Egal, ob Transe, Nerd oder Tattoo-Fetischist Liebe "Wirtschaftsweiber", mal dran gedacht, dass es an Eurem Namen liegt, dass manche Frauen nicht mit Euch in Verbindung gebracht werden wollen? Falls Ihr damit "provozieren" [...] mehr

27.06.2014, 13:32 Uhr Thema: Jobmesse "Sticks & Stones": Und jetzt outen sich die Unternehmen @penie Zitat: "Die sexuelle Orientierung der Mitarbeiter ist doch schnurzpiepe. Hier gibt es weder etwas zu fördern noch zu unterdrücken." Es wird aber unterdrückt. Je konservativer die [...] mehr

29.12.2012, 15:34 Uhr Thema: Flugzeugabsturz in Moskau: Russischer Jet fängt nach Notlandung Feuer Bruchlandung nicht gleich Absturz Ein Unglück nach Aufsetzen des Flugzeuges ist kein Absturz, allenfalls eine "Bruchlandung". Aber Absturz klingt viel gruseliger, nicht wahr? mehr

28.12.2012, 08:40 Uhr Thema: Beraterhonorar: Bundesfinanzministerium zahlte Anwaltskanzlei 1,8 Millionen optional In dem Artikel ging es um Beraterhonorare des Bundes an eine Kanzlei. Nicht um die Deutsche Bank und die Nazis. Wer allerdings bei 1,8 Mio Anwaltshonorar gegen 15k Sprecherhonorar jetzt immernoch [...] mehr

30.05.2012, 17:52 Uhr Thema: Dewey&LeBoeuf-Insolvenz: Pleite von Anwaltskanzlei ängstigt US-Juristen Ich glaube, einige hier verwechseln nachhaltig das Geschäftsmodell einer Wirtschaftskanzlei mit dem einer Bank: Dewey hat keine windigen Wertpapierkonstruktionen an arme Omis verkauft und keine [...] mehr

30.05.2012, 12:39 Uhr Thema: Pleite von Dewey & LeBoeuf: "Lehman Brothers der Juristen" Pyramidensystem Meine Güte, so funktionieren Großkanzleien nun mal. Und das nicht seit gestern. Wer die Berichterstattung über den Fall Dewey differenziert verfolgt, stellt fest: der (Käufer-) Markt verändert sich. [...] mehr

30.05.2012, 10:52 Uhr Thema: Pleite von Dewey & LeBoeuf: "Lehman Brothers der Juristen" Partner in Anwaltskanzleien erhalten keine "Saläre plus Boni und Gewinnbeteiligung". Das ist Unfug. Sogenannte "Equity Partner" sind gewinnentnahmeberechtigt und erhalten, je [...] mehr

   
Kartenbeiträge: 0